Thema

Luftfahrt

Kartell aufgedeckt: Lufthansa entgeht Millionen-Strafe

Kartell aufgedeckt: Lufthansa entgeht Millionen-Strafe

Die Schweizer Wettbewerbskommission hat Millionenstrafen gegen elf Fluggesellschaften verhängt, die Preise für Luftfrachtangebote abgesprochen haben sollen. Insgesamt müssten die Unternehmen elf Millionen Franken (8,9 Millionen Euro) zahlen, teilten ... mehr
Boeing verkauft mehr Maschinen als je zuvor - Airbus auf den Fersen

Boeing verkauft mehr Maschinen als je zuvor - Airbus auf den Fersen

Boeing auf der Erfolgswelle: Der US-Flugzeugbauer hat im vergangenen Jahr mehr Verkehrsmaschinen ausgeliefert als je zuvor und dürfte den Konkurrenten Airbus wieder übertrumpfen. Es seien 648 Flugzeuge an die Kunden übergeben worden, teilte Boeing mit. Damit ... mehr
Boeing-Dreamliner muss in USA warten, weil Ersatzteile fehlen

Boeing-Dreamliner muss in USA warten, weil Ersatzteile fehlen

Wer soll noch den Überblick behalten über die Pannen bei Boeings Dreamliner in diesem Jahr? Hier kommt schon die nächste: Einer der Prestigeflieger konnte am Montag in den USA nicht abheben, weil keine Ersatzteile kamen. Wie die Billig-Airline Norwegian Air mitteilte ... mehr
Emirates bestellt 50 Airbus A380

Emirates bestellt 50 Airbus A380

Pünktlich zum Weihnachtsfest wird der Flugzeugbauer Airbus reichlich beschenkt. Die arabische Fluggesellschaft Emirates hat weitere 50 Airbus-Maschinen vom Typ A380 bestellt. Emirates-Chef Tim Clark habe die Order bei einem Besuch der Airbus-Zentrale in Toulouse ... mehr
NSA verdirbt Boeing ein Brasilien-Geschäft: Zuschlag für Saab

NSA verdirbt Boeing ein Brasilien-Geschäft: Zuschlag für Saab

Weil der US-Geheimdienst NSA offenbar Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff ausspioniert hat, ist dem US-Konzern Boeing ein Großauftrag des brasilianischen Militärs verloren gegangen. Die Luftwaffe bestellte überraschend 36 Kampfflugzeuge für 4,5 Milliarden Dollar ... mehr

"Wirtschaftswoche": Wöhrl plant europäische Regionalfluglinie

Der fränkische Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl will einem Bericht zufolge eine europäische Regionalfluglinie aufbauen. Er werde die Fluggesellschaft CityJet kaufen und mit seiner Linie Intersky vereinigen, sagte Wöhrl der "Wirtschaftswoche". Er fügte hinzu: "Dabei ... mehr

'WSJ': Wettbewerbshüter wollen Allianz der Container-Riesen zustimmen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die drei führenden Container-Reedereien können laut einem Zeitungsbericht mit grünem Licht für ihre geplante Allianz rechnen - müssen sich aber noch gedulden. Wie das "Wall Street Journal" (Freitag) unter Berufung auf Insider schreibt, wollen ... mehr

AIG verkauft Flugzeugleasing-Tochter

Nach vierjähriger Suche hat der US-Versicherungskonzern AIG einen Käufer für seine Flugzeug-Leasing-Tochter gefunden. Die Sparte ILFC werde für rund 5,4 Milliarden Dollar in bar und Aktien an ihren niederländischen Wettbewerber AerCap verkauft, teilte der einstige ... mehr

Schlappe für Airbus: Boeing zieht Milliardenauftrag von Air Canada an Land

Schlechte Nachricht für den europäischen Flugzeugbauer Airbus: Konkurrent Boeing hat einen neuen Großauftrag an Land gezogen: Die Fluglinie Air Canada will mit 61 Exemplaren des modernisierten Mittelstreckenfliegers 737-MAX ihre Flotte erneuern, wie beide Unternehmen ... mehr

Bundeswehr: Luftwaffe bekommt Militärtransporter A400M erst später

Die Auslieferung des Militärtransporters Airbus A400M an die Bundeswehr verzögert sich schon wieder. Das Flugzeug werde die vereinbarte Einsatzreife nicht wie geplant im November 2014 erreichen, sondern erst Mitte 2015, heißt es in einer Antwort ... mehr

Rüstungskonzern EADS will 5800 Jobs kappen

Jetzt ist es amtlich: EADS legt im kommenden Jahr sein schwächelndes Rüstungsgeschäft mit der Raumfahrttochter Astrium zusammen. Die Operation wird rund 5800 Jobs kosten. Der Konzern hatte bereits harte Einschnitte angekündigt. Die Nachrichtenagentur AFP berichtete ... mehr

Fluggesellschaft Air Berlin transportiert weniger Fluggäste

Die Maschinen der angeschlagenen Fluggesellschaft Air Berlin waren im November weniger gut ausgelastet als ein Jahr zuvor. Die Auslastung sei im Vergleich zum Vorjahresmonat um knapp zwei Prozentpunkte auf 80 Prozent gesunken, teilte das Unternehmen ... mehr

Amazon liefert mit Paket-Drohnen: Flugsicherung spricht von "PR-Gag"

Der Einsatz von kleinen Flug-Drohnen für die Warenzustellung aus der Luft dürfte zumindest in Deutschland noch für einige Zeit Utopie bleiben. Die Deutsche Flugsicherung bezeichnete den Amazon-Vorstoß als "PR-Gag", wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung ... mehr

Amazon will Waren mit Mini-Drohne liefern

Fliegender Versand in Rekordzeit: Amazon will in Zukunft Bestellungen mit automatischen Mini- Drohnen liefern. Die sogenannten Octocopter können Ladungen bis zu 2,5 Kilogramm transportieren. Auch die Deutsche Post will in die Luft gehen. Allerdings müssen die Kunden ... mehr

Elektrohubschrauber Volocopter sammelt mehr Geld ein als geplant

Der geplante Bau des Elektrohubschraubers Volocopter ist einen großen Schritt weitergekommen. Die Start-up-Firma E-Volo aus Karlsruhe sammelte am Mittwoch innerhalb weniger Stunden auf einer Crowdfunding-Plattform mehr Geld bei interessierten Anlegern ein als geplant ... mehr

Die Airline der Zukunft gehört einem Scheich

Fernreisende dürften in Zukunft immer öfter in Flugzeugen einer arabischen Airline wie Emirates, Etihad oder Qatar Airways sitzen. Emirates und Etihad Airways haben erst kürzlich bei der Dubai Airshow kräftig bei Airbus und Boeing eingekauft - im Wert von vermutlich ... mehr

Konzernumbau: EADS will Cassidian-Werk in Unterschleißheim bei München schließen

Das Passagierflugzeug-Geschäft von EADS blüht, um die Rüstungssparte des Luftfahrt- und Rüstungsunternehmens ist es deutlich schlechter bestellt. Im Zuge des geplanten Konzernumbaus will die Airbus-Mutter offenbar das Werk ihrer Rüstungstochter Cassidian ... mehr

Boeing warnt: Dreamliner-Triebwerke vereisen in der Nähe von Gewittern

Neue Hiobsbotschaft für die Kunden des neuen Boeing-Flugzeugs 787 Dreamliner: Der US-Flugzeugbauer warnte gemeinsam mit dem Triebwerkehersteller General Electric 15 Fluggesellschaften, dass bei einigen ihrer Modelle die Vereisung des Antriebs droht. Deshalb sollten ... mehr

EADS plant Abbau tausender Stellen

Der harte Sanierungskurs beim Luft- und Raumfahrtkonzern EADS könnte jeden fünften Beschäftigten den Job kosten. Wie aus informierten Kreisen zu hören war, plant das Unternehmen einen Kahlschlag vor allem bei der Militär-Produktion. EADS wollte die Zahl am Mittwoch ... mehr

Einreise in die Staaten: US-Sicherheitsleute reden in Deutschland mit

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wer von Deutschland in die USA fliegen will, kann eine Überraschung erleben: Amerikanische Sicherheitsbehörden entscheiden auf deutschen Flughäfen mit, wer in die USA einreisen darf. US-Sicherheitsleute beobachten die Passkontrolle ... mehr

Boeing und Airbus sahnen Großaufträge ab

Spitzendeals für Airbus und Boeing: Die beiden Fluglinien Emirates Airline und Etihad Airways haben mehrere Großaufträge bei den Flugzeugherstellern bekannt gegeben. Die Bestellungen umfassen Hunderte Flugzeuge und dürften ein Volumen von mehr als 90 Milliarden ... mehr

Luftfahrt: American Airlines und US Airways dürfen fusionieren

Offizielle Starterlaubnis für die größte Airline der Welt: American Airlines und US Airways haben sich nun doch mit den US-Wettbewerbshütern geeinigt. Diese hatten die Fusion bislang blockiert, weil sie höhere Ticketpreise fürchteten. Größte Airline ... mehr

Prozess in Frankreich: Lufthansa-Manager bespitzelt seine Mitarbeiter

Big Brother am Arbeitsplatz: "nicht so schlau", "schusselig" oder "unbrauchbar" - Einem Bericht zufolge soll die Lufthansa ihre Mitarbeiter in Frankreich bespitzelt haben. Wegen einer herabwürdigenden Mitarbeiter-Liste ist in Frankreich deswegen Klage gegen ... mehr

Alarmsignal und Riss in Scheibe bei Air India

Schon wieder gibt es Probleme bei Boeings Flaggschiff " Dreamliner" - diesmal riss eine Windschutzscheibe und ein Bremssystem sendete einen falschen Alarm. Der Flug von London ins indische Delhi am Montag habe wegen blinkender Warnleuchten in der Boeing 787 notlanden ... mehr

Ryanair schockt mit Gewinnwarnung - Aktie verliert an Boden

Der irische Billiglieger Ryanair sorgt für heftige Turbulenzen auf dem Börsenparkett. Die einst erfolgreiche Preisstrategie erweist sich immer mehr als Bumerang. Wegen des harten Konkurrenzkampfs kappte die irische Fluggesellschaft zum zweiten Mal binnen zwei Monaten ... mehr

BER, Stuttgart 21 & Co.: Die größten Milliarden-Gräber Deutschlands

Der Berliner Großflughafen BER verschlingt voraussichtlich weitere Millionen. Weiterhin nicht eröffnet, sollen für das Prestige-Projekt nun 1100 Millionen Euro mehr beschafft werden. Das geht aus einem geheimen, der "Bild"-Zeitung vorliegenden Bericht ... mehr

Konkurrenz für A350: Boeing vor Mega-Bestellung für 777x

Der Flugzeugbauer Boeing kann in den nächsten Wochen offenbar mit Megaaufträgen für seine neuen Maschinen des Typs 777x rechnen. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf informierte Kreise schreibt, stehen möglicherweise Bestellungen über 255 Flieger ... mehr

EADS plant weitere Kürzungen in der Verteidigungssparte

Der Luftfahrtkonzern EADS will in seiner Verteidigungssparte noch stärker auf die Kostenbremse treten. "So viel steht jetzt schon fest: Ohne harte Maßnahmen wird es nicht gehen", sagte der Vorstandsvorsitzende des Luft- und Raumfahrtkonzerns, Thomas Enders ... mehr

Kritik an Polizeieinsatz: BER-Architekt weist Vorwürfe zurück

Der Polizeiaktion in seinen Büroräumen hat den Berliner Flughafen-Architekten Meinhard von Gerkan erzürnt. Sein Büro weist den Vorwurf der Täuschung vehement zurück. Unhaltbar sei außerdem die Anschuldigung, ein Beweismittel sei nachträglich geändert worden, teilten ... mehr

BER: Polizeieinsatz bei Architekt von Gerkan

Neue Details zum Polizeieinsatz beim Star-Architekten Meinhard von Gerkan: Offensichtlich hat der Planer des Pannenflughafens BER ein geheimes Dossier geführt. "Blackbox BER" In einem kleinen Band mit dem Titel "Blackbox BER" hat laut "Spiegel Online" von Gerkan ... mehr

Airlines scheitern mit Klage gegen Luftverkehrsteuer

Gegen die 2011 in Deutschland eingeführte Luftverkehrsteuer protestieren die Airlines heftig. Jetzt gab es einen Dämpfer: Die Abgabe verstößt nach zwei Gerichtsurteilen nicht gegen höherrangiges Recht. Es handele sich dabei nicht um eine verdeckte Verbrauchssteuer ... mehr

Berliner Flughafen: BER-Aufsichtsrat setzt Technik-Chef Amann vor die Tür

Nach monatelangem Führungsstreit am neuen Berliner Hauptstadtflughafen verliert Technik-Chef Horst Amann nun doch seinen Geschäftsführerposten. Dies teilte der Berliner Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) mit. Er sprach von einer Entscheidung "in gegenseitigem ... mehr

Lufthansa und Turkish Airlines verpartnern sich nicht weiter

Die Lufthansa verschiebt die angestrebte engere Zusammenarbeit mit Turkish Airlines auf unbestimmte Zeit. "Wir bleiben im Gespräch, es gibt keine verschlossenen Türen. Aber derzeit ist das nicht realisierbar", sagte Finanzchefin Simone Menne am Mittwochabend auf einer ... mehr

Ryanair-Chef Michael O'Leary twittert sich um Kopf und Kragen

Ryanair-Chef Michael O'Leary ist sicherlich nicht der diplomatischste Luftfahrtmanager der Welt. Aber manchmal könnte man sich schon fragen, was in dem Mann vorgeht, der die Billigfluglinie von einem defizitären Regionalflieger zu einem berühmt-berüchtigten Player ... mehr

Lufthansa-Aktie enttäuscht an der Börse - Sparprogramm bremst Airline aus

Harte Landung für die Lufthansa auf dem Börsenparkett - die Airline gewinnt deutlich langsamer an Höhe als von Experten erwartet. Ein schwaches Frachtgeschäft, stagnierende Umsätze und ungünstige Währungseffekte drücken aufs Ergebnis. Hinzu kommen hohe Abfindungen ... mehr

Flugzeugbauer Airbus zieht Großauftrag an Land

Erfolg für Airbus: Die EADS-Tochter hat den bisher größten Einzelauftrag ihrer Geschichte aus Lateinamerika an Land gezogen. Die mexikanische Fluggesellschaft VivaAerobus bestellt insgesamt 52 Maschinen der A320-Familie, wie der Flugzeughersteller mitteilte. Auch Boeing ... mehr

Berlin: Pannenflughaufen BER könnte über fünf Milliarden Euro kosten

Der Berliner Pannenflughafen BER könnte bei den Kosten die Fünf-Milliarden-Grenze durchbrechen. Damit hätten sich die ursprünglichen Kosten mehr als verdoppelt. Zugleich gibt es Widerstand gegen Berlins Bürgermeister Klaus Wowereit, der dauerhaft BER-Aufsichtsratschef ... mehr

BER: Klaus Wowereit will zurück an die Spitze des Aufsichtsrats.

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) will sich nach einem "Spiegel"-Bericht den Spitzenplatz im Aufsichtsrat der Berliner Flughafengesellschaft dauerhaft zurückerobern. Derzeit nimmt Wowereit den Posten bis zur Neuwahl kommissarisch ... mehr

Boeing fährt Produktion des 747-8 weiter herunter - dürftige Nachfrage

Das schwache Kundeninteresse an dem neuen Boeing-Jumbo 747-8 zwingt den Hersteller erneut zu Anpassungen. Weil weitere Bestellungen seit Monaten weitgehend ausblieben, fährt der US-Konzern die Produktion seines größten Flugzeugmodells noch weiter herunter als bisher ... mehr

Airbus-Chef Fabrice Bregier verspottet Konkurrent Boeing

Der Kampf der großen Flugzeug-Bauer Airbus und Boeing geht weiter. Airbus-Chef Fabrice Bregier rechnet damit, dass sein Konzern den Konkurrenten Boeing bald wieder als weltgrößten Flugzeughersteller ablösen wird. In einem Interview mit der "Welt am Sonntag" verspottete ... mehr

Boeing Kunden ausgespannt: Airbus sichert sich Milliardengeschäft

Milliardendeal in trockenen Tüchern: Dem Flugzeugbauer Airbus ist mit einem Auftrag von Japan Airlines (JAL) der Durchbruch auf dem japanischen Luftfahrtmarkt geglückt. Damit haben die Europäer dem Rivalen Boeing einen traditionellen Kunden ausgespannt ... mehr

Flugreisen: Können Smartphones an Bord bald an bleiben?

Jeder kennt die Sicherheitseinweisung in den Fluglinien: "Bitte schalten Sie bei Start und Landung alle elektronischen Geräte ab". Diese Regelung könnte bald ein Ende finden. Fluggäste können möglicherweise schon bald auch während Start und Landung elektronische ... mehr

Fusion von American Airlines und US Airways steht bevor

Der Widerstand gegen die Fusion von American Airlines AMR und US Airways zur weltgrößten Fluggesellschaft bröckelt. Texas zog jetzt seine Unterstützung für eine Klage der US-Regierung gegen das Vorhaben zurück. Der Justizminister des Bundesstaates ... mehr

Ryanair soll in Frankreich zehn Millionen Euro Schadenersatz zahlen

Wegen Verstößen gegen das französische Arbeitsrecht ist der Billigflieger Ryanair zur Zahlung von zehn Millionen Euro Schadenersatz verurteilt worden. Ryanair hatte schon vor der Urteilsverkündung erklärt, mit einer Verurteilung zu rechnen und Berufung einlegen ... mehr

Transportflugzeug Airbus A400M wird erstmals ausgeliefert

Militärvertreter aus Deutschland und anderen Nato-Staaten haben im spanischen Sevilla den Auslieferungsstart für das neue europäische Transportflugzeug Airbus A400M gefeiert. Nach der Übergabe der ersten Maschine an die französischen Streitkräfte soll die Bundeswehr ... mehr

Neuer Ärger mit Dreamliner: Norwegische Fluglinie lässt Pannenflieger am Boden

Die Pannen des Vorzeigejets von Boeing wollen offenbar kein Ende nehmen: Die norwegische Fluglinie Norwegian Air Shuttle hat jetzt angekündigt, einen ihrer zwei " Dreamliner" am Boden zu lassen, bis Boeing die Zuverlässigkeit des Fliegers verbessert habe. "Das Flugzeug ... mehr

Amann wirft Mehdorn prekäre Personalpolitik vor

Der Machtkampf zwischen BER-Technikchef Horst Amann und Flughafen-Chef Hartmut Mehdorn geht in die nächste Runde. In einem Brandbrief an den Aufsichtsrat beklagt der Technikchef nach Informationen der "Berliner Morgenpost" die Zustände auf der Baustelle. Sein Vorwurf ... mehr

"Brüske Kultur": Billig-Airline Ryanair will ihr Image aufpolieren

Nach Jahren, in denen die Billig-Fluglinie Ryanair wegen schlechten Umgangs mit Kunden in den Negativschlagzeilen stand, peilt sie nun einen Imagewechsel an. Man wolle von der "brüsken Kultur" wegkommen, sagte Ryanair-Chef Michael O'Leary, dessen Airline in dieser Woche ... mehr

Frankfurt Hahn-Chef hält Flughafen für "nicht überlebensfähig"

Ernüchternde Worte des Airport-Chefs: Der Flughafen Hahn im Hunsrück hat nach Aussage seines Geschäftsführers Heinz Rethage ohne Sanierung keine Zukunft. "Wir sind in der heutigen Struktur nicht überlebensfähig", sagte er auf einer Tagung. Daher müssten Kosten gesenkt ... mehr

Lufthansa gibt Rekordbestellung in Milliardenhöhe bei Boeing und Airbus auf

Mit 59 Maschinen hat die Lufthansa eine Rekordbestellung bei Airbus und Boeing besiegelt. Insgesamt 25 Exemplare des Airbus A350-900 und 34 der neuen Boeing 777-9X sollen ab dem Jahr 2016 ältere Boeing-Jumbos und Airbus-Langstreckenjets vom Typ A340-300 ersetzen, teilte ... mehr

Boeing testet riesigen Dreamliner: 787-9 hebt zum Erstflug ab

Boeing wappnet sich gegen die Konkurrenz: Der US-Flugzeugbauer schickt eine größere Version seines pannengeplagten "Dreamliners" ins Rennen mit dem europäischen Rivalen Airbus. Die Maschine habe nach einem etwa fünfstündigen Flug am späten Abend auf einem ... mehr

Bombardier-Jungfernflug: Neue Konkurrenz für Airbus und Boeing hebt ab

Der kanadische Flugzeugbauer Bombardier versucht sich erstmals an einem großen Verkehrsflugzeug und will damit Airbus und Boeing Konkurrenz machen. Nach monatelangen Verzögerungen startete am Montag eine Testmaschine der C-Serie vom Flughafen Montréal-Mirabel zu ihrem ... mehr

Favorit für Roche: Lufthansa-Chef vor Wechsel in die Schweiz

Steht Deutschlands größte Airline vor einem Führungswechsel? Lufthansa-Chef Christoph Franz will nach übereinstimmenden Berichten mehrerer Zeitungen den Luftfahrt-Konzern verlassen. Er sei ein aussichtsreicher Kandidat für den Posten ... mehr

Neue Flugzeuge: Lufthansa plant Milliardenbestellung bei Airbus und Boeing

Bei Airbus und Boeing steht möglicherweise ein Großauftrag der Lufthansa an - nur wer kriegt mehr vom Kuchen? Kreisen zufolge will die Fluglinie Dutzende Langstrecken-Jets ordern, sagten zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters ... mehr

Berliner Flughafen-Debakel: Mehdorn fordert weitere Millionen an

Gravierende Planungsfehler haben die Kosten für den neuen Hauptstadtflughafen Berlin-Brandenburg (BER) in die Höhe getrieben. Jetzt will der Aufsichtsrat Ende September bei einer Sondersitzung die weitere Finanzierung des Milliardenprojekts beraten. Nach Informationen ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 8 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe