Sie sind hier: Home > Themen >

Lübben (Spreewald)

Thema

Lübben (Spreewald)

Gurken-Ernte im Spreewald endet ungewöhnlich früh

Gurken-Ernte im Spreewald endet ungewöhnlich früh

Die diesjährige Gurken-Ernte im Spreewald geht ungewöhnlich früh zu Ende. Sie wird in diesen Tagen abgeschlossen, normalerweise wurde in den Vorjahren immer noch bis Ende August gepflückt, wie der Spreewaldverein aus dem brandenburgischen Lübben (Dahme-Spreewald ... mehr
Frauen belästigt und gewürgt: Zwei Tatverdächtige gestellt

Frauen belästigt und gewürgt: Zwei Tatverdächtige gestellt

Zwei Männer sollen zwei Frauen in Lübben (Dahme-Spreewald) auf der Straße belästigt beziehungsweise gewürgt haben. Tatverdächtig sind ein 19- sowie ein 25-Jähriger, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. In der Nacht sollen sie eine Gruppe von drei Frauen, die mit ihren ... mehr
Trockenheit hat auch was Gutes: Zecken sind weniger aktiv

Trockenheit hat auch was Gutes: Zecken sind weniger aktiv

Wenigstens mal ein positiver Effekt der andauernden Trockenheit in Brandenburg: Die Zecken halten sich im Landkreis Dahme-Spreewald zurzeit zurück. Es bestehe nach den vergangenen Wochen mit wenig Regen im Landkreis eine zum Teil geringere Zeckenaktivität, teilte ... mehr
Explosion in Lübben: Noch keine neuen Erkenntnisse

Explosion in Lübben: Noch keine neuen Erkenntnisse

Bei der tödlichen Explosion in einem Betrieb für Munitionsentsorgung in Lübben haben die Ermittler noch immer keine endgültige Klarheit über den Hergang des Geschehens. Bisher ist nur die Identität des Toten klar. Das habe ein DNA-Abgleich ergeben, teilte ... mehr
Explosion bei Munitionsentsorger: Weiter Ursachenforschung

Explosion bei Munitionsentsorger: Weiter Ursachenforschung

Lübben (dpa/bb) - Drei Tage nach der schweren Explosion bei einer Firma für Munitionsentsorgung im Spreewald-Ort Lübben sind die Identität eines Toten und die Ursache des Unglücks noch nicht geklärt. Die Spurensicherung vor Ort sei abgeschlossen, es seien ... mehr

Leiche nach Explosion bei Munitionsentsorger entdeckt

Lübben (dpa/bb) - Nach der Explosion in einem Werk zur Entsorgung von Munition in der Spreewald-Stadt Lübben haben Helfer die Leiche eines Mannes aus den Trümmern geborgen. Es sei wahrscheinlich, dass es sich um den vermissten 55-jährigen Arbeiter handele ... mehr

Mitarbeiter nach Explosion bei Munitionsentsorger vermisst

Lübben (dpa/bb) - Einen Tag nach der schweren Explosion in einem Betrieb zur Munitionsentsorgung in der Spreewald-Stadt Lübben wird ein 55 Jahre alter Mitarbeiter weiter vermisst. Am Samstagvormittag wurde das Gebäude zunächst noch gesichert, wie die Polizei ... mehr

Explosion in Munitionsentsorgungswerk: Mitarbeiter vermisst

Lübben (dpa/bb) - Nach einer schweren Explosion in einem Betrieb zur Munitionsentsorgung in der Spreewald-Stadt Lübben wird ein 55 Jahre alter Mitarbeiter vermisst. Ein 53-jähriger Beschäftigter sei zudem durch einen Schock verletzt worden, teilten Polizei und Kommune ... mehr

Zugbegleiterin aus Zug gestoßen: Tatverdächtige ermittelt

Rund sieben Wochen nach einem Angriff auf eine Zugbegleiterin im Landkreis Dahme-Spreewald hat die Bundespolizei nun die mutmaßliche Täterin gefunden. Die 19-Jährige war am 10. Dezember vergangenen Jahres mit der Regionalbahn von Calau nach Lübben unterwegs ... mehr

Trockenheit: Landkreis schränkt Wasserentnahme aus Spree ein

Angesichts der seit Wochen anhaltenden Trockenheit und ausbleibenden Regens darf in den beiden Landkreis Dahme-Spreewald und Oder-Spree nur eingeschränkt Wasser aus der Spree und Dahmegewässern entnommen werden. Die untere Wasserbehörde habe das verfügt, teilte ... mehr
 


shopping-portal