• Home
  • Themen
  • Lockdown


Lockdown

Lockdown

Wollte sich Johnson live im TV mit Corona infizieren lassen?

Eine Befragung von Johnsons ehemaligem Top-Berater wird mit Spannung erwartet. Er soll einen Plan des Premierministers enthüllen. Auch auf Twitter kochen Vorwürfe hoch.

Boris Johnson: Der britische Premierminister wird mit Anschuldigungen konfrontiert.

Wer vollständig gegen das Coronavirus geimpft ist, hat mittlerweile etliche Sonderrechte. Doch auch Genesene und negativ Getestete profitieren. Worin unterscheiden sich die Regelungen?

Warteschlange vor Biergarten: Wo die Gastronomie wieder geöffnet hat, gelten strenge Auflagen.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Bleibt das Auto einfach liegen oder startet erst gar nicht, ist oft eine schlappe Batterie die Ursache. Warum sie zur Zeit besonders beansprucht wird und was Sie dagegen tun können.

Autopanne: Will der Wagen nicht mehr anspringen, ist häufig eine schwache Batterie die Ursache.

Die Evangelische Kirche Köln will mehr junge Leute erreichen und erklärt nun via Tiktok verschiedene Fragen rund um die Kirche. T-online hat einen Neuntklässler gefragt, wie das Angebot ankommt.

Per App oder via Laptop: Die neue Tiktok-Präsenz des Evangelischen Kirchenverbands Köln und Region soll Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene erreichen.
Von Thomas Dahl

Das normale Leben kehrt langsam aber sicher nach Deutschland zurück. Ganz besonders in den Metropolen ist die positive Stimmung deutlich zu spüren. Doch an den neuen Lockerungen gibt es auch Kritik.

Eine Gruppe stößt vor einer Bar an: Viele wollten auch nach 23 Uhr noch weiter feiern.
  • Sophie Loelke
K. Rudolph, P. Mayer, M. Paede, Loelke, S. Först

Hamburg geht einen Schritt in Richtung Normalität: Nach Monaten im Lockdown empfangen der Einzelhandel und die Außengastronomie wieder Kunden. Die Öffnungen sorgen jedoch nicht nur für Begeisterung. 

Besucher eines Eiscafes warten im Hamburger Schanzenviertel darauf, dass ihnen ein Tisch zugewiesen wird: Von Gastronomen gab es Kritik für die spontane Öffnung.

Die Corona-Lage in Schweden verschärft sich, im europäischen Vergleich hat das Land die traurige Spitze bei den Neuinfektionen übernommen. Dadurch wachsen Kritik und Wut am schwedischen Sonderweg. 

Auch in Schweden trägt die Bevölkerung beim Einkaufen Maske: Bei vielen Corona-Maßnahmen setzt die Regierung allerdings auf Eigenverantwortung.
Von Patrick Diekmann

Ein Comeback zur semi-optimalen Zeit: Jan Delay meldet sich zurück. Und er hat einiges zu sagen. Mit t-online spricht er über Aluhüte in Batik-Shirts, den Rechtsruck in Deutschland und die Ich-Kultur. 

Jan Delay: Er zählt zu den erfolgreichsten Musikern des Landes.
Von Sebastian Berning

Stefan Raab machte ihn bekannt, beim ESC landete er 2004 auf Platz acht. Im t-online-Interview spricht Max Mutzke über Pandemie-Probleme und verrät, warum er keine Angst vor dem Alter hat. 

Max Mutzke: Seit 2004 ist er im Geschäft. Nun feiert er seinen 40. Geburtstag.
Von Sebastian Berning

Die Kinoverbände Deutschlands planen einen Neustart für den Juli. Schon jetzt sollen Freiluftkinos unter Auflagen öffnen, im Juli dann auch der Rest – ohne Maskenpflicht und mit buntem Programm.

Kinosaal in der Pandemie (Symbolbild): Im Lockdown haben die Kinos in Deutschland seit Monaten geschlossen. Nun ist ein Neustart in Sicht.

Lange waren die Clubs in Berlin geschlossen. Kulturbetriebe – zu denen die Einrichtungen seit neuestem bundesweit zählen – haben hart unter dem Corona-Lockdown gelitten. Nun geht es wieder los.

Der Holzmarkt vor Corona: Berliner Clubs dürfen draußen wieder für Besucher öffnen.

Wir alle mussten im vergangenen Jahr viel Zeit zu Hause verbringen. t-online-Leserinnen und -Leser haben Anschaffungen gemacht, die in dieser Zeit helfen sollten. Nicht immer waren diese Ideen langfristig sinnvoll.

Frau spielt ein Videospiel: Eine t-online-Leserin hatte gehofft, sich so die Lockdown-Zeit vertreiben zu können.
Von Charlotte Janus

Im Netz wird ein Papier diskutiert: Zehn Wissenschaftler behaupten, die Angst vor überlasteten Intensivstationen sei in der Pandemie unbegründet gewesen. Jetzt haben sie ihr Papier teilweise korrigiert.

Corona-Intensivstation: Wissenschaftler behaupten jetzt, die Zahlen seien manipuliert worden.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Ryanair hat in der Corona-Krise einen Milliardenverlust gemacht. Erfolgreiche Impfkampagnen und aufgehobene Reisebeschränkungen machen dem Flugkonzern Hoffnung für das laufende Geschäftsjahr.

Ein Ryanair-Flugzeug (Symbolbild): In der Corona-Krise hat der Flugkonzern durch Reisebeschränkungen einen Milliardenverlust gemacht.

Der deutsche Einzelhandel fühlt sich benachteiligt: Viele von ihnen mussten wegen des Lockdowns schließen, erhalten aber andere Hilfsprogramme als die Gastronomie. Das will die Branche mit Zehntausenden Klagen ändern.

Beschränkter Zutritt: Die Läden mussten im Lockdown schließen, Kunden durften bestellte Ware aber abholen – für viele Läden sei das laut HDE nicht genug.

Der Bundesarbeitsminister will Unternehmen bei Kurzarbeitermaßnahmen weiter unterstützen. Bis Ende des Jahres soll der Staat bei der Sozialversicherung aufstocken. Doch woher soll das Geld kommen?

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (Archivbild): Der SPD-Politiker möchte, dass der Staat Unternehmen bei der Kurzarbeit bis Jahresende weiter unterstützt.

Ob Karl Lauterbach, das RKI oder manche Medien: Was haben sie nicht gewarnt vor gigantischen Neuinfektionen in der dritten Welle. Am Ende kam es anders. Das muss Folgen haben. 

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach und RKI-Chef Lothar Wieler: Beide warnten vor sehr hohen Infektionszahlen im Frühjahr.
  • Lamya Kaddor
Eine Kolumne von Lamya Kaddor

In der Pandemie werden Menschen an den Pranger gestellt, große Skandalkeulen geschwungen und Debatten moralisiert. Dadurch entstehen Risse in der Gesellschaft, die zur ernsten Gefahr werden.

Demonstration gegen das Infektionsschutzgesetz in Berlin: Die Pandemie befeuert die gesellschaftliche Spaltung in Deutschland.
Ein Essay von Patrick Diekmann

"Raus aus der Alltagskleidung, rein in den Abendlook", kommentiert Beatrice Egli einen ihrer neuesten Schnappschüsse auf Instagram – und begeistert damit ihre Fans.

Beatrice Egli: Sie sehnt sich nach ihrem Alltag.

Die Impfkampagne nimmt endlich Fahrt auf. Doch wann führt sie Deutschland ganz aus dem Lockdown? Experten erklären, was Herdenimmunität bedeutet – und wann wir sie erreicht haben könnten.

Voller Biergarten in Düsseldorf (Archivbild): Das steigende Impftempo macht Hoffnung auf eine baldige Rückkehr der Normalität.
Von Christiane Braunsdorf

In der Türkei sinkt die Zahl der Neuinfektionen. Der harte Lockdown wirkt. Doch erneut sind die Folgen für Kinder und Jugendliche enorm. Die Regierung sieht sie als Hauptüberträger des Virus.

Ersatz für Schulunterricht? Bildungsminister Ziya Selcuk ist im EBA TV zu sehen.
Von Seda Arzu Aydin

In der Corona-Krise gab es zuletzt viele hoffnungsvolle Zeichen: Die Fallzahlen sinken, das Impfen kommt schneller voran. Wie wirkt sich das auf die Stimmung im Land aus? Eine neue Umfrage zeigt es.

Kirschblütenallee in Teltow an der Berliner Stadtgrenze: Die entspanntere Coronalage sorgt für bessere Stimmung im Land.
  • David Ruch
Von David Ruch

Bei "Sing meinen Song" covert er Joris und DJ Bobo. Mit den Mighty Oaks steht US-Sänger Ian Hooper für Folk. Die großen Erfolge der Band...

Craig Saunders (l-r), Ian Hooper und Claudio Donzelli von der Folk-Band Mighty Oaks.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website