Sie sind hier: Home > Themen >

Luftangriff

Rebellengebiet Idlib: 19 Zivilisten bei Luftangriffen in Syrien getötet

Rebellengebiet Idlib: 19 Zivilisten bei Luftangriffen in Syrien getötet

Damaskus (dpa) - Bei Luftangriffen auf Syriens letztes großes Rebellengebiet in der Provinz Idlib sind Aktivisten zufolge 19 Menschen getötet worden. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte hatte am Freitag zunächst 13 zivile Todesopfer gemeldet ... mehr
Libyen: 44 Tote nach Luftangriff auf Flüchtlingslager

Libyen: 44 Tote nach Luftangriff auf Flüchtlingslager

Spuren der Kämpfe: Bei einem Luftangriff auf ein Flüchtlingslager sind in der libyschen Hauptstadt Tripolis mindestens 44 Menschen gestorben. (Quelle: Reuters) mehr
Nord-Syrien: 60 Zivilisten sterben bei Luftangriffen auf Markt

Nord-Syrien: 60 Zivilisten sterben bei Luftangriffen auf Markt

Im Norden Syriens sind bei Luftangriffen auf einen Markt mindestens 60 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern befinden sich auch fünf Kinder. Die Zahl der Toten könne weiter steigen, da es auch viele Verletzte gebe. Die Rettungsmaßnahmen liefen weiter. Der Markt ... mehr
Luftangriff auf Schulbus im Jemen – 50 Tote und viele Verletzte

Luftangriff auf Schulbus im Jemen – 50 Tote und viele Verletzte

In Jemen hat es erneut einen Angriff auf Zivilisten gegeben. Dieses Mal soll es einen Schulbus mit Kindern getroffen haben. Verdächtigt wird ein saudi-arabisches Militärbündnis.  Bei einem Luftangriff auf einen Schulbus in Jemen sind nach Angaben des Internationalen ... mehr
Mindestens zwei Tote: Explosionen an Militärhafen bei Damaskus

Mindestens zwei Tote: Explosionen an Militärhafen bei Damaskus

Syrische Staatsmedien vermelden einen Kurzschluss in einem Munitionsdepot. Was wirklich passiert ist, ist derzeit noch nicht klar – in der Vergangenheit flog Nachbar Israel immer wieder Luftangriffe auf militärische Ziele in Syrien.  Gewaltige Explosionen haben ... mehr

16 Kinder bei Luftschlag in Ost-Ghuta getötet

Das syrische Rebellengebiet Ost-Ghuta liegt in Trümmern. Bei einem Luftangriff auf eine Schule starben nun 16 Kinder und vier Frauen. Sie hatten im Keller Zuflucht gesucht. Ost-Ghuta vor den Toren der Hauptstadt Damaskus gehört zu den letzten Gebieten in Syrien ... mehr

Migration im Mittelmeer: Italien will enger mit libyscher Küstenwache zusammenarbeiten

Systematisch hat Italien die Arbeit von Hilfsorganisationen bei der Seenotrettung erschwert. Nun will die Regierung seine Zusammenarbeit mit der libyschen Küstenwache ausbauen. Ein umstrittener Schritt. Italien baut zum Eindämmen der Migration ... mehr

Libyen: Fund französischer Waffen in General-Lager bestätigt

In einem libyschen Lager sind französische Waffen entdeckt worden. Eine Lieferung streitet das Land jedoch ab. Die Raketen seien lediglich gelagert worden.  Paris hat den Fund französischer Waffen auf einem Stützpunkt des abtrünnigen libyschen Generals Chalifa Haftar ... mehr

Erstmals gemeinsame Erklärung - Afghanistan-Konferenz: Ein kleiner Schritt Richtung Frieden

Kabul (dpa) - Eine von Deutschland mitausgerichtete Afghanistan-Konferenz hat vorsichtige Hoffnung auf Frieden ausgelöst. "Wir sind generell optimistisch", sagte ein Sprecher des Hohen Friedensrates, Asadullah Zairi. Man glaube, dass die aktuellen Bemühungen zu einer ... mehr

Mutmaßliche IS-Unterstützerin bestreitet Vorwürfe

Eine unter dem Verdacht der Unterstützung der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) stehende 37-Jährige hat zum Prozessauftakt in Dresden alle Vorwürfe bestritten. Sie sei weder Angehörige des IS noch in ihrer Heimat streng gläubig gewesen, verlas ihre Verteidigerin ... mehr
 


shopping-portal