Sie sind hier: Home > Themen >

Luftverkehr

Thema

Luftverkehr

Ursache für Kurzschluss am Hamburger Flughafen gefunden

Ursache für Kurzschluss am Hamburger Flughafen gefunden

Die Betreiber des Hamburger Flughafens haben die Ursache für den Kurzschluss gefunden. "Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass alles schnellstmöglich wieder reibungslos läuft", twitterte der Airport am Sonntagabend. Konkreter wurde das Unternehmen zunächst nicht. Zuvor ... mehr
Luftverkehr: Hamburger Flughafen stellt Betrieb komplett ein

Luftverkehr: Hamburger Flughafen stellt Betrieb komplett ein

Hamburg (dpa) - Ein Stromausfall hat den Betrieb am Hamburger Flughafen am Sonntag komplett lahmgelegt. Tausende Passagiere konnten ihre Urlaubsreise nicht antreten, Airlines und der Flughafen organisierten für die gestrandeten Menschen Notunterkünfte. Nichts ... mehr
Ein gutes Dutzend Flüge ab Hamburg für Montag gestrichen

Ein gutes Dutzend Flüge ab Hamburg für Montag gestrichen

Am Hamburger Flughafen, der am Sonntag wegen eines Stromausfalls den Betrieb einstellen musste, wird es auch am Montag zu Beeinträchtigungen kommen. Auf der Homepage des Airports war am Sonntagabend mehr als ein Dutzend gestrichene Flüge für Montag aufgelistet. Es seien ... mehr
Hamburger Flughafen lahmgelegt: Zufahrt gesperrt

Hamburger Flughafen lahmgelegt: Zufahrt gesperrt

Nach einem Stromausfall ist der Hamburger Flughafen lahmgelegt. Aus Sicherheitsgründen können seit 10.00 Uhr keine Flugzeuge mehr starten oder landen, sagte eine Flughafen-Sprecherin. "Kein System geht." Der Stromausfall sei auf einen Kurzschluss ... mehr
Polen baut neuen Großflughafen bei Warschau

Polen baut neuen Großflughafen bei Warschau

Polen will zwischen Warschau und Lodz einen der größten Flughäfen Mitteleuropas bauen. Der politisch umstrittene Zentralflughafen CPK (Centralny Port Komunikacyjny) soll nach Angaben der Nachrichtenagentur PAP bis zum Jahr 2027 fertig werden ... mehr

Flugbetrieb am Hamburger Flughafen wieder aufgenommen

Hamburg (dpa) - Der Hamburger Flughafen hat nach dem folgenschweren Stromausfall seinen Flugbetrieb am Montagmorgen wieder aufgenommen. Kurz nach 6.30 Uhr landete eine Maschine der Fluglinie Pegasus aus Antalya auf dem Rollfeld in Hamburg, sagte eine Sprecherin ... mehr

Flughafenbetrieb in Hamburg beginnt mit Verzögerungen

Hamburg (dpa) - Nach dem Stromausfall am Hamburger Flughafen hat der Betrieb am Montag nur schleppend wieder begonnen. Die ersten fünf Flüge, die den Flughafen am Montagmorgen verlassen sollten, wurden alle gestrichen. Weitere Flüge sind teils stark ... mehr

Hamburger Flughafen nimmt Betrieb wieder auf

Hamburg (dpa) - Nach einem Stromausfall soll der Hamburger Flughafen um 6.00 Uhr seinen Betrieb wieder aufnehmen. Das teilte das Unternehmen auf Twitter mit. Ein Stromausfall hatte gestern den Betrieb am Airport lahmgelegt. Mit Hochdruck hatten Experten in der Folge ... mehr

Hamburger Flughafen nimmt am Montag Betrieb wieder auf

Hamburg (dpa) - Nach einem Stromausfall soll der Hamburger Flughafen am Morgen um 6.00 Uhr deutscher Zeit seinen Betrieb wieder aufnehmen. Das teilte das Unternehmen am frühen Morgen auf Twitter mit. mehr

Entscheidung über Betrieb am Hamburger Flughafen in der Früh

Hamburg (dpa) - Nach dem Stromausfall am Hamburger Flughafen soll am frühen Morgen feststehen, ob der Betrieb wieder regulär aufgenommen werden kann. «Wir entscheiden um 3.00 Uhr, ob wir normal mit dem Flugbetrieb um 6.00 Uhr starten», sagte Flughafen-Sprecherin ... mehr

Ursache für Kurzschluss am Hamburger Flughafen gefunden

Hamburg (dpa) - Die Betreiber des Hamburger Flughafens haben die Ursache für den Kurzschluss gefunden. «Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass alles schnellstmöglich wieder reibungslos läuft», twitterte der Airport am Abend. Wegen eines durch einen Kurzschluss ... mehr

Ein gutes Dutzend Flüge ab Hamburg für Montag gestrichen

Hamburg (dpa) - Am Hamburger Flughafen, der heute wegen eines Stromausfalls den Betrieb einstellen musste, wird es auch morgen zu Beeinträchtigungen kommen. Auf der Homepage des Airports ist mehr als ein Dutzend gestrichene Flüge für Montag aufgelistet. Es seien ... mehr

Pilotin verletzt sich bei Unfall mit Motorsegler schwer

Eine 50-Jährige ist bei der Landung ihres Motorseglers in Sulz am Neckar verunglückt und hat sich dabei schwer verletzt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte die Pilotin während des Segelfluges nicht genügend Aufwind bekommen und wollte in der Nähe eines ... mehr

Hamburger Flughafen nach Stromausfall lahmgelegt

Hamburg (dpa) - Nach einem Stromausfall ist der Hamburger Flughafen lahmgelegt. Eine Flughafen-Sprecherin bestätigte, dass das Gebäude komplett geräumt wird. Zunächst seien die Passagiere von Terminal 2 nach Terminal 1 geschickt worden, aber auch dieses Terminal ... mehr

Kindertags-Luftballons lösen Helikoptereinsatz aus

Zwei Luftballons haben am Samstag bei Dresden einen Hubschraubereinsatz ausgelöst. Der Tower des Flughafens hatte die Polizei über ein Hindernis in der Anflugschneise alarmiert, teilten die Beamten mit. Die Polizei schickte daraufhin einen Hubschrauber ... mehr

Abfertigung am Flughafen Schönefeld erneut eingestellt

Wegen eines Gewitters ist die Abfertigung am Flughafen Berlin-Schönefeld am Samstagmittag erneut vorübergehend eingestellt worden. Ein Be- und Entladen war aus Sicherheitsgründen nicht möglich, deswegen kam es zu Verzögerungen, wie es auf der Webseite der Betreiber ... mehr

Unwetter über Berlin: Dutzende gestrichene Flüge

Wegen starken Unwetters sind am Freitagabend in Berlin fast 70 Flüge gestrichen worden. In Tegel fielen 50 Verbindungen aus, in Schönefeld 16, wie ein Flughafensprecher sagte. Auf dem Flughafen Tegel wurde die Abfertigung um 19.45 Uhr zunächst eingestellt ... mehr

Kleinflugzeug abgestürzt: 53-jähriger Pilot tot

Beim Absturz eines Kleinflugzeuges am Flugplatz Bengener Heide ist der 53-jährige Pilot ums Leben gekommen. Der einmotorige Doppeldecker sei am Freitagabend nahe Bad Neuenahr-Ahrweiler etwa 100 Meter neben der Landebahn in ein Feld gestürzt, teilte die Polizei ... mehr

Berliner Flughäfen stellen Abfertigung zeitweise ein

Berlin (dpa) - Wegen starken Unwetters haben die Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel den regulären Flugbetrieb zeitweise eingestellt. In Schönefeld gab es zwischen 17.45 Uhr und etwa 20.00 Uhr aus Sicherheitsgründen keine Abfertigung von Maschinen. Maschinen ... mehr

Motorflugzeug abgestürzt: eine Person tot

Beim Absturz eines Motorflugzeugs am Flugplatz Bengener Heide nahe Bad Neuenahr-Ahrweiler ist ein Mensch ums Leben gekommen. Der Doppeldecker sei am Freitagabend aus noch ungeklärter Ursache abgestürzt und sofort in Brand geraten, teilte die Polizei in Koblenz ... mehr

Unwetter: Flughäfen stellen Abfertigung zeitweise ein

Wegen starken Unwetters haben die Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel den regulären Flugbetrieb am Freitag zeitweise eingestellt. In Schönefeld gab es zwischen 17.45 Uhr und etwa 20.00 Uhr aus Sicherheitsgründen keine Abfertigung von Maschinen ... mehr

Flughafen empfiehlt: Bis zu drei Stunden früher zum Flieger

Berlin (dpa/bb) - Wer in Tegel oder Schönefeld einen Flug erwischen muss, sollte viel Zeit einplanen. Wegen der weiter steigender Zahl von Reisenden, sollten Passagiere zwei bis drei Stunden vor dem Abflug am Flughafen sein, empfahlen die Betreiber am Freitag. Das gelte ... mehr

Mehr Flüge landen verspätet auf Frankfurter Flughafen

Die Zahl der nächtlich verspäteten Landungen am Frankfurter Flughafen ist im Mai deutlich gestiegen. Zwischen 23 und 24 Uhr setzten 185 Maschinen auf, wie Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) am Freitag mitteilte. Den Angaben zufolge mussten ... mehr

Sexueller Belästigung: Lufthansa nun mit Vertrauenspersonen

Bei Fällen von sexueller Belästigung am Arbeitsplatz können sich Mitarbeiter der Lufthansa seit Freitag an zwei externe Vertrauenspersonen wenden. Die beiden Experten sollen Beschäftigten die Angst nehmen, Vorfälle zu melden. "Je mehr Mitarbeiter sich Gehör verschaffen ... mehr

Motorsegler streift Stromleitung vor Absturz bei Rheinfelden

Vor dem Absturz eines Motorseglers bei Rheinfelden am Mittwoch mit zwei Verletzten hat das Kleinflugzeug bisherigen Ermittlungen zufolge eine Stromleitung gestreift. Dabei sei ein Teil einer Tragfläche abgerissen worden und auf die Autobahn A 861 gestürzt, teilten ... mehr

Hamburg: Flughafen-Terminal wegen verdächtiger Gepäckstücke lahmgelegt

Am frühen Morgen wurden am Flughafen in Hamburg mehrere besitzerlose Gepäckstücke gefunden. Um die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten, sperrte die Polizei ein Terminal. Mehrere herrenlose Koffer am  Hamburger Flughafen haben am Freitag für die Sperrung eines ... mehr

Sperrung am Flughafen Hamburg wegen Gepäckstücken

Hamburg (dpa) - Wegen herrenloser Koffer ist am Hamburger Flughafen ein Terminal zwischenzeitlich gesperrt worden. Die verdächtigen Gepäckstücke wurden am frühen Morgen im Terminal 2 gefunden. Experten durchleuchteten sie und stellten keine Spuren von Sprengstoff ... mehr

Verdächtige Gepäckstücke im Hamburger Flughafen

Mehrere herrenlose Koffer am Hamburger Flughafen haben am Freitag für die Sperrung eines ganzen Terminals gesorgt. Die verdächtigen Gepäckstücke wurden am frühen Morgen im Terminal 2 gefunden, wie eine Polizeisprecherin am Freitag berichtete. Experten der Bundespolizei ... mehr

Entspannung am Hamburger Airport: Alle Gangways zurück

Zu Beginn der Sommerferien sollen am Hamburger Flughafen alle Gangways für die Passagiere wieder im Einsatz sein. Im aktuellen Bauabschnitt sei mit der Montage von drei Fluggastbrücken begonnen worden, teilte der Flughafen am Donnerstag mit. Die Arbeiten sollen ... mehr

Kripo ermittelt nach Absturz eines Kleinflugzeugs

Nach dem Absturz eines Motorseglers unweit von Rheinfelden mit zwei Leichtverletzten dauern die Ermittlungen des Kriminalkommissariats in Lörrach weiter an. Neue Erkenntnisse gebe es aber noch nicht, hieß es am Donnerstag beim zuständigen Polizeipräsidium in Freiburg ... mehr

Polizeihelikopter bei Vermisstensuche mit Laser attackiert

Während der Suche nach einem vermissten Rentner sind die Piloten eines Hubschraubers mit einem Laser attackiert worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatten Unbekannte am Vorabend einen grünen Lichtstrahl auf den Helikopter über dem sächsischen Coswig ... mehr

EuGH urteilt: Mehr Entschädigungszahlungen für Flugreisende

Luxemburg (dpa) - Fluggäste haben nach einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs auch bei Verspätungen von Anschlussflügen außerhalb der EU Anspruch auf Entschädigungen. Zwischenlandungen in Staaten außerhalb Europas änderten nichts daran, wenn sie Teil einer ... mehr

EuGH urteilt über Fluggastrechte

Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof trifft heute eine Grundsatzentscheidung zu Passagierrechten bei Anschlussflügen außerhalb der Europäischen Union. Es geht darum, ob Reisende Anspruch auf Ausgleichszahlungen nach EU-Recht haben, wenn sie einen ... mehr

Kleinflugzeug bei Rheinfelden abgestürzt: zwei Verletzte

Zwei Menschen sind am Mittwoch beim Absturz eines motorisierten Kleinflugzeugs in der Nähe von Rheinfelden (Landkreis Lörrach) verletzt worden. Das Unglück ereignete sich am frühen Nachmittag nahe der Autobahn 861, wie die Polizei in Freiburg mitteilte. Bei den beiden ... mehr

Malaysia: im Juli Abschlussbericht zu Flug MH370

Kuala Lumpur (dpa) - Mehr als vier Jahre nach dem rätselhaften Verschwinden von Flug MH370 will Malaysia im Juli einen Abschlussbericht veröffentlichen. Dies kündigte der Verkehrsminister des südostasiatischen Landes, Loke Siew Fook, an. Zugleich bestätigte er Angaben ... mehr

Erfolglos: Suche nach Flug MH370 nach vier Jahren beendet

Vier Jahre nach dem Verschwinden des Fluges MH370 von Malaysia Airlines wird die Suche eingestellt – keine Spur von der Maschine, die 239 Menschen an Bord hatte. Die Hoffnung bleibt, dass das Wrack irgendwann durch Zufall entdeckt wird. Der Kohlefrachter "West Ridge ... mehr

Flughafen kündigt Verbesserungen in Berlin-Tegel an

Berlin (dpa) - Zusätzliche Linien für die Sicherheitskontrollen sollen ein Sommer-Chaos am Berliner Flughafen Tegel verhindern. Der Betreiber und die Fluggesellschaft Eurowings kündigten nach einem Treffen an, die Abläufe an dem überlasteten Airport weiterhin gemeinsam ... mehr

Flughafen kündigt Verbesserungen in Berlin-Tegel an

Zusätzliche Linien für die Sicherheitskontrollen sollen ein Sommer-Chaos am Berliner Flughafen Tegel verhindern. Der Betreiber und die Fluggesellschaft Eurowings kündigten nach einem Treffen am Dienstag an, die Abläufe an dem überlasteten Airport weiterhin gemeinsam ... mehr

Kein Kartellverfahren gegen Lufthansa

Trotz deutlich erhöhter Ticketpreise nach der Pleite von Air Berlin leitet das Bundeskartellamt kein Kartellverfahren gegen die Lufthansa ein. Das teilte die Behörde am Dienstag in Bonn mit. Zwar hätten die Tickets im Herbst 2017 auf innerdeutschen Flügen im Schnitt ... mehr

Fraport überprüft nach Unfall gesicherte Dächer

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport zieht Konsequenzen aus einem Wirbelschleppenunfall in der vergangenen Woche. Am Donnerstag hatte ein landender Jet mehrere Ziegel vom Dach eines Hauses in Flörsheim (Main-Taunus-Kreis) gerissen, das eigentlich bereits gegen ... mehr

Flughafen will Passagiere in eigener Regie kontrollieren

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport drängt weiterhin darauf, die Sicherheitskontrollen für die Passagiere selbst zu organisieren. Bislang ist dafür die Bundespolizei zuständig. Entsprechende Gespräche würden bereits mit dem Bundesinnenministerium geführt, sagte ... mehr

Suche nach Flug MH370 ohne Erfolg beendet

Kuala Lumpur (dpa) - Die vorläufig letzte Suche nach dem Wrack des Malaysia-Airlines-Flugs MH370 ist ohne Erfolg zu Ende gegangen. Dies teilte der Chef der US-Firma Ocean Infinity, Oliver Plunkett, mit. «Wir beenden unsere laufende Suche mit schwerem Herzen ... mehr

Drohnen im Rettungsdienst könnten noch viel mehr leisten

Ferngesteuerte Drohnen werden immer beliebter. Rund 800 000 der kleinen Fluggeräte gibt es in Deutschland. Einige davon sind sogar mehr nur als ein Spielzeug. Denn auch viele Rettungsdienste setzen auf die Helfer aus der Luft. Allerdings können Drohnen nach momentanem ... mehr

Fraport schlägt Hauptversammlung unveränderte Dividende vor

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport will seinen Aktionären für das abgelaufene Geschäftsjahr eine unveränderte Dividende von 1,50 Euro pro Anteil zahlen. Ein weiteres wichtiges Thema auf der für heute (10.00 Uhr) angesetzten Hauptversammlung ... mehr

Eurowings warnt Passagiere vor Problemen in Tegel

Passagiere am Berliner Flughafen Tegel müssen sich im Sommer nach Darstellung von Eurowings auf lange Wartezeiten einstellen. Die Fluggesellschaft empfiehlt ihren Kunden, mindestens eineinhalb Sunden vor Abflug am Flughafen zu sein, in der Ferienzeit zwei Stunden. Wegen ... mehr

Eurowings warnt Passagiere vor Problemen in Tegel

Passagiere am Berliner Flughafen Tegel müssen sich im Sommer 2018 nach Darstellung von Eurowings auf lange Wartezeiten einstellen. Die Fluggesellschaft empfahl ihren Kunden, mindestens eineinhalb Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein, in der Ferienzeit zwei Stunden ... mehr

Emirates will täglich mit A380 nach Dubai fliegen

Die Fluggesellschaft Emirates fliegt Hamburg ab Ende Oktober erstmals täglich mit ihrem Super-Airbus A380 an. Der A380 ist das größte Passagierflugzeug der Welt. Durch den Einsatz der doppelstöckigen Maschine erhöhe sich die Kapazität auf der Strecke zwischen Hamburg ... mehr

Luxair: Größeres Flugzeug zwischen Saarbrücken und Berlin

Die luxemburgische Fluggesellschaft Luxair will auf der Strecke zwischen Saarbrücken und Berlin gegen Ende dieses Jahres ein größeres Flugzeug einsetzen. Der bisher benutzte Jet vom Typ CRJ700 mit 70 Plätzen soll dann durch ein Flugzeug des Typs CRJ900 ... mehr

Flugzeugabstürze im Südwesten: Untersuchungen abgeschlossen

Nach dem Absturz von zwei Kleinflugzeugen in Baden-Württemberg haben die Ermittler die Untersuchungen an den Wracks abgeschlossen. In Nürtingen sei ein Sachverständiger der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen bis Mitternacht an der Absturzstelle gewesen, teilte ... mehr

Kurz hintereinander: Zwei tödliche Flugunfälle in Baden-Württemberg

Innerhalb weniger Stunden stürzen am Sonntag in Baden-Württemberg zwei Flugzeuge ab. Kurz nach einem Absturz in Mosbach verunglückt auch in Nürtingen ein Kleinflugzeug. Am Sonntag gab es in Baden-Württemberg zwei tödliche Unfälle mit Kleinflugzeugen, bei denen ... mehr

Kleinflugzeug kurz nach Start abgestürzt: Pilot tot

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs in Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) ist der Pilot der Maschine ums Leben gekommen. Das Flugzeug habe kurz nach dem Start Probleme bekommen und sei abgestürzt, sagte ein Polizeisprecher in Heilbronn der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Mehr Drohnenunfälle: Gefahr für Verkehrsflugzeuge

Eine Drohne landet auf einer Autobahn westlich von München und stößt mit einem Fahrzeug zusammen, eine andere stürzt auf das Dach des Würzburger Doms - die Zahl der Unfälle mit unbemannten Flugobjekten steigt. Waren es 2015 noch vier Abstürze, stieg ... mehr

Weitere Schwerverletzte stirbt nach Flugzeugabsturz in Kuba

Havanna (dpa) - Nach dem Flugzeugabsturz in Kuba ist eine weitere Schwerverletzte gestorben. Die 40-Jährige sei in der Nacht ihren schweren Verletzungen erlegen, teilte das Gesundheitsministerium mit. Den Ärzten in der Klinik General Calixto García in Havanna ... mehr

Fraport richtet zusätzliche Personenkontrollen ein

Unmittelbar vor Beginn der Hauptreisesaison baut der Frankfurter Flughafen seine Passagierkontrollstellen aus. Zwei zusätzliche Sicherheitsspuren würden Ende dieses Monats im Terminal 1 in Betrieb genommen, teilte die Betreibergesellschaft Fraport am Freitag ... mehr

Kampf gegen Fluglärm: CDU wirft Senat Untätigkeit vor

Die CDU-Bürgerschaftsfraktion hat dem Hamburger Senat Untätigkeit beim Thema Fluglärm vorgeworfen. "Durch die rot-grüne Verweigerungshaltung im Kampf gegen den Fluglärm wird die Akzeptanz des innerstädtischen Großflughafens unnötigerweise weiter ... mehr
 


shopping-portal