Thema

Luftverkehr

Bis zu zwei Jahre Haft: Polizei warnt vor Drohnenflügen bei Sicherheitskonferenz

Bis zu zwei Jahre Haft: Polizei warnt vor Drohnenflügen bei Sicherheitskonferenz

München (dpa) - Die Münchner Polizei warnt vor Drohnenflügen während der Sicherheitskonferenz. Hobbypiloten handelten sich unnötigen Ärger ein, wenn sie Drohnen im Umkreis von 5,5 Kilometern um das Veranstaltungshotel aufsteigen lassen, sagte ein Sprecher. Am Vortag ... mehr
Gestorben bei Flugzeugabsturz: Schweigeminute für Sala bei Europapokal-Wettbewerben

Gestorben bei Flugzeugabsturz: Schweigeminute für Sala bei Europapokal-Wettbewerben

Bournemouth (dpa) - Mit einer Schweigeminute bei den Spielen der Champions League und der Europa League soll in dieser Woche dem gestorbenen argentinischen Fußballprofi Emiliano Sala gedacht werden. "Ich bin tief traurig, dass sein Leben in so jungem Alter so grausam ... mehr
Drohung ging telefonisch ein: Bombendrohung gegen Passagiermaschine in Stockholm

Drohung ging telefonisch ein: Bombendrohung gegen Passagiermaschine in Stockholm

Stockholm (dpa) - In Schweden hat es eine Bombendrohung gegen eine Passagiermaschine gegeben. Die Drohung gegen ein Flugzeug der norwegischen Airline Norwegian sei am Vormittag kurz nach dem Start der Maschine auf dem Flughafen Stockholm-Arlanda in Richtung Frankreich ... mehr
Verschollener Fußballer - Suche nach Sala: Leiche in Flugzeugwrack gesichtet

Verschollener Fußballer - Suche nach Sala: Leiche in Flugzeugwrack gesichtet

Guernsey (dpa) - Im abgestürzten Flugzeug des vermissten argentinischen Fußballers Emiliano Sala hat die britische Flugunfallbehörde AAIB eine Leiche entdeckt. Das teilte die Behörde am Montag mit. Um wen es sich handelte, war noch unklar. Zuvor hatte der private ... mehr
Kollision in den Alpen: Sieben Menschen sterben bei Flugunglück - Vier Deutsche tot

Kollision in den Alpen: Sieben Menschen sterben bei Flugunglück - Vier Deutsche tot

Rom (dpa) - Der Zusammenstoß eines Touristen-Kleinflugzeugs mit einem Hubschrauber in den italienischen Alpen hat sieben Menschen das Leben gekostet. Unter den Todesopfern sind vier Deutsche, wie die italienische Polizei am Samstag der Deutschen Presse-Agentur sagte ... mehr

Am Rutor-Gletscher: Tote bei Zusammenstoß von Flugzeug und Hubschrauber

Rom (dpa) - Beim Zusammenstoß eines Touristen-Kleinflugzeugs und eines Hubschraubers in den italienischen Alpen sind mindestens fünf Menschen gestorben. Zwei wurden bei dem Unglück am Rutor-Gletscher im Aostatal verletzt, twitterte der italienische nationale ... mehr

Suche wird zu Bergungsaktion: Keine Hoffnung mehr für verschollenen Fußballprofi Sala

Guernsey (dpa) - Der bei einem Flug über den Ärmelkanal verschollene Fußballer Emiliano Sala kann nach Ansicht der Rettungskräfte nicht mehr lebend geborgen werden. Das erklärte der Luftrettungsdienst Channel Islands Airsearch auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Pokalspiel abgesagt: Flugzeug mit Fußballer Sala an Bord vermisst

Paris (dpa) - Nach dem Verschwinden des ehemaligen Nantes-Spielers Emiliano Sala ist das Pokal-Spiel zwischen FC Nantes und SSG Entente vertagt worden. Eigentlich sollte das Spiel am Mittwochabend stattfinden ... mehr

Scharfe Sanktion: Iranische Mahan Air darf nicht mehr nach Deutschland fliegen

Berlin (dpa) - Wenige Tage nach der Festnahme eines mutmaßlichen iranischen Spions in Deutschland hat die Bundesregierung die iranische Fluggesellschaft Mahan Air mit einem Start- und Landeverbot belegt. Als Grund für die scharfe Sanktion nannte das Auswärtige Amt neben ... mehr

158 Vorfälle - Rasanter Anstieg: Immer mehr Drohnen stören Flugverkehr

Langen/Berlin (dpa) - Die Deutsche Flugsicherung hat im vergangenen Jahr 158 Behinderungen des regulären Luftverkehrs durch Drohnen registriert - etwa 80 Prozent mehr als noch 2017. Im Großraum von Flughäfen seien 125 Fälle gemeldet worden, erklärte das bundeseigene ... mehr

Von der Bahn abgekommen: 15 Tote nach Notlandung eines Frachtflugzeugs im Iran

Teheran (dpa) - Bei der Notlandung eines iranischen Frachtflugzeugs auf einem iranischen Flughafen sind nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Isna 15 Insassen ums Leben gekommen. An Bord der Maschine waren demzufolge 16 Menschen. Nur der Flugingenieur habe gerettet ... mehr

Mehr zum Thema Luftverkehr im Web suchen

Neue Panne an Regierungsjet - "Rauch" aus dem Triebwerk: Minister Müller auf Irrflug

Ndola/Berlin (dpa) - Plötzlich kommt "Rauch" aus dem Triebwerk des Regierungsflugzeugs. Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) ist sauer: Eine Dienstreise in drei Länder des südlichen Afrikas ist wegen gleich zwei Defekten an einer Maschine der Flugbereitschaft zu einer ... mehr

Defektes Minister-Flugzeug: "Ausfälle müssen ein Ende haben"

Minister Müller steckt nach wie vor wegen eines defekten Ventils im afrikanischen Malawi fest. Ausfälle wie diese werfen nach Aussage des Politikers ein schlechtes Licht auf die Bundesrepublik. Die wiederholten technischen Probleme mit den Flugzeugen der Bundesregierung ... mehr

Britischer Airport - Wieder Drohnensichtung: Flughafen Heathrow stoppt Abflüge

London (dpa) - Erst Gatwick, jetzt der nächste englische Airport: Der Londoner Flughafen Heathrow hat am Dienstagabend wegen einer Drohnen-Sichtung mehr als eine Stunde lang alle Abflüge gestoppt. Es habe sich um eine Vorsichtsmaßnahme gehandelt, teilte ... mehr

Klageerweiterung - Germanwings-Absturz: Angehörige wollen mehr Schmerzensgeld

Essen (dpa) - Hinterbliebene des Germanwings-Absturzes mit 150 Toten nehmen bei ihrer Klage auf höheres Schmerzensgeld jetzt auch den Lufthansa-Konzern direkt ins Visier. Seit 2017 klagen fast 200 Angehörige von 42 Todesopfern am Landgericht Essen. Die Klage richtete ... mehr

Lufthansa nur auf Platz 21: Finnair verdrängt Emirates als sicherste Fluglinie der Welt

Hamburg (dpa) - Die finnische Fluggesellschaft Finnair war im vergangenen Jahr Experten zufolge die sicherste Airline der Welt. Mit einem Risikoindex von 93,91 Prozent liegt Finnair knapp vor Scoot aus Singapur und Norwegian Air Shuttle. Das ergab ... mehr

Airport Hannover lahmgelegt: Verhafteter schweigt zu Drogenfahrt über Flughafenvorfeld

Hannover (dpa) - Der nach einer spektakulären Autofahrt über das Rollfeld des Flughafens Hannover in Untersuchungshaft sitzende Mann schweigt weiter zu seinem Motiv. Das teilte die Polizei in der niedersächsischen Landeshauptstadt am Montag mit. Am Samstag hatte ... mehr

Unter Drogeneinfluss - Mann rast auf Flughafengelände: Airport Hannover steht still

Hannover (dpa) - Nach einem Zwischenfall auf dem Flughafen Hannover ist der Flugverkehr des Airports am Samstag für rund vier Stunden eingestellt worden. Ein Mann war am Nachmittag mit einem Auto auf das Vorfeld gefahren, wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte ... mehr

Fehler der Lufthansa-Tochter? - G20-Flugzeugpanne: Verteidigungsministerium widerspricht

Berlin/Hamburg (dpa) - Im November musste der Regierungsflieger von Bundeskanzlerin Merkel (CDU) auf dem Weg zum G20-Gipfel in Buenos Aires umkehren. Nun hat das Verteidigungsministerium einem Bericht widersprochen, wonach ein Wartungsfehler der Lufthansa Technik ... mehr

Rätselraten über Motive - Drohnen-Störaktionen am Airport Gatwick: Verdächtige frei

London (dpa) - Das nach den Drohnen-Störaktionen über dem Londoner Großflughafen Gatwick festgenommene Paar ist wieder auf freiem Fuß. Der 47-jährige Mann und die 54-jährige Frau stünden nicht mehr unter Verdacht, teilte die Polizei der Grafschaft Sussex am Sonntag ... mehr

Brandgeruch in der Bordküche - Kurzschluss: Lufthansa-Jet muss in Hamburg zwischenlanden

Hamburg (dpa) - Wegen eines Kurzschlusses in einer Kaffeemaschine ist am frühen Sonntagmorgen eine Lufthansa-Maschine aus Billund (Dänemark) außerplanmäßig am Flughafen in Hamburg zwischengelandet. Während des Fluges auf dem Weg nach Frankfurt sei der Besatzung ... mehr

Mann und Frau festgesetzt: Festnahmen nach Drohnen-Störaktion am Flughafen Gatwick

London (dpa) - Im Fall der gezielten Drohnen-Störaktion am Londoner Großflughafen Gatwick hat die Polizei einen 47-jährigen Mann und eine 54-jährige Frau aus der Umgebung festgenommen. Sie stammen aus der Stadt Crawley, die nur etwa acht Kilometer von dem Airport ... mehr

Nach erneuter Sperrung - Trotz Drohnensichtung: Gatwick nimmt Flugbetrieb wieder auf

London (dpa) - Der Londoner Flughafen Gatwick kommt nicht zur Ruhe. Nachdem am Freitagmorgen der Flugbetrieb nach 36-stündigem Stillstand wieder aufgenommen werden konnte, wurde abends erneut eine Drohne gesichtet. Wieder wurde das Flugfeld gesperrt - doch diesmal ... mehr

"Keine Anschlagsplanungen": Polizei sieht keine Gefährdung nach mutmaßlicher Ausspähung

Stuttgart (dpa) - Rund eine Woche nach den mutmaßlichen Ausspähungen in Paris und Stuttgart geben die Ermittler für Deutschland Entwarnung. Mehrere Wohnungsdurchsuchungen haben keine Anhaltspunkte für die Vorbereitung eines islamistisch-terroristischen Anschlags ... mehr

Polizei erhöht Präsenz - Ausspähversuch am Airport Stuttgart: Suche nach Verdächtigen

Stuttgart (dpa) - Die Polizei sucht im Zusammenhang mit einem möglicherweise geplanten Anschlag auf einen Flughafen im Südwesten Deutschlands vier Personen. Das bestätigten Sicherheitskreise der Deutschen Presse-Agentur, zuvor hatte der Südwestrundfunk (SWR) berichtet ... mehr

Mehr Zwischenfälle hierzulande: Flughafen London-Gatwick wegen Drohnen lahmgelegt

London (dpa) - An einem der größten Drehkreuze Europas geht nichts mehr: Drohnen über der Startbahn haben den Londoner Flughafen Gatwick komplett lahmgelegt. Mindestens 70.000 Menschen saßen fest oder wurden umgeleitet. Behörden rechneten mit einem ... mehr

Drohne gesichtet: Flughafen London Gatwick lahmgelegt

London/Stuttgart (dpa) - Der Londoner Flughafen Gatwick ist auch am Donnerstag nach Drohnensichtungen weiter gesperrt geblieben. Das teilte Europas siebtgrößter Airport per Twitter mit. Passagiere wurden aufgerufen, nicht anzureisen, ohne sich vorher bei ihrer Airline ... mehr

TUIfly und Condor: Deutsche Airlines unter den am wenigsten klimaschädlichen

Berlin (dpa) - Gleich zwei deutsche Fluglinien gehören laut einer Studie zu den Top Ten der am wenigsten klimaschädlichen Airlines der Welt. Wie die Umweltorganisation Atmosfair am Samstag mitteilte, landeten TUIfly auf Platz vier und Condor auf Platz ... mehr

Verunglückter Clubinhaber: Ursache von Hubschrauberunglück am Leicester-Stadion geklärt

Der Tod des Leicester-Bosses erschütterte Ende Oktober den englischen Fußball. Jetzt ist klar, wie es zu dem tragischen Helikopter-Absturz am Stadion gekommen ist. Ein technischer Defekt hat zu dem Hubschrauberunglück geführt, bei dem der Besitzer des englischen ... mehr

G20-Gipfel in Buenos Aires - Streit über Handel und Klima: Keine Einigung in Sicht

Buenos Aires (dpa) - Die G20-Verhandlungen über die Streitthemen Handel, Klimaschutz und Migration werden zur Nervenprobe. Beim Gipfeltreffen führender Wirtschaftsmächte zeichnete sich in Buenos Aires am ersten Tag zunächst keine Einigung ab. Vor allem ... mehr

Fitness über den Wolken: Kanye West und Kim Kardashian fliegen in privater Boeing 747

Los Angeles (dpa) - US-Rapper Kanye West (41) und Ehefrau Kim Kardashian (38) sind für den Flug in einer privaten Boeing 747 kritisiert worden. Kardashian zeigte Medien zufolge in einem Instagram-Video, wie die beiden das leere, für bis zu 660 Passagiere ausgelegte ... mehr

Flugzeugabsturz in Indonesien - Ermittler: Lion-Air-Maschine war "nicht flugtüchtig"

Jakarta (dpa) - Der Absturz einer indonesischen Passagiermaschine mit 189 Todesopfern Ende Oktober hätte vermutlich verhindert werden können. Dem vorläufigen Ermittlungsbericht zufolge war die Boeing 737 des Billigfliegers Lion Air bereits bei einem Flug am Vortag ... mehr

Flugzeugabsturz in Indonesien: Lion-Air-Maschine war "nicht flugtüchtig"

Das Flugzeugunglück in Indonesien hätte laut Behörden verhindert werden können: Die Maschine habe bereits am Vortag gravierende technische Mängel gehabt, heißt es in einem Zwischenbericht. Der Absturz einer indonesischen Passagiermaschine mit 189 Todesopfern ... mehr

Verdacht auf Technik-Probleme: Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing

Jakarta/Chicago (dpa) - Der Vater eines bei dem Flugzeugabsturz in Indonesien getöteten Passagiers hat den US-Flugzeugbauer Boeing verklagt. Die Klage sei am Mittwoch an einem Gericht im US-Staat Illinois eingereicht worden, wo sich die Konzernzentrale von Boeing ... mehr

Lex Ryanair: Berlin will mehr Rechte für Flugpersonal

Das Land Berlin plant eine Bundesratsinitiative für mehr Rechte von Flugpersonal. Der Vorstoß zielt auf den Billigflieger Ryanair, bei dem das fliegende Personal keine Betriebsräte gründen darf. Bislang haben sie auch rechtlich schlechte Karten ... mehr

Ingenieure widersprechen Flughafenchef Lütke Daldrup

Für seine Kritik am wachsenden Wust von Baunormen erntet der Berliner Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup unter Ingenieuren Widerspruch. Der Geschäftsführer hatte in einem Interview den Verdacht geäußert, bei der Entwicklung spiele auch Eigeninteresse beteiligter ... mehr

Lizenz eingezogen: Air India-Pilot und Verwaltungschef fällt durch Alkoholtest

Neu Delhi (dpa) - Ein Pilot und Vorstandsmitglied der indischen Fluggesellschaft Air India ist vor einem internationalen Flug durch einen Alkoholtest gefallen. Die Pilotenlizenz des Verwaltungsdirektors der staatlichen Airline sei für drei Jahre suspendiert worden ... mehr

Berlins Flughafenchef: Regel-Korsett fesselt Großprojekte

Ein wachsender Wust von Normen macht aus Sicht des Berliner Flughafenchefs Engelbert Lütke Daldrup große Bauvorhaben immer schwieriger. "Vor 20 Jahren hatten wir nur 25 Prozent der Normen, die wir heute haben", sagte Lütke Daldrup der Architekturzeitschrift ... mehr

Insolventer Flughafen Cochstedt: Drohnen-Testzentrum möglich

Die Einrichtung eines Testzentrums für Drohnen am insolventen Flughafen Magdeburg-Cochstedt rückt näher. Der Haushaltsausschuss des Bundestags bewilligte am Donnerstag Gelder für das Projekt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), wie die CDU/CSU-Fraktion ... mehr

Flughafen Tegel verlöre bei Offenhaltung Kapazität

Bliebe der Berliner Flughafen Tegel nach Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens offen, so könnten dort nach Betreiberangaben längst nicht so viele Passagiere abgefertigt werden wie heute. "Wir gehen davon aus, dass sich die Kapazität wahrscheinlich halbieren ... mehr

Das ändert sich 2019 auf dem Frankfurter Flughafen

Auf dem größten Flughafen Deutschlands soll es 2019 eine wichtige Veränderung geben. Für Fluggäste könnte das Fliegen weniger stressig werden. Die Sicherheitskontrollen am Frankfurter Flughafen sollen bald zügiger vorangehen. Spätestens im Juni 2019 werde ... mehr

Kampfjet-Pilot mit Laser geblendet

Der Pilot eines Kampfjets ist bei Günzburg von einem Laser geblendet worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, führte der Pilot der Bundeswehr einen Übungsflug mit einem Tornado-Kampfjet durch. Er sei vermutlich mit einem Laserpointer geblendet worden ... mehr

Rheinland-Pfalz will schnelles Gutachten über Kerosin-Ablass

Nach der Verschiebung des Gutachtens über die Folgen des Notablassens von Flugzeug-Kerosin fordert die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) mehr Tempo. "Wir wollen wissen, was für Auswirkungen der Kerosinablass hat auf den Boden ... mehr

Bremer Fraktionen wollen mehr Luftverkehr-Arbeitnehmerrechte

Nachdem der Billigflieger Ryanair seine Basis in Bremen geschlossen hat, debattiert die Bürgerschaft am heutigen Donnerstag über Möglichkeiten zur Stärkung der Arbeitnehmerrechte im Luftverkehr. Die Fraktionen von SPD, Grünen und Linkspartei fordern ... mehr

Kontrolle am Terminal 1 des Flughafens wieder geöffnet

Reisende können am Stuttgarter Flughafen wieder die Sicherheitskontrolle im Terminal 1 nutzen. Der Flughafen habe den Kontrollbereich am Mittwochmittag wieder geöffnet, sagte eine Sprecherin. Zu größeren Verzögerungen sei es durch die Sperrung nicht gekommen ... mehr

Polizei nach Räumung von Protestcamp noch vor Ort

Nach der Räumung des Protestcamps am Frankfurter Flughafen ist die Polizei auch am Mittwoch und in der Nacht vor Ort gewesen, um eventuelle Störungen zu verhindern. Es habe aber keinerlei Zwischenfälle gegeben, sagte ein Polizeisprecher. Die Beamten seien ... mehr

Flughafen: Automatisierte Grenzkontrolle für Minderjährige

Am Frankfurter Flughafen können bald auch Minderjährige ab zwölf Jahren die automatische Passkontrolle benutzen. Wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte, soll die neue Regelung ab kommenden Dienstag (13. November) gelten. Bisher war das sogenannte "Easy-Pass"-System ... mehr

Süßlich-fauler Geruch - "Stinkfrucht" an Bord: Flugpassagiere protestierten

Jakarta (dpa) - Unerträglicher Gestank und kein Ausweg: Das war Passagieren einer indonesischen Fluglinie wohl zu viel. Sie zwangen die Besatzung, den Verursacher - eine Ladung der für ihren üblen Geruch bekannten Frucht Durian - aus dem Flugzeug zu schaffen ... mehr

Fraport verdient trotz Chaos-Sommers überraschend gut

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport hat trotz des Chaos-Sommers in der Luftfahrt im dritten Quartal ein überraschend hohes Gewinnplus erzielt. Unter dem Strich stand ein Gewinn von gut 210 Millionen Euro und damit 16 Prozent mehr als ein Jahr zuvor ... mehr

Hamburger Flughafen baut neue Sortieranlage für Gepäck

Der Hamburger Flughafen erneuert in den kommenden Jahren die Sortieranlage für ausgehendes Fluggepäck im Terminal 2. Die Anlage ist seit 25 Jahren in Betrieb und hat auch angesichts gestiegener Gepäckmengen das Ende ihrer technischen Lebensdauer erreicht ... mehr

Protestcamp am Frankfurter Flughafen laut Polizei geräumt

Die Polizei hat die Räumung des Protestcamps am Frankfurter Flughafen abgeschlossen. Das Camp sei leer und werde nun vom Kampfmittelräumdienst überprüft, berichtete die Polizei am Dienstagnachmittag beim Kurznachrichtendienst Twitter. Zuletzt hätten die Beamten ... mehr

Hündin Lea soll Vögel auf den Berliner Flughäfen vertreiben

Hündin Lea soll Vögel vom Rollfeld am Flughafen vertreiben. Etwa vier Wochen lang hat sie dafür am Flughafen Berlin Brandenburg trainiert. Nun ist sie bereit für den Einsatz.   Sie ist erst ein Jahr und neun Monate alt, aber schon ... mehr

Fraport: Neue Bäume für jeden gefällten

Nach Beginn der Räumung eines Protestcamps am Frankfurter Flughafen betont der Airport-Betreiber: "Für jeden Baum, der gefällt werden muss, haben wir bereits an anderer Stelle einen neuen Baum gepflanzt." Seit Beginn des Jahres protestieren Umweltaktivisten gegen ... mehr

Sicherheitskontrolle an Terminal 1 des Flughafens gesperrt

Die Sicherheitskontrolle am Terminal 1 des Stuttgarter Flughafens ist am Dienstagnachmittag erneut gesperrt worden. Passagiere müssten bis Mittwochmittag die Kontrollen an den Terminals 2 und 3 benutzen, sagte eine Flughafensprecherin. Am Terminal 1 sei ein Umbau ... mehr

Polizei räumt Protestcamp am Frankfurter Flughafen

Die Polizei hat am Dienstagmorgen mit der Räumung eines Protestcamps am Frankfurter Flughafen begonnen. Es seien mehrere Hundert Einsatzkräfte vor Ort, sagte ein Sprecher. Der Protest von Umweltaktivisten richtet sich gegen den Bau eines Autobahnzubringers zum neuen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019