Sie sind hier: Home > Themen >

Löhne und Gehälter

Thema

Löhne und Gehälter

Lohnquote: Wie gerecht sind Einkommen in Deutschland verteilt?

Lohnquote: Wie gerecht sind Einkommen in Deutschland verteilt?

Bei Löhnen und Gehältern ist nicht nur die Frage der absoluten Höhe entscheidend, sondern auch wie sich diese in der Gesellschaft verteilen. Um das zu zeigen, gibt es die Lohnquote. Doch das Konzept hat Grenzen. Wenn die einen deutlich mehr haben als die anderen ... mehr
Umfrage: Drei von vier Frauen schauen beim Partner aufs Geld

Umfrage: Drei von vier Frauen schauen beim Partner aufs Geld

In der Liebe zählen nicht nur die Schmetterlinge im Bauch: Drei Viertel der Frauen ist es wichtig, dass ihr Mann auch ausreichend verdient. Das dürfte auch mit klassischen Rollenbildern zu tun haben. Es klingt nicht sonderlich romantisch, aber für viele Menschen kommt ... mehr
Gehaltsvorstellung in der Bewerbung: Tipps & Beispiele

Gehaltsvorstellung in der Bewerbung: Tipps & Beispiele

Bewerber werden in der Stellenbeschreibung manchmal dazu aufgefordert, ihre Gehaltsvorstellung im Anschreiben anzugeben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sie formulieren, ohne ins Fettnäpfchen zu treten. "Bitte geben Sie Ihre Gehaltsvorstellung an" – diese Aufforderung bringt ... mehr
Urlaubsgeld: Mehr als jeder zweite Arbeitnehmer geht leer aus

Urlaubsgeld: Mehr als jeder zweite Arbeitnehmer geht leer aus

Der Sommer naht: Mit einem Bonus zur Urlaubszeit vom Arbeitgeber können aber die meisten Deutschen nicht rechnen. Besonders schlecht haben es Arbeitnehmer ohne Tarif. Weniger als die Hälfte der Beschäftigten (46 Prozent) in der deutschen Privatwirtschaft ... mehr
Gehalt | Top 20: Diese Arbeitgeber zahlen in Deutschland am meisten

Gehalt | Top 20: Diese Arbeitgeber zahlen in Deutschland am meisten

Ob sich jemand für einen Job entscheidet, hängt nicht unwesentlich vom Gehalt ab. Welche Unternehmen sich dabei besonders großzügig zeigen, hat die Jobplattform Glassdoor für t-online ermittelt. Wer hochqualifiziert und erfahren ist, wird dafür in der Regel ... mehr

Gleicher Lohn? So erfahren Sie, was Ihre Kollegen verdienen

Selbst bei gleicher Tätigkeit und vergleichbarer Qualifikation bekommen Frauen im Schnitt 6 Prozent weniger Gehalt als ihre männlichen Kollegen. Ein Schritt, um das zu ändern, ist das Entgelttransparenzgesetz. Was es kann und wie Sie es nutzen. In Deutschland ... mehr

Finanzen für Frauen: Altersarmut ist weiblich – doch warum?

Mit dem Eintritt ins Rentenalter stehen viele Frauen finanziell schlechter da als ihr Partner. Warum ist das so? Und wie lässt sich das ändern? In einer neuen Serie geht t-online diesen Fragen auf den Grund. Die nackten Zahlen sind empörend. Frauen in Deutschland ... mehr

Gehalt: Wie lukrativ ist Ihr Beruf? Klicken Sie sich durch unsere Grafik

Wie viel Geld Sie für Ihren Job bekommen, hängt von vielen Faktoren ab – von Ihrem Alter, Ihrem Wohnort und natürlich von der Branche, in der Sie arbeiten. Testen Sie, wie Sie im Vergleich zu anderen dastehen! Die Entscheidung für einen Beruf fällt in der Regel ... mehr

Pflege in Deutschland: CSU will neues Personal mit 5.000-Euro-Bonus locken

Die Bundestagsabgeordneten der CSU fordern einen Bonus, um den Einstieg in den Pflegeberuf zu fördern. Für die Pflege im Heim soll der Eigenanteil gedeckelt werden. Als Konsequenz aus der Corona-Krise will sich die Bundestags- CSU für eine "Neueinsteiger ... mehr

Gehalt: Wie stark steigt das Einkommen im Alter?

Mit den Jahren steigt in der Regel auch das Gehalt. Doch das gilt nicht für jeden gleichermaßen. Wie sehr sich das Einkommen erhöht, hängt ab von Bildung, Position und Geschlecht. Wer neu im Berufsleben ist, fängt beim Gehalt vergleichsweise klein ... mehr

Gehalt: Verdiene ich mehr, je öfter ich frage? Mythen im Check

Gehalt ist für die meisten Arbeitnehmer das wichtigste Kriterium für oder gegen einen Job. Trotzdem ist das Wissen darüber gespickt mit Irrtümern. Wir räumen mit oft gehörten Märchen auf. Bei der Entscheidung für einen neuen Job achten drei von vier Arbeitnehmern ... mehr

Resturlaub ins nächste Jahr mitnehmen: Das sind die Regeln

Nicht jeder Arbeitnehmer darf Resturlaub ins nächste Jahr mitnehmen. Wer einen Anspruch darauf hat und wer nicht, erfahren Sie hier. Das Jahr neigt sich dem Ende zu und immer noch haben einige Arbeitnehmer ihren Urlaubsanspruch nicht komplett ... mehr

Einstiegsgehälter: Diese Studiengänge bringen am meisten Geld

Wer einen Studienabschluss hat, verdient im Schnitt etwa 24 Prozent mehr als Berufseinsteiger mit Lehre. Doch auch unter Absolventen schwankt das Gehalt stark – je nach Studiengang, Branche und Region.  Wie viel Geld ein Job abwirft, ist eines der wichtigsten Kriterien ... mehr

Dax-Konzerne: Frauen in Dax-Vorständen verdienen mehr als Männer

Im Schnitt bekommen Frauen immer noch weniger Gehalt als ihre männlichen Kollegen. Doch es geht auch anders: Top-Managerinnen scheinen den Spieß umzudrehen. Frauen in der Top-Etage börsennotierter deutscher Firmen haben trotz Gehaltseinbußen 2019 im Schnitt ... mehr

Selbst berechnen: Ist mein Gehalt im Vergleich zu anderen angemessen?

Das Gehalt ist oft ein Tabuthema. Ein neuer Rechner will das ändern und gibt Aufschluss darüber, wie viel Geld Sie im Vergleich zu Kollegen verdienen – oder wie hoch Ihr Gehalt bei Ihren Qualifikationen sein sollte. Übers Gehalt wird hierzulande gerne geschwiegen. Dabei ... mehr

Gender Pay Gap: Frauen verdienen erst 2121 so viel wie Männer – laut Studie

Geht alles so weiter wie bisher, klafft zwischen den Gehältern von Frauen und Männern einer Studie zufolge noch sehr lange eine Lücke. In Deutschland beträgt die Wartezeit 101 Jahre, in Frankreich mehr als 1.000. Bis Frauen und Männer  EU-weit gleiche Löhne bekommen ... mehr

So gelingt eine Gehaltserhöhung trotz Corona-Krise – Tipps für mehr Lohn

Darf ich in der Corona-Krise mein Gehalt verhandeln? Oder ist es sowieso aussichtslos, gerade in einer schwierigen Wirtschaftslage auf den Chef zuzugehen? Mit diesen Tipps sichern Sie sich trotz Pandemie mehr Lohn. Wer demnächst einen neuen Job antritt ... mehr

Gehaltsvorstellung: So viel erwarten Frauen und Männer – und das kriegen sie

Über das ganze Berufsleben hinweg verdienen Frauen halb so viel wie Männer. Die Lücke fängt schon beim ersten Gehalt an – und bei den Vorstellungen der Bewerber. Wer von der Uni oder Fachhochschule ins Berufsleben startet, grübelt bei der Bewerbung über eine Frage ... mehr

Tarifvertrag: Altenpfleger könnten höheren Stundenlohn bekommen

Die Bezahlung in der Altenpflege wird häufig kritisiert. Deshalb soll der Stundenlohn bald steigen. Gewerkschaften und Arbeitgeber haben sich auf einen Tarifvertrag verständigt. Doch beschlossen ist er noch nicht. Gewerkschaften und Arbeitgeber haben ... mehr

Corona-Krise: Bruttolöhne in Deutschland sinken – kaum Nettoverluste

Brutto haben Millionen Deutsche durch die Corona-Krise weniger Geld verdient. Beim Netto zu spüren bekommen es aber die wenigsten. Dafür gibt es einen Grund. Die Corona-Krise hat sich im zweiten Quartal auch auf die Bruttoverdienste der Beschäftigten in Deutschland ... mehr

Equal Pay Day: Frauen zahlen bei Krediten mehr Zinsen als Männer

Eine neue Studie zeigt: Frauen erhalten bei der Bank weniger Geld auf Pump und zahlen höhere Zinsen als Männer. Der wichtigste Grund dafür ist simpel. Es ist ein Tag mit Symbolkraft: Bis zum heutigen 17. März arbeiten Frauen quasi unbezahlt – obwohl sie dieselbe Arbeit ... mehr

Gender-Pay-Gap: Lohnlücke schließt sich nur langsam

Die Lohnzettel  von Männern und Frauen weisen weiterhin große Unterschiede auf – auch bei gleicher Qualifikation. Doch wie lassen sich die Differenzen erklären? Die Verdienstunterschiede zwischen Männern und Frauen in Deutschland werden nur langsam kleiner ... mehr

Gender-Pay-Gap: Warum gerade Frauen über ihr Gehalt reden sollten

Sie leisten dasselbe wie Ihr männlicher Kollege, verdienen aber weniger als er? Dann sind Sie nicht allein, vielen Frauen geht es ähnlich. Eine Expertin erklärt, was Sie dagegen tun können. Auch im Jahr 2020 verdienen Männer noch mehr als Frauen. Doch was hilft gegen ... mehr

Mindestlohn – Deutschland hinkt anderen Ländern hinterher

Als die Bundesregierung vor fünf Jahren einen gesetzlichen Mindestlohn einführte, war er in anderen Ländern längst Standard. Auch heute noch liegt Deutschland nicht sehr weit vorn. Obwohl der Mindestlohn hierzulande zuletzt gestiegen ist, hinkt Deutschland im Vergleich ... mehr

IG Metall verzichtet auf konkrete Lohnforderung

Die IG Metall setzt zum Auftakt der Metalltarifrunde ein ungewöhnliches Signal. Die Gewerkschaft will auf mehr Geld verzichten – dafür aber Jobgarantien. Bis Ende Februar setzt sie den Arbeitgebern eine Frist. Die IG Metall will in der anstehenden Tarifrunde ... mehr

Immer mehr Menschen ohne Abschluss mit Niedriglohn

Mehr Menschen fehlt ein beruflicher Abschluss – und ein größerer Anteil von ihnen erzielt nur geringe Löhne. In Ostdeutschland ist das Problem besonders deutlich. Immer mehr Menschen ohne Berufsabschluss landen in Deutschland im Niedriglohnbereich ... mehr

Sind Gehaltsunterschiede automatisch diskriminierend?

Das Entgelttransparenzgesetz soll gegen Lohnungleichheit helfen. Arbeitnehmerinnen bekommen aber nur den Median aller Gehälter einer Vergleichsgruppe mitgeteilt. Damit ist mitunter wenig gewonnen. Das Entgelttransparenzgesetz erlaubt es Mitarbeitern, bei ihrem ... mehr

Weihnachtsgeld: Nur die Hälfte der Arbeitnehmer bekommt Sonderzahlung

Weihnachtsgeld? Ist längst nicht für alle Arbeitnehmer in Deutschland selbstverständlich. Laut einer Studie hängt es stark von  Region und Branche ab, ob die Zusatzleistung gezahlt wird. Nur gut die Hälfte der Beschäftigten in Deutschland bekommt  Weihnachtsgeld ... mehr

Löhne arbeitender Hartz-IV-Empfänger aufgestockt – um fast zehn Milliarden Euro

Löhne von Erwerbstätigen, die auf Hartz-IV-Leistungen angewiesen sind, wurden 2018 vom Staat aufgestockt. Die Linke sieht darin eine "verdeckte Subventionierung von Lohndumping". Der Staat hat die Löhne von arbeitenden Hartz-IV-Empfängern 2018 um fast zehn Milliarden ... mehr

Jeder Dritte in Ostdeutschland erhält nur Niedriglohn

Alarmierende Zahlen: Millionen in Vollzeit Beschäftigte sind in Ostdeutschland zu Niedriglöhnen angestellt. Und auch in den westdeutschen Bundesländern gibt es viele Niedriglohnempfänger. Trotz Vollzeitbeschäftigung arbeitet einem Medienbericht zufolge in Ostdeutschland ... mehr

So entwickelt sich das Gehalt im Laufe der Karriere

Wie verändert sich das Einkommen im Laufe des Berufslebens? Und welchen Einfluss haben Schwangerschaft oder Arbeitslosigkeit auf das Gehalt? Diesen Fragen ist ein Gehaltsportal nachgegangen. Die Analysten von Gehalt.de haben in der aktuellen Studie "Gehaltsbiografie ... mehr

Neue Studie: Geringverdiener bekommen weniger als vor 30 Jahren

Seit der Wiedervereinigung sind die Einkommen deutlich angestiegen. Bei den verschiedenen Einkommensschichten ist der Zuwachs jedoch sehr ungleich verteilt. Eine Gruppe profitiert besonders. Das real verfügbare Einkommen der Deutschen ist seit Anfang der Neunzigerjahre ... mehr

Mehr als drei Millionen Vollzeitbeschäftigte verdienen unter 2.000 Euro brutto

Reinigungskräfte und Beschäftigte in Hotels und Gaststätten kommen mit ihren Einkommen oft nicht weit. Aber sie stehen mit vergleichsweise geringen Löhnen bei weitem nicht allein da. Rund 3,38 Millionen Vollzeitbeschäftigte in Deutschland haben im Monat zuletzt weniger ... mehr

So viele Banker bekommen ein Millionen-Gehalt

Absurd hohe Banker-Gehälter soll seit dem Jahr 2014 ein Bonus-Deckel verhindern. Trotzdem lässt sich in der Finanzbranche weiterhin sehr gutes Geld verdienen. Das zeigen neue Zahlen. Trotz Bonus-Deckel steigt die Zahl der Einkommensmillionäre unter den Bankern ... mehr

"Forbes"-Milliardärs-Ranking: Facebook-Gründer Zuckerberg rutscht ab

Amazon-Chef Jeff Bezos wird immer reicher, das Vermögen von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hingegen schmilzt. Das geht aus dem Milliardärs-Ranking des Magazins "Forbes" hervor. Amazon-Chef Jeff Bezos hat seinen Status als reichster Mann der Welt zementiert ... mehr

Deutlicher Anstieg der Mindestlöhne in Europa

In vielen europäischen Ländern ist der Mindestlohn zuletzt kräftig gestiegen. In Deutschland liegt er laut Analyse der Hans-Böckler-Stiftung aber weiter "spürbar" unter dem anderer westeuropäischer Staaten. Der  Mindestlohn ist in vielen ... mehr

Öffentlicher Dienst: Darum drohen Warnstreiks an Schulen, Kliniken und Kitas

Die Gewerkschaften lassen wieder ihre Muskeln spielen. Es könnte in den nächsten Wochen wieder zu Ausständen kommen. Warum die Wahrscheinlichkeit eines Streiks so hoch ist.  Schulen, Kliniken, Kitas, Ämter: Wenn es bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst ... mehr

Beamte in Saarland sollen Teil-Gehalt zurück zahlen: Ein Rechenfehler!

196 Beamte aus dem Saarland sollen einen Teil ihres Gehalts zurückzahlen. Grund: Das Finanzministerium hat sich verrechnet. Es geht um rund 677.000 Euro.  Aufgrund eines Rechenfehlers des Finanzministeriums im Saarland haben 196 Beamte in den vergangenen zwei Jahren ... mehr

So viel Weihnachtsgeld erhalten Tarifbeschäftigte

Knapp neun von zehn Tarifbeschäftigten in Deutschland erhalten Weihnachtsgeld. Die Höhe der Zahlung unterscheidet sich zwischen Branchen – genauso wie zwischen West- und Ostdeutschland. Die große Mehrheit der Tarifbeschäftigten in Deutschland erhält in diesem ... mehr

Zahl der Minijobs wächst: Arbeitsminister Heil fordert zwölf Euro Mindestlohn

Der deutsche Arbeitsmarkt wird sich nach Einschätzung von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) weiter positiv entwickeln. Bis 2035 würden 3,3 Millionen neue Jobs entstehen, allerdings auch vier Millionen verschwinden. Zudem ... mehr

Neue Statistik: Millionen Menschen in Deutschland leben von Niedriglöhnen

Beinahe Vollbeschäftigung in vielen Regionen – aber die Bedingungen der Arbeit sind für viele Deutsche schlecht. Das gilt ganz besonders für die Bezahlung, wie neue Studien belegen. Die Zahl der Arbeitslosen ist gering, in vielen Regionen spricht ... mehr

Große Ost-West-Untersschiede: Das verdient Deutschland – wo stehen Sie?

Gehälter sind nicht überall gleich hoch. Doch wie deutlich sind die Unterschiede quer durch die Republik? Dazu gibt es jetzt neue Zahlen. Die Verdienste der Arbeitnehmer in Deutschland gehen regional weiter stark auseinander und bleiben im Osten klar unter dem Niveau ... mehr

Höherer Mindestlohn? Kommission berät über 35 Cent mehr

Vor drei Jahren wurde der Mindestlohn mit 8,50 Euro eingeführt. Ein Mal wurde dieser bislang erhöht, um 34 Cent.  Über eine weitere Anpassung, die 2019 in Kraft treten soll, berät eine Kommission. Seit 2015 gibt es den  Mindestlohn. Derzeit ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: