Sie sind hier: Home > Themen >

Luftverkehr

Thema

Luftverkehr

Irische Ryanair-Piloten wollen streiken

Irische Ryanair-Piloten wollen streiken

Passagiere des Billigfliegers Ryanair müssen sich am Donnerstag kommender Woche (12. Juli) auf einen Streik der irischen Piloten einrichten. Die Arbeitsniederlegungen seien in einer Urabstimmung mit einer Mehrheit von 99 Prozent beschlossen worden und würden 24 Stunden ... mehr
Kommissionen: Flughafengebühren stärker am Lärm ausrichten

Kommissionen: Flughafengebühren stärker am Lärm ausrichten

Die Start- und Landegebühren an den Flughäfen Tegel und Schönefeld sollen sich stärker danach richten, wieviel Lärm die einzelnen Flugzeuge tatsächlich machen. Darin seien sich die beiden Fluglärmkommissionen einig, sagte der Schönefelder Vorsitzende Carl Ahlgrimm ... mehr
Land will nach Mordfall Susanna bessere Flughafenkontrollen

Land will nach Mordfall Susanna bessere Flughafenkontrollen

Niedersachsen setzt sich nach der Flucht des mutmaßlichen Mörders der 14-jährigen Susanna aus Mainz für schärfere Identitätskontrollen an Flughäfen ein. Der Tatverdächtige Ali B. hatte trotz Unstimmigkeiten bei den Namen auf Flugtickets und Ausreisepapieren ... mehr
Flughäfen-Unfälle auf dem Vorfeld am häufigsten

Flughäfen-Unfälle auf dem Vorfeld am häufigsten

In der Urlaubszeit wird es auf Flughäfen eng und mitunter hektisch - dann passieren auch vermehrt Unfälle. Das irrtümliche Auslösen einer Notrutsche im Flugzeug oder das Zusammenbrechen einer Sitzbank mit einem wartenden Passagier im Terminal ... mehr
Rhein-Main-Kommunen streben Neufassung von Fluglärmgesetz an

Rhein-Main-Kommunen streben Neufassung von Fluglärmgesetz an

Vier Kommunen in der Region des Rhein-Main-Flughafens haben den Bundestag am Dienstag aufgefordert, das zuletzt 2007 geänderte Fluglärmgesetz zu verschärfen. "Das Gesetz soll nicht nur evaluiert, sondern im Sinne der lärmbetroffenen Bevölkerung auch novelliert werden ... mehr

Gericht: Schallschutz auch für Wohnküchen und Wintergärten

Anwohner des Airports BER haben auch für niedrige Zimmer, Wohnküchen und Wintergärten Anspruch auf Schallschutz. Das entschied das Oberverwaltungsgericht am Dienstagabend. Der 6. Senat habe die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH dazu verpflichtet. Die Frage, welche ... mehr

Landungsrekord nach 23.00 Uhr am Frankfurter Flughafen

Am Frankfurter Flughafen landen immer mehr Maschinen verspätet zwischen 23.00 Uhr und Mitternacht - also in der Zeit des Nachtflugverbots. Nach 185 Fällen im Mai zählte die hessische Luftaufsicht im Juni die Rekordzahl von 203 solcher Landungen ... mehr

Baupause am Flughafen: Nächste Arbeiten 2019

Rechtzeitig vor der Sommer-Hochzeit am Hamburger Flughafen stehen für den Flugbetrieb wieder alle Gangways zur Verfügung. Hamburg Airport habe am vergangenen Wochenende die fünfte Bauphase der Vorfeld-Erneuerung planmäßig abgeschlossen, teilte das Unternehmen am Montag ... mehr

Bericht: Air-Berlin-Gläubiger wollen Etihad verklagen

Die von Gläubigern der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin angestrebte Klage auf Schadenersatz in Milliardenhöhe gegen den Großaktionär Etihad rückt einem Medienbericht zufolge näher. Nach Informationen der "Bild am Sonntag" soll Insolvenzverwalter Lucas ... mehr

Flughafen Tegel macht 112 Millionen Euro Gewinn

Der Berliner Flughafen Tegel bleibt für die Betreiber trotz der Air-Berlin-Pleite ein Gewinnbringer. Im vergangenen Jahr lag der Überschuss bei 112 Millionen Euro, wie aus dem Geschäftsbericht der Flughafengesellschaft hervorgeht, der der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Bruchlandung: Pilot und Copilot schwer verletzt

Bei der Bruchlandung eines Ultraleichtflugzeuges sind am Samstag in Magdeburg zwei Menschen schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war der 69 Jahre alte Pilot beim Landeanflug am Flugplatz Magdeburg zu tief geflogen, wie ein Polizeisprecher mitteilte ... mehr

Bund: Weiteres Darlehen für Hauptstadtflughafen BER

Für den neuen Hauptstadtflughafen BER fließt voraussichtlich auch nach der für 2020 geplanten Eröffnung noch Steuergeld. Der Bundestag hat in dieser Woche den Weg für ein weiteres Darlehen an die Betreibergesellschaft frei gemacht. Der Haushaltsausschuss ... mehr

Bali: Aktiver Vulkan verursacht Lahmlegung von Flughäfen

Der Vulkan Agung auf Bali ist wieder aktiv und bläst Aschewolken in die Luft. Aus Sicherheitsgründen mussten deshalb schon drei Flughäfen schließen. Der Asche spuckende Vulkan Agung hat auf Indonesiens Urlaubsinsel  Bali den Flugverkehr weitgehend lahmgelegt ... mehr

Mehr Kontrollstellen für Passagiere in Berlin-Tegel

Am Berliner Flughafen Tegel sollen die Sicherheitskontrollen für Fluggäste im Terminal D beschleunigt werden. Dort werden bis Mitte August zwei zusätzliche Kontrollstellen mit Scannern aufgebaut, wie die Flughafengesellschaft am Freitag mitteilte. So könnten in gleicher ... mehr

Erstmals Dreamliner in Laage gelandet: Rollweg verbreitert

Auf dem Flughafen Rostock-Laage ist erstmals eine Boeing 787, ein sogenannter Dreamliner, gelandet. Die Maschine mit 349 Kreuzfahrt-Passagieren an Bord kam aus Mailand. Die Passagiere wurden anschließend mit Bussen nach Rostock zum Kreuzfahrtschiff "Costa Favolosa ... mehr

Berliner Parlament setzt neuen U-Ausschuss zum BER ein

Das Berliner Parlament wird erneut das Debakel am neuen Hauptstadtflughafen BER unter die Lupe nehmen. Das Abgeordnetenhaus setzte am Donnerstag mit den Stimmen von CDU, FDP und AfD einen neuen Untersuchungsausschuss ein. Das sei die "logische Konsequenz ... mehr

Flughafen BER: Gericht berät über Lärmschutz für Wohnküchen

Im Dauerstreit um den Schallschutz rund um den den künftigen Hauptstadtflughafen BER in Schönefeld steht eine weitere Entscheidung an. Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg verhandelt an diesem Dienstag darüber, ob Schallschutz auch fällig wird für relativ ... mehr

Münchner Flughafen wird vergrößert

Der Münchner Flughafen wird für eine knappe halbe Milliarde Euro modernisiert und vergrößert. Noch vor der vom Flughafenmanagement seit langem geplanten dritten Startbahn soll ein neuer Flugsteig für bis zu zwölf Flugzeuge gebaut werden, wie Finanzminister Albert ... mehr

Luftfracht an Berliner Flughäfen wächst

An den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld wird immer mehr Luftfracht umgeschlagen. Knapp 50 000 Tonnen Fracht passierten im vergangenen Jahr die Airports, fünf Prozent mehr als im Vorjahr, wie aus Angaben der Flughafengesellschaft hervorgeht. Allein 40 000 Tonnen ... mehr

EU genehmigt Betriebsbeihilfen für Flughafen Erfurt-Weimar

Die Europäische Kommission hat dem Flughafen Erfurt-Weimar Beihilfen zur Sicherung des Betriebs von 10,7 Millionen Euro genehmigt. Der kleine Regionalflughafen in Thüringen, der jährlich rund 230 000 Passagiere abfertige, sei zu 100 Prozent ... mehr

Wissenschaft - Studie: Krebsrate bei Flugpersonal erhöht

Boston (dpa) - Flugzeugbesatzungen in den USA erkranken häufiger an verschiedenen Formen von Krebs als der Durchschnitt der Bevölkerung. Neben verschiedenen Hauttumoren treten Krebs an Brust, Gebärmutter, Darm, Schilddrüse und Gebärmutterhals bei Berufsfliegern ... mehr

Britisches Parlament stimmt für Ausbau des Airports Heathrow

London (dpa) - Das britische Parlament hat mit großer Mehrheit für den Ausbau des Flughafens Heathrow gestimmt. Die Pläne sehen eine dritte Startbahn für den größten Airport Europas vor und dürften Kosten in zweistelliger Milliardenhöhe verursachen. Die Erweiterung ... mehr

Deutlich weniger Passagiere an Berliner Flughäfen

Der Berliner Flugverkehr leidet noch immer unter der Pleite von Air Berlin im vergangenen Jahr. Im Mai wurden am Flughafen Tegel 1,82 Millionen Passagiere abgefertigt, das ist ein Minus von 7,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Air Berlin war in Tegel ... mehr

Flugunfall mit zwei Verletzten

Bei einem Unfall mit einem Motorflugzeug auf einem Flugplatz bei Hartheim (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) sind am Montag die zwei Insassen der Maschine verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam es in der Landephase zu einem sogenannten Strömungsabriss, wobei ... mehr

Neue Frachtflüge von China zum Flughafen Hahn

Der defizitäre Flughafen Hahn freut sich über neue regelmäßige Frachtflüge von China in den Hunsrück. Zweimal pro Woche startet nun ein Frachtjumbo für das Logistikunternehmen DHL im ostchinesischen Wuxi bei Shanghai in Richtung Rheinland-Pfalz, wie die Deutsche ... mehr

"Inakzeptables Niveau": Lufthansa bittet Kunden um Entschuldigung

Die Lufthansa hat um Entschuldigung für die massenhaften Verspätungen und Flugausfälle der vergangenen Monate gebeten. Nach eigenen Angaben musste die Airline im ersten Halbjahr bereits mehr Flüge streichen als im Gesamtjahr 2017. In einem Schreiben sprechen die beiden ... mehr

Ferien beginnen: Warten und Schlange stehen am Flughafen

Hochbetrieb am Frankfurter Flughafen: Mit dem letzten Schultag in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland war Freitag für den größten Flughafen Deutschlands einer der betriebsamsten Tage des Jahres. Mehr als 220 000 Passagiere wurden erwartet. Schon am Vormittag haben ... mehr

Deutsche Piloten und Ryanair sondieren: Urabstimmung kommt

Trotz abgebrochener Tarifverhandlungen ist der Gesprächsfaden zwischen der irischen Fluggesellschaft Ryanair und ihren Piloten in Deutschland nicht ganz abgerissen. Für Mitte kommender Woche sei ein erneutes Sondierungsgespräch verabredet, sagte am Freitag ein Sprecher ... mehr

Zahl von Flügen nach 23 Uhr in Frankfurt auf Rekordniveau

Am Frankfurter Flughafen landen und starten immer mehr Flüge zwischen 23 Uhr und Mitternacht - also in der Zeit des Nachtflugverbots. Im Mai sei mit 298 Starts und Landungen während dieser Stunde ein Negativrekord erreicht worden, berichtet das Internetportal ... mehr

Wieder lange Schlangen am Flughafen Düsseldorf befürchtet

Drei Wochen vor dem Start in die Sommerferien wachsen Befürchtungen, dass es am Flughafen Düsseldorf wieder lange Warteschlangen vor den Sicherheitskontrollen geben könnte. Der größte nordrhein-westfälische Airport hat diese Sorgen, nachdem die Bundespolizei ... mehr

Ferien beginnen: Warten und Schlange stehen an Flughafen

Hochbetrieb am Frankfurter Flughafen: Mit dem letzten Schultag in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland wartet auf den größten Flughafen Deutschlands einer der betriebsamsten Tage des Jahres. Mehr als 220 000 Passagiere werden an diesem Freitag erwartet. Schon ... mehr

Hamburger Flughafen sieht sich für Ferienzeit gerüstet

Der Hamburger Flughafen sieht sich für den Passagieransturm mit Beginn der Sommerferien gut gerüstet. An den ersten fünf Ferientagen vom 5. bis 9. Juli werden nach derzeitigem Stand rund 1025 Abflüge erfolgen, teilte eine Flughafen-Sprecherin mit. Das bewege ... mehr

Sommerferien gehen los und die Staus auf den Autobahnen

Für Hundertausende Schüler in Hessen beginnen heute die Sommerferien. Zugleich müssen Autofahrer und Urlauber mit dichtem Verkehr rechnen. Der ADAC warnte vor Staus auf den wichtigen Autobahnen wie A3, A5 oder A7. Auch der größte deutsche Flughafen in Frankfurt erwartet ... mehr

BER-Chef sieht noch Zeitreserven bis zur Eröffnung 2020

Der Zeitplan zur Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens im Oktober 2020 wird enger. Die sogenannten Wirk-Prinzip-Prüfungen des Zusammenspiels der technischen Anlagen im Flughafen können voraussichtlich erst im Mai oder Juni 2019 beginnen, wie Flughafenchef Engelbert ... mehr

BER-Zeitplan gerät weiter unter Druck

Berlin (dpa) - Der Zeitplan zur Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens BER im Oktober 2020 gerät weiter unter Druck. Die sogenannten Wirk-Prinzip-Prüfungen des Zusammenspiels der technischen Anlagen können voraussichtlich im Mai oder Juni 2019 beginnen ... mehr

Neuer katholischer Seelsorger am Hamburger Flughafen

Der katholische Pfarrer Johannes Peter Paul wird neuer Seelsorger am Hamburger Flughafen. Wie das Erzbistum am Donnerstag mitteilte, löst der 68-Jährige den Diakon Peter Meinke ab, der mit 74 Jahren in den Ruhestand geht. Der im mecklenburgischen Kämmerich (Landkreis ... mehr

Kleinflugzeug soll nach tödlichem Absturz untersucht werden

Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs mit einem Toten bei Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) wird die Maschine für die Untersuchung durch Experten vorbereitet. Das Wrack sei am Donnerstag zur Demontage in eine Halle gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Kleinflugzeug bei Mosbach abgestürzt: Pilot tot

Der 38 Jahre alte Pilot eines Kleinflugzeugs ist beim Absturz seiner Maschine am Mittwochabend ums Leben gekommen. Das Flugzeug stürzte bei Mosbach im Neckar-Odenwald-Kreis ab, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Die einsitzige Maschine sei rund 800 Meter nach dem Start ... mehr

Ingolstadt soll Modellregion für Flugtaxis werden

Der Raum Ingolstadt soll deutsche Modellregion für die Erprobung von Flugtaxis werden. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde am Mittwoch in Berlin unterzeichnet - von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, der Digital-Beauftragten der Bundesregierung, Dorothee ... mehr

Bundesregierung will Flugtaxis in Ingolstadt erproben

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will Flugtaxis in Deutschland in Ingolstadt als Modellstadt erproben. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde unterzeichnet - und zwar von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, der Digital-Beauftragten der Bundesregierung ... mehr

Bei Ryanair drohen Streiks: Tarifverhandlungen abgebrochen

Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat die Tarifverhandlungen mit dem irischen Billigflieger Ryanair in Deutschland für gescheitert erklärt. Die nach einem Warnstreik im Dezember begonnenen Gespräche seien bislang ergebnislos geblieben, teilte die Gewerkschaft ... mehr

Fluglärm: Zahlreiche Beschwerden über Verspätungsflüge

Die Frankfurter Fluglärmkommission hat in den vergangenen Wochen zahlreiche Beschwerden über Verspätungsflüge am Frankfurter Flughafen erhalten. Thomas Jühe, der Vorsitzende der Kommission und Bürgermeister von Raunheim (Kreis Groß-Gerau), sprach auf der Sitzung ... mehr

Piloten brechen Tarifverhandlung ab - Ryanair-Streik droht

Frankfurt/Main (dpa) - Passagiere des Billigfliegers Ryanair müssen sich für den Sommer auf mögliche Streiks der Piloten einrichten. Nach der irischen Gewerkschaft IALPA hat nun auch die deutsche Vereinigung Cockpit die Tarifverhandlungen mit der europaweit agierenden ... mehr

Eurocontrol: Deutlich mehr Verspätungen im Luftraum

Brüssel (dpa) - Die europäische Flugsicherung Eurocontrol erwartet für die kommenden Jahre deutlich mehr Verspätungen im Luftverkehr. Bis zum Jahr 2040 werde sich die Zahl der verspäteten Flüge voraussichtlich versiebenfachen, warnte Eurocontrol-Chef Eamonn Brennan ... mehr

Hohes Bußgeld für Schwänzen vor den Ferien

Der Urlaubsflug ist ein Schnäppchen, der Abflug aber leider vor Beginn der Schulferien? Wer in so einem Fall seine schulpflichtigen Kinder einfach aus der Schule nimmt, um so doch noch vor offiziellem Ferienbeginn sparen zu können, könnte sich verrechnen ... mehr

Frankfurter Flughafen rüstet sich auf Ansturm der Urlauber

Frankfurt/Main (dpa) - Am Frankfurter Flughafen müssen Urlauber am Wochenende Geduld mitbringen. Schon für Freitag, den letzten Schultag vor den Sommerferien in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland, erwartet Betreiber Fraport weit über 200 000 Passagiere. Wegen ... mehr

Frankfurter Flughafen rüstet sich auf Ansturm der Urlauber

Am Frankfurter Flughafen müssen Urlauber am kommenden Wochenende Geduld mitbringen. Bereits für diesen Freitag (22. Juni), den letzten Schultag vor den Sommerferien in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland, erwartet Betreiber Fraport weit über 200 000 Passagiere ... mehr

Vogelschlag wohl Ursache für Probleme an Flugzeug Saudi-Arabiens

Rostow am Don (dpa) - Die Ursache für die technischen Probleme am WM-Flugzeug der saudi-arabischen Fußball-Nationalmannschaft soll Vogelschlag gewesen sein. Das meldeten russische Agenturen unter Berufung auf die Fluggesellschaft Rossija. Einen Triebwerksbrand ... mehr

Studie: Flugtickets waren zu Jahresbeginn teurer

Köln (dpa) - Zu Jahresbeginn mussten die Kunden bei Billigfliegern etwas tiefer in die Tasche greifen. Im ersten Frühjahr nach der Insolvenz der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft Air Berlin kostete eine Strecke bei den vier führenden Billiganbietern im jeweiligen ... mehr

Laudamotion: Übernahme durch Ryanair bald perfekt

Die Übernahme der österreichischen Fluggesellschaft Laudamotion durch Ryanair soll in Kürze perfekt sein. "Wir warten auf die EU-Genehmigung, das sollte heuer noch im Sommer geschehen", sagte Laudamotion-Eigentümer Niki Lauda. Ryanair will mit 75 Prozent die Mehrheit ... mehr

Absturz von Ultraleichtflieger: Zeugen berichten von Knall

Nach dem Absturz eines Ultraleichtflugzeugs in Großenlüder (Landkreis Fulda) geht die Polizei von einem technischen Defekt als Ursache aus. "Zeugen haben von einem Knall oder lautem Geräusch berichtet. Danach fiel die Maschine wie ein Stein vom Himmel", sagte ... mehr

Lufthansa liebäugelt mit Übernahme von Billig-Airline Norwegian

Der Lufthansa-Konzern wirft ein Auge auf Norwegian Air Shuttle. Auch andere Unternehmen sind an einer Übernahme der norwegischen Billigfluggesellschaft interessiert – bisher ohne Erfolg.  Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat deutlicher als bisher Interesse an einer ... mehr

Ultraleichtflieger stürzt ab: Pilot stirbt

Ein 54-jähriger Pilot ist in Großenlüder (Landkreis Fulda) mit seinem Ultraleichtflugzeug abgestürzt und ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte wahrscheinlich ein plötzlicher technischer Defekt zur Bruchlandung der Maschine am Freitagabend ... mehr

Mehr Übungsflüge von Kampfjets über Saarland und Westpfalz

Der Fluglärm durch übende Nato-Kampfjets über dem Saarland und Teilen von Rheinland-Pfalz hat wieder zugenommen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor. Die tägliche Dauer ... mehr

Frankfurter Flughafen muss veraltete Technik anschaffen

Beim Ausbau seiner Passagierkontrollen will der Frankfurter Flughafen Technik anschaffen, die aus seiner Sicht bereits veraltet ist. Dazu sei man gezwungen, weil bessere und in anderen EU-Ländern bereits eingesetzte Detektoren in Deutschland noch nicht zugelassen seien ... mehr
 


shopping-portal