Thema

Luftfahrt

Hauptstadtflughafen BER: Noch kein Konzept für Teileröffnung

Hauptstadtflughafen BER: Noch kein Konzept für Teileröffnung

Die Unsicherheit um den Chaos- Flughafen hält an: Kaum hat der neue Geschäftsführer Hartmut Mehdorn eine Teileröffnung ins Spiel gebracht, da reagiert der Aufsichtsrat des Hauptstadtflughafens deutlich zurückhaltender auf die Idee. Denn ein Konzept liege noch nicht ... mehr
BER-Verzögerungen kosten monatlich bis zu 40 Millionen Euro

BER-Verzögerungen kosten monatlich bis zu 40 Millionen Euro

Die Verzögerungen bei der Eröffnung des neuen Hauptstadt-Flughafens BER kosten den Steuerzahler einem Bericht zufolge jeden Monat 35 bis 40 Millionen Euro. Diese Zahl habe Flughafen-Chef Hartmut Mehdorn bei einem Gespräch im Bundesverkehrsministerium genannt, berichtete ... mehr
Flughafen Kassel-Calden: Hier hebt kein Flieger ab

Flughafen Kassel-Calden: Hier hebt kein Flieger ab

Der umstrittene Flughafen Kassel-Calden sorgt auch weiterhin für Schlagzeilen. Nun wurde am Donnerstag sogar der erste Linienflug von dem Airport gestrichen. "Der Flug nach Split wurde abgesagt, der nächste reguläre Linienflug geht am 9. Mai", sagte ... mehr
Air France rutscht noch tiefer in die roten Zahlen

Air France rutscht noch tiefer in die roten Zahlen

Die Fluggesellschaft Air France-KLM ist im ersten Quartal noch tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Unter dem Strich sei der Verlust um rund 66 Prozent auf 630 Millionen Euro gestiegen, teilte der französisch-niederländische Lufthansa-Konkurrent mit. Air France ... mehr
Lufthansa: Warnstreik legt Fluglinie fast komplett lahm

Lufthansa: Warnstreik legt Fluglinie fast komplett lahm

Mit einem heftigen Warnstreik hat das Bodenpersonal der Lufthansa den Flugverkehr der Airline fast in ganz Deutschland lahmgelegt. An den Aktionen an sämtlichen größeren Flughäfen beteiligten sich am Montag rund 12.000 Mitarbeiter, wie die Gewerkschaft Ver.di in Berlin ... mehr

Erster Dreamliner-Flug nach Sperre gestartet

Lange hat Boeing davon geträumt: Nach der dreimonatigen Sperre wegen Problemen mit dem Batteriesystem ist am Samstag erstmals wieder ein Dreamliner des US-Flugzeugbauers zu einem kommerziellen Flug gestartet. Die Maschine der Fluggesellschaft Ethiopian Airlines ... mehr

Kevin Spacey beschert Online-Videothek Netflix Kunden-Ansturm

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wette auf Kevin Spacey hat sich für die amerikanische Online-Videothek Netflix voll ausgezahlt. Unter anderem dank der ersten eigenen Serie "House of Cards" (Kartenhaus) mit dem Hollywood-Star kamen zwei Millionen neue Kunden in den USA hinzu ... mehr

BER: Instandhaltung kostet rund 270.000 Euro im Monat

Die Instandhaltung der Großbaustelle für den zukünftigen Hauptstadtflughafen Berlin-Brandenburg ( BER) kostet monatlich einen sechsstelligen Betrag. Das geht aus einer Kleinen Anfrage der Piratenfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus hervor. "Es fällt monatlich ... mehr

Fraport nimmt Rios Flughafen ins Visier

Der Betreiber des Frankfurter Flughafens, die Fraport AG, hat Interesse an der geplanten Privatisierung des Internationalen Flughafens von Rio de Janeiro. "Galeao (Rios Flughafen) wäre für uns interessant. Wir sind bestrebt, unser Know- How auch im Ausland ... mehr

Lufthansa muss wegen Warnstreiks über 1700 Flüge streichen.

Warnstreiks bei der Lufthansa: Die Fluggesellschaft hat wegen umfassender Arbeitsniederlegungen der Gewerkschaft ver.di für Montag fast alle ihre Flüge gestrichen. Von insgesamt 1720 geplanten Abflügen in Deutschland werden nur 32 starten, teilte die Lufthansa ... mehr

Boeing drosselt Produktion des Jumbo-Jets Boeing 747-8

Bislang gab es nur wenige Bestellungen für die neueste Version des legendären Jumbo-Jets von Boeing. Nun reagiert der Flugzeugbauer auf das dürftige Interesse der Kunden und drosselt die Produktion der Boeing 747-8. Die Produktion werde von zwei auf 1,75 Maschinen ... mehr

Dreamliner von Boeing soll wieder starten dürfen

Das Gezerre um den Pannen-" Dreamliner" von Boeing scheint ein glückliches Ende zu nehmen. Nach Informationen aus Luftfahrtkreisen erhält das Hoffnungs-Modell des amerikanischen Herstellers in Kürze wieder den Stempel "flugtauglich". Die US-Flugaufsicht ... mehr

Lufthansa-Streik am Montag: Das kommt auf die Passagiere zu

Passagiere der Lufthansa müssen für den kommenden Montag mit massiven Verspätungen und Flugausfällen rechnen. Die Gewerkschaft Ver.di hat das Bodenpersonal der größten deutschen Fluggesellschaft zu ganztägigen und nahezu flächendeckenden Warnstreiks aufgerufen. Dadurch ... mehr

Lufthansa-Streik: Ver.di droht mit neuen Warnstreiks

Bei der Lufthansa bahnen sich weitere Streiks an. Die Gewerkschaft Ver.di bezeichnete das unterbreitete Tarifangebot des Unternehmens für rund 33.000 Beschäftigte als "Skandal" und "Provokation". Es sei jetzt mit erneuten Arbeitsniederlegungen zu rechnen ... mehr

US-Flugaufsicht will mehr als 1000 Boeing 737 überprüfen

Nicht nur der Dreamliner macht Boeing Ärger: Die US-Flugaufsichtsbehörde FAA hat angekündigt, mehr als 1000 Maschinen vom Typ Boeing 737 zu untersuchen. Es gebe Informationen über eine "fehlerhafte Prozedur" beim Auftragen eines Anti-Korrosions-Anstrichs an einem ... mehr

Boeing steckt eine Milliarde Dollar in Dreamliner-Werk

Der US-Flugzeugbauer Boeing investiert eine Milliarde Dollar - gut 760 Millionen Euro - in die Herstellung seines Pannenfliegers Dreamliner. Das Geld solle in das Werk in Charleston im Bundesstaat South Carolina gesteckt werden, in dem das Modell Boeing 787 gefertigt ... mehr

Airbus: Spatenstich für USA-Mission

Es ist eine Kampfansage an den Erzrivalen Boeing. Mit dem neuen Werk dringt die Tochter des europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzerns EADS auf den Heimatmarkt ihres US-Rivalen Boeing vor. Airbus erhofft sich dadurch unter anderem bessere Chancen beim Kampf ... mehr

Lufthansa: Flugpreise müssen steigen

Fliegen ist zu günstig, sagt der Lufthansa-Aufsichtsratschef Jürgen Weber. Die Branche, die er seit über 40 Jahren in Diensten der größten deutschen Fluglinie mitgestaltet, habe seit ihrem Bestehen in den vergangenen knapp 100 Jahren "unterm Strich kein Geld verdient ... mehr

Airbus baut erstes US-Werk vor der Haustür von Boeing

Es ist soweit: Airbus startet den Bau seines ersten Montagewerks in den USA. Der europäische Flugzeugbauer nimmt damit den wichtigen amerikanischen Markt ins Visier, der bislang die Schwachstelle des Unternehmens ist. Dort herrscht bislang Boeing ... mehr

Vogelgrippe in China bremst Lufthansa-Kraniche

Die Ereignisse zur Vogelgrippe in China drücken auf die Reisebranche - etwa auf Papiere der größten deutschen Fluggesellschaft Lufthansa. An der Börse haben sie kräftig eingebüßt und standen am Ende des Leitindex DAX. Bei 14,06 Euro fielen sie zeitweise auf den tiefsten ... mehr

Boeing bekommt Dreamliner-Auftrag trotz Startverbot

Der US-Flugzeugbauer Boeing findet trotz des vor knapp drei Monaten verhängten Startverbots noch Käufer für sein Pannenflieger Dreamliner. Der Flugkonzern IAG hat für seine Tochter British Airways weitere 18 der besonders sparsamen Langstreckenmaschinen bestellt ... mehr

EADS kauft eigene Aktien zurück

Frohe Kunde für die Anleger: Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS steckt zum Start seines neuen Aktionärspakts eine Milliardensumme in den Rückkauf eigener Anteilsscheine. Binnen anderthalb Jahren will die Mutter des Flugzeugbauers Airbus auf diese Weise ... mehr

Großflughafen Berlin: Mehdorn will offenbar gefeuerten Architekten zurückholen

Zunächst hinausgeworfen, dann verklagt - jetzt könnte es für den Architekten Meinhard von Gerkan bald ein Comeback im Team des Großflughafens Berlin-Brandenburg ( BER) geben. Der neue Chef des Pannen-Flughafens, Hartmut Mehdorn, will Gerkan offenbar ... mehr

Drohende neue Streiks bei der Lufthansa

Nach dem Streik ist vor dem Streik - nach Ostern könnte es für Fluggäste wieder ungemütlich werden. Ferien- und Geschäftsreisende müssen sich wegen des anhaltenden Tarifstreits bei der Lufthansa nach dem 7. April auf neue Streiks im Flugverkehr gefasst machen. An Ostern ... mehr

Lufthansa bekam 2012 mehr als hundert Meldungen von Ölgeruch

Die Lufthansa hat im vergangenen Jahr mehr als 100 Meldungen über Ölgeruch an Bord ihrer Flugzeuge erhalten. Überwiegend sei davon die A380-Flotte betroffen gewesen. Das berichtete der "Spiegel" unter Berufung auf das konzerninterne "Passage"-Magazin. Leichter Öl-Geruch ... mehr

American Air und US Airways schmieden weltgrößte Airline

Jetzt ist amtlich: American Airlines ( AMR) steigt zur neuen Nummer eins am Himmel auf. Durch die Fusion mit dem kleineren Rivalen US Airways entsteht ein Gigant mit 1500 Flugzeugen und einem Umsatz von annähernd 39 Milliarden Dollar (29 Milliarden ... mehr

American Airlines und US Airways dürfen fusionieren

Die größte Airline der Welt rollt in Startposition: Ein New Yorker Richter hat den Zusammenschluss von American Airlines ( AMR) und US Airways genehmigt. Die Zustimmung war notwendig, weil die American-Muttergesellschaft AMR insolvent ist. Damit sind die beiden ... mehr

Lufthansa: "Wir sind bereit für neue Streiks"

Trotz Streik ans Ziel: In der laufenden Tarifauseinandersetzung zwischen der Deutschen Lufthansa und Arbeitnehmern drohen wieder verhärtete Fronten. "Wir sind bereit für neue Streiks, notfalls auch der Piloten, wenn wir dadurch unsere langfristigen Ziele erreichen ... mehr

Lufthansa-Streik führt nicht zu Chaos - weitere Warnstreiks möglich

Die Warnstreiks bei der Lufthansa haben den Verkehr der Airline bis zum Mittag lahmgelegt. Mittlerweile fliegen die Maschinen wieder. Reisende an vielen deutschen Flughäfen wurden auf eine harte Geduldsprobe gestellt. Die Gewerkschaft Ver.di hatte das Bodenpersonal ... mehr

Boeing bekommt Großauftrag von Ryanair

Nach dem europäischen Flugzeughersteller Airbus kann sich nun auch der US-Rivale Boeing über einen milliardenschweren Großauftrag freuen. Der irische Billigflieger Ryanair bestellte 175 Flugzeuge des Typs Boeing 737-800 der neuen Generation, wie die Fluggesellschaft ... mehr

Airbus: Rekordauftrag für indonesische Fluggesellschaft Lion Air

Wieder ein Großauftrag für Airbus: Der europäische Flugzeugbauer im Konzern EADS hat sich eine Bestellung über die Lieferung von 234 Flugzeugen geangelt. Käufer ist die indonesische Lion Air. Mit einem Volumen von 18,4 Milliarden Euro ist das der größte zivile Auftrag ... mehr

Airbus jubelt: Turkish Airlines erteilt milliardenschwere Order

Das Geschäft bei Airbus zieht an: Der Flugzeughersteller bekommt den zweiten Großauftrag direkt in Folge. Die Order aus der Türkei umfasst über 80 Maschinen und die Option auf 35 weitere Flieger. Der geschätzte Listenpreis liegt bei mehr als 9 Milliarden Dollar ... mehr

Lufthansa spart an allen Ecken und Enden

Beim Sparen kennt Lufthansa-Chef Christoph Franz keine Sentimentalitäten. Als er jüngst das Ende des historischen Konzernsitzes in Köln verkündete, musste auch dem letzten Lufthanseaten klar werden, dass es diesmal ans Eingemachte geht. Mit "Score", dem kompliziertesten ... mehr

Boeing: Hoffnung für Sorgenkind "Dreamliner"

Der erste Schritt für Boeings pannengeplagten " Dreamliner" zurück in den Liniendienst ist gemacht: Die US-Flugaufsicht FAA genehmigte Boeings Lösungsvorschläge, mit denen die Batterieprobleme behoben werden sollen. Bevor das seit Mitte Januar bestehende Flugverbot ... mehr

Geteilte Reaktionen auf neuen BER-Chef Mehdorn

Der ehemalige Bahn- und Air-Berlin-Chef Hartmut Mehdorn (70) übernimmt am kommenden Montag den verwaisten Chefsessel beim Berliner Hauptstadtflughafen BER. Das kündigte Aufsichtsratschef Matthias Platzeck (SPD) an. Mehdorn sei für drei Jahre verpflichtet worden ... mehr

Bombardier greift mit CSeries Airbus und Boeing an

Der kanadische Flugzeughersteller Bombardier möchte raus aus den Regionalrouten und mit den Großen mithalten: Airbus ( EADS) und Boeing. Möglich machen soll das die neue CSeries: Der Jet bietet je nach Ausführung genug Platz für 160 Passagiere. Wer bislang ein Flugzeug ... mehr

Neue Airline Rostock Airways fliegt ab August

In Rostock bahnt sich die Gründung einer neuen Fluglinie an. Voraussichtlich im August soll die Airline Rostock Airways den Flugbetrieb aufnehmen und den Flughafen Rostock-Laage mit den großen deutschen Flughäfen verbinden. Der Region soll die Neugründung erhebliche ... mehr

BER: Flughafen-Berater Wilhelm Bender schmeißt noch vor Start hin

Neuer Rückschlag für den Berliner Großflughafen Berlin-Brandenburg: Ex- Fraport-Chef Wilhelm Bender macht einen Rückzieher, bevor er als Berater der Geschäftsführung für die Flughafengesellschaft beginnt. Nach Querelen um seinen Vertrag ... mehr

Boeing streicht Stellen wegen Dreamliner-Problemen

Die Dreamliner-Probleme fordern nun erste Opfer: Boeing plant eine Streichung von hunderten Jobs. Vor allem Leiharbeiter seien von dem bereits gestarteten Stellenabbau betroffen. Im Werk North Charleston im US-Bundesstaat South Carolina sollen mehrere hundert ... mehr

Niki Lauda als neuer Alitalia-Chef?

Die italienische Fluggesellschaft Alitalia ist finanziell angeschlagen. Zudem setzen wiederkehrende Streiks der Airline gehörig zu. Jetzt ist Formel-1-Legende und Luftfahrt-Unternehmer Niki Lauda einem Bericht zufolge als neuer Chef der italienischen Fluggesellschaft ... mehr

Air Berlin besorgt sich mit Wandelanleihe 140 Millionen Euro

Die Fluglinie Air Berlin braucht noch mehr Geld: Die kriselnde Airline hat mit einer Wandelanleihe mehr Geld als ursprünglich geplant eingesammelt. Die Anleihe mit einer Laufzeit von sechs Jahren sei mit einem erhöhten Volumen von 140 Millionen Euro erfolgreich ... mehr

BER: Leittechnik nicht unter Kontrolle - Licht bleibt einfach an

Dass am neuen Berliner Hauptstadtflughafen BER so einiges nicht funktioniert, ist mittlerweile bekannt. Immerhin musste die Eröffnung schon mehrmals verschoben werden. Wie tief die Probleme aber gehen, zeigt eine Bemerkung von Technikchef Horst Amann. Licht brennt ... mehr

Internationaler Passagier-Rekord auf deutschen Flughäfen

Neuer Rekord auf deutschen Flughäfen: Von hier sind im vergangenen Jahr so viele Passagiere ins Ausland gestartet oder aus dem Ausland gelandet wie noch nie. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, legte die Zahl der Fluggäste im internationalen ... mehr

Boeing bemüht sich um Lösungen für den Pannen-"Dreamliner"

Dem US-Flugzeugbauer Boeing kann es nicht schnell genug gehen, bis sein pannengeplagter Dreamliner wieder abheben darf. Derzeit gilt für das Modell ein weltweites Flugverbot, nachdem es Anfang und Mitte Januar auf zwei Flügen zu Bränden kam. Jetzt stellte Boeing ... mehr

Miles & More rettet Lufthansa-Ergebnis

Die Erlöse aus dem Vielflieger-Programm Miles & More haben die Lufthansa zuletzt offenbar vor einem operativen Verlust bewahrt. Das meldet die "Wirtschaftswoche" (Montag) vorab. Die Zeitschrift will herausgefunden haben, dass die Airline mit dem Programm im vergangenen ... mehr

"New York Times": Boeing sucht Parkplätze für Dreamliner

Der Dreamliner ist für den US-Flugzeugbauer Boeing der reinste Alptraum. Nach einer Pannenserie im Zusammenhang mit den Lithium-Ionen-Batterien an Bord der Maschinen hatte die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA ein weltweites Flugverbot verhängt. Das führt nun zu einem ... mehr

Lufthansa will zwei Standorte schließen

Europas größte Fluggesellschaft Lufthansa setzt trotz eines knappen Netto-Milliarden-Gewinns weiter den Rotstift an. Der Vorstand will mehrere Standorte schließen, und die Aktionäre sollen auf eine Dividende verzichten. Hunderte Arbeitsplätze sollen demnach ins Ausland ... mehr

Condor-Chef Teckentrup stellt Standort Frankfurt in Frage

Ein ausgeweiteter Lärmschutz am Frankfurter Flughafen wäre vermutlich das Aus für den Ferienflieger Condor an diesem Standort. Es sei sein Job, über Alternativen nachzudenken, wenn nicht mehr wettbewerbsfähig gearbeitet werden könne, sagte Airline-Chef Ralf Teckentrup ... mehr

Stillgelegte Superjets 100 von Aeroflot dürfen wieder fliegen

Nur wenige Tage nach ihrer vorübergehenden Stilllegung wegen technischer Probleme haben vier Superjets 100 der russischen Fluggesellschaft Aeroflot ihre Flugerlaubnis zurückerhalten. Mängel seien behoben Wie der Hersteller Suchoi mitteilte, hatte die russische ... mehr

Ver.di setzt Flughafenstreiks übers Wochenende aus

Fluggäste mit Reiseplänen am Wochenende können aufatmen. Die Gewerkschaft Ver.di setzt die Streiks in Hamburg und Nordrhein-Westfalen nach zwei Tagen aus, wie sie selbst mitteilte. Der Arbeitskampf habe in der breiten Öffentlichkeit viel bewegt. Jetzt sei es wichtig ... mehr

Flughafenstreiks werden am Freitag in Hamburg und Köln fortgesetzt

Die Flughafenstreiks gehen auch am Freitag weiter. Die Gewerkschaft Ver.di kündigte einen ganztägigen Ausstand am Flughafen Köln/Bonn und am Hamburger Airport an. Wegen der Streiks am Donnerstag fielen viele Flüge aus: In Düsseldorf fast 200, in Hamburg ... mehr

Neue Streiks an den Flughäfen Hamburg und Düsseldorf

Schon wieder Streik in der Luftfahrt-Branche: Auf Fluggäste kommt an diesem Donnerstag eine neuerliche Geduldsprobe zu. An den Flughäfen in Düsseldorf und Hamburg wird wieder gestreikt. Das Sicherheitspersonal werde mit Beginn der Morgenschicht um 04.00 Uhr die Arbeit ... mehr

Superjet: Russlands Luftfahrtamt zieht Flieger aus dem Verkehr

Neue Hiobsbotschaft für die russische Luftfahrt-Industrie: Nach mehreren Pannen haben die Behörden in Moskau vier Maschinen vom Typ Superjet 100 aus dem Verkehr gezogen. Bei Tests seien Probleme mit dem Fahrwerk und den Flügelklappen festgestellt worden, teilte ... mehr

Google plant firmeneigenen Flughafen in San Jose

Für Google scheint es keine Grenzen zu geben. Der Internet-Gigant will abheben und einen eigenen Flughafen bauen. Das konzerneigene Terminal soll am internationalen Flughafen Mineta San Jose entstehen und 82 Millionen US-Dollar (rund 61 Millionen Euro) kosten. Vor allem ... mehr

Flughafenstreik: Ver.di plant Ausstand in NRW und Hamburg

Keine Einigung im Tarifkonflikt: Ver.di plant Streik des Sicherheitspersonals in Nordrhein-Westfalen und Hamburg. Der Ausstand sei "ab Mitte kommender Woche nicht mehr ausgeschlossen", erklärte die Dienstleistungsgewerkschaft. Mit Rücksicht auf die Fluggäste sollen ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 8 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe