Sie sind hier: Home > Themen >

Ludwig Spaenle

Thema

Ludwig Spaenle

München: CSU verschiebt geplanten Präsenzparteitag – nach Kritik

München: CSU verschiebt geplanten Präsenzparteitag – nach Kritik

Die Münchner CSU hat einen Parteitag mit rund 70 Teilnehmern geplant. Dieser wurde nun verschoben, nachdem Kritik aus anderen Parteien laut geworden ist. Die CSU München hat ihren für Donnerstagabend geplanten Bezirksparteitag mit Neuwahl des Vorsitzenden verschoben ... mehr
München: Nachfolger für scheidenden CSU-Chef Ludwig Spaenle gesucht

München: Nachfolger für scheidenden CSU-Chef Ludwig Spaenle gesucht

Ludwig Spaenle hat mitgeteilt, seinen Posten als Chef der Münchner CSU vorzeitig räumen zu wollen. Als möglicher Nachfolger wird ein Staatsminister aus Markus Söders Kabinett gehandelt. Die Münchner CSU braucht bald einen neuen Bezirksvorsitzenden: Amtsinhaber Ludwig ... mehr
München: Kritik an geplantem Kollegah-Konzert

München: Kritik an geplantem Kollegah-Konzert

Bayerns Antisemitismus-Beauftragter Ludwig Spaenle (CSU) kritisiert ein geplantes Konzert des umstrittenen Rappers Kollegah in München. Das Kollegah-Konzert am 14. Dezember in München sorgt im Vorfeld für Kritik. Der Antisemitismus-Beauftragte des Freistaats, Ludwig ... mehr
Antisemitismusbeauftragter Spaenle will Label für Betriebe

Antisemitismusbeauftragter Spaenle will Label für Betriebe

Bayerns Antisemitismusbeauftragter Ludwig Spaenle schlägt eine Zertifizierung vor, mit der Unternehmen sich von Rassismus und Antisemitismus distanzieren können. Die Betriebe könnten dann auch ein Label erhalten, mit dem sie auf das Zertifikat deutlich hinweisen ... mehr
Unternehmen sollen Position gegen Antisemitismus beziehen

Unternehmen sollen Position gegen Antisemitismus beziehen

Nach Antisemitismus-Vorwürfen gegen einen Mitarbeiter eines Leipziger Hotels hat Bayerns Antisemitismusbeauftragter Ludwig Spaenle (CSU) Unternehmen aufgefordert, eindeutig gegen Judenfeindlichkeit Stellung zu beziehen. Geschäftsführungen und Vorstände seien Vorbilder ... mehr

Religion - Jüdisches Leben: Rufe nach Klassenbesuchen in Synagogen

München (dpa) - Im Kampf gegen Antisemitismus halten die frühere Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, und Bayerns Antisemitismusbeauftragter Ludwig Spaenle Besuche von Klassen in Synagogen für sinnvoll ... mehr

Festakt zu jüdischem Leben: Rufe nach Besuchen in Synagogen

Im Kampf gegen Antisemitismus halten die frühere Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, und Bayerns Antisemitismusbeauftragter Ludwig Spaenle Besuche von Klassen in Synagogen für sinnvoll ... mehr

Eisenreich zum Münchner CSU-Bezirkschef gewählt

Bayerns Justizminister Georg Eisenreich ist neuer Vorsitzender der CSU München. Auf einem Bezirksparteitag wählten ihn die Delegierten am Donnerstagabend für zwei Jahre an die Spitze des CSU-Bezirksverbands. Er folgt auf den ehemaligen Kultusminister Ludwig Spaenle ... mehr

Spaenle-Vorstoß zu Gesetzesänderung bekommt Unterstützung

Die Bund-Länder-Kommission der Antisemitismusbeauftragten will nach Angaben des bayerischen Beauftragten Ludwig Spaenle (CSU) dessen Vorstoß zu einer Gesetzesänderung unterstützen. Sein Vorschlag, den Kampf gegen Judenhass in das Grundgesetz aufzunehmen ... mehr

Spaenle: Kampf gegen Antisemitismus in Verfassung aufnehmen

Der Kampf gegen Judenhass soll aus Sicht des bayerischen Antisemitismusbeauftragten Ludwig Spaenle (CSU) in der Verfassung verankert werden. "Ich schlage vor, dass wir das Thema Schutz jüdischen Lebens und Bekämpfung von Antisemitismus in die bayerische Verfassung ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: