Sie sind hier: Home > Themen >

Luftangriffe

Thema

Luftangriffe

Amnesty-Bericht: Gezielte Angriffe auf Krankenhäuser und Schulen in Syrien

Amnesty-Bericht: Gezielte Angriffe auf Krankenhäuser und Schulen in Syrien

Damaskus (dpa) - Syrische und verbündete russische Truppen haben nach einem Bericht der Menschenrechtsorganisation Amnesty International gezielt Krankenhäuser und Schulen in Syrien angegriffen. Zwischen Mai 2019 und Februar 2020 hätten die beiden ... mehr
Syrien: Amnesty wirft Assad und Russland gezielte Angriffe auf Schulen vor

Syrien: Amnesty wirft Assad und Russland gezielte Angriffe auf Schulen vor

Syrische Truppen haben laut einem Bericht gezielt Schulen und Krankenhäuser attackiert – unter anderem mit Fassbomben. Die Aussagen dutzender Zeugen untermauern die schweren Vorwürfe. Syrische und verbündete russische Truppen haben laut einem Bericht ... mehr
Russische Luftangriffe: Schwere Kämpfe in Syrien - Mindestens 40 Kämpfer getötet

Russische Luftangriffe: Schwere Kämpfe in Syrien - Mindestens 40 Kämpfer getötet

Idlib (dpa) - Bei schweren Kämpfen zwischen Regierungstruppen und Rebellen in Syrien sind nach Angaben von Beobachtern mindestens 40 Kämpfer getötet worden. Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad und seine Verbündeten seien seit Mittwochabend östlich der Stadt ... mehr
Somalia: Nach Anschlag mit 79 Toten – US-Armee greift Shebab-Miliz an

Somalia: Nach Anschlag mit 79 Toten – US-Armee greift Shebab-Miliz an

Die US-Armee hat mit Luftschlägen auf einen verheerenden Terrorangriff in Mogadischu reagiert und mehrere Islamisten getötet. In Syrien und im Irak gab es US-Einsätze gegen einen Verbündeten des Iran. Als Reaktion auf einen verheerenden Bombenanschlag in Somalia ... mehr
Hunderttausende auf der Flucht - Syrische Provinz Idlib: EU fordert Ende der Gewalt

Hunderttausende auf der Flucht - Syrische Provinz Idlib: EU fordert Ende der Gewalt

Damaskus (dpa) - Angesichts der massiven Luftangriffe und der Verschlechterung der humanitären Lage in der syrischen Provinz Idlib hat die Europäische Union ein Ende der Angriffe gefordert. Die Eskalation der Gewalt im Nordwesten Syriens durch die syrische ... mehr

Syrien und Russland bomben - Luftangriffe in Syrien: Mehr als 235.000 Menschen flüchten

Damaskus (dpa) - Durch die massiven Luftangriffe im Nordwesten Syriens sind nach UN-Angaben mehr als 235.000 Menschen zur Flucht gezwungen worden. Viele Vertriebene benötigten aufgrund des Winters dringend humanitäre Hilfe und Unterkünfte, teilte ... mehr

Attacken der Militärkoalition: Schwere Luftangriffe im Jemen

Sanaa (dpa) - Jemens Hauptstadt Sanaa ist am Samstag von schweren Explosionen erschüttert worden. Die von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition griff nach eigenen Angaben mehrere Stellungen und Lager der Huthi-Milizen an. Es habe sich um Luftverteidigungs-Stellungen ... mehr

Rebellenhochburg Idlib - Syrien: Russland verkündet Waffenruhe und setzt Angriff fort

Damaskus/Moskau (dpa) - Russland hat eigenen Angaben zufolge mit der Türkei eine Waffenruhe um die syrische Rebellenhochburg Idlib erreicht, seine Luftangriffe dort aber gleichzeitig fortgesetzt. Die Einigung zwischen den Truppen von Präsident Baschar al-Assad ... mehr

IS reklamiert Taten für sich: Dutzende neue Festnahmen nach Anschlägen in Sri Lanka

Colombo (dpa) - Eine Woche nach den Anschlägen in Sri Lanka sind im Zuge der Ermittlungen 48 weitere Verdächtige festgenommen worden. Sri Lankas Premierminister Ranil Wickremesinghe teilte am Sonntag mit, es seien erneut Waffen und Sprengstoff sichergestellt worden ... mehr

Waffenruhe hält anscheinend: Netanjahu droht mit weiteren Militäraktionen im Gazastreifen

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu droht mit weiteren Militäraktionen gegen die im Gazastreifen herrschende Hamas. Nach Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen hatte die israelische Luftwaffe zahlreiche Ziele in dem Küstengebiet angegriffen ... mehr

20 Jahre danach: Maas hält Nato-Eingreifen in Serbien weiter für richtig

Stuttgart/Berlin (dpa) - 20 Jahre nach dem Beginn der Nato-Luftangriffe auf Serbien hält Außenminister Heiko Maas die deutsche Beteiligung daran weiterhin für richtig. "Ich glaube nach wie vor, dass die deutsche Beteiligung ein Ausfluss verantwortungsbewussten Handelns ... mehr

Konflikte: Tausende geflüchtete Syrer kehren in ihre Häuser zurück

Damaskus (dpa) - Mindestens 20.000 geflüchtete Syrer sind nach den heftigen Bombardierungen der vergangenen Tage in ihre Häuser im Süden des Landes zurückgekehrt. Die Kämpfe seien seit Freitagmittag größtenteils eingestellt worden, nachdem sich die Rebellen ... mehr
 


shopping-portal