Sie sind hier: Home > Themen >

Luftfahrt

Thema

Luftfahrt

Airbus

Airbus "Maveric": Flugzeugbauer präsentiert neues Modell

Beim Fliegen der Zukunft könnten die Sitze der Passagiere in den Flügeln der Maschine sein. Das zumindest sieht das neue Modell "Maveric" von Airbus vor. Die neue Form soll umweltfreundlicher sein.  Der Flugzeugbauer Airbus hat sein neues Modell "Maveric" vorgestellt ... mehr
Airbus: Milliardenstrafe führt beim Flugzeugbauer zu Rekordverlusten

Airbus: Milliardenstrafe führt beim Flugzeugbauer zu Rekordverlusten

Es war ein teurer Deal mit Konsequenzen. Mit Milliardenstrafen konnte Airbus zwar eine Verurteilung wegen Korruptionsvorwürfen verhindern. Doch nun rutscht der Konzern in die Verlustzone. Der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern  Airbus mehr
Shell bietet

Shell bietet "klimaneutrales Autofahren" mit CO2-Ausgleich an

Wirksamer Klimaschutz oder nur ein Obolus zur Beruhigung des eigenen Gewissens? Shell-Kunden können künftig ihren CO2-Ausstoß mit einem Aufpreis auf den Spritpreis ausgleichen. Der Verbrennungsmotor bleibt noch für Jahrzehnte Standard. Der Energiekonzern Shell ... mehr
Zukunft im Tank: So sollen Kraftstoffe klimaneutral werden

Zukunft im Tank: So sollen Kraftstoffe klimaneutral werden

Herkömmlicher Sprit hat noch große Öko-Reserven, um eine bessere CO2-Bilanz zu erreichen. Forscher entwickeln aktuell klimaschonendere Lösungen für Autos, Schiffe und Flugzeuge. Die Verbrennung herkömmlicher Kraftstoffe wie Diesel, Super, Kerosin ... mehr
Flughafen Nürnberg: Flugzeug kommt von Landebahn ab

Flughafen Nürnberg: Flugzeug kommt von Landebahn ab

Schock für die Passagiere eines Flugzeuges auf dem Weg nach Nürnberg: Nach der Landung kam ihre Maschine von der Landebahn ab – und rutschte auf eine Grünfläche. Ein Passagierflugzeug ist am Flughafen  Nürnberg nach der Landung am Montagabend gegen ... mehr

EuGH: Airlines haften für umgekippten Kaffee im Flugzeug

Auf Flugreisen kann so einiges schief gehen. Zum Beispiel kann ein heißes Getränk einen Fluggast verbrühen. Ob die Fluggesellschaft in diesem Fall haftet, entschied der Europäische Gerichtshof. Flugreisende haben nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs ... mehr

Boeing will Tausende Triebwerke überarbeiten

Nach einem verheerenden Unfall mit einer Boeing im Jahr 2018 geben die Behörden nun Vorschläge, um solchen Ereignissen vorzubeugen. Die Triebwerke der Maschinen spielen dabei eine zentrale Rolle. Der Flugzeugbauer Boeing will nach einem tödlichen Zwischenfall bei seinem ... mehr

Ist emissionfreies Fliegen bald möglich?

Noch handelt es sich zwar lediglich um eine Vision des elektrischen Fliegens der Zukunft – aber gemessen daran, hat Josef Kallo schon genaue Vorstellungen. Es bestehe eine gute Chance, dass in zehn Jahren erste Prototypen mit bis zu 80 Passagieren ... mehr

Umstrittener Sanierungsplan: Ist Alitalia noch zu retten?

Das Trauerspiel um die italienische Traditionslinie Alitalia nimmt immer absurdere Züge an. Ein Unglückskonzern soll bei der Sanierung helfen. Doch es gibt Zweifel, ob der Plan aufgeht. Nächsten Dienstag läuft eine Frist ab. Was haben Flugzeuge und Autobahnen ... mehr

Connecticut: Historischer Weltkriegsbomber stürzt in den USA ab

Ein Bomber der Baureihe Boeing B-17 ist in den USA abgestürzt. Das  historische Flugzeug ging beim Landeanflug in Flammen auf. Das Schicksal der Besatzung war zunächst unklar.   Ein Oldtimer-Militärflugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg ist im US-Bundesstaat Connecticut ... mehr

Thomas Cook: Größte Rückholaktion der Briten in Friedenszeiten

Thomas Cook: Weltweit müssen viele tausende Passagiere zurückgeholt werden. (Quelle: Reuters) mehr

CO2-Ausstoß ist durch das Fliegen deutlich gestiegen

Fliegen ist in Sachen CO2-Ausstoß die denkbar schlechteste Art sich fortzubewegen. Der wachsende Luftverkehr belastet nach Angaben einer Umweltforschungsorganisation das Weltklima immer stärker.  Innerhalb von fünf Jahren sei der weltweite  Kohlendioxid ... mehr

Hamburg: Mehrere Flugausfälle am Flughafen wegen Streiks

In London streiken am Dienstag die Piloten von British Airways. Das hat auch Auswirkungen auf den Flugverkehr vom Hamburger Flughafen. Wegen eines Pilotenstreiks bei British Airways fallen am Dienstag mehrere Verbindungen zwischen  Hamburg und  London-Heathrow ... mehr

Hubschrauber-Absturz in Norwegen – alle sechs Insassen tot

Beim Absturz eines Hubschraubers kommen in Norwegen sechs Menschen ums Leben. Die meisten Opfer waren wohl junge Menschen Anfang 20. Die Ursache des Unglücks ist unklar. Fünf Passagiere und der Pilot sind beim Absturz eines Hubschraubers am Samstagnachmittag ... mehr

Würzburg: Sportflugzeug ausgebrannt, Insassen überleben

Vorfall in Würzburg: Ein Flugzeug schoss über die Startbahn und fing an zu brennen. Die beiden Insassen konnten entkommen, aber der Flieger brannte aus. Auf einem Flugplatz in Würzburg ist am Freitag ein Sportflugzeug vom Typ Cessna 172 über das Startbahnende ... mehr

Klimaschutz: Angela Merkel kündigt nationale Wasserstoffstrategie an

Fliegen ist die wohl klimaschädlichste Art der Fortbewegung. Die Bundesregierung will jetzt prüfen lassen, ob Wasserstoff die Luftfahrt ökologischer machen kann. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bei der Luftfahrtkonferenz in Leipzig eine nationale ... mehr

Riesen-Flugzeug Antonov in Köln-Bonn gelandet

Über diesen Besucher freuen sich Planespotter immer ganz besonders: Am Donnerstag ist auf dem Flughafen Köln-Bonn wieder ein XXL-Flugzeug vom Typ Antonov 124 gelandet. Das Flugzeug zählt zu den größten der Welt. Am Flughafen Köln-Bonn ist am Donnerstag wieder ... mehr

Debakel um 737 Max: Boeing erleidet Rekordverlust in Milliardenhöhe

Nach zwei Abstürzen mit insgesamt 346 Toten darf Boeings bestverkaufte Modellserie 737 Max vorerst nicht mehr abheben. Das hat dem Airbus-Erzrivalen nun einen enormen Verlust eingebrockt. Die Krise um die nach zwei Abstürzen mit Flugverboten belegte Baureihe ... mehr

Airbus lässt A380 auf Haarrisse untersuchen – 25 Maschinen betroffen

Airbus ruft Luftfahrtgesellschaften auf, ältere Modelle des A380 auf Haarrisse in den Tragflächen zu untersuchen. Es ist nicht das erste Problem mit solchen Rissen. Der Riesenjumbo A380 macht Airbus erneut Probleme: Der europäische Flugzeughersteller ... mehr

A380 der Lufthansa muss nach technischen Problemen nach Frankfurt umkehren

Ein Airbus A380 musste auf dem Weg von Deutschland nach Indien wegen eines technischen Defekts umkehren. An Bord des Jets: 246 Passagiere. Ein Airbus  A380 hat auf dem Weg von Frankfurt nach Neu-Delhi wegen eines technischen Defekts am Hydrauliksystem umkehren ... mehr

Wird es bald Elektroflugzeuge geben?

Die Debatte um E-Antriebe und autonomes Navigieren hat längst auch die Luftfahrt erreicht. Zahlreiche Konzerne und Start-ups entwickeln die entsprechende Technik für Passagierflugzeuge und kommen gut voran. Wird damit alles gut im klimaschädlichen Flugverkehr ... mehr

Nach Absturz in Äthiopien: EU-Luftraum für Boeing 737 MAX 8 gesperrt

Sind die neuen Boeing-Flugzeuge sicher? Der Hersteller und die US-Luftfahrtbehörde sagen ja. Doch andere Aufsichtsbehörden und viele Airlines sind sich nicht sicher. Wo gibt es bereits Startverbote? Nach zwei Flugzeugabstürzen innerhalb weniger Monate zieht die Furcht ... mehr

Göteborg: Schwedin für Aktion gegen eine Abschiebung verurteilt

Die Schwedin Elin Ersson wollte die Abschiebung eines Afghanen verhindern. Sie filmte ihre Aktion live und erlangte so viel Aufmerksamkeit. Nun wurde sie verurteilt. Eine schwedische Studentin ist wegen einer Protestaktion gegen die Abschiebung eines afghanischen ... mehr

Boeing 747 wird 50: Wie der Jumbojet die Luftfahrt revolutionierte

Vor 50 Jahren hob sich erstmals eine Boeing 747 in die Luft. Schnell wurde die "Königin der Lüfte" zum dominierenden Passagierflugzeug der Welt. Doch nun steht das Ende des Jumbojets bevor. Es ist nicht besonders höflich, eine Königin mit dem Namen eines Elefanten ... mehr

Ionischer Wind: Dieser Antrieb soll das Fliegen revolutionieren

In den USA haben Wissenschaftler ein völlig neuartiges Flugzeug erfunden. Es fliegt allein mit Hochspannungsenergie. Wie soll das funktionieren? 40.000 Volt waren nötig, um den Prototyp zum Fliegen zu bewegen. Völlig ohne Propeller oder sonstigen konventionellen ... mehr

Notlandung auf Acker: Pilot und Copilot leicht verletzt

Bei einer Notlandung mit einem Sportflugzeug auf einem Feld in Xanten sind Pilot und Copilot nach Polizeiangaben am Dienstagmorgen leicht verletzt worden. Nachdem der Motor des Sportflugzeugs ausgefallen war, leitete der 66-jährige Pilot aus den Niederlanden die Landung ... mehr

Bayern startet Raumfahrtplan "Bavaria One"

Mit einem mehr als 700 Millionen Euro schweren Förderprogramm will die Staatsregierung Bayern zum Luft- und Raumfahrtstandort Nummer eins in Deutschland machen. Das Kabinett beschloss am Dienstag in München die auf zehn Jahre angelegte Strategie mit dem Titel "Bavaria ... mehr

Zwischenbilanz: Deutlich mehr deutsche Flugzeuge verunglückt

Nie zuvor war Fliegen so sicher, jubelten Unfallforscher im vergangenen Jahr. Nun deuten erste Zwischenbilanzen auf ein Ansteigen der Luftfahrt-Unglücke hin. Dennoch sollen sich Reisende laut Experten keine Sorgen machen.  Die Zahl der Unfälle in der deutschen ... mehr

Pilot gelingt Notlandung nach Motorausfall

Nach einem Motorausfall ist ein Sportflugzeug auf dem Weg von der Insel Langeoog nach Braunschweig auf einem Feld notgelandet. Kurz nach dem Start hatte der 63 Jahre alte Pilot am Donnerstag nach Polizeiangaben den Defekt bemerkt und war in den Segelflug ... mehr

Landung zu hart: Bugrad von Leichtflugzeug bricht

Auf dem Anklamer Flughafen Otto Lilienthal (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist ein Pilot mit seinem Ultraleichtflugzeug so hart gelandet, dass das Bugrad brach. Das Flugzeug kam anschließend von der Landebahn ab und rutschte über den Rasen. Verletzt wurde ... mehr

Flug MH370: Ermittler will Mysterium um Flugzeug gelöst haben

Theorien über den vor vier Jahren verschollenen Flug MH370 gibt es viele. Ein Experte ist sich nun sicher, die Ursache zu kennen. Seine Antwort klärt jedoch nicht alle offenen Fragen. Vor über vier Jahren verschwand eine Boeing der Malaysia Airlines mit 239 Menschen ... mehr

Syrien: Eurocontrol mahnt Airlines zu Vorsicht im östlichen Mittelmeer

Die USA drohen Syriens Diktator Assad mit Raketenangriffen. Eine derartige Attacke könnte auch zivile Flieger gefährden. Die Europäische Organisation zur Sicherung der Luftfahrt rät zu besonderer Achtsamkeit. Innerhalb der nächsten 72 Stunden könnten seitens ... mehr

Syrien-Konflikt: Russland droht USA mit Vergeltungsschlägen

Russland droht den USA mit Vergeltungsschlägen, sollten sie Syrien mit Raketen angreifen. US-Kriegsschiffe in der Region seien dann potenzielle Ziele. Die zivile Luftfahrt ist gewarnt. Die militärischen Spannungen zwischen den USA und Russland gewinnen ... mehr

Computerpanne: Hälfte aller Flugverbindungen in Europa verspätet

Die Hälfte aller Flugverbindungen in Europa kämpft mit Verspätungen. Der Grund: Ein zentrales Steuerungssystem hatte eine Panne. Die Sicherheit soll nicht beeinträchtigt sein. Wegen der Panne eines Steuerungssystems ist der europäische Flugverkehr am Dienstag erheblich ... mehr

Google-Gründer investierte in Lufttaxis von "Kitty Hawk"

Ein von Google-Gründer Larry Page unterstütztes Startup hat  nach Jahren der Geheimniskrämerei sein elektrisches Lufttaxi enthüllt.  Die autonomen Leichtflieger von "Kitty Hawk" sollen zunächst in Neuseeland getestet werden.  Als die CSU-Politikerin  Dorothee ... mehr

Ballon wird von Böen erfasst und bleibt in Bäumen hängen

Rasantes Ende einer ruhigen Fahrt: Ein Heißluftballon ist in Oberbayern von Böen erfasst worden und in Bäumen hängen geblieben. Der 38 Jahre alte Ballonfahrer und seine sechs Gäste aus Deutschland und Österreich blieben laut Polizei bei dem Unfall am Samstagvormittag ... mehr

Zwei Verletzte bei missglückter Landung von Heißluftballon

Bei einer missglückten Landung mit einem Heißluftballon sind am Sonntagmorgen in Erkelenz zwei Menschen schwer verletzt worden. Bei dem 70 Jahre alten Ballonführer sei Lebensgefahr nicht auszuschließen, teilte die Polizei mit. Der Ballon war laut Polizei ... mehr

Russland will Concorde-Nachfolger bauen

Russlands Präsident Wladimir Putin will ein neues ziviles Überschallflugzeug bauen lassen. Ein ähnliches Projekt gab es bereits in der Sowjetunion. Russlands Präsident Wladimir Putin hat sich für die Entwicklung eines zivilen russischen ... mehr

So schützt sich Deutschland gegen Drohnen

Das Geschäft mit Drohnen boomt derzeit. In wenigen Jahren könnten mehr als eine Million Drohnen durch Deutschland surren. Das Gefahrenpotenzial wächst dadurch enorm. Die Überraschung für Angela Merkel kommt vom Himmel. Im Wahlkampfendspurt 2013 steht die Kanzlerin neben ... mehr

Jet Airways: Pilot soll Co-Pilotin während des Fluges geschlagen haben

Ein Pilot einer indischen Fluglinie soll seine Co-Pilotin während des Fluges geschlagen haben. Beide hatten zudem zeitweise das Cockpit verlassen. Auf einem Langstreckenflug soll es zu Handgreiflichkeiten zwischen den Piloten im Cockpit gekommen sein. Der Pilot hatte ... mehr

2017 war das sicherste Jahr der zivilen Luftfahrt

2017 war nach vorläufiger Bilanz des Aviation Safety Network das sicherste Jahr in der zivilen Luftfahrtgeschichte. Weltweit registrierte die Datenbank bis Silvester neun tödliche Flugzeugunglücke mit insgesamt 67 Toten, so wenig wie nie zuvor. 32 der Opfer waren ... mehr

6500 Flugstunden: Bundeswehr-Piloten trainieren mit ADAC-Hubschraubern

Die Bundeswehr lässt ihre Piloten künftig auch mit Hubschraubern des ADAC trainieren. Grund sei der schlechte Zustand einiger Bundeswehr-Maschinen, so der "Spiegel". Das Verteidigungsministerium habe am vergangenen Dienstag per Vertrag für rund 21 Millionen ... mehr

Airbus plant Flugzeug mit Hybrid-Antrieb

Siemens und Airbus haben bereits gemeinsam einen Elektroantrieb für kleinere Maschinen entwickelt. Jetzt wollen sie  zusammen mit dem britischen Triebwerkshersteller Rolls-Royce einen Elektro-Hybridantrieb für Flugzeuge testen.  Der "E-Fan X" genannte Antrieb ... mehr

Ex-Vizekanzler Rösler wechselt zu chinesischem Staatskonzern

Ex-Vizekanzler  Philipp Rösler verlässt das Weltwirtschaftsforum  und schließt sich dem chinesischen Staatskonzern HNA an. Ein Indiz, dass Europa und speziell Deutschland für den Luftfahrt- und Tourismusriesen von wachsendem Interesse ... mehr

Höchste Dringlichkeitsstufe: Explosionsrisiko beim Airbus 350

Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) hat eine Sicherheitswarnung für den Airbus  A350-941 herausgegeben. Bei einer Pumpe herrsche die Gefahr einer Überhitzung, was im Extremfall zu einer Explosion führen könne. Airbus habe identifiziert, dass es in einer ... mehr

Drei Interessenten buhlen um die Air-Berlin Übernahme

Wettbewerbshüter haben Bedenken gegen die mögliche Übernahme der insolventen Fluggesellschaft  Air Berlin durch die Lufthansa.  Das insolvente Unternehmen betont, dass es mit drei Interessenten verhandelt.  Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries ( SPD) sagte ... mehr

Air-Berlin-Insolvenz: Das sagt die Presse

Air Berlin hat die Insolvenz beantragt. Warum scheiterte die zweitgrößte deutsche Fluglinie? Und wie geht es weiter? Das sagt die Presse. "Süddeutsche Zeitung": "Air Berlins Grundproblem war, dass das Unternehmen keiner klaren Strategie folgte. Etihad zwang die deutsche ... mehr

Entführte "Landshut" kommt ins Luftfahrt-Museum

Vier Jahrzehnte nach der Entführung der " Landshut" durch Palästinenser bekommt die frühere Lufthansa-Maschine eine neue Heimat – das Auswärtige Amt will das Flugzeug von Brasilien ins Museum an den Bodensee holen. Die 1977 von Terroristen ... mehr

Demonstration von MH17-Opfern vor russischer Botschaft

Den Haag (dpa) - Drei Jahre nach dem Abschuss von Passagierflug MH17 haben Angehörige vor der russischen Botschaft in Den Haag demonstriert. Sie protestierten gegen Versuche Russlands, die strafrechtliche Untersuchung zu blockieren, sagten ... mehr

Missglückte Landung: San Francisco entging Flugzeug-Inferno

Der Pilot einer Air-Canada-Maschine hat bei der Landung in San Francisco Start- und Landebahn verwechselt. Die Stadt entging um Haaresbreite einem historischen Inferno. Es hätte eine der schlimmsten Katastrophen in der Geschichte der Luftfahrt werden können. Zu diesem ... mehr

Neuer Kampfjet für die Bundeswehr

Deutschland und Frankreich wollen gemeinsam einen neuen Kampfjet entwickeln. Das Flugzeug soll langfristig die aktuellen Flotten und damit auch den Eurofighter ersetzen. "Unser Wunsch ist es, eine neue Generation gemeinsamer Kampfflugzeuge zu haben", sagt Frankreichs ... mehr

Chinesin wirft Glücksmünzen in Flugzeugturbine

Ein Flug aus Shanghai konnte erst mit stundenlanger Verzögerung starten. Eine 80-jährige Chinesin hatte Münzen in eines der Flugzeugtriebwerke geworfen, um für eine glückliche Reise zu sorgen. Die Frau namens Qiu, die nach Auskunft ihrer Nachbarn Buddhistin ... mehr

Flugrekorde: Die längsten Nonstop-Flüge der Welt

Es geht um Reisen ohne lästige Zwischenstopps, aber natürlich auch ums Prestige – ein halbes Dutzend Fluggesellschaften jagt dem Titel des "längsten Linienflugs" nach. Einmal um die halbe Welt fliegen, ohne anzuhalten – das ist für Passagiere und Besatzung zweifellos ... mehr

Im September Vollsperrung: Bahn baut Knoten Leipzig aus

Damit zum Fahrplanwechsel im Dezember die Züge auf der Strecke Nürnberg-Erfurt-Leipzig/Halle-Berlin rollen können, muss der Leipziger Hauptbahnhof im September für vier Tage stillgelegt werden. Das sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn AG am Donnerstag in Leipzig ... mehr

Promis mit Pilotenschein – diese Stars fliegen selbst

Für Promis ist der Trip im Flugzeug fast schon Alltag. Gerade international bekannte Schauspieler legen für die Premieren ihrer Filme tausende Flugkilometer zurück. Und so mancher VIP besitzt sogar einen Pilotenschein.  Ein Top-VIP mit Pilotenschein ist Tom Cruise ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal