Sie sind hier: Home > Themen >

Luftfahrt

Thema

Luftfahrt

Promis mit Pilotenschein – diese Stars fliegen selbst

Promis mit Pilotenschein – diese Stars fliegen selbst

Für Promis ist der Trip im Flugzeug fast schon Alltag. Gerade international bekannte Schauspieler legen für die Premieren ihrer Filme tausende Flugkilometer zurück. Und so mancher VIP besitzt sogar einen Pilotenschein.  Ein Top-VIP mit Pilotenschein ist Tom Cruise ... mehr
Italienische Krisen-Airline

Italienische Krisen-Airline "Alitalia": Verkauf an den besten Bieter

Nach dem gescheiterten Rettungsversuch der italienischen Fluggesellschaft Alitalia wirbt die Regierung in Rom um Käufer für die Krisen–Airline. "Das Unternehmen wird an den besten Bieter verkauft", sagte Verkehrsminister Graziano Delrio der Zeitung "La Stampa ... mehr
Germanwings: Familie von Andreas Lubitz veröffentlicht umstrittenes Gutachten

Germanwings: Familie von Andreas Lubitz veröffentlicht umstrittenes Gutachten

Bei dem Germanwings-Unglück 2015 soll Andreas Lubitz das Flugzeug gezielt gegen eine Felswand gesteuert haben. Die Familie des Copiloten hat nun ihr umstrittenes Gutachten zum Absturz mit 150 Toten veröffentlicht. Es unterscheidet sich stark vom offiziellen ... mehr
Jeff Bezos will mit Amazon-Aktien Weltraumprojekt finanzieren

Jeff Bezos will mit Amazon-Aktien Weltraumprojekt finanzieren

Amazon-Gründer Jeff Bezos will schon bald Touristen in den Weltraum schicken. Dafür will er seinem Unternehmen Blue Origin nun mit rund 2,5 Milliarden Dollar auf die Sprünge helfen. Um das Projekt zu finanzieren, werde er pro Jahr Amazon-Aktien im Wert von einer ... mehr
Einigung erzielt: Tarifstreit an Berliner Flughäfen beigelegt

Einigung erzielt: Tarifstreit an Berliner Flughäfen beigelegt

Flugreisende können aufatmen: Der Tarifstreit beim Berliner Bodenpersonal ist beigelegt, weitere Streiks sind damit vom Tisch. Arbeitgeber und Verdi hätten sich am frühen Dienstagmorgen auf einen Tarifkompromiss geeinigt, teilte die Gewerkschaft mit. Dieser beinhaltet ... mehr

Missglückte Landung: San Francisco entging Flugzeug-Inferno

Der Pilot einer Air-Canada-Maschine hat bei der Landung in San Francisco Start- und Landebahn verwechselt. Die Stadt entging um Haaresbreite einem historischen Inferno. Es hätte eine der schlimmsten Katastrophen in der Geschichte der Luftfahrt werden können. Zu diesem ... mehr

Neuer Kampfjet für die Bundeswehr

Deutschland und Frankreich wollen gemeinsam einen neuen Kampfjet entwickeln. Das Flugzeug soll langfristig die aktuellen Flotten und damit auch den Eurofighter ersetzen. "Unser Wunsch ist es, eine neue Generation gemeinsamer Kampfflugzeuge zu haben", sagt Frankreichs ... mehr

Chinesin wirft Glücksmünzen in Flugzeugturbine

Ein Flug aus Shanghai konnte erst mit stundenlanger Verzögerung starten. Eine 80-jährige Chinesin hatte Münzen in eines der Flugzeugtriebwerke geworfen, um für eine glückliche Reise zu sorgen. Die Frau namens Qiu, die nach Auskunft ihrer Nachbarn Buddhistin ... mehr

Frühbucher bei Air Berlin: Nonstop gekauft, Zwischenstopp bekommen

Frühbucher erhalten manche Vorteile. Das wichtigste Argument ist sicher der Preis, aber auch die Möglichkeit, anders als ein Last-Minute-Tourist seine Reise maßgeschneidert zu wählen. Bei der kriselnden Fluggesellschaft Air Berlin ist das offenbar anders, berichtet ... mehr

Boeing 787 Dreamliner: Aktie knallt nach neuem Feuer in den Keller

Schockmoment für Boeing: Kaum wird ein neues Feuer beim Dreamliner bekannt, knallt die Boeing-Aktie in den Keller. Die Ursache des Vorfalls auf dem Londoner Flughafen Heathrow ist weiter unbekannt. Klar ist dagegen: Die Batterien sind nicht der Grund. Der Schaden ... mehr

Hauptstadtflughafen BER: Noch kein Konzept für Teileröffnung

Die Unsicherheit um den Chaos- Flughafen hält an: Kaum hat der neue Geschäftsführer Hartmut Mehdorn eine Teileröffnung ins Spiel gebracht, da reagiert der Aufsichtsrat des Hauptstadtflughafens deutlich zurückhaltender auf die Idee. Denn ein Konzept liege noch nicht ... mehr

Airbus sichert sich Milliarden-Auftrag aus Asien

Gute Nachrichten für Airbus: Der europäische Flugzeugbauer sichert sich einen neuen Milliarden-Auftrag. Die Fluglinie Air China sowie deren Tochter Shenzen ordern insgesamt 100 Jets. Und noch ein weiterer Großauftrag aus Asien könnte folgen. Der Listenpreis ... mehr

Fraport: 2015 beginnt der Bau des dritten Terminals

In zwei Jahren will der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport mit dem Bau des dritten Terminals an Deutschlands größtem Luftfahrtdrehkreuz beginnen. "Wir brauchen das Terminal ab etwa 2020", sagte Fraport-Chef Stefan Schulte der "Bild"-Zeitung. Der Aufsichtsrat ... mehr

Wall Street Journal: Boeing warnt vor Triebwerksausfällen

Nach der Dreamliner-Panne droht Boeing nun das nächste Image-Desaster: Wie das "Wall Street Journal" (WSJ) berichtet, gibt es Probleme mit den Jet-Turbinen in Langstreckenflugzeugen vom Typ Boeing 777. Boeing und der Triebwerkshersteller General Electric ... mehr

Verteidigungsministerium: Aus für Aufklärungsdrohne Euro Hawk

Das Bundesverteidigungsministerium in Berlin hat nach Medienangaben die Beschaffung der Aufklärungsdrohne Euro Hawk vorangetrieben, obwohl es wusste, dass das Fluggerät keine Zulassung bekommen würde. Jetzt zieht das Ministerium die Reißleine - ein dreistelliger ... mehr

USA versteigern ehemalige "Air Force One"

Liebhaber historischer Flugzeuge können derzeit in den USA ein besonderes Schnäppchen machen. Wie die Zeitschrift "Aero Telegraph" berichtet, versteigert die Regierung der Vereinigten Staaten ein ehemaliges Regierungsflugzeug, das auch als "Air Force One" eingesetzt ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Euro Hawk: Steuerzahlerbund fordert personelle Konsequenzen

In der Affäre um die Pannen-Drohne " Euro Hawk" hat sich der Druck auf Verteidigungsminister Thomas de Maizière ( CDU) erhöht. Der Bund der Steuerzahler (BdSt) forderte eine schnelle Aufklärung und personelle Konsequenzen. Es seien eine halbe Milliarde ... mehr

"Euro Hawk"-Hersteller steht offenbar auch vor dem Aus

Nach dem Aus für den " Euro Hawk" rechnet auch das für die Entwicklung der Aufklärungsdrohne zuständige Unternehmen mit der Pleite. Damit nicht genug: Eine Alternative würde den Grünen zufolge Milliarden Euro kosten. Firma mit Projekt ... mehr

BER: Stromverbrauch trotz Stillstand - Kosten schießen in die Höhe

Der Stillstand auf der Baustelle des neuen Hauptstadtflughafens BER kostet nach einem Bericht des "Spiegel" Monat für Monat 20 Millionen Euro. Derzeit ruhen die Arbeiten an dem milliardenschweren Projekt weitgehend. Der seit Anfang des Jahres waltende Flughafenchef ... mehr

BER hofft auf Easyjet: Hartmut Mehdorn plant Teileröffnung noch 2013

Große Überraschung am Hauptstadtflughafen Berlin-Brandenburg ( BER): Flughafenchef Hartmut Mehdorn hält nach Informationen der "Bild"-Zeitung offenbar an seinen Plänen fest, den Pannen-Airport in Etappen zu eröffnen - und damit bereits in diesem Jahr zu beginnen ... mehr

"Euro Hawk"-Kosten steigen: Deutschland zahlt trotz Ausstieg

Kein Ende der Kostenmisere für " Euro Hawk": Die Aufklärungsdrohne kostet Deutschland trotz des Ausstiegs aus dem umstrittenen Projekt nach einem Zeitungsbericht weitere Millionen. Bis Ende September müssten monatlich 3,3 Millionen Euro für die weitere Erprobung bezahlt ... mehr

Germanwings übernimmt Europaflüge von Lufthansa

Der Preiskampf bei Europaflügen hat Branchenkönig Lufthansa zum Handeln gezwungen: Billigtochter Germanwings wird übernehmen. Dazu wurde ein neues, dreistufiges Preissystem eingeführt. Es gilt als Kernstück der Neuausrichtung des Mutter-Konzerns ... mehr

Airbus besser als Boeing: Le Bourget verbessert Jahresbilanz

Mit den Verkaufszahlen von der weltgrößten Luftfahrtschau in Le Bourget hat sich der europäische Flugzeugbauer Airbus in der Jahresbilanz einen Vorsprung vor dem US-Rivalen Boeing erarbeitet. Seit Januar seien verbindliche Aufträge für 758 neue Flieger eingegangen ... mehr

Erneut Probleme mit Boeings Dreamliner

Erneut Probleme bei Boeings neuem Flieger Dreamliner: Eine Boeing 787 der japanischen Fluggesellschaft All Nippon Airways (ANA) konnte am Mittwoch nicht von Ube nach Tokio starten, weil das rechte Triebwerk nicht funktionierte. Wie die Fluggesellschaft weiter mitteilte ... mehr

Airbus A350 hebt zu seinem Jungfernflug ab

Das Warten hat ein Ende: Der neue Airbus A350 wird nun endlich zum ersten Mal das machen, wofür er gebaut wurde: fliegen. Das Langstreckenflugzeug wird - vorausgesetzt das Wetter spielt mit - am Freitag um 10.00 Uhr auf dem Flughafen Toulouse-Blagnac ... mehr

Urteil gegen Lufthansa: Meilen-Ticket darf verkauft werden

Das Gerichtsverfahren eines Vielfliegers gegen die Lufthansa ist mit einer Niederlage der Fluggesellschaft zu Ende gegangen. Das Oberlandesgericht Köln entschied, dass der Vielflieger sein aus Bonusmeilen erworbenes Flugticket verkaufen durfte ... mehr

Airbus A350 ist hohe Ingenieurskunst aus Deutschland

Beim erfolgreichen Jungfernflug des hochmodernen Airbus A350 hat Europa neue Maßstäbe im Flugzeugbau gesetzt. An der Entwicklung maßgeblich beteiligt ist auch hohe Ingenieurskunst "Made in Germany". Extrem leichter Rumpf aus Finkenwerder Mit nur 130 Tonnen Leergewicht ... mehr

Boeing und Airbus landen Milliardenbestellungen in Le Bourget

Auftakt für die Luftfahrtmesse im französischen Le Bourget: Die Flugzeugbauer Airbus und Boeing vermeldeten neue Milliardenaufträge. Airbus gab am Montag unter anderem eine Bestellung der Flugzeug-Leasinggesellschaft Doric über 20 Riesenflieger A380 bekannt ... mehr

BER-Chef Mehdorn dementiert: Tegel doch kein "Premiumstandort"

Doch keine große Wiederauferstehung für den totgesagten Flughafen Tegel? Die Wochenzeitung "Die Zeit" hatte aus einem internen Strategiepapier zitiert, das bis 2019 die Entwicklung zum "Premiumstandort" vorsehe - anstatt Tegel wie derzeit geplant ... mehr

Kopfhörer in Fliegern von Qantas und BA aus Gefängnis in China

Mehrere Fluggesellschaften, darunter Qantas, British Airways und Emirates, händigen ihren Passagieren Kopfhörer aus, die laut einem Bericht unter unwürdigen Bedingungen in einem chinesischen Gefängnis hergestellt werden. Die Zeitung "Australian Financial Review ... mehr

Airbus A350 meistert Erstflug: Flug über Le Bourget denkbar

Der hochmoderne Airbus A350 hat seinen ersten Testflug bestanden. In Toulouse startete das neue Langstreckenflugzeug des europäischen Flugzeugbauers seine etwa vierstündige Reise. Hunderte Menschen hatten sich nahe des Flughafens versammelt und wohnten dem Start ... mehr

EADS-Chef kritisiert Drohnen-Debatte - Geldhahn für Entwicklungen zu

EADS -Chef Thomas Enders will künftig keine Konzerngelder mehr in die Entwicklung von Drohnen investieren. Die Debatte, die sich in Deutschland ausschließlich darum drehe, was Verteidigungsminister Thomas de Maizière wann gewusst habe, sei "absurd ... mehr

BER: Ex-Flughafen-Chefs von Berlin droht Schadenersatz-Klage

Der Aufsichtsrat hat aus dem Berliner Flughafendebakel ( BER) eine weitere Konsequenz gezogen: Der im Januar beurlaubte Chef des Hauptstadtflughafen Rainer Schwarz erhält eine fristlose Kündigung. Ein Anwaltsgutachten habe die "wichtigen Gründe" für diesen Schritt ... mehr

EADS-Chef Enders: Rüstungsgeschäft auf dem Prüfstand

EADS will weg vom Rüstungsgeschäft - zumindest teilweise. Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern prüft derzeit eine mögliche Abtrennung von Teilen der Verteidigungssparte. "Wir werden sicher sehr genau hinschauen, welches Geschäft wir weiter betreiben sollten ... mehr

Air France rutscht noch tiefer in die roten Zahlen

Die Fluggesellschaft Air France-KLM ist im ersten Quartal noch tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Unter dem Strich sei der Verlust um rund 66 Prozent auf 630 Millionen Euro gestiegen, teilte der französisch-niederländische Lufthansa-Konkurrent mit. Air France ... mehr

Flughafen Kassel-Calden: Hier hebt kein Flieger ab

Der umstrittene Flughafen Kassel-Calden sorgt auch weiterhin für Schlagzeilen. Nun wurde am Donnerstag sogar der erste Linienflug von dem Airport gestrichen. "Der Flug nach Split wurde abgesagt, der nächste reguläre Linienflug geht am 9. Mai", sagte ... mehr

BER-Verzögerungen kosten monatlich bis zu 40 Millionen Euro

Die Verzögerungen bei der Eröffnung des neuen Hauptstadt-Flughafens BER kosten den Steuerzahler einem Bericht zufolge jeden Monat 35 bis 40 Millionen Euro. Diese Zahl habe Flughafen-Chef Hartmut Mehdorn bei einem Gespräch im Bundesverkehrsministerium genannt, berichtete ... mehr

Lufthansa-Streik am Montag: Das kommt auf die Passagiere zu

Passagiere der Lufthansa müssen für den kommenden Montag mit massiven Verspätungen und Flugausfällen rechnen. Die Gewerkschaft Ver.di hat das Bodenpersonal der größten deutschen Fluggesellschaft zu ganztägigen und nahezu flächendeckenden Warnstreiks aufgerufen. Dadurch ... mehr

Lufthansa-Streik: Ver.di droht mit neuen Warnstreiks

Bei der Lufthansa bahnen sich weitere Streiks an. Die Gewerkschaft Ver.di bezeichnete das unterbreitete Tarifangebot des Unternehmens für rund 33.000 Beschäftigte als "Skandal" und "Provokation". Es sei jetzt mit erneuten Arbeitsniederlegungen zu rechnen ... mehr

Lufthansa: Warnstreik legt Fluglinie fast komplett lahm

Mit einem heftigen Warnstreik hat das Bodenpersonal der Lufthansa den Flugverkehr der Airline fast in ganz Deutschland lahmgelegt. An den Aktionen an sämtlichen größeren Flughäfen beteiligten sich am Montag rund 12.000 Mitarbeiter, wie die Gewerkschaft Ver.di in Berlin ... mehr

Lufthansa muss wegen Warnstreiks über 1700 Flüge streichen.

Warnstreiks bei der Lufthansa: Die Fluggesellschaft hat wegen umfassender Arbeitsniederlegungen der Gewerkschaft ver.di für Montag fast alle ihre Flüge gestrichen. Von insgesamt 1720 geplanten Abflügen in Deutschland werden nur 32 starten, teilte die Lufthansa ... mehr

BER: Instandhaltung kostet rund 270.000 Euro im Monat

Die Instandhaltung der Großbaustelle für den zukünftigen Hauptstadtflughafen Berlin-Brandenburg ( BER) kostet monatlich einen sechsstelligen Betrag. Das geht aus einer Kleinen Anfrage der Piratenfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus hervor. "Es fällt monatlich ... mehr

Boeing drosselt Produktion des Jumbo-Jets Boeing 747-8

Bislang gab es nur wenige Bestellungen für die neueste Version des legendären Jumbo-Jets von Boeing. Nun reagiert der Flugzeugbauer auf das dürftige Interesse der Kunden und drosselt die Produktion der Boeing 747-8. Die Produktion werde von zwei auf 1,75 Maschinen ... mehr

Elbe-Flugzeugwerke reparieren Airbus 380

Die Elbe-Flugzeugwerke Dresden (EFW) werden zum Reparaturstützpunkt für den Airbus 380. Noch im Mai werde die erste Maschine erwartet, bestätigte das Unternehmen einen Bericht der "Dresdner Neuesten Nachrichten". Konkret geht es darum, Haarrisse ... mehr

Flugreisen: Können Smartphones an Bord bald an bleiben?

Jeder kennt die Sicherheitseinweisung in den Fluglinien: "Bitte schalten Sie bei Start und Landung alle elektronischen Geräte ab". Diese Regelung könnte bald ein Ende finden. Fluggäste können möglicherweise schon bald auch während Start und Landung elektronische ... mehr

Fusion von American Airlines und US Airways steht bevor

Der Widerstand gegen die Fusion von American Airlines AMR und US Airways zur weltgrößten Fluggesellschaft bröckelt. Texas zog jetzt seine Unterstützung für eine Klage der US-Regierung gegen das Vorhaben zurück. Der Justizminister des Bundesstaates ... mehr

Ryanair soll in Frankreich zehn Millionen Euro Schadenersatz zahlen

Wegen Verstößen gegen das französische Arbeitsrecht ist der Billigflieger Ryanair zur Zahlung von zehn Millionen Euro Schadenersatz verurteilt worden. Ryanair hatte schon vor der Urteilsverkündung erklärt, mit einer Verurteilung zu rechnen und Berufung einlegen ... mehr

Airbus-Chef Fabrice Bregier verspottet Konkurrent Boeing

Der Kampf der großen Flugzeug-Bauer Airbus und Boeing geht weiter. Airbus-Chef Fabrice Bregier rechnet damit, dass sein Konzern den Konkurrenten Boeing bald wieder als weltgrößten Flugzeughersteller ablösen wird. In einem Interview mit der "Welt am Sonntag" verspottete ... mehr

Flugrekorde: Die längsten Nonstop-Flüge der Welt

Es geht um Reisen ohne lästige Zwischenstopps, aber natürlich auch ums Prestige – ein halbes Dutzend Fluggesellschaften jagt dem Titel des "längsten Linienflugs" nach. Einmal um die halbe Welt fliegen, ohne anzuhalten – das ist für Passagiere und Besatzung zweifellos ... mehr

Ticketsteuer bleibt unverändert - andere Gebühren steigen für Airlines

Der Luftfahrt drohen neue Kostenbelastungen: Zwar verzichtet der Bund nach heftiger Kritik der Fluggesellschaften auf eine Erhöhung der Ticketsteuer im kommenden Jahr. Einen entsprechenden Beschluss fasste das Parlament am Donnerstagabend mit der Mehrheit ... mehr

EU legt Emissionshandel im Flugverkehr teilweise auf Eis

Der Handelskrieg im Luftverkehr ist vorerst abgewendet: Die EU-Kommission hat die Unterwerfung von Fluggesellschaften aus Drittländern in den Emissionshandel für ein Jahr auf Eis gelegt. Bis Herbst 2013 solle die Weltluftfahrtorganisation ICAO "eine marktbasierte ... mehr

Flughafen Berlin Schönefeld: Weitere Verzögerungen und Klagen?

Der künftige Hauptstadtflughafen in Schönefeld bei Berlin macht weiter Schlagzeilen. Wegen erneuter Brandschutzprobleme wird darüber spekuliert, ob der für den 27. Oktober 2013 anvisierte Eröffnungstermin zu halten ist. Nach Angaben von Technikchef Horst Amann sollen ... mehr

Air Berlin kappt angeblich jede zehnte Stelle

Bei Air Berlin brodelt die Gerüchteküche: Die angeschlagene Fluggesellschaft will laut einem Bericht des Nachrichtensenders n-tv rund zehn Prozent der Arbeitsplätze streichen. Das entspreche mehr als 900 Stellen, berichtete n-tv ohne Angabe von Quellen ... mehr

Air Berlin: Fluggesellschaft zieht die Kostenschraube an

Harte Zeiten für die Mitarbeiter von Air Berlin: Die angeschlagene Fluggesellschaft dreht trotz Zuwächsen im Sommer stärker an der Kostenschraube. In den kommenden acht Monaten würden die Strukturen und Arbeitsabläufe auf weitere Einsparpotenziale überprüft, schreibt ... mehr

Boeing im Glück: Flugzeuge verkaufen sich blendend

Der reißende Flugzeugabsatz hebt die Stimmung beim amerikanischen Airbus-Rivalen Boeing. Das Management des US-Konzerns schraubte am Mittwoch das Gewinnziel für das laufende Jahr ein drittes Mal nach oben. Hintergrund ist, dass viele Fluggesellschaften derzeit ... mehr
 
2 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal