Thema

Luft

Schockmoment in Myanmar: Flugzeug muss nur auf den Hinterrädern notlanden

Schockmoment in Myanmar: Flugzeug muss nur auf den Hinterrädern notlanden

Es ist ein kleines Wunder. Ein Flugzeug hat über Myanmar technische Probleme, das vordere Fahrwerk lässt sich nicht ausfahren. Nach zwei Runden in der Luft muss der Pilot nur auf den Hinterrädern notlanden. Ein Flugzeug der Myanmar National Airlines musste am Sonntag ... mehr
Richtig lüften und Schimmel in der Wohnung verhindern

Richtig lüften und Schimmel in der Wohnung verhindern

In der Übergangszeit zwischen Winter und Sommer ist es tagsüber oft warm und abends kalt: Sie sollten Ihr Lüftungs- und Heizverhalten daher an die veränderten Witterungsbedingungen anpassen – sonst bildet sich schnell Schimmel in der Wohnung. Anleitung ... mehr
Der perfekte Grillabend: So glüht Holzkohle ordentlich durch

Der perfekte Grillabend: So glüht Holzkohle ordentlich durch

Bremen (dpa/tmn) - Damit die Holzkohle im Grill richtig durchglüht, braucht es viel Luft und etwas Technik. "Wichtig ist maximale Luftzufuhr", sagt Lea Christ, Vizepräsidentin der German Barbecue Association. Die Klappe am Fuß des Grills, der sogenannte Zuluftschieber ... mehr
Wetter in Deutschland:Frühlingswetter bringt Temperaturen über 20 Grad

Wetter in Deutschland:Frühlingswetter bringt Temperaturen über 20 Grad

Im Osten mild, im Westen Schauer. Das Wetter teilt Deutschland im Wochenende in zwei Hälften. Zum Start in die neue Woche dreht es sich dann kurzfristig um.  Der milde Frühling hat den Osten fest im Griff. Ein Blick auf die Wetterprognose zeigt: Am Wochenende bleibt ... mehr
Kältewelle in den USA: Forscher sagen häufigere Kälteausbrüche vorher

Kältewelle in den USA: Forscher sagen häufigere Kälteausbrüche vorher

Große Teile der USA bibbern wegen einer Kältewelle. Deutsche Klimaforscher sagen nun: Kälteausbrüche wird es häufiger geben. Grund ist die Schwäche des sogenannten Polarwirbels. Klimaforscher rechnen in den kommenden Jahren mit häufigeren Kälteausbrüchen als Folge ... mehr

Hamburg: Was bringen die Dieselfahrverbote eigentlich?

Hamburg war das erste Bundesland, das Dieselfahrverbote zur Luftreinhaltung verhängte. Die Schadstoffwerte waren in mehreren Straßenabschnitten deutschlandweit am h öchsten.  Nun wurde die Luftbelastung erneut überprüft. Trotz der Dieselfahrverbote in Hamburg ... mehr

Wann muss ein Flugzeug enteist werden?

Im Winter ist es ein bekanntes Szenario: Der Flieger sollte eigentlich längst starten, doch man steht auf der Startbahn. Der Grund: Heißer Dampf umnebelt die Maschine, sie muss erst enteist werden. Doch wann ist das eigentlich nötig? Verspätungen mag niemand ... mehr

Silvester 2018: Das sagt ein Feuerwerk-Hersteller zu dem Feinstaub Problem

Dieselbe Kritik wie jedes Jahr: Was sagt der Hersteller von 60 Prozent des Feuerwerks zu Feinstaub an Silvester? Die Antwort hat auch mit einem Verzicht auf Weihnachtsbeleuchtung zu tun. Oliver Gerstmeier ist Sprecher von Weco Feuerwerk in Eitorf ... mehr

Verschwörungstheorien: Wieso die Umweltschützer nichts gegen Chemtrails tun

Der Bund für Umwelt und Naturschutz macht auch mit bei der Verschwörung: Er sieht keine Chemtrails in Kondensstreifen. In diesem Teil unserer Serie gehen wir in die Luft. Die Verschwörungstheorien Christian Schiffer und Christian Alt erklären für t-online.de aus ihrem ... mehr

Verschwörungstheorien: Wer nichts glaubt, glaubt an die flache Erde

"... und die Erde ist eine Scheibe". Was für den größten Teil der Menschheit eine ironische Bemerkung ist, halten "Flacherdler" für Realität. In der Serie zu Verschwörungstheorien reisen wir zum äußersten Rand. Die Verschwörungstheorien Christian Schiffer und Christian ... mehr

Deutsche Umwelthilfe verklagt Hagen

Nun drohen auch in Hagen Diesel-Fahrverbote. Die Deutsche Umwelthilfe hat wegen der zu hohen Schadstoffbelastung Klage gegen die Stadt eingereicht. Nun also auch Hagen: Die Deutsche Umwelthilfe hat beim Oberverwaltungsgericht in Münster Klage gegen die Heimat ... mehr

Mehr zum Thema Luft im Web suchen

Wetter-Umschwung in Deutschland: Nach dem Wochenende kommt der erste Schnee

Die warmen November-Tage sind nach dem Wochenende zu Ende. Ab Montag fallen die Temperaturen in den Keller. Neben Dauerfrost droht in manchen Regionen sogar Schneefall. Auch bei blauem Himmel und Sonnenschein liegt an diesem Wochenende vielfach schon der erste Hauch ... mehr

Luftqualität am Bord: Wie sauber ist die Luft im Flugzeug?

Die Außentemperatur beträgt eisige minus 60 Grad, während es im Flugzeug meist verhältnismäßig warm ist. Doch woher kommt die Luft in der Kabine und wie sauber und keimfrei ist sie? An Bord eines Flugzeugs sorgen mehrere Klimasysteme für optimale Bedingungen ... mehr

Kaltfront bringt mehr Sonne und Kälte

Herbstwetter: Eine Kaltfront bringt mehr Sonne und Kälte nach Deutschland. (Quelle: t-online.de) mehr

Das waren die Selfie-Appelle

Ghouta in Syrien: Das waren die Selfie-Appelle aus dem bombadierten Gebiet. (Quelle: t-online.de) mehr

Saarlouis: Polizei befreit fünf Iraker aus Kühllaster

Im Saarland befreite die Polizei fünf Iraker aus einem Kühllaster mit Minusgraden. Der Wagen kam aus dem italienischen Mailand. Wie lange die Männer mitfuhren, ist noch unklar. Nach einem Notruf bei der französischen Polizei sind im Saarland am Dienstag fünf Iraker ... mehr

Fahrverbote: Mehrheit der Deutschen unzufrieden mit Merkels Diesel-Politik

Die große Mehrheit der Bundesbürger ist laut einer Umfrage unzufrieden mit dem Kurs von Kanzlerin Angela Merkel (CDU), Diesel-Fahrverbote in Städten zu verhindern. Für fast zwei Drittel (65 Prozent) der Befragten tritt Merkel nicht entschieden genug für die Interessen ... mehr

Heikles Gerät: Was taugt ein Luftbefeuchter?

Während der Heizperiode wird die Raumluft trocken. Gereizte Haut und Augen sind die Folge. Dagegen werden gerne Luftbefeuchter eingesetzt. Doch es gibt damit ein Problem: Die Geräte können auch die Gesundheit beeinträchtigen und dem Gebäude schaden. Wann greift ... mehr

Wegen Luftverschmutzung: Politikern könnte Haft drohen

Bislang hat die bayerische Politik sich wenig darum gekümmert, die Luftqualität in Innenstädten zu verbessern. Um das zu erzwingen, zieht die Justiz nun drastische Maßnahmen in Erwägung. Im Kampf gegen die Luftverschmutzung will die bayerische Justiz einem ... mehr

Brände: Waldbrände in Kanada verursachen schlechte Luftqualität

Vancouver (dpa) - Hunderte Waldbrände und ungünstige Windverhältnisse sind der Grund für dicke Luft im Westen Kanadas. Die Luftqualität in der Provinz British Columbia gehöre derzeit zu der schlechtesten weltweit, hieß es in einem Online-Bericht des TV-Senders ... mehr

Hohe Ozonwerte erwartet: bisherige Werte "auffallend gering"

In Berlin werden am Mittwoch hohe Ozonkonzentrationen in der Luft erwartet. "Vorsorglich sollen Menschen, die erfahrungsgemäß auf Ozon empfindlich reagieren, ungewohnte und starke körperliche Anstrengungen im Freien vermeiden", teilte die Senatsverwaltung für Umwelt ... mehr

Ein Teufelskreis – Hitzewelle treibt den Strompreis

Es herrscht Gluthitze in Deutschland. Seit Wochen strahlt die Sonne bei Temperaturen über 30 Grad um die Wette. Die Betreiber von Solaranlagen können sich über ein Rekordjahr freuen. Warum das zu höheren Strompreisen führen kann. Dank des heißen Sommerwetters ... mehr

Der A380 von Airbus wird zum Ersatzteillager

Normalerweise sind Flugzeuge jahrelang im Einsatz, schließlich kosten sie viele Millionen Dollar. Dass nun zwei A380 nach zehn Jahren verschrottet werden, zeigt das ganze Problem des Riesenjets. Zwei Airbus-Riesenfliegern vom Typ A380 droht nach nur zehn Jahren ... mehr

Tagesanbruch: Wilde Sprüche, Kampf um Milliarden, der Tod einer Beziehung

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Die internationale Politik gleicht derzeit einem Jahrmarkt. Wilde Karussells, Pulverdampf an den Schießständen und jeden Moment ein Aufprall der Boxautos ... mehr

Gibt es bald auch in anderen Städten Diesel-Fahrverbote?

Hamburg macht ernst: Seit dem Morgen sind einige Straßen im Stadtteil Altona für Lkw und Diesel ohne Euro-6 Abgasnorm tabu. Als erste Kommune setzt die Hansestadt die Fahrverbote durch. Doch auch in anderen Städten ist die Schadstoffbelastung ... mehr

Ja zum Fahrverbot – und zum Weiterdenken

Das Dieselfahrverbot ist Symbolpolitik. Das ist aber nichts Schlechtes. Es hilft uns, endlich über Alternativen nachzudenken. Es ist noch nicht mal ein richtiges Dieselfahrverbot. Alle Diesel, die der Euro-6-Norm entsprechen, dürfen auch weiterhin ... mehr

Elektromobilität-Vorreiter China: In Shenzhen fährt die größte E-Bus-Flotte der Welt

China fördert die Elektromobilität nach Kräften. In der 13-Millionen-Einwohner-Stadt Shenzhen fahren jetzt nur noch E-Busse. So weit ist Deutschland noch lange nicht. Deutschland, der Umwelt-Vorreiter? Die Zweifel an einer Spitzenstellung mehren sich. Denn China meldet ... mehr

Greenpeace: Autoindustrie muss mehr zahlen für bessere Luft

Der Umweltverband Greenpeace hat angebliche Pläne der Bundesregierung zur Nachrüstung mancher Dieselautos begrüßt. "Endlich nimmt die Bundesregierung die Hersteller für ihre Abgasmanipulationen in die Pflicht und räumt ein, was Gutachten längst belegt haben ... mehr

Umwelthilfe zieht gegen elf weitere Städte vor Gericht

Die Deutsche Umwelthilfe erhöht den Druck auf Behörden und Politik. Um Maßnahmen zur Luftreinhaltung zu erzwingen, zieht sie gegen elf weitere Städte vor Gericht. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat nach eigenen Angaben elf weitere Städte wegen nicht eingehaltener ... mehr

Jahresgrenzwert für Stickstoffdioxid erstmalig eingehalten

In Sachsen ist 2017 das ganze Jahr über der für Stickstoffdioxid geltende Grenzwert von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter eingehalten worden. Dies sei erstmals seit dessen Einführung im Jahr 2010 gelungen, teilte das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft ... mehr

Sängerin Lorna Luft nach Auftritt zusammengebrochen

Sängerin Lorna Luft wurde mit einem Hirntumor diagnostiziert (Quelle: t-online.de) mehr

Magdeburg und Halle bitten viele Plakettensünder zur Kasse

Die Städte Magdeburg und Halle haben 2017 Hunderte Autofahrer wegen Verstößen in den Umweltzonen zur Kasse gebeten. In der Landeshauptstadt wurden 1482 Verstöße festgestellt, sagte ein Stadtsprecher auf Nachfrage. Rund 180 Verfahren wurden eingestellt ... mehr

Darum bekommen wir im Winter öfter 'einen gewischt'

Plötzlich bekommt man 'einen gewischt': t-online.de erklärt, warum das im Winter öfter passiert. (Quelle: t-online.de) mehr

Diesel-Urteil: "Es braucht schnell eine blaue Plakette"

Das Bundesverwaltungsgericht ebnet in einem wegweisenden Urteil den Weg für Diesel-Fahrverbote in Deutschland. Der Entscheid sorgt für Zuspruch, aber auch reichlich Kritik. An den Börsen gerieten Papiere von Automobilherstellern unter Druck ... mehr

Boeing-Triebwerk fliegt über dem Pazifik in Stücke

Passagiere nannten es den gruseligsten Flug ihres Lebens. Bei einer zweistrahligen Boeing 777 ist in den USA in der Luft die Abdeckung eines Triebwerks in Stücke geflogen.  Eine Maschine der US-Fluggesellschaft United Airlines mit 370 Menschen an Bord musste in Honolulu ... mehr

Kostenloser ÖPNV: Allein für Hamburg "eine Elphi pro Jahr"

Die Bundesregierung erwägt kostenlosen öffentlichen Nahverkehr, um Diesel-Fahrverbote in Städten abzuwenden. Kommunen und Umweltverbände reagieren skeptisch. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund reagiert ... mehr

Schnell erklärt: Ist ein kostenloser öffentlicher Nahverkehr realistisch?

Viele deutsche Städte überschreiten die Schadstoffgrenzen. Die Bundesregierung steht zunehmend unter Druck und bringt kostenlose Busse und Bahnen ins Gespräch. Warum eigentlich? Es ist ein überraschender Vorstoß in der Debatte über bessere Luft in abgasgeplagten ... mehr

Drohende Fahrverbote: Politik erwägt kostenlosen öffentlichen Nahverkehr

Wegen Stickoxiden und Feinstaub drohen in deutschen Städten bald Diesel-Fahrverbote. Nun macht die Bundesregierung der EU einen beinahe revolutionären Gegenvorschlag. Die Bundesregierung will angesichts einer drohenden Klage der EU-Kommission ... mehr

Dicke Luft in Brüssel: Deutschland droht EU-Klage wegen Luftverschmutzung

Die Autolawine sorgt in vielen deutschen Städten für viel zu schlechte Luft. Die EU-Kommission will dies nicht länger hinnehmen und lädt zum Krisengespräch nach Brüssel. Das sei die letzte Chance, warnt die Behörde. Die Grünen fordern ein striktes Vorgehen ... mehr

Umwelthilfe verklagt Städte wegen VW-Schummel-Diesel

Die Deutsche Umwelthilfe hat die Stadt Düsseldorf und neun weitere Städte nach dem Diesel-Abgasskandal verklagt – darunter auch Berlin. Ziel ist es, die Dieselfahrzeuge mit manipulierter Software von den Straßen zu verbannen. An diesem Mittwoch ... mehr

Wegen Luftverschmutzung: EU-Kommission setzt Deutschland letzte Frist

Deutschland muss schnell erklären, wie die Luft in deutschen Städten verbessert werden soll. In dem Brief an Umweltministerin Hendricks ist die Rede von einer "letzten Chance". Nach einem jahrelangem Streit über die teils stark verschmutzte Luft in deutschen ... mehr

YouTuber fliegen mit Badewanne zum Bäcker

Offenbar erstmals sind in Deutschland Menschen mit einer Drohne geflogen. Das Fluggefährt und das Reiseziel waren allerdings skurril. Drei YouTuber und ein Unternehmen für Lastendrohnen haben mit einer verrückten Premiere für Staunen und Belustigung gesorgt. Seit Montag ... mehr

Russland stationiert weitere Raketen auf der Krim

Russland installiert neue Boden-Luft-Raketen auf der Krim und baut damit seine militärische Präsenz auf der Halbinsel aus. Das Waffensystem soll innerhalb von Minuten einsatzbereit sein. Eine neue Einheit von russischer Boden-Luft-Raketen soll Angaben russischer ... mehr

Feinstaubbelastung in Bayern 2017 unter dem Jahres-Limit

Die Feinstaubbelastung in Bayern wird 2017 unter den zulässigen Limits bleiben. Der Tagesgrenzwert von 50 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft darf pro Jahr 35 Mal überschritten werden. Bis zum Wochenende hatte das Landesamt für Umwelt in Augsburg als negative Spitzenreiter ... mehr

So spektakulär war 2017 am Himmel

So spektakulär war 2017 am Himmel mehr

Radioaktivität über Europa stammt nicht aus Werk im Ural

Seit Wochen mutmaßen Experten über einen Unfall in der russischen Atom-Anlage Majak. Nun widersprechen die russischen Behörden: Das Ruthenium 106 stammt nicht von dort. Die erhöhte Radioaktivität in der Luft über Europa stammt nach Angaben russischer Behörden nicht ... mehr

Smogalarm: In diesen Städten droht Urlaubern Gefahr

Kairo mit den Pyramiden, Peking und sein Kaiserpalast, auch Abu Dhabi mit seinem neuen Louvre: Diese Metropolen sind eine Reise wert. Aber zu lange sollte niemand bleiben, weil der Smog nicht nur die Bronchien reizt Jeder Einwohner von Peking besitzt ihn: einen ... mehr

Diesel-Gipfel: "Die Milliarde allein wird Fahrverbote nicht verhindern"

Im Kampf gegen gesundheitsschädliche Diesel-Abgase hat Bundeskanzlerin Angela Merkel den Kommunen weitere Finanzhilfen zugesagt. Das Sofortprogramm in Höhe von einer Milliarde Euro soll verstetigt werden. Die Kommunen pochen auf diese Zusage – doch die Industrie stellt ... mehr

Wahnsinn: Warum dieses Video Ihr Leben retten könnte

Wahnsinn: Warum dieses Video Ihr Leben retten könnte mehr

Jeder sechste Tod hängt mit Umweltverschmutzung zusammen

Umweltverschmutzung trägt weltweit jährlich zum Tod von neun Millionen Menschen bei – in Deutschland zu 62.000 Todesfällen. Insbesondere dreckige Luft hat schlimme Folgen.  Umweltverschmutzung trägt weltweit zu jedem sechsten Todesfall bei. Eine große internationale ... mehr

Mexiko: Wegen Tornado über dem Meer fallen Fische vom Himmel

Ein kurioses Bild eröffnete sich einigen Bewohnern im mexikanischen Norden, als mehrer kleine Fische vom Himmel fielen. Ein Tornado hatte sie auf dem Meer eingesogen und auf das Festland geschleudert. Der Zivilschutz der Stadt Tampico veröffentlichte auf Facebook Fotos ... mehr

Schweizer Post startet erstes Drohnen-Netzwerk

Ab nächsten Monat schwirren Laborproben im schweizerischen Lugano durch die Luft. Die Schweizerische Post und der Drohnenhersteller "Matternet" starten ein Netzwerk mit Lieferdrohnen. Im März startete die Schweizerische Post mit dem Drohnenhersteller Matternet ... mehr

Diesel: Umwelthilfe will Städte wegen schlechter Luft verklagen

Wie wird die Stadtluft sauber? Mit Fahrverboten, sagt unter anderem die Deutsche Umwelthilfe – hoffentlich auch ohne Fahrverbote, sagt die Politik. Luftschadstoffe beschäftigen längst die Gerichte. Nun geraten noch mehr Städte unter Zugzwang. Gut drei Wochen ... mehr

DeLorean DR-7 – Kommt "Zurück in die Zukunft IV" in die Realität?

Viele Flugreisende und alle Hobby-Flieger verstehen "nur fliegen ist schöner" auf ganz natürliche Weise. Neben der Zeitmaschine war es vor allem der fliegende DeLorean DMC-12 von "Zurück in die Zukunft", der die Massen in die Kinos lockte. 27 Jahre nachdem der dritte ... mehr

Lösung der Diesel-Frage: Zulieferer präsentiert "Feinstaubfresser"

Unzählige Mengen Feinstaub pusten Autos jeden Tag in die Luft. Ein Automobil-Zulieferer will die Winz-Partikeln nun mit seinem "Feinstaubfresser" aus der Luft holen. Der "Feinstaubfresser" von Mann und Hummel aus Ludwigsburg wirkt auf den ersten Blick etwas klobig ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe