Sie sind hier: Home > Themen >

Luftfahrt

Thema

Luftfahrt

So schützt sich Deutschland gegen Drohnen

So schützt sich Deutschland gegen Drohnen

Das Geschäft mit Drohnen boomt derzeit. In wenigen Jahren könnten mehr als eine Million Drohnen durch Deutschland surren. Das Gefahrenpotenzial wächst dadurch enorm. Die Überraschung für Angela Merkel kommt vom Himmel. Im Wahlkampfendspurt 2013 steht die Kanzlerin neben ... mehr
Russland will Concorde-Nachfolger bauen

Russland will Concorde-Nachfolger bauen

Russlands Präsident Wladimir Putin will ein neues ziviles Überschallflugzeug bauen lassen. Ein ähnliches Projekt gab es bereits in der Sowjetunion. Russlands Präsident Wladimir Putin hat sich für die Entwicklung eines zivilen russischen ... mehr
Ex-Vizekanzler Rösler wechselt zu chinesischem Staatskonzern

Ex-Vizekanzler Rösler wechselt zu chinesischem Staatskonzern

Ex-Vizekanzler  Philipp Rösler verlässt das Weltwirtschaftsforum  und schließt sich dem chinesischen Staatskonzern HNA an. Ein Indiz, dass Europa und speziell Deutschland für den Luftfahrt- und Tourismusriesen von wachsendem Interesse ... mehr
6500 Flugstunden: Bundeswehr-Piloten trainieren mit ADAC-Hubschraubern

6500 Flugstunden: Bundeswehr-Piloten trainieren mit ADAC-Hubschraubern

Die Bundeswehr lässt ihre Piloten künftig auch mit Hubschraubern des ADAC trainieren. Grund sei der schlechte Zustand einiger Bundeswehr-Maschinen, so der "Spiegel". Das Verteidigungsministerium habe am vergangenen Dienstag per Vertrag für rund 21 Millionen ... mehr
Im Lufthansa-Revier: Ryanair will mehr Business-Passagiere ködern

Im Lufthansa-Revier: Ryanair will mehr Business-Passagiere ködern

Die irische Billigfluglinie Ryanair will für Geschäftsreisende interessanter werden. Dazu sind Business-Tickets mit entsprechenden Privilegien geplant, wie flexiblere Buchungsbedingungen, eine schnellere Abfertigung und sogenannte Premium-Plätze. Das teilte ... mehr

Passagierrekord: Lufthansa schlägt Air Berlin

Die Lufthansa hat im vergangenen Jahr so viele Passagiere befördert wie nie zuvor. Zusammen mit ihren Töchtern Swiss, Austrian Airlines (AUA), British Midland (BMI) und Germanwings zählte Europas größte Fluggesellschaft gut 106 Millionen Passagiere, das sind 7,5 Prozent ... mehr

Airbus A380: Jeder zweite Maschine soll wegen Rissen im Flügel überprüft werden

Nachdem neue Risse an den Flügeln des A380 entdeckt worden sind, sollen sich fast die Hälfte der Langstreckenmaschinen des europäischen Flugzeugbauers einer Kontrolle unterziehen. Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) empfahl die Inspektionen laut ihrer ... mehr

Münchner Flughafenregion - Fluch des Booms

Eine dritte Startbahn soll am Münchner Flughafen Tausende Arbeitsplätze schaffen. Doch in den Nachbargemeinden herrscht Wut und Furcht: Nicht nur, weil Anwohner den Lärmterror fürchten. Durch den Boom in der Region können sich viele das Leben dort nicht mehr leisten ... mehr

Luftfahrt - Singapore Airlines: Erste Airbus-A380-Tickets auf eBay

Die Tickets für den ersten kommerziellen Flug des Riesen-Airbus A380 werden bei eBay versteigert. Wegen der zahlreichen Anfragen aus der ganzen Welt nach einem Platz würden die Tickets für den Flug von Singapur nach Sydney auf der Internet-Auktions-Plattform zum Verkauf ... mehr

Luftfahrt - Air Berlin: Gerüchte treiben Aktie in die Höhe

Gerüchte um die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin verleihen der Aktie in diesen Tagen Flügel. Bereits in der vergangenen Woche hatte Börsengeflüster den Titel kräftig steigen lassen. Auch zu Wochenbeginn halten ... mehr

Reiseanbieter: TUIfly laut "Handelsblatt" in heftigen Turbulenzen

Europas größter Reiseveranstalter TUI hat einem Pressebericht zufolge vor der geplanten Fusion mit dem britischen Touristikkonzern First Choice Holidays Probleme mit seiner zu Jahresbeginn geschaffenen Fluggesellschaft TUIfly. Wie das "Handelsblatt" unter Hinweis ... mehr

Luftfahrt: Air Berlin ordert 25 Boeing-Dreamliner

Einen Tag vor der Weltpremiere des neuen Boeing-Langstrecken-Flugzeuges 787 Dreamliner hat die Fluggesellschaft Air Berlin den Kauf von 25 der Maschinen angekündigt. Die Bestellung habe einen Wert von vier Milliarden US-Dollar (2,9 Milliarden Euro) nach Listenpreis ... mehr

Luftfahrt: Deutsche Lufthansa steuert auf Rekordjahr zu

Die Deutsche Lufthansa steuert auf ein weiteres Rekordjahr zu. In den ersten sechs Monaten des Jahres 2007 wurden fast 27 Millionen Fluggäste gezählt. Das waren 5,9 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2006, wie das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt mitteilte. Damit ... mehr

Boeing fiebert 36-Milliarden-Auftrag entgegen

Der US-Flugzeugbauer Boeing zieht den größten Deal der Geschichte an Land: Nachdem der US-Flugzeugbauer erst vor wenigen Tagen einen Auftrag über bis zu 26 Milliarden Dollar ergattern konnte, steht der Airbus-Rivales nun sogar von einer festen Bestellung ... mehr

Passagiere verzweifelt gesucht: Geisterflughafen in Spanien

Ein spanischer Flughafen am Rande der Pyrenäen hat keine Passagiere, auf seinem Rollfeld startet oder landet fast nie eine Maschine. Ein ökonomischer Flop - Experten des Landes wundert das allerdings nicht, denn so ein wirtschaftlicher Totalausfall ist keine Seltenheit ... mehr

Lufthansa Cargo plant vorerst keine Nachtflüge aus Frankfurt

Die Lufthansa plant auch für den kommenden Sommer keine Nachtflüge seiner Frachtflieger aus Frankfurt. Grund sei die fehlende Rechtssicherheit, bestätigte ein Sprecher der Lufthansa Cargo einen Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Das Bundesverwaltungsgericht ... mehr

Milliardenauftrag nach Zitterpartie: Airbus mit Qatar Airways einig

Fast wäre das Milliardengeschäft geplatzt - jetzt hat der europäische Flugzeugbauer Airbus bei der Luftfahrtmesse in Dubai doch weitere Aufträge von Qatar Airways abgesahnt. Die arabische Fluggesellschaft hat 50 Mittelstreckenmaschinen des Typs A320neo ... mehr

Qantas stoppt alle Flüge

Die australische Fluggesellschaft Qantas Airways hat mit sofortiger Wirkung den gesamten Flugbetrieb eingestellt. Damit reagierte das Unternehmen auf einen seit Monaten dauernden Streit mit drei Gewerkschaften. Passagiere werden umgebucht Die Mitglieder ... mehr

Miles and More: Vielflieger verklagt Lufthansa nach Meilenentwertung

Als Inhaber einer "Miles and More" Karte erhält man viel Post - doch oftmals gehen wichtige Informationen oder Änderungen unter. So kommt es vor, dass viele Meilensammler erst zu spät oder gar nicht von der Abwertung ihrer Bonusmeilen erfahren. Aus diesem Grund ... mehr

Lufthansa: Prozess im Streit um Meilenkonto hat begonnen

In Köln hat der Prozess eines Vielfliegers gegen die Lufthansa begonnen. Der Hamburger IT-Professor Tobias Eggendorfer klagt dagegen, dass die Fluggesellschaft seiner Meinung nach rechtswidrig sein Meilenkonto beim Bonusprogramm "Miles and More" entwertet ... mehr

Spanair fliegt in die Pleite

Tausende Fluggäste bangen: Die spanische Airline Spanair steht vor der Pleite. Das Unternehmen mit Sitz in Barcelona kündigte am Freitagabend an, dass es wegen finanzieller Probleme den Flugbetrieb einstellen müsse. Alle Flüge wurden ab Freitagabend ... mehr

EADS-Auftrag für Eurofighter stürzt in Indien ab

EADS wollte mit einem Mega-Auftrag für Kampfjets im wachsenden indischen Markt einen Fuß in die Tür des boomenden Landes bekommen. Jetzt musste der europäische Mischkonzern gegen den französischen Konkurrenten den Kürzeren ziehen. Das Unternehmen Dassault Aviation ... mehr

Flughafen Frankfurt: GdF will auch am Freitag streiken

Noch vor Beginn des Streiks am Frankfurter Flughafen ist der Ton zwischen den Tarifparteien rauer geworden. Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) kündigte einen Ausstand auch für Freitag an, wenn es zu keiner Einigung komme. Der Flughafenbetreiber Fraport ... mehr

Streik trifft Frankfurter Flughafen am Donnerstag

Auf die Fluggäste an Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt am Main kommen am Donnerstag Streiks zu. Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) beschloss am Mittwoch in Berlin, die Arbeit in den Bereichen Vorfeld-Aufsicht und Vorfeld-Kontrolle ... mehr

American Airlines: Insolvente Fluggesellschaft schreibt Milliardenverlust

Trübe Aussichten für die insolvente Fluggesellschaft American Airlines: Im vergangenen Jahr fiel ein Verlust von zwei Milliarden Dollar an oder umgerechnet 1,5 Milliarden Euro - damit vervierfachte sich das Minus im Vergleich zu 2010. Grund waren die gestiegenen ... mehr

Airbus-Chef Enders erwartet Billionen-Aufträge für Luftfahrtindustrie

Bis 2030 benötigen Fluggesellschaften weltweit laut einer Prognose von Airbus-Chef Tom Enders neue Flugzeuge im Wert von 3,5 Billionen Dollar (2,7 Billionen Euro). Mehr als ein Drittel dieser Nachfrage werde aus Asien kommen, sagte Enders am Mittwoch in einer ... mehr

Airbus A380: Großraumflugzeug hat jetzt Probleme mit der Nase

Der Riesenflieger A380 kommt nicht aus den Schlagzeilen - nach Problemen mit den Flügeln sorgt jetzt offenbar die Nase des Großraumflugzeugs für Ärger. Im Extremfall könnte das Bauteil nämlich im Flug abfallen. Wie die "Financial Times Deutschland" (FTD) berichtete ... mehr

Triebwerkshersteller Rolls-Royce meldet Rekordzahlen

Nach einem Rekordjahr 2011 will der britische Triebwerkshersteller Rolls-Royce in Deutschland weiter wachsen. Der wichtigste deutsche Standort Dahlewitz bei Berlin soll ausgebaut werden. Derzeit entsteht dort für 13 Millionen Euro ein neues Logistikzentrum ... mehr

Frankfurter Flughafen: Streik geht am Montag weiter

Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) will den Streik des Vorfeldpersonals auf dem Frankfurter Flughafen am Montag, 20. Februar, fortsetzen. Der Ausstand solle um 5.00 Uhr beginnen und 24 Stunden dauern, erklärte Tarifvorstand Markus Siebers. Der Flughafen-Betreiber ... mehr

Frankfurter Flughafen vor zweitem Streiktag

Gewerkschaft und Arbeitgeber lassen den Tarifstreit am Frankfurter Flughafen eskalieren. Die Passagiere müssen sich auf weitere Flugausfälle und Verspätungen in der kommenden Woche einstellen. Nur am Wochenende sollte es eine Streikpause geben. Am Freitag fielen ... mehr

Streik am Frankfurter Flughafen: GdF erhöht den Druck

Mit einem zunächst auf zwei Tage bis Mittwochmorgen um 5.00 Uhr ausgedehnten Streik auf Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt am Main hat die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) den Druck im festgefahrenen Tarifkonflikt mit dem Flughafenbetreiber Fraport ... mehr

Airlines wegen teurem Öl mit Gewinneinbruch

Der hohe Ölpreis, die Unruhen in der arabischen Welt und die Naturkatastrophe in Japan belasten die Fluggesellschaften weltweit schwer. Ihr Branchenverband IATA halbierte die Gewinnprognose für dieses Jahr daher auf einen Schlag um die Hälfte: 2011 rechnen die Airlines ... mehr

Wirtschaft: Maersk legt für Hamburg Süd 3,7 Milliarden Euro auf den Tisch

KOPENHAGEN (dpa-AFX) - Die dänische Maersk Line bezahlt für die schuldenfreie Übernahme der Reederei Hamburg Süd 3,7 Milliarden Euro an die Oetker-Gruppe. Wie das Unternehmen am Wochenende mitteilte, soll die Transaktion bis Ende des Jahres abgeschlossen ... mehr

Wirtschaft - Gewerkschafter: Durch Umbau bei Airbus könnten 1000 Jobs wegfallen

TOULOUSE (dpa-AFX) - Durch den Konzernumbau bei Airbus sollen nach Angaben französischer Gewerkschafter Hunderte Stellen wegfallen. Das Management des europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzerns habe gegenüber Arbeitnehmervertretern bereits Streichungen ... mehr

Wirtschaft: Samsung will bei virtueller Realität weiter Vorreiter sein

BERLIN (dpa-AFX) - Samsung setzt bei virtueller Realität unverändert auf Brillen für Smartphones, um weiter vorne mitspielen. "Wir sehen gute Chancen, auch weiterhin Vorreiter zu sein", sagte Martin Börner von Samsung Deutschland der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Boeing läuft Airbus den Rang ab - Großer Vorsprung bei Aufträgen

Im Duell um neue Flugzeugaufträge läuft der US-Konzern Boeing seinem europäischen Rivalen Airbus in diesem Jahr bislang den Rang ab. In den ersten neun Monaten sammelte Boeing Bestellungen für mehr als doppelt so viele Maschinen ein wie die EADS-Tochter aus Toulouse ... mehr

Top-Manager von Airbus fordert Fusionen von Zulieferern

Airbus-Manager Günter Butschek hat sich für Fusionen unter Zulieferern der Luftfahrtindustrie stark gemacht. "Gerade mit Blick auf den globalen Charakter unserer Entwicklung und Fertigung halte ich es für wünschenswert, dass sich kleinere Unternehmen ... mehr

Boeing bekommt Milliardenauftrag aus Brasilien

Der Airbus-Rivale Boeing darf sich über einen Großauftrag aus Brasilien freuen. Die Fluggesellschaft GOL orderte auf einen Schlag 60 Mittelstrecken-Jets vom neuen Typ 737 MAX. Laut Liste summiert sich der Kaufpreis auf rund 6 Milliarden Dollar (4,7 Milliarden ... mehr

ROUNDUP: UFO lehnt Lufthansa-Gesamtpaket ab - Noch kein Streik

FRANKFURT (dpa-AFX) - Im Tarifkonflikt bei der Lufthansa wollen die Flugbegleiter nicht mehr über eine Gesamtlösung verhandeln. Ein Streik ist aber zumindest für die laufende Woche vom Tisch. Diese Gespräche habe man nach einem inakzeptablen Angebot ... mehr

ROUNDUP 2: Vorerst kein Streik bei Lufthansa - Gesamtpaket gescheitert

(neu: Details, Aktienkurs) FRANKFURT (dpa-AFX) - Bei der Lufthansa sind Streiks des Kabinenpersonals kurzfristig vom Tisch. Es werde in der kommenden Woche keine Streiks oder andere Aktionen geben, erklärte die Kabinengewerkschaft UFO am Freitag in Frankfurt ... mehr

Flughafen Berlin-Brandenburg: Schadenersatzforderungen - Aufsichtsrat tagt

Auf Deutschlands größter Baustelle herrscht weiterhin ein großes Durcheinander. Der Berliner Hauptstadtflughafen macht Schlagzeilen mit Terminverschiebungen, Zusatzkosten in Milliardenhöhe und politischen Querelen. Der Aufsichtsrat versucht derzeit verschiedene Aspekte ... mehr

Finanzspritze für Flughafen Berlin Brandenburg

Der Staat rettet die Desaster-Baustelle: Der Bund und die Länder Berlin und Brandenburg wollen den Hauptstadtflughafen mit einer Finanzspritze vor der Zahlungsunfähigkeit retten. "Es wird ein Mix sein aus Eigenkapital ... mehr

Air Berlin: Piloten drohen mit Warnstreiks

Im Streit um höhere Gehälter haben die Piloten von Air Berlin Warnstreiks angekündigt. Nach monatelangen erfolglosen Verhandlungen sei ab Mitte der Woche mit Arbeitsniederlegungen zu rechnen, erklärte die Vereinigung Cockpit. Air-Berlin-Angebote unzureichend ... mehr

Zwei Verletzte bei missglückter Landung von Heißluftballon

Bei einer missglückten Landung mit einem Heißluftballon sind am Sonntagmorgen in Erkelenz zwei Menschen schwer verletzt worden. Bei dem 70 Jahre alten Ballonführer sei Lebensgefahr nicht auszuschließen, teilte die Polizei mit. Der Ballon war laut Polizei ... mehr

Einreise in die Staaten: US-Sicherheitsleute reden in Deutschland mit

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wer von Deutschland in die USA fliegen will, kann eine Überraschung erleben: Amerikanische Sicherheitsbehörden entscheiden auf deutschen Flughäfen mit, wer in die USA einreisen darf. US-Sicherheitsleute beobachten die Passkontrolle ... mehr

Wirtschaft: Air Berlin verkauft Niki-Anteile - Schritt bei Sanierungsprogramm

LONDON/BERLIN (dpa-AFX) - Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin verkauft für 300 Millionen Euro ihre Anteile an der österreichischen Tochter Niki an den Partner Etihad Airways. Die Transaktion ist Teil des Umbauplans, den das Unternehmen im September vorgestellt ... mehr

Wirtschaft: Drohnen-Besitzer bekommen neue Pflichten

BERLIN (dpa-AFX) - Um Unfälle mit Drohnen zu verhüten, sollen für die unbemannten Fluggeräte in Deutschland künftig strengere Vorschriften gelten. Das Bundeskabinett beschloss am Mittwoch eine Verordnung, die ähnliche Kennzeichnungspflichten wie beim Auto vorschreibt ... mehr

Qantas Airways macht schwersten Verlust der Firmengeschichte

Billige Konkurrenz auf Langstrecken hat die australische Fluglinie  Qantas unter Druck gesetzt und ihr das schlechteste Jahresergebnis der Firmengeschichte beschert. Auch ein teures Restrukturierungsprogramm habe sich bemerkbar gemacht, sagte Firmenchef Alan Joyce ... mehr

Norwegian Air International: USA verhindern Billigflüge aus Europa

Die Regierung von US-Präsident Barack Obama hat Billigflügen einer norwegischen Airline zwischen den USA und Europa vorerst eine Absage erteilt. Das US-Verkehrsministerium wies einen Antrag der Gesellschaft Norwegian Air International zurück, nach dem sie extrem ... mehr

Flughafen Frankfurt: Neues System soll Lärm verringern

Am Frankfurter Flughafen ist ein neues System für einen präziseren und leiseren Landeanflug in Betrieb genommen worden. Es kombiniere die Satellitendaten des amerikanischen Global Positioning Systems ( GPS) mit Signalen einer Bodenstation, um die Piloten ... mehr

Piloten-Streik in München trifft Lufthansa härter als gedacht

Der Arbeitskampf der Lufthansa- Piloten nervte am Mittwoch erneut Tausende Passagiere. Die Lufthansa hatte nach dem inzwischen vierten Streik-Aufruf der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) 140 Verbindungen von und nach München annulliert. Zuvor ... mehr

Der "Beluga" von Airbus wird 20 Jahre

Es gibt Flugzeuge, die bestechen durch ihre rassige Eleganz, wie der mittlerweile ausgemusterte Überschall-Jet Concorde. Andere wiederum fallen durch schiere Größe auf, so der doppelstöckige A380. Und dann gibt es den A300-600 ST, besser bekannt als Beluga ... mehr

Neue Air Force One: Boeing bangt um Exklusiv-Auftrag

Der US-Präsident soll nach 30 Jahren neue Dienstflugzeuge bekommen. Traditionell steht der US- Flugzeughersteller  Boeing dafür bereit. Doch Medienberichten zufolge muss der Konzern um seine exklusive Position beim Bau der Präsidentenmaschine zittern. Im Dezember werde ... mehr

Germanwings-Streik ist beendet: Flugbetrieb läuft wieder

Die Piloten der Lufthansa-Tochter Germanwings haben ihren befristeten Streik am Freitagmittag beendet. Die Airline bestätigte, dass um 12 Uhr der Flugbetrieb wieder aufgenommen worden sei. Allerdings könne es durch Verzögerungen und Verschiebungen auch am Nachmittag ... mehr

Malaysia Airlines trennt sich von etwa 6000 Mitarbeitern

Die beiden Flugzeugkatastrophen um die Malaysia Airlines Flüge MH17 und MH370 haben die Fluggesellschaft in eine Existenzkrise geführt. Wegen ausbleibender Fluggäste und großer Verluste musste der Staat die Mehrheit an Malaysias Marktführer übernehmen. Nun werden ... mehr
 


shopping-portal