Sie sind hier: Home > Themen >

Luftfahrt

Thema

Luftfahrt

Terror-Angst bremst das Geschäft bei Air Berlin

Terror-Angst bremst das Geschäft bei Air Berlin

Mit Gewinnen aus der Sommersaison wollen Fluglinien die üblichen Verluste aus dem Winter wettmachen. Bei Air Berlin gelingt das in diesem Jahr nicht, im Gegenteil: Das Minus nimmt kräftig zu. Das Trauerspiel um Air Berlin legt in der wichtigen Sommersaison keine Pause ... mehr
Malaysia-Airline MH370 stürzte steil ab

Malaysia-Airline MH370 stürzte steil ab

Das Verschwinden des Malaysia-Airlines-Fluges MH370 bleibt mysteriös. Nachdem zuletzt der Eindruck entstanden war, der Pilot könnte das Flugzeug absichtlich möglichst flach aufs Wasser gesteuert haben, weisen jetzt Informationen von Boeing in eine ganz andere Richtung ... mehr
Airbus: Anti-Korruptions-Behörde SFO ermittelt gegen Flugzeugbauer

Airbus: Anti-Korruptions-Behörde SFO ermittelt gegen Flugzeugbauer

Airbus steht im Verdacht unsauberer Geschäftspraktiken: Die britische Anti-Korruptions-Behörde hat wegen Hinweisen auf Betrug und Bestechung Ermittlungen gegen Europas größten Flugzeughersteller eingeleitet. Die Anschuldigungen ... mehr
Lufthanse wagt durch Terrorangst keine konkrete Gewinnprognose

Lufthanse wagt durch Terrorangst keine konkrete Gewinnprognose

Die Angst vor Terror schlägt sich auch auf das Geschäft der Lufthansa nieder. Manche Passagiere scheinen verunsichert, die Konzernspitze meidet daher eine konkrete Gewinnprognose für das Jahr. "Wir erwarten trotz des verschlechterten Umfeldes immer noch eines der besten ... mehr
Verwegene Transportmittel:

Verwegene Transportmittel: "Clip Air" - Top oder Flop?

Mit einem verwegenen Flugtransporter sorgt derzeit die Hochschule ETH im schweizerischen Lausanne für Aufsehen. Der Clip Air soll Transportkapseln im Stile von Eisenbahnwaggons von A nach B bringen. Offen ist indes, ob es dafür einen Markt gibt oder ob sich der Flieger ... mehr

Boeing 747: Der legendäre Jumbo steht vor dem Aus

Mitte der 60er Jahre erging von Pan Am der erste Auftrag an Boeing zur Produktion von 25 Jumbo-Jets. Erst durch das Riesenflugzeug mit dem markanten Höcker wurde Fliegen zum Massenphänomen. Jetzt, rund 50 Jahre später, erwägt Boeing die Einstellung der Produktion ... mehr

Wirtschaft: Geld für verspäteten Urlaubsflug? - BGH fragt Luxemburg um Rat

KARLSRUHE (dpa-AFX) - Ein Streit deutscher Urlauber um Geldansprüche wegen eines verspäteten Flugs wird zum Fall für den Europäischen Gerichtshof. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe bat nach der Verhandlung am Dienstag die Luxemburger Richter um eine Entscheidung ... mehr

Farnborough: Airbus erhält Großauftrag aus Lateinamerika

Der Flugzeugbauer  Airbus muss mit rückläufigen Bestellungen für seinen Riesen-Jet  A380 leben. Doch aus Südamerika kommt ein Großauftrag: Für seine Fluglinie Avianca Brasil habe der  Luftfahrt-Konzern Synergy 62 Mittelstrecken-Jets aus der Modellfamilie A320neo ... mehr

100 Jahre Boeing - die wichtigsten Modelle

Am 15. Juli wird der berühmte Flugzeugbauer Boeing 100 Jahre alt. Es ist eine Geschichte vom amerikanischen Traum, in dem ein Sohn deutscher Auswanderer zum Branchenpionier wird. WANTED.DE zeigt die wichtigsten Modelle der Marke. Eine vergleichsweise wenig bekannte ... mehr

Lufthansa nimmt Abschied von der Boeing 737

Die Lufthansa sortiert im Oktober ihre letzten Maschinen vom Typ  Boeing 737 aus. Die verbliebenen sieben Flugzeuge sind nur noch bis zum Ende des Sommerflugplans im Einsatz. In Berlin-Schönefeld beendete die letzte Maschine des Typs ihre turnusmäßige grundlegende ... mehr

Air Berlin: Fluggesellschaft hat alle Flugzeuge verkauft

Die finanziell angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin hat ihre letzten Flugzeuge verkauft. "Es ist richtig, dass die Air-Berlin-Flotte ausschließlich aus geleasten Flugzeugen besteht", sagte Unternehmenssprecher Uwe Kattwinkel laut "Tagesspiegel ... mehr

Wirtschaft: Post-Chef will schlaue Datenbrillen für Briefträger

Post-Chef Frank Appel will den Einsatz schlauer Datenbrillen auf Brief-Zusteller ausweiten. "Smart Glasses" würden bereits in den Lagerhallen des Konzerns eingesetzt, um Produkte zu finden und Wege zu vereinfachen. "Den Einsatz dieser Technik ... mehr

Malu Dreyer zeigt sich reumütig bei Verkauf von Flughafen Frankfurt-Hahn

Im Debakel um den gescheiterten Verkauf des Flughafens Frankfurt-Hahn zeigt sich die  rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer reumütig. "Das ist bitter, dass dieser schlimme Fehler passiert ist", sagte die SPD-Politikerin bei einer Sondersitzung ... mehr

Kommentar zum Flughafen Hahn: Mainz wie es stinkt und kracht

Ein Chinese "kauft" mit Unterstützung eines deutschen Bernsteinhändlers den Flughafen Hahn. Notariell beglaubigt, nur der Landtag muss noch zustimmen. Doch dann finden Journalisten heraus, was die mit dem Verkauf befasste renommierte ... mehr

Flughafen Frankfurt-Hahn: Deal mit ominösem China-Investor platzt

Der Verkauf des Hunsrück- Flughafens Frankfurt-Hahn  an einen chinesischen Käufer steht wohl endgültig vor dem Scheitern. Es zeichnet sich ein Ausstieg aus den Verträgen ab, teilte der zuständige rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) mit.  Bereits ... mehr

Barcelona: Flugausfälle bei Vueling lösen Tumulte aus

Wegen zahlreicher Flugabsagen und Verspätungen bei der spanischen Billig-Fluggesellschaft Vueling ist es auf dem Flughafen von Barcelona zu Tumulten gekommen. Empörte Passagiere protestierten lautstark und forderten ihr Geld zurück. Vor den Check ... mehr

Flughafen Hahn: Verkauf an Chinesen ist wohl am scheitern

Zweifel an der Seriosität des chinesischen Käufers des Flughafens Hahn im Hunsrück gab es schon unmittelbar nach Meldung über den Verkauf des Airports an die Shanghai Yiqian Trading Company (SYT). Nun droht der Deal tatsächlich zu platzen. Nötige Unterlagen seien ... mehr

Erstes elektrisches Flugzeug: X-57 der NASA soll bereits 2017 abheben

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will schon im kommenden Jahr einen ersten Flug mit einem rein elektrisch betriebenen Flugzeug absolvieren. Andere Hersteller arbeiten bereits an ähnlichen Techniken. Die Maschine mit 14 elektrischen Propellermotoren trage den Namen ... mehr

Iran kauft Flugzeuge von US-Hersteller Boeing

Der Iran kauft nach eigenen Angaben Flugzeuge des US-Herstellers Boeing. Es wäre die erste Bestellung des Landes bei dem US-Unternehmen seit der islamischen Revolution 1979. Einzelheiten des Abkommens würden in den nächsten Tagen bekanntgegeben, sagte Verkehrs ... mehr

Irkut MS-21 soll Russlands neuer Verkehrsflieger werden

Nach jahrelanger Planung und Entwicklung hat  Russland den Prototypen eines neuen Verkehrsflugzeugs vorgestellt. Der Mittelstreckenflieger MS-21 des Herstellers Irkut soll Platz für 150 bis 211 Passagiere bieten und unter anderem die Tupolew Tu-204 ersetzen ... mehr

Russland präsentiert Flugzeug-Prototyp MC-21 von Irkut

Airbus und Boeing bekommen weitere Konkurrenz: Russland will mit dem neuen Mittelstreckenflieger MC-21 seine zivile Luftfahrtbranche wiederbeleben. Der Prototyp von Hersteller Irkut wurde am Mittwoch in der sibirischen Stadt Irkutsk bei einer Zeremonie mit vielen ... mehr

Chinesische Fracht-Airline will nicht auf den Hahn zurückkehren

Der Verkauf des defizitären Hunsrück-Flughafens Hahn nach China gibt immer mehr Rätsel auf. Der Investor SYT hatte verkündet, eine chinesische Fracht-Airline zurückzuholen, die den Flughafen früher einmal angeflogen hatte - doch die winkt ab. Die Luftfrachtgesellschaft ... mehr

Flughafen Hahn: Chinesische Handelskammer kennt Käufer nicht

Die rheinland-pfälzische CDU hat leise Zweifel an der Seriosität des neuen Investors für den Flughafen Hahn geäußert. Die chinesische Handelskammer in Deutschland kann derweil auch wenig dazu beitragen, diese Zweifel zu zerstreuen. SPD-Ministerpräsidentin Malu Dreyer ... mehr

Flughafen Frankfurt-Hahn an chinesisches Unternehmen verkauft

Der Flughafen Hahn im Hunsrück geht an die Shanghai Yiqian Trading Company. Das erfuhr die Deutsche-Presse-Agentur kurz vor einer Pressekonferenz des für Infrastruktur zuständigen rheinland-pfälzischen Innenministers Roger Lewentz.  Demnach ist der Kaufvertrag bereits ... mehr

Die Neuheiten auf der ILA 2016

Der Traum vom Fliegen: Die Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) in Berlin zeigte mehr als 200 neue Fluggeräte. Was es neben dem Abflug von Iron Maiden in der eigenen Boeing der Band noch zu sehen gab: WANTED ... mehr

Frankfurt Hahn: Ryanair-Flughafen steht vor Verkauf

Der Flughafen Frankfurt Hahn wird wohl bald den Besitzer wechseln. Die Verhandlungen über einen Verkauf zwischen Interessenten und den beiden Flughafeneignern Rheinland-Pfalz und Hessen stünden kurz vor dem Abschluss, berichteten Sprecher der Innenminister der beiden ... mehr

Die neuen Kabinen des VIP-A350 der Lufthansa

Wer einen privaten Airbus A350 sein Eigen nennen kann, möchte natürlich auch standesgemäß durch die Lüfte gleiten. Lufthansa Technik hat nun in Genf auf der Luftfahrtmesse EBACE das neue Kabinenkonzept für die privaten Flugzeuge vorgestellt. Und eines sei Ihnen ... mehr

Fraport: Billigflieger sollen von Frankfurt aus starten

Weil sich der Markt für Billigflüge weiterhin gut entwickelt, will der Flughafenbetreiber  Fraport deren Anbieter nun an den Frankfurter Flughafen locken. Sonderkonditionen soll es nicht geben, dafür will man den Airlines anderweitig entgegenkommen ... mehr

BER-Flughafen: Steuerzahler bürgen für neue Kredite

Für den neuen Hauptstadtflughafen BER will der staatliche Betreiber weitere Kredite in Höhe von 1,1 Milliarden Euro aufnehmen. Wenn die Flughafengesellschaft sie nicht zurückzahlen kann, ist die öffentliche Hand und damit der Steuerzahler an der Reihe ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Bahn entwickelt Studie für futuristische Hyperloop-Züge

BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Bahn wird in die Entwicklung des supermodernen Röhren-Zugsystems Hyperloop im Nahen Osten eingebunden. Das Unternehmen erstellt im Auftrag der US-Firma Hyperloop One eine Machbarkeitsstudie für ein Güterverkehrsnetz in Saudi-Arabien ... mehr

A400M: Airbus ruft Transportflieger zurück

Die Serie an technischen Problemen beim Bundeswehr-Transportflugzeug A400M nimmt kein Ende. Wegen  Rissbildung am Rumpf will der  Hersteller Airbus verschiedene Bauteile austauschen, teilte das  Verteidigungsministerium dem Haushaltsausschuss des Bundestags mit. "Dieser ... mehr

Wirtschaft: Lkw-Maut wird Mitte 2018 auf alle Bundesstraßen ausgeweitet

Um ein paar Euro zu sparen, umfahren viele Laster Autobahnen und vierspurige Bundesstraßen. Damit soll ab 2018 Schluss sein: Dann gilt die Lkw- Maut auf allen Bundesstraßen. Etliche Städte werden aufatmen. Mit dem von der Bundesregierung beschlossenen Gesetzentwurf ... mehr

Korean-Air-Chef beleidigt seine Piloten

Ein Flugzeug fliegen - "einfacher als Autofahren", findet zumindest der Südkoreaner Cho Yang Ho. Und kommentiert die Äußerungen eines Piloten der Korean Air über die Anforderungen an seine Zunft mit einem abfälligen "bilden Sie sich nichts ein". Das Brisante daran ... mehr

BER-Flughafen zahlt Millionen-Entschädigung an Deutsche Bahn

Die Betreibergesellschaft des Berliner Hauptstadtflughafens BER und die Deutsche Bahn haben sich einem Zeitungsbericht zufolge auf einen Vergleich geeinigt. Wegen der Verzögerungen bei der Inbetriebnahme des neuen Airports bekommt die Bahn laut "Bild am Sonntag ... mehr

Air Berlin: Vorstand Stefan Pichler gelobt Besserung nach Rekordverlust

446,6 Millionen Euro Nettoverlust: Air Berlin steckt tief in den roten Zahlen fest. Im Geschäftsjahr 2015 weitete Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft ihr Minus aus, wie der Lufthansa -Rivale mitteilte. Ein Jahr zuvor betrug das Minus 376,7 Millionen ... mehr

Flughafenplaner: BER-Flughafen wird niemals öffnen

Panne nach Panne haben den Flughafen Berlin nicht nur zum Gespött gemacht, sondern verhindert nach Meinung eines Experten auch dessen Inbetriebnahme. Das berichtet die "Berliner Morgenpost". Flughafenplaner Dieter Faulenbach da Costa sagte der Zeitung, dass der Umbau ... mehr

Risse im Rumpf des Airbus A400M entdeckt

Das Militärtransportflugzeug A400M entwickelt sich für Airbus zum Albtraum. Jetzt haben französische Streitkräfte bei Routine-Inspektionen Risse im Mittelrumpf der Maschine entdeckt.  Betroffen ist eine Aluminiumlegierung, die im Laufe des Einsatzes vermutlich durch ... mehr

Was Billigflieger auf Langstrecken taugen

Was Billigflieger auf Langstrecken taugen mehr

BER-Flughafen plant Ausgabe von Schuldscheinen

Der Berliner Pannenflughafen BER wird sich möglicherweise 100 Millionen Euro am Kapitalmarkt besorgen. Das solle in Form von Schuldscheinen geschehen, schreibt der Berliner "Tagesspiegel" unter Berufung auf eigene Informationen. Die Flughafengesellschaft ... mehr

"ARD Reisecheck": Wie Billigflieger um Ryanair Kosten sparen

Für 9,99 Euro von Köln nach London oder für 12,99 Euro nach Mailand. Wie Ryanair und Co.  Flüge zu solchen Schleuderpreisen anbieten können, war am Abend des 19. April Thema der ARD-Sendung "Der Reisecheck - Die Tricks der Billigflieger". Dabei muten einige Praktiken ... mehr

Fragen rund ums Fliegen: Kann Passagier Flugzeug landen?

Kann ein Passagier ein Flugzeug landen? Schlafen Piloten auf Langstreckenflügen im Cockpit? Unser Experte Markus Wahl ist Flugzeugführer und Pressesprecher der Vereinigung Cockpit. Er beantwortete am 14. April im Chat Ihre Fragen rund um die Luftfahrt ... mehr

Bundestag beschließt strengere Pilotentests

Der Bundestag hat mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen künftig strengere Drogen- und Alkoholkontrollen für Piloten beschlossen. Nach dem neuen Gesetz sollen Fluggesellschaften untersuchen, ob ein Pilot bei Dienstantritt unter dem Einfluss von "Medikamenten, Alkohol ... mehr

Rayani Air: Malaysia sperrt Scharia-konforme Airline

Rayani Air ist die erste Fluggesellschaft in Malaysia, die sich an die Regeln des islamischen Rechts der Scharia hält. Doch mit den Regeln der Zivilluftfahrt nahm es das Unternehmen offenbar nicht so genau: Die Behörde des Landes hat Rayani Air für drei Monate gesperrt ... mehr

Für schwäbische Hippies ist „Fliegen das neue Öko“

Für schwäbische Hippies ist „Fliegen das neue Öko“ mehr

Hauptstadflughafen BER: Experte rechnet erst 2019 mit Eröffnung

2017 soll der Hauptstadt-Airport BER endlich in Betrieb gehen - zumindest offiziell. Der Flughafenplaner Dieter Faulenbach da Costa hält das für illusorisch. Ein realistischer Eröffnungstermin sei eher das dritte Quartal 2019. Hauptmanko sei, dass viel zu wenig ... mehr

Airbus hat Probleme mit Militärflieger A400M

Die Bundeswehr freut sich auch 2016 auf weitere Militärtransporter A400M, um veraltete Transall-Flieger zu ersetzen. Doch der neue Airbus hat technische Mängel. Der Hersteller gibt sich aber gelassen - der Einsatz sei sicher, die Probleme seien schon ... mehr

Flughafen München: Milliardenvorteil für Lufthansa

Der Münchner Flughafen soll der Lufthansa Vorteile in Höhe von mehr als einer Milliarde Euro eingeräumt haben. Die weitreichenden Exklusivrechte hätten keine  entsprechende Gegenleistung.  Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (SZ).  Zu der Einschätzung komme ... mehr

Boeing will 4000 Stellen streichen: Auch Chef-Etage betroffen

Der US-Flugzeughersteller Boeing will in den kommenden Monaten rund 4000 Arbeitsplätze abbauen. Wie ein Unternehmenssprecher sagte, sei die Sparte Verkehrsflugzeuge betroffen. Auch Hunderte Stellen bei Führungskräften und Managern würden gestrichen um Kosten zu sparen ... mehr

Lufthansa zahlt seinen Aktionären wieder eine Dividende

Billiger Treibstoff hat der Lufthansa 2015 zu einem kräftigen Gewinnsprung verholfen. Zwar rüttelten der Absturz des Germanwings-Flugs und heftige Streiks das Unternehmen im vergangenen Jahr kräftig durch. Dennoch sprang der Überschuss deutlich ... mehr

Concorde-Nachfolger: Lockheed Martin entwickelt Überschall-Flieger

Neuer Anlauf zur Entwicklung eines Concorde-Nachfolgers: Der US-Rüstungskonzern Lockheed Martin entwickelt für die Nasa ein Passagierflugzeug mit mehrfacher Überschallgeschwindigkeit. Für die Vorarbeiten an dem Projekt erhalte Lockheed Martin rund 20 Millionen Dollar ... mehr

Supersonic X soll Fliegen revolutionieren

Supersonic X soll Fliegen revolutionieren mehr

Pilot werden: Der Weg zum Flugschein

Den Arbeitsplatz hoch über den Wolken, umringt von Stewardessen und ordentlich viel "Wums unterm Hintern": Wer davon träumt, selbst ein Flugzeug zu steuern, muss jedoch einiges mitbringen. Den  Weg zum Pilotenschein hat wanted.de für Sie zusammengefasst. Man muss nicht ... mehr

BAG: Lufthansa muss Piloten-Anwärterin entschädigen

Wie groß muss eine Piloten-Anwärterin mindestens sein? Diese Frage hat heute das Bundesarbeitsgericht beschäftigt. Eine junge Frau hatte gegen die Lufthansa geklagt. Es kam zu einem Vergleich. Demnach zahlt Europas größte Fluggesellschaft ... mehr

Gefährliche Laser-Attacke: Piloten im Cockpit geblendet

Kurz nach dem Start vom Flughafen London-Heathrow hat ein Flug der Airline Virgin Atlantic sein vorzeitiges Ende gefunden. Offenbar wurde ein Pilot mit einem Laserpointer geblendet. Der Lichtstrahl sei derart stark gewesen, dass dem Piloten unwohl wurde ... mehr

Boeing kündigt Streichungen an: Führungskräfte müssen zuerst gehen

Im Kampf um Marktanteile mit Konkurrent Airbus will der US-Flugzeugbauer Boeing seine Kosten senken. Dazu sollen Jobs in der Zivilflugzeug-Sparte abgebaut werden.  Die Kosten müssten gesenkt werden, gab der Chef der Sparte, Ray Conner, am Mittwoch bekannt ... mehr
 
1 3 5 6 7 8 9 10


shopping-portal