$self.property('title')

Luftfahrt

Airbus A380: Zehn Jahre alt, doch der Höhenflug bleibt aus

Airbus A380: Zehn Jahre alt, doch der Höhenflug bleibt aus

Am 27. April 2005 hob das größte Passagierflugzeug der Welt zu seinem Jungfernflug ab. Zehn Jahre später ist der Riesenflieger Airbus A380 immer noch kein Verkaufsschlager - trotz boomendem Luftverkehr. Der Airbus-Chef glaubt: "Das Flugzeug wurde wahrscheinlich ... mehr
Air Berlin steigt nach Zoff aus Luftfahrt-Verband aus

Air Berlin steigt nach Zoff aus Luftfahrt-Verband aus

Nach British Airways verliert der europäische Luftfahrt-Verband AEA ein weiteres seiner Mitglieder. Wegen eines Streits um den Umgang des Verbandes mit schnell expandierenden arabischen Fluggesellschaften tritt nun auch Air Berlin aus der AEA aus. Air Berlin ... mehr
Bugfahrwerk bricht nach harter Landung plötzlich weg

Bugfahrwerk bricht nach harter Landung plötzlich weg

Bugfahrwerk bricht nach harter Landung plötzlich weg mehr
So will Turkish Airlines will die Welt erobern

So will Turkish Airlines will die Welt erobern

Turkish Airlines fliegt laut "Official Airline Guide" weltweit mehr Länder an als jede andere Fluggesellschaft. Das reicht offenbar noch nicht. Alle paar Tage nimmt die Airline neue Ziele ins Netz. Die einstige Exoten-Linie ist damit längst zu einer Bedrohung ... mehr
Nach Germanwings-Absturz: Airline muss Schadenersatz zahlen

Nach Germanwings-Absturz: Airline muss Schadenersatz zahlen

Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine mit 150 Toten herrscht weiter Trauer und Entsetzen. Da erscheint es fast schon fehl am Platz, über Schadenersatzforderungen der Hinterbliebenen nachzudenken. Nichtsdestotrotz stellt sich für sie die Frage. Beruhigend ... mehr

Wirtschaft: Auch neue ICE fahren bald bis Paris

KREFELD/BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Bahn darf auch mit ihren neuen ICE 3 jetzt bis nach Paris fahren. Die Hochgeschwindigkeitszüge der Reihe 407 erhielten die Zulassung für die französischen Strecken, wie der Chef der Siemens -Bahnsparte, Jochen Eickholt ... mehr

Rot gegen Gelb: Paketdienst DPD will Deutsche Post angreifen

ASCHAFFENBURG/KÖLN (dpa-AFX) - Mit einer einheitlichen Marke in Europa will der Paketdienst DPD den Branchenprimus Deutsche Post DHL herausfordern. Zentraler Baustein der Strategie sei es, das Paketnetz europaweit auf 22 000 Stationen zu erweitern ... mehr

USA: Amazon unzufrieden mit FAA-Erlaubnis für Drohnen-Tests

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der Online-Händler Amazon kann mit der jüngst erteilten Erlaubnis für Drohnen-Tests nach eigenen Angaben nicht mehr viel anfangen. Das Modell, das von der US-Flugaufsichtsbehörde FAA freigegeben wurde, sei veraltet und werden nicht mehr getestet ... mehr

Riesige Ilyushin trotzt heftigen Böen

Riesige Ilyushin trotzt heftigen Böen mehr

Ex-BER-Chef Hartmut Mehdorn packt aus: "Von Tag eins war Frust"

Auf der Milliarden-Baustelle des neuen Berliner Flughafens  BER funktionierte zwar wenig, aber für Machtkämpfe war offenbar Zeit. Das hat sich aus einer neuen Aussage von Ex-Flughafenchef Hartmut Mehdorn vor dem Untersuchungsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses ... mehr

Lufthansa streikt auch am Freitag

Der Piloten- Streik bei der Lufthansa wird am Freitag fortgesetzt. Betroffen von dem 24-stündigen Ausstand seien erneut die Kurz- und Mittelstreckenflüge, teilte die Pilotenvereinigung Cockpit am Mittwochabend mit. Wegen des festgefahrenen Tarifkonflikts ... mehr

Eine Zukunftsvision wird wahr: Das fliegende Auto ist 2017 startklar

Roboter gehen mit dem Hund spazieren, Schuhe binden sich von ganz alleine zu – und fliegende Autos gehören zum Alltagsbild: So stellten sich die Filmemacher vor rund 30 Jahren die Zukunft vor. Und damit lagen sie gar nicht so daneben. Denn fliegende Autos sollen schon ... mehr

Dieser Flugzeugstart ist alles andere als gewöhnlich

Dieser Flugzeugstart ist alles andere als gewöhnlich. (Quelle: Bit Projects) mehr

BER-Chef Hartmut Mehdorn: "Dödel vom Dienst" nimmt seinen Hut

Diplomat wollte er nie werden, er wählt lieber die direkte Ansprache. Hartmut Mehdorn, Flughafenchef von Berlin, wirft hin. 72 Jahre ist der Manager alt - aber niemand darf sicher sein, ob es die letzte Rolle ist, in die er schlüpft. Reisen wolle er demnächst mit seiner ... mehr

Lufthansa-Chef rechnet mit harten Zeiten: Die sechs größten Probleme

Lufthansa -Chef Carsten Spohr ist noch kein Jahr im Amt, steht aber bereits mächtig unter Druck. Das von Streiks geprägte Jahr 2014 ist für den größten Luftverkehrskonzern Europas mit einem Mini-Gewinn zu Ende gegangen. Seine Anteilseigner müssen auf eine Dividende ... mehr

Bundeswehr: Hubschrauber NH90 häufig mit defektem Triebwerk

Der Transporthubschrauber NH90 von Airbus verursacht bei den Piloten häufiger feuchte Hände als bisher bekannt. So sind in 19 Fällen Triebwerke ausgefallen - teils spielte danach auch die Feuerlöschanlage verrückt. Airbus hat versprochen, die Kinderkrankheiten ... mehr

Airbus mit Rekordabsatz bei Zivilfliegern im Jahr 2014

Der europäische Luftfahrtkonzern Airbus hat dank hoher Nachfrage nach Linienflugzeugen gute Ergebnisse für das vergangene Jahr vermeldet. "Wir haben mehr Zivilflugzeuge als je zuvor ausgeliefert", erklärte Airbus-Chef Tom Enders. Im Vergleich zu 2013 konnte der Konzern ... mehr

Flughafen BER: Korruption am Hauptstadtflughafen?

Wegen des Verdachts der schweren Korruption ermittelt die Staatsanwaltschaft Neuruppin gegen einen ehemaligen Bereichsleiter der Berliner Flughafengesellschaft FBB. Untersucht werde auch die Beteiligung von vier früheren leitenden Mitarbeitern einer Firma ... mehr

Airbus: Marine-Hubschrauber soll doch seetauglich sein

Der Flugzeughersteller Airbus weist den Vorwurf zurück, der für die Bundeswehr bestimmte Marine-Hubschrauber "Sea Lion" sei gar nicht seetauglich. "Der 'Sea Lion' wird selbstverständlich in Nord- und Ostsee auch im Such- und Rettungseinsatz eingesetzt werden ... mehr

Riesige Antonow kämpft sich durch den Dreck

Riesige Antonow kämpft sich durch den Dreck mehr

Wirtschaft: Dobrindt ermuntert Bahn zu Fernbus-Offensive

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat die Bahn zu einer Offensive bei ihren Fernbus-Angeboten ermuntert. "Ich kann der Bahn nur raten, sich diesem Wettbewerb aktiv zu stellen und eigene Fernbuslinien weiter auszubauen", sagte der CSU-Politiker ... mehr

Air Berlin wechselt Finanzchef aus: Ulf Hüttmeyer geht

Ulf Hüttmeyer, der Finanzchef der angeschlagenen Fluggesellschaft Air Berlin, sucht nach neun Jahren eine neue Herausforderung. Sein Nachfolger wird zum 1. April Arnd Schwierholz. Hüttmeyer übernehme eine neue Funktion beim Partner Etihad Airways. Schwierholz ... mehr

Fraports Mega-Deal in Gefahr: Griechenland legt Flughafen-Verkauf auf Eis

Die neue griechische Regierung könnte dem Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport den geplanten Kauf von 14 Regionalflughäfen verhageln. Das 1,2 Milliarden Euro schwere Geschäft wurde von der neuen griechischen Regierung vorerst auf Eis gelegt. Der Verkaufsprozess ... mehr

Nur 2,5 Flugstunden in neun Jahren: Seeaufklärer häufiger zur Inspektion als in der Luft

Nicht nur ihre Helikopter machen der Marine zu schaffen. Nach Informationen von "Spiegel Online" kosteten Umrüstung und Wartung gebrauchter Seeaufklärer bereits mehr als der Kauf. Dabei hat eine der Maschinen erst zweieinhalb Flugstunden absolviert. Mit ihrem ... mehr

Lufthansa kann Flugzeuge nicht bezahlen

Die Lufthansa muss im kommenden Jahrzehnt mehr als zwei Milliarden Euro pro Jahr für bestellte Flugzeuge ausgeben. Wo das Geld herkommen soll, ist nach "Spiegel"-Informationen unklar. Die Führung der Lufthansa erhöht trotz des jüngsten Streiks ihrer Piloten den Druck ... mehr

Lufthansa kann Flugzeuge nicht bezahlen

Die Lufthansa muss im kommenden Jahrzehnt mehr als zwei Milliarden Euro pro Jahr für bestellte Flugzeuge ausgeben. Wo das Geld herkommen soll, ist nach "Spiegel"-Informationen unklar. Die Führung der Lufthansa erhöht trotz des jüngsten Streiks ihrer Piloten den Druck ... mehr

Mehr zum Thema Luftfahrt im Web suchen

Piloten-Streik bei Germanwings hat begonnen - 160 Flüge fallen aus

Flugpassagiere brauchen wieder Geduld. Nach dem Arbeitskampf des Sicherheitspersonals an drei deutschen Flughäfen zum Wochenbeginn streiken am Donnerstag und Freitag die Piloten der Fluggesellschaft Germanwings . Die Vereinigung Cockpit rief ihre Mitglieder zum Ausstand ... mehr

Airbus winkt Großauftrag: Südkorea will 25 Mittelstrecken-Jets kaufen

Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines will bei Airbus 25 Mittelstrecken-Jets in der langen Variante A321neo kaufen. Der Flugzeugbauer teilte mit, dass eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet wurde. Laut Preisliste hat der Auftrag einen ... mehr

Griechen gegen Privatisierung: Fraport muss um Flughafen-Deal zittern

Die neue griechische Regierung könnte die Übernahmepläne von Fraport durchkreuzen. Der Frankfurter Flughafenbetreiber will für 1,2 Milliarden Euro 14 Flughäfen in Griechenland übernehmen. Doch der neue griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras steht Privatisierungen ... mehr

Google macht Milliarden locker: Wettlauf ums Internet aus dem All

Google verhandelt nach Medienberichten über einen groß angelegten Einstieg bei der privaten Raumfahrtfirma SpaceX. Es gehe um rund eine Milliarde Dollar, berichtet das "Wall Street Journal". Die geplante Investition habe mit den Plänen von SpaceX für ein Satelliten ... mehr

Wirtschaft: ThyssenKrupp zahlt an Bahn Schadenersatz für Aufzugskartell

ESSEN/BERLIN (dpa-AFX) - Der Industriekonzern ThyssenKrupp hat sich mit der Deutschen Bahn auf einen Schadenersatz für verbotene Preisabsprachen bei Aufzügen geeinigt. Das teilten Sprecher beider Unternehmen auf Anfrage am Montag mit und bestätigten damit ... mehr

Viertel aller Fernzüge nicht pünktlich - GDL droht mit neuen Streiks

Fast jeder vierte Fernzug der Deutschen Bahn war im vergangenen Jahr unpünktlich. Zwar war die Bahn damit trotz Lokführer- Streiks und wetterbedingter Ausfälle insgesamt etwas pünktlicher als im Vorjahr - sie verfehlte damit aber ihr selbstgestecktes Ziel. Unterdessen ... mehr

BER: Mehdorn-Nachfolger soll Rolls-Royce-Manager Mühlenfeld werden

Bei der Suche nach einem Nachfolger für Flughafenchef Hartmut Mehdorn sind die Eigentümer der Berliner Dauerbaustelle BER offenbar fündig geworden. Wie der "Tagesspiegel" berichtet, soll Rolls-Royce-Deutschland-Chef Karsten Mühlenfeld den Job übernehmen. Wie das Blatt ... mehr

Boeing und Airbus stellen Auslieferungsrekorde auf

Die beiden weltweit führenden Verkehrs flugzeug-Bauer glänzen mit neuen Rekorden. Boeing lieferte mit 723 neuen Maschinen zwölf Prozent mehr als im Vorjahr aus und holte zudem im abgelaufenen Jahr Aufträge für 1432 Verkehrsflugzeuge herein - so viele wie nie zuvor ... mehr

Ryanair will Lufthansa und Air Berlin Marktanteile abjagen

Europas größter Billigflieger Ryanair will die Lufthansa auf deren Heimatmarkt angreifen und Air Berlin vom zweiten Platz verdrängen. "Derzeit haben wir einen Marktanteil von rund vier Prozent in Deutschland, in den nächsten drei bis vier Jahren streben ... mehr

Lufthansa-Chef setzt auf Billig-Segement

Global gesehen stehen der Luftverkehrsindustrie rosige Zeiten bevor - prognostiziert zumindest der Dachverband der Fluggesellschaften IATA. Sieben Prozent mehr Passagiere, eine stabile Weltwirtschaft und dauerhaft billiges Kerosin sollen die Gewinne ... mehr

Wirtschaft: Chinas Zughersteller wollen durch Mega-Fusion Bahn-Weltmarkt erobern

PEKING (dpa-AFX) - Die beiden größten chinesischen Zughersteller haben sich zusammengeschlossen, um auf dem Weltmarkt gemeinsam gegen Rivalen wie Siemens und Bombardier anzutreten. Nach der Verkündung der Mega-Fusion zwischen China ... mehr

Air China bestellt 60 Boeing 737

Chinas staatliche Luftfahrtgesellschaft Air China hat einen Großauftrag beim US-amerikanischen Flugzeugbauer Boeing angekündigt. Das Unternehmen werde 60 Mittelstreckenjets des Typs Boeing 737 bestellen, teilte Air China am Dienstag mit. Der Deal hat nach Listenpreis ... mehr

Airbus liefert erstes Großraumflugzeug A350 aus

Airbus hat nach jahrelanger Verzögerung heute die erste Maschine seines neuen Hoffnungsträgers ausgeliefert: das Großraumflugzeug A350 XWB (Extra Wide Body). In einer feierlichen Zeremonie übernahm Qatar Airways in Toulouse das erste Exemplar des Langstrecken- Flugzeugs ... mehr

Billigflieger sind teurer geworden

Die von deutschen Flughäfen aus startenden Billigflieger sind nach einer Studie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) teurer geworden. Je nach Fluglinie lagen die Durchschnittspreise für einen einfachen Flug im Herbst 2014 zwischen 70 und 140 Euro brutto ... mehr

Airbus will den A380 einstellen

Der Flugzeugbauer Airbus denkt laut darüber nach, den weltgrößten Passagierjet A380 einzustellen. Der Konzern werde den Flugzeugtyp ab dem Jahr 2018 entweder mit sparsameren Triebwerken modernisieren oder die Produktion beenden, kündigte Finanzchef Harald Wilhelm ... mehr

BER-Chef Mehdorn muss um Vertragsverlängerung zittern

Der künftige Hauptstadtflughafen sorgt weiter für Schlagzeilen, ohne dass dort ein einziges Flugzeug fliegt. Grund ist das offenbar zerrüttete Verhältnis zwischen BER-Geschäftsführer Hartmut Mehdorn und den Gesellschaftern aus Bund und Ländern. Medien berichteten ... mehr

Lufthansa baut Billig-Sparte "Eurowings" trotz Streik aus

Die Lufthansa boxt ihre neue Billigfluglinie gegen den Widerstand der Piloten durch. Unter dem Namen " Eurowings" soll die Airline Ende 2015 auch entfernte Ziele ab Köln anbieten - etwas Flüge zu Badezielen wie Florida, wie Konzernchef Carsten Spohr sagte ... mehr

Razzia bei Airbus wegen Schmiergeld-Verdacht nach Saudi-Arabien

Die Rüstungssparte des Flugzeugbauers Airbus soll Schmiergeld gezahlt haben, um Aufträge für drei Milliarden Euro in Saudi-Arabien und Rumänien bekommen zu haben. Das schreibt die "Süddeutsche Zeitung" (SZ) ohne Angaben von Quellen. Demnach hat die Staatsanwaltschaft ... mehr

Griechenland-Urlauber landen künftig häufig bei Fraport

Wer ab Ende kommenden Jahres ab Frankfurt oder Hannover in den Urlaub nach Griechenland fliegt, startet nicht nur auf einem Fraport-Flughafen, sondern landet dort auch an seinem Ziel. Der Flughafenbetreiber hat den Zuschlag für den Betrieb von 14 griechischen ... mehr

BER: Hauptstadtflughafen in Berlin eröffnet wohl erst 2018

Fluggäste von und nach Berlin müssen sich wohl noch einige Jahre lang gedulden: Der neue Berliner Groß flughafen BER wird frühestens Mitte 2017 eröffnet, möglicherweise aber erst 2018. Das berichtet die "Bild am Sonntag". Im Geschäftsplan des Flughafens werde ... mehr

Wirtschaft: 'Google Loon'-Ballon in südafrikanischer Halbwüste entdeckt

JOHANNESBURG (dpa-AFX) - Ein Farmer hat in der südafrikanischen Halbwüste Karoo einen abgestürzten Heißluftballon des Projekts "Google Loon" entdeckt. "Es handelt sich um ein enormes Stück Plastik, das fast meinen ganzen Schaf-Transporter ausgefüllt hat", zitierte ... mehr

Delta bestellt 50 Flugzeuge bei Airbus

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat sich einen milliardenschweren Auftrag der US-Gesellschaft Delta Air Lines gesichert. Delta habe 50 Airbus-Maschinen bestellt, die laut Preisliste rund 14 Milliarden Dollar kosten würde, sagten drei mit der Sache vertraute ... mehr

Airbus will Großtransporter Beluga weiterentwickeln

TOULOUSE (dpa-AFX) - Mit seinem Großtransporter Beluga will Airbus eines der markantesten Flugzeuge am Himmel weiterentwickeln. Die Flotte aus bisher fünf Riesenmaschinen mit Wal-ähnlicher Bug-Silhouette und imposanter Ladeklappe ... mehr

Wirtschaft: Spitzengespräch soll Weg für gemeinsame Bahn-Tarifrunde ebnen

BERLIN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein Spitzentreffen an diesem Dienstag soll bei der Deutschen Bahn den Weg für gemeinsame Tarifverhandlungen mit beiden Gewerkschaften freimachen. An dem Gespräch an einem geheimen Ort sollen die Vorsitzenden der Gewerkschaften ... mehr

Konkurrenz für Airbus und Boeing: Asien attackiert Flugzeugbau-Markt

Die Noch- Flugzeugbau-Zwerge China und Japan attackieren verstärkt die beiden großen Passagierflugzeugbauer Airbus und Boeing. Chinas Flugzeugmanufaktur Comac hat die ersten Testflüge ihres Regional-Jets ARJ21 erfolgreich absolviert und dürfte schon bald die Zulassung ... mehr

BER plant bereits milliardenschweren Flughafen-Ausbau

Noch ist offen, ob der Großflughafen Berlin-Brandenburg jemals seinen Betrieb aufnehmen kann. Während mancher eine Abwicklung des Skandal-Projekts in Erwägung zieht, plant die Flughafen-Gesellschaft offenbar, noch mehr Geld in das BER-Projekt zu investieren ... mehr

Kampfpilot bringt Dreamliner an seine Grenzen

Kampfpilot bringt Dreamliner an seine Grenzen. (Quelle: Bit Projects) mehr

Neuer Airbus A350 fliegt zuerst zwischen Frankfurt und Doha

Das neue Airbus-Großraumflugzeug A350 wird zuerst auf der Strecke zwischen Frankfurt und Doha von Qatar Airways eingesetzt. Das Modell A350-900 soll ab Mitte Januar 2015 täglich die zwei bestehenden Nonstop-Verbindungen bedienen, teilte die Airline mit. Qatar Airways ... mehr

Japan baut nach über 50 Jahren eigenen Passagierjet MRJ

Erstmals seit über 50 Jahren baut Japan wieder ein eigenes Passagierflugzeug. Nach mehreren Verzögerungen hat Mitsubishi Aircraft am Wochenende einen kleinen Regionaljet für 70 bis 90 Passagiere vorgestellt. Testflüge mit der MRJ genannten Kurzstrecken-Maschine ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe