$self.property('title')

Luftfahrt

Lufthansa reaktiviert komplette Frachtflugzeug-Flotte

Die Lufthansa wird ab November wieder ihre komplette Flotte von Frachtflugzeugen im Einsatz haben. Das berichtet das Luftfahrtmagazin "Aero" unter Berufung auf das Unternehmen. Wegen der Wirtschaftskrise hatte Lufthansa Cargo vier seiner damals 19 Frachtflugzeuge ... mehr

Airlines geben neue Ticket-Steuer nicht 1:1 an Kunden weiter

Nicht alle Fluggesellschaften geben die soeben von der Bundesregierung beschlossene Ticket-Abgabe von bis zu 45 Euro sofort und im vollen Umfang in ihre Kunden weiter. Das hat eine Umfrage der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS) ergeben. Demnach ... mehr

Luftfahrt: US-Fluggesellschaften fusionieren zu weltgrößter Airline

Das US-Justizministerium hat den Weg frei gemacht für die Fusion der US-Fluggesellschaften United Airlines und Continental Airlines zur größten Airline der Welt. Das Ministerium teilte am Freitagabend (Ortszeit) mit, seine wettbewerbsrechtliche Untersuchung ... mehr

Emirat Dubai storniert Milliardenaufträge bei Airbus und Boeing

Das Emirat Dubai kippt in seiner Finanznot milliardenschwere Aufträge bei den großen Flugzeug-Herstellern. Bei der EADS-Tochter Airbus bestellte der Großkunde Dubai Aerospace Enterprise (DAE) 18 Maschinen des Typs Airbus A320 ab und sieben weitere des Musters ... mehr

Milliardengeschäft: Dritte Offerte für US-Tankflugzeug-Auftrag Minuten zu spät?

Das dritte Angebot für den Milliardenauftrag der US-Luftwaffe für den Bau von Tankflugzeugen ist fünf Minuten nach Ende der Frist eingereicht worden. Schuld daran trage allerdings die Luftwaffe selbst, beklagte der Konzern US Aerospace, der das Angebot gemeinsam ... mehr

Luftfahrt: Boeing sieht am Himmel rosige Zeiten kommen

Für die Luftfahrt-Branche brechen nach Einschätzung von Boeing rosige Zeiten an. Davon werden nicht nur die Hersteller und Airlines profitieren, sondern auch die Passagiere: mit Flügen in schnellerer Taktung und weniger Zwischenstopps. "Die Flotte ... mehr

Airbus liefert endlich A380 an Lufthansa aus

Endlich ist es soweit: Acht Jahre, fünf Monate und 13 Tage, nachdem sich die Deutsche Lufthansa zum Airbus A380 bekannt hatte, wird der erste doppelstöckige Riese an das Unternehmen ausgeliefert. Anschließend fliegt die Maschine nach Frankfurt. Die Arbeit ... mehr

Flugreisen: Zahlreiche Urlauber sitzen noch im Ausland fest

Nach der Aufhebung des Flugverbots haben am Freitag noch rund 5000 Kunden von Reiseveranstaltern auf ihren Rückflug nach Deutschland gewartet. Diese Zahl nannte der Deutsche Reiseverband (DRV) in Berlin. Vor allem betroffen seien Urlauber in weit entfernten ... mehr

Flugverbot: Aschewolke legt BMW-Produktion lahm

Der Münchner Autobauer BMW unterbricht infolge der europaweiten Flugverbote wegen der isländischen Aschewolke und einem daraus resultierenden Mangel an Bauteilen seine Produktion. Bereits am Dienstagnachmittag sollen die Bänder zur Spätschicht im Werk in Dingolfing ... mehr

Tarifstreit: Fluglotsen beschließen Streik

Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) hat für kommende Woche einen Streik beschlossen. Ab Montag 0.00 Uhr könne es überall in Deutschland einen Arbeitskampf geben, den genauen Termin und Ort werde man aber erst 24 Stunden vorab bekanntgeben, sagte ... mehr

Flugsicherheit: Passagiere verweigern Flug mit Tupolew

Kaputte Rückenlehnen, abgefahrene Reifen, übernächtigte Crew: Die französischen Passagiere eines Urlaubsflugs weigerten sich, nach einem Zwischenstopp wieder in ihre Tupolew zu steigen. Sie hatten die Absturzbilder der Kaczinsky-Maschine noch vor Augen. Gäste wollten ... mehr

Fluglotsen wollen streiken

Nachdem der drohende Streik der Lufthansa-Piloten vom Tisch ist, drohen den Passagieren bereits neue Unannehmlichkeiten: Die deutschen Fluglotsen wollen streiken. Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) sehe "derzeit keine andere Möglichkeit", ihre Forderung ... mehr

Tarifkonflikt: Kein Streik bei der Lufthansa

Millionen Passagiere können aufatmen. Die Streikandrohung der Piloten bei der Lufthansa ist nach Unternehmensangaben vom Tisch. Die Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hätten sich auf eine Schlichtung verständigt, sagte Lufthansa-Sprecher Andreas ... mehr

Lufthansa-Tochter Eurowings gibt zehn Standorte auf

Die Lufthansa-Tochter Eurowings will ihre Aktivitäten auf den Standort Düsseldorf konzentrieren. Hintergrund seien Bemühungen um mehr Effizienz im Rahmen des aktuellen Sparkurses, bestätigte ein Unternehmenssprecher in Dortmund einen Bericht der "Neue Ruhr /Neue Rhein ... mehr

Airbus macht Milliardenauftrag klar

Trotz Wirtschaftskrise hat Airbus zum Auftakt der Pariser Luftfahrtmesse einen Milliardenauftrag aus dem Öl-Emirat Katar verbucht. Die halbstaatliche Fluggesellschaft Qatar Airways bestellte in Le Bourget auf einmal 24 Maschinen aus der A320-Familie. Bei dem wichtigste ... mehr

Lufthansa kann Brussels Airlines übernehmen

Die Deutsche Lufthansa darf den belgischen Konkurrenten SN Brussels Airlines unter Auflagen übernehmen. Wegen kartellrechtlicher Bedenken verfügte die EU-Kommission, dass die Lufthansa der Konkurrenz Start- und Landerechte zur Verfügung stellen muss. Damit ... mehr

Ryanair bricht Gespräche mit Boeing ab

Europas größter Billigflieger Ryanair hat Gespräche mit dem Flugzeugbauer Boeing über einen milliardenschweren Auftrag für 200 neue Maschinen abgebrochen. Nachdem Boeing auf Forderungen von Ryanair nicht eingegangen sei, werde der Billigflieger die Ausgaben zwischen ... mehr

Luftverkehr in Deutschland so stark wie nie eingebrochen

Der Luftverkehr in Deutschland ist im Jahr der weltweiten Wirtschaftskrise in nie dagewesenem Maß eingebrochen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes vom Mittwoch verringerte sich die Zahl der Passagiere um 7,5 Millionen oder 4,5 Prozent auf 158,2 Millionen. Sowohl ... mehr

Airbus ergattert Milliarden-Aufträge in Paris

Airbus hat in den ersten beiden Tagen der Pariser Luftfahrtmesse Aufträge im Wert von rund sechs Milliarden Dollar eingefahren. Einen Tag nach dem Milliardenauftrag aus Katar für 24 Mittelstreckenjets verkaufte Airbus am Dienstag Dutzende weitere Flugzeuge. Neben ... mehr

Luftfahrt: Flugzeugbauer Airbus sticht Boeing aus

Der europäische Flugzeughersteller Airbus reitet auf der Welle des Erfolgs. Airbus hat bei der Luftfahrtmesse in Le Bourget bisher Aufträge oder Vorverträge zum Listenpreis von rund 13 Milliarden Dollar ergattert. Erzkonkurrent Boeing dagegen meldete bisher ... mehr

Geldsegen für Air Berlin

Air Berlin hat die zweite Kapitalerhöhung binnen einer Woche festgemacht. Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft werde 4,5 Millionen neue Aktien unter Ausschluss des Bezugsrechts der Altaktionäre ausgeben, meldete das Unternehmen. Der frische Geldregen stammt ... mehr

Ryanair fliegt tief in die roten Zahlen

Europas größter Billigflieger Ryanair ist in die roten Zahlen geflogen. Hohe Treibstoffkosten brockten der irischen Fluggesellschaft im abgelaufenen Geschäftsjahr bis Ende März einen Verlust von 169 Millionen Euro ein, wie das Unternehmen in Dublin mitteilte. Im Vorjahr ... mehr

Maria Anna Muller - einzige Flughafen-Chefin Deutschlands kämpft sich durch

Manchmal bläst Maria Anna Muller der Wind richtig ins Gesicht. Nicht nur, wenn sie auf dem Rollfeld "ihres Flughafens Rostock-Laage" steht und der kalte Wind über das dünn besiedelte mecklenburgische Flachland weht. Viel Gegenwind muss die 50-Jährige auch aushalten ... mehr

Diese Rechte haben Passagiere

Der angekündigte Pilotenstreik bei der Lufthansa führt bei den Passagieren zu Verunsicherung: "Was kann ich mit meinem Ticket während des Streiks anfangen?", werden sich viele jetzt fragen. Trotz der Arbeitsniederlegung in den Cockpits müsse die Lufthansa versuchen ... mehr

Airbus A380 für Lufthansa kommt erst im Sommer

Schon wieder verzögert sich die Auslieferung des A380 an die Kunden von Airbus. Diesmal ist die Lufthansa von Verzögerungen betroffen. Die Kranich-Airline bekommt erst im Sommer 2010 ihren Riesenflieger. Ursprünglich war die Auslieferung für das Frühjahr kommenden ... mehr

Fluglinien: Deutschland verbietet Emirates Billigtickets

Deutschland hat mehreren Fluggesellschaften aus dem Ausland den Verkauf von besonders preiswerten Flugtickets verboten. Betroffen sind bestimmte Strecken zwischen Deutschland und Flughäfen außerhalb der EU. Das geht aus einem Schreiben des Bundesamtes ... mehr

Mehr zum Thema Luftfahrt im Web suchen

Lufthansa kopiert Billigflieger

Die Deutsche Lufthansa will die erfolgreichen Billigflieger mit deren eigenen Waffen schlagen. Um effektiver zu werden, werde die Lufthansa "in einigen Bereichen gezielt Elemente aus dem Geschäftsmodell der Low-Coster übernehmen", sagte ... mehr

Flugzeugbau: Auslieferung des russischen Superjets verzögert sich

Die Auslieferung des russischen Passagierflugzeugs Superjet verzögert sich erneut. Der Hersteller Suchoi sei nicht in der Lage, die erste Maschine wie geplant noch in diesem Jahr der russischen Fluggesellschaft Aeroflot zu übergeben, sagte Suchoi-Chef Michail Pogossian ... mehr

Flughafen Leipzig-Halle: Klage gegen Nachtflugverbot gescheitert

Nach langem juristischen Streit sind die Gegner von Nachtflügen am Logistik-Drehkreuz Leipzig/Halle endgültig gescheitert. Das Bundesverfassungsgericht nahm entsprechende Beschwerden nicht zur Entscheidung an. Diese hätten keine Aussicht auf Erfolg ... mehr

Luftfahrt: Erfolgreicher Test für russischen Superjet-100

Der neue russische Superjet-100 hat weitere Tests erfolgreich hinter sich gebracht. Die Maschine des Herstellers Sukhoi Civil Aircraft Company (SCAC) wurde auf einem schwierig anzufliegenden Flughafen in Armenien erprobt und kehrte dann wieder nach Moskau ... mehr

BGH kippt Pauschalgebühr für Rückbuchung bei Flügen

Klatsche für Fluggesellschaften: Der Bundesgerichtshof (BGH) hat den Konzernen untersagt, eine hohe Pauschalgebühr von ihren Kunden zu fordern, wenn die ihre Bezahlung rückgängig machen. Die Richter erklärten damit eine Klausel ... mehr

Flughafen Frankfurt: Verwaltungsgericht billigt Ausbau

Nach jahrelangem Streit hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof den Ausbau des Frankfurter Flughafens erlaubt, die geplante Nachtflugregelung aber gekippt. Dem Milliardenprojekt stünden keine grundsätzlichen Bedenken entgegen, urteilten die höchsten Verwaltungsrichter ... mehr

Luftfahrt: Frankfurt-Hahn stellt Luftfracht-Weltrekord auf

Neuer Rekord: Das schwerste einzelne Luftfrachtstück, das je per Flugzeug transportiert werden sollte, ist am Dienstagabend auf dem Flughafen Hahn (Hunsrück) in die Luft gegangen. Es handelt sich um einen fast 190 Tonnen schweren Generator für ein Gaskraftwerk ... mehr

Luftfahrt: Im Winter droht eine Pleitewelle

Angesichts der anhaltenden Wirtschaftskrise droht der europäischen Luftfahrtbranche im Winter eine Pleitewelle. In den kommenden zwölf bis 15 Monaten würden einige namhafte Unternehmen den Markt verlassen, sagte der Luftfahrtexperte und Chef einer ... mehr

Lufthansa erhält Auftrieb – Warten auf AUA

Die Lufthansa hat neuen Auftrieb erhalten. Zum einen hofft die Konzernspitze auf ein Ende der Branchenkrise. Ferner will die EU-Kommission binnen Tagen über die von der Lufthansa geplante Übernahme der österreichischen Fluggesellschaft AUA entscheiden ... mehr

Qantas annulliert Dreamliner-Bestellung

Die angeschlagene australische Fluggesellschaft Qantas hat die Bestellung von 15 Maschinen des neuen Langstreckenfliegers Boeing Dreamliner 787 annulliert. Seit der Auftragserteilung im Dezember 2005 habe sich das Geschäftsumfeld deutlich verschlechtert, teilte Qantas ... mehr

British Airways ruft zu unbezahlter Arbeit auf

Die in Schwierigkeiten steckende Fluglinie British Airways (BA) hat ihre Mitarbeiter zu freiwilliger unbezahlter Arbeit aufgerufen. Mehrere Medien zitierten aus einer E-Mail von BA-Chef Willie Walsh, der vor einem bevorstehenden "Kampf ums Überleben" spreche ... mehr

Milliardeneinbruch bei Fluggesellschaften erwartet

Die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise wird den Fluggesellschaften weiterhin schwer zu schaffen machen. Die Industrie wird noch tiefer in die roten Zahlen stürzen als bisher schon befürchtet, schätzt der Luftfahrt-Weltverband IATA. Die Organisation hat ihre Prognose ... mehr

Flugzeugbau: Airbus fährt wegen Krise der Luftfahrt die Produktion zurück

Angesichts einer globalen Krise der Luftfahrt senkt Airbus die Produktion. In diesem Jahr kommt der europäische Flugzeugbauer aufgrund seines großen Auftragspolsters aber noch relativ ungeschoren davon. "Wir werden etwa so viele Flugzeuge abliefern wie 2008", sagte ... mehr

Flugzeugbau: Airbus A380 fällt bei Fluglinien in Ungnade

Der Absturz der Air-France-Maschine im Atlantik macht sich für Airbus mittlerweile negativ bemerkbar. Fluggesellschaften machen Druck und wollen wissen, wie und ob sie ihre Airbusse technisch umrüsten müssen, um Probleme zu vermeiden. Flugzeuge ... mehr

Luftfahrt: Air Berlin fliegt 80 Millionen Euro Verlust ein

Air Berlin hat im ersten Quartal 2009 einen operativen Verlust von 87,3 Millionen Euro eingeflogen. Das sind 27,3 Prozent weniger als im Vergleichzeitraum des Vorjahres. Das Netto-Ergebnis beträgt nach Angaben der zweitgrößten deutschen Fluglinie sogar minus ... mehr

Lufthansa will British Midland nur bei Kapitalerhöhung

Die Deutsche Lufthansa droht einem Pressebericht zufolge mit der Absage der Übernahme von British Midland (BMI), sollten die Briten ihre Kapitaldeckung nicht aufstocken. Die beiden größten Aktionäre seien sich uneins über die Finanzen von BMI, berichtet die "Financial ... mehr

United Airlines lockt Boeing und Airbus mit Großauftrag

Die US-Fluggesellschaft United Airlines hat die großen Flugzeugbauer Boeing und Airbus laut einem Bericht des "Wall Street Journal" zu einem Bieterwettbewerb um den Bau von 150 Jets aufgefordert. Insgesamt könnte sich die Bestellung auf mehr als zehn Milliarden ... mehr

Luftfahrt: Wirtschaftskrise schlimmer als 11. September

Die Wirtschaftskrise hat den Luftverkehr in Deutschland stärker nach unten gedrückt als die Anschläge vom 11. September 2001. Allein bei Auslandsflügen wurden im ersten Quartal dieses Jahres 10,8 Prozent weniger Passagiere gezählt als im Vorjahreszeitraum. Insgesamt ... mehr

Lufthansa kann British Midland übernehmen

Die EU hat die geplante Übernahme der britischen Fluglinie British Midland (bmi) durch die Deutsche Lufthansa genehmigt, dennoch ist der Deal noch nicht unter Dach und Fach. "Es sind noch nicht alle vertraglichen Bedingungen erfüllt", sagte eine Lufthansa-Sprecherin ... mehr

Lufthansa: Kartellverfahren wegen Star Alliance eingeleitet

Die Wettbewerbshüter der EU haben Kartelluntersuchungen gegen die Deutsche Lufthansa und sechs weitere internationale Fluggesellschaften eingeleitet. Die Zusammenarbeit der Linien auf Transatlantikrouten zwischen der EU und Nordamerika ist nach erstem Eindruck enger ... mehr

Air Berlin und TUIfly schließen sich zusammen

Die Fluggesellschaften Air Berlin und TUIfly gehen künftig gemeinsam auf Kurs. Nach monatelangen Verhandlungen vereinbarten sie eine strategische Zusammenarbeit im deutschen Fluggeschäft, teilte Air Berlin PLC in London mit. Beide Aufsichtsgremien hätten der Allianz ... mehr

Air Berlin rutscht 2008 in die Verlustzone

Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin ist im Sog der Wirtschaftskrise tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Das Unternehmen meldete in Berlin für das Geschäftsjahr 2008 einen Verlust nach Steuern von 75 Millionen Euro. Im Vorjahr hatte Air Berlin ... mehr

Allianz zwischen Air Berlin und TUIfly

Die Fluggesellschaften Air Berlin und TUIfly haben sich nach monatelangen Verhandlungen auf Eckpunkte einer Allianz verständigt. Dazu sollen sich die Unternehmen gegenseitig aneinander beteiligen, wie Air Berlin mitteilte. Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft plant ... mehr

Lufthansa: Streik ist abgewendet - Kabinenpersonal bekommt mehr Geld

Bei der Lufthansa ist ein Streik des Kabinenpersonals in letzter Minute abgewendet worden. Das Unternehmen einigte sich am Dienstag nach eigenen Angaben mit der Gewerkschaft Ver.di und der Unabhängigen Flugbegleiter Organisation (UFO) auf einen Tarifvertrag ... mehr

Lufthansa-Flugbegleiter stimmen für Streiks

Kunden der Deutschen Lufthansa müssen demnächst mit Behinderungen durch Streiks der Flugbegleiter rechnen. Losgehen könnte es schon in den kommenden Tagen. 78 Prozent aller Mitglieder der Unabhängigen Flugbegleiter-Organisation (UFO) unterstützen demnach Streiks ... mehr

Australien: Qantas legte A380-Flotte vorübergehend still

Ärger nach wenigen Monaten Einsatz: Die Fluglinie Qantas musste australischen Medien zufolge ihre drei A380-Jumbojets wegen technischer Defekte vorübergehend stilllegen. In London warteten Passagiere über zwölf Stunden auf ihren Abflug. Foto-Serie Der A380 der Qantas ... mehr

40 Jahre Concorde: Legende der Luftfahrt

Sie bleibt für immer eine Legende der Luftfahrt. Manche nannten sie "Donnervogel", andere sprachen vom "fliegenden Kugelschreiber" oder sogar von einer "Königin der Lüfte". Vor 40 Jahren, am 2. März 1969, startete das Überschallflugzeug Concorde ... mehr

Warnstreiks legen Berliner Flughäfen komplett lahm

Ein Warnstreik des Bodenpersonals hat den Flugverkehr von und nach Berlin am Dienstagmorgen vollständig lahmgelegt. Die Feuerwehren auf den Flughäfen in Tegel und Schönefeld legten um 6.00 Uhr ihre Arbeit für dreieinhalb Stunden nieder. Da ohne Feuerwehr nicht gestartet ... mehr

Managergehälter: WestLB und Air Berlin verzichten auf Bonuszahlungen

Die angeschlagene drittgrößte deutsche Landesbank WestLB spart Bonuszahlungen in Millionenhöhe. "Für das Geschäftsjahr 2008 werden keine Boni gezahlt", sagte ein Sprecher der WestLB AG auf Anfrage in Düsseldorf. Darüber seien die 6000 WestLB-Mitarbeiter am Freitag ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe