Sie sind hier: Home > Themen >

Lübcke-Prozess

$self.property('title')

Lübcke-Prozess

Ermittlung gegen Ex-Anwalt: Urteil im Lübcke-Prozess am 1. Dezember?

Ermittlung gegen Ex-Anwalt: Urteil im Lübcke-Prozess am 1. Dezember?

Frankfurt/Main (dpa) - Im Prozess um den Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke könnte am 1. Dezember das Urteil fallen. Thomas Sagebiel, Vorsitzender Richter des 5. Strafsenats Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt, visierte für den 24. November ... mehr
Terminverschiebungen: Urteil im Lübcke Prozess voraussichtlich am 28. Januar

Terminverschiebungen: Urteil im Lübcke Prozess voraussichtlich am 28. Januar

Frankfurt/Main (dpa) - Das Urteil im Prozess um den Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke wird voraussichtlich am 28. Januar verkündet. Grund dafür sind Terminverschiebungen bei den Plädoyers der Verteidigung. Ursprünglich war an diesem Donnerstag ... mehr
Urteil im Lübcke Prozess voraussichtlich am 28. Januar

Urteil im Lübcke Prozess voraussichtlich am 28. Januar

Das Urteil im Prozess um den Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke wird voraussichtlich am 28. Januar verkündet. Grund dafür sind Terminverschiebungen bei den Plädoyers der Verteidigung. Ursprünglich war an diesem Donnerstag der Schlussvortrag ... mehr
Schlussvortrag: Verteidiger des Hauptangeklagten plädieren im Lübcke-Prozess

Schlussvortrag: Verteidiger des Hauptangeklagten plädieren im Lübcke-Prozess

Frankfurt/Main (dpa) - Im Prozess um den Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke haben heute die Verteidiger des Hauptangeklagten Stephan Ernst mit ihrem Schlussvortrag das Wort. Der 47 Jahre alte Deutsche soll den CDU-Politiker ... mehr
Nebenklage-Plädoyer: Prozess rückt Markus H. ins Zentrum

Nebenklage-Plädoyer: Prozess rückt Markus H. ins Zentrum

Im Prozess um den Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat die Nebenklage am Dienstag eine Verurteilung beider Angeklagter wegen gemeinschaftlichen Mordes verlangt. Dafür wäre allerdings zuvor ein rechtlicher Hinweis des Gerichts an den wegen Beihilfe ... mehr

Nebenkläger plädieren im Lübcke-Prozess

Im Prozess um den Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke haben an diesem Dienstag nach der Weihnachtspause die Nebenkläger das Wort: Der Anwalt der Witwe und der Söhne Lübckes wird das aus seiner Sicht angemessene ... mehr

Lübcke-U-Ausschuss will 2021 mit wesentlicher Arbeit starten

Nach dem verzögerten Start des Untersuchungsausschusses im hessischen Landtag zum Mordfall Lübcke soll nun bis Ostern 2021 ein konkreter Zeitplan stehen. Da das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt dem Gremium inzwischen Einsicht in die Akten des Strafverfahrens gegeben ... mehr

Prozess gegen Franco A. soll 2021 vor OLG beginnen

Der Prozess wegen Terrorverdachts gegen den früheren Bundeswehr-Oberleutnant Franco A. soll im Jahr 2021 vor dem Oberlandesgericht Frankfurt beginnen. Einen genauen Zeitpunkt nannte das Gericht am Montag nicht. Ursprünglich war der Beginn bereits für 2020 geplant ... mehr

Lübcke: Untersuchungsausschuss bekommt Akten vom Gericht

Das Oberlandesgericht Frankfurt gewährt dem Untersuchungsausschuss des hessischen Landtags zum Mordfall Walter Lübcke Einsicht in die Akten des Strafverfahrens. Das teilte das Gericht am Dienstag am Rande des Prozesses in Frankfurt mit, in dem die Beweisaufnahme ... mehr

Urteil Ende Januar erwartet: Bundesanwalt fordert Sicherungsverwahrung im Mordfall Lübcke

Frankfurt/Kassel (dpa) - Im Prozess um den Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat die Bundesanwaltschaft in ihrem Plädoyer die härteste Strafe des deutschen Strafrechts gefordert. Der Hauptangeklagte Stephan Ernst soll auch nach Verbüßen einer ... mehr
 


shopping-portal