Sie sind hier: Home > Themen >

Luftverkehr

Thema

Luftverkehr

Urteil: Flugreisende müssen rechtzeitigen Zug nutzen

Urteil: Flugreisende müssen rechtzeitigen Zug nutzen

Trotz einer Zugverspätung von 103 Minuten bei der Anreise muss ein Touristenpaar aus Würzburg die Kosten für einen verpassten Flug selbst tragen. Die Kläger seien schlicht zu spät losgefahren, urteilte das Amtsgericht Frankfurt in einer am Donnerstag ... mehr
Urteil: Flugreisende müssen Zugverspätung einkalkulieren

Urteil: Flugreisende müssen Zugverspätung einkalkulieren

Trotz einer Zugverspätung von 103 Minuten bei der Anreise muss ein Touristenpaar aus Würzburg die Kosten für einen verpassten Flug selbst tragen. Die Kläger seien schlicht zu spät losgefahren, urteilte das Amtsgericht Frankfurt in einer am Donnerstag ... mehr
Unfall: Flughafenchef Lütke Daldrup eingeschränkt beweglich

Unfall: Flughafenchef Lütke Daldrup eingeschränkt beweglich

Der Berliner Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup ist im Urlaub gestürzt und hat sich am Rücken verletzt. In den nächsten Wochen sei der 61-Jährige in seiner Mobilität eingeschränkt und werde viel von zu Hause arbeiten müssen, sagte ein Flughafensprecher der Deutschen ... mehr
Piloten: Regierung vernachlässigt Luftverkehr sträflich

Piloten: Regierung vernachlässigt Luftverkehr sträflich

Die Bundesregierung soll nach Auffassung der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) mehr für den Luftverkehr und die dort beschäftigten Arbeitnehmer tun. Es gelte unter anderem, atypische Beschäftigungsmodelle auf europäischer Ebene zu unterbinden ... mehr
Mit Laserlicht auf Flugzeug gezielt

Mit Laserlicht auf Flugzeug gezielt

Ein Unbekannter hat mit einer Laserlichtquelle auf ein hochfliegendes Flugzeug über Nordthüringen gezielt. Nach Polizeiangaben meldete der Pilot eines Passagierflugzeugs den Vorfall am Samstagabend gegen 22.25 Uhr der Flugsicherung. Die Passagiermaschine ... mehr

Ermittlungen zu Flug MH17: Rakete kam von russischer Armee

Bunnik (dpa) - Die Rakete, mit der Passagierflug MH17 vor knapp vier Jahren über der Ostukraine abgeschossen worden war, stammte nach Angaben der Ermittler von der russischen Armee. Das Flugabwehrsystem vom Typ Buk gehörte zu Beständen der 53. Brigade der in Kursk ... mehr

Fliegerbombe in Dresden - Einschränkungen im Luftraum

Dresden (dpa) - Nach der Teildetonation der Fliegerbombe in Dresden müssen Fluggäste am dortigen Flughafen erneut mit großen Einschränkungen rechnen. Die Flugsicherung habe am Donnerstag wieder eine Sperrung des Luftraumes über der Stadt ausgerufen, teilte ein Sprecher ... mehr

Fly Dubai weist Meldungen über versuchte Flugzeugentführung zurück

Dubai (dpa) - Die Fluggesellschaft Fly Dubai hat Meldungen über eine versuchte Entführung einer ihrer Maschinen zurückgewiesen. Flug FZ301 sei wegen des Fehlverhaltens eines Passagieres nach dem Start in Richtung Kabul nach Dubai zurückgekehrt, teilte die Airline ... mehr

Vogelschläge kosten Airlines jährlich bis zu 45 Millionen

Kollisionen mit Vögeln oder Wildtieren kosten allein die deutschen Airlines Jahr für Jahr zwischen 17 und 45 Millionen Euro. Bis zu 2100 sogenannte Vogelschläge werden nach Angaben des Deutschen Ausschusses zur Verhütung von Vogelschlägen im Luftverkehr (DAVVL ... mehr

Jährlich 1,7 Milliarden Euro Schaden durch Vogelschlag

Allein in Deutschland gibt es jedes Jahr mehr als 2.000 Kollisionen von Flugzeugen und Vögeln. Weltweit verursacht Vogelschlag gewaltige Kosten. Unfälle mit Vogel- und Wildtierschlägen verursachen nach Angaben des Deutschen Vogelschlagkomitees ... mehr

Leck beim Anrollen entdeckt: 32 Stunden Verspätung

Mit fast 32 Stunden Verspätung sind am Dienstagabend 147 Urlauber vom Flughafen Paderborn-Lippstadt nach Griechenland gestartet. Beim Anrollen der Maschine der Airline Small Planet war am Montagvormittag ein Leck entdeckt worden, wie ein Unternehmenssprecher sagte ... mehr

Frankfurter Stabsstelle: eigene Lärmmessung gegen Fluglärm

Die Frankfurter Stabstelle für Fluglärmschutz kann nun auch auf eigene Messwerte zurückgreifen: Am Dienstag wurde im Stadtteil Sachsenhausen die erste Lärmmessstation der Stabstelle eingeweiht. Bei der Eröffnung der Messstelle kritisierte der Frankfurter ... mehr

Luftverkehr: Fachmann hält Rätsel um MH370-Verschwinden für gelöst

Kuala Lumpur (dpa) - Das Verschwinden von Flug MH370 im März 2014 gehört zu den größten Rätseln der Luftfahrtgeschichte - der kanadische Experte Larry Vance glaubt nun, es gelöst zu haben. Der Absturzermittler behauptet, dass der Pilot der Malaysia Airlines das Flugzeug ... mehr

Polizei beschlagnahmt Drohne nach Fußballspiel

Nach einem Fußballspiel haben Beamte in Stuttgart eine Drohne beschlagnahmt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten Hunderte Fans einer türkischen Fußballmannschaft den Gewinn der Meisterschaft am Samstag in der Innenstadt gefeiert und dabei ... mehr

Mehr Flugzeuge über Hamburgs Innenstadt

Wegen Sanierungsarbeiten an einer Start- und Landebahn am Airport Hamburg fliegen von Donnerstag an für knapp zwei Wochen mehr Flugzeuge über die Innenstadt. Die Piste Richtung Niendorf/Langenhorn werde bis einschließlich 6. Juni gesperrt, weil wie jedes Jahr Gummireste ... mehr

Billigstes Lufthansa-Ticket nach USA künftig ohne Gepäck

Frankfurt/Main (dpa) - Bei den Airlines der Lufthansa-Gruppe werden die günstigsten Tickets nach Nordamerika künftig kein Aufgabegepäck mehr enthalten. Der neue Basistarif «Economy Light» nur mit Handgepäck werde zum Sommer eingeführt, teilte Europas ... mehr

Bretschneider könnte im Ruhestand Aufsichtsratschef bleiben

Der Flughafenkoordinator der brandenburgischen Landesregierung, Rainer Bretschneider, könnte auch nach seinem Eintritt in den Ruhestand Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft FBB bleiben. "Es ist richtig, dass es Überlegungen gibt, dass Staatssekretär Bretschneider ... mehr

Billigstes Lufthansa-Ticket nach USA künftig ohne Gepäck

Bei den Airlines der Lufthansa-Gruppe werden die günstigsten Tickets nach Nordamerika künftig kein Aufgabegepäck mehr enthalten. Der bereits in Skandinavien getestete neue Basistarif "Economy Light" nur mit Handgepäck werde zum Sommer eingeführt, teilte Europas ... mehr

Absturz-Ermittler hält Rätsel um Flug MH370 für gelöst

Kuala Lumpur (dpa) - Das Verschwinden von Flug MH370 im März 2014 gehört zu den größten Rätseln der Luftfahrtgeschichte - der kanadische Experte Larry Vance glaubt nun, es gelöst zu haben. Der pensionierte Absturzermittler ist überzeugt davon, dass der Pilot ... mehr

Schwerverletzte stirbt nach Flugzeugabsturz in Kuba

Havanna (dpa) - Nach dem Flugzeugabsturz in Kuba ist eine der drei überlebenden Frauen an ihren schweren Verletzungen gestorben. Die 23-Jährige habe bei dem Unglück am Freitag nahe der Hauptstadt Havanna eine schwere Schädelverletzung erlitten, teilte ... mehr

Saudischer Passagierjet landet ohne Bugfahrwerk

Riad (dpa) - Ein saudischer Passagierjet hat eine Sicherheitslandung ohne Bugfahrwerk ohne größere Schwierigkeiten überstanden. Die Maschine der Saudi Arabian Airlines mit 151 Passagieren an Bord war kurz nach dem Start in Medina in Richtung Dhaka wegen technischer ... mehr

Ryanair macht trotz sinkender Ticketpreise mehr Gewinn

Dublin (dpa) - Europas größter Billigflieger Ryanair bleibt trotz sinkender Ticketpreise und tausender gestrichener Flüge auf Wachstumskurs. Im Geschäftsjahr 2017 stieg der Gewinn um 10 Prozent auf 1,45 Milliarden Euro. Die Airline konnte ihre Flieger zu 95 Prozent ... mehr

Kretschmer besucht Airbus-Konzernzentrale in Toulouse

Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer (CDU) besucht am Dienstag die Konzernzentrale von Airbus in Toulouse. Er werde dort auch mit dem Vorstandsvorsitzenden der Airbus SE, Tom Enders, zusammenkommen, teilte die Staatskanzlei in Dresden am Montag ... mehr

Luftverkehr: Vorwürfe gegen Eigner des in Kuba abgestürzten Flugzeugs

Mexiko-Stadt (dpa) - Ein Ex-Pilot hat dem Eigner der in Havanna abgestürzten Passagiermaschine schwere Vorwürfe gemacht. Das Flugzeug, bei dessen Absturz am Freitag 110 Menschen starben, gehört der mexikanischen Fluggesellschaft Damojh. Er habe bereits ... mehr

Segelflieger verunglückt beim Start: Totalschaden

Ein Segelflugzeug ist in Rickenbach (Kreis Walsdshut) beim Start verunglückt. Der 66 Jahre alte Pilot blieb bei dem Vorfall am Sonntag aber unverletzt, wie die Polizei mitteilte. Am Flugzeug entstand allerdings ein Totalschaden von 50 000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen ... mehr

BER: Neue Verzögerungen bei Kabel-Sanierung

Berlin (dpa) - An dem von Pannen und Terminverschiebungen geplagten Hauptstadtflughafen BER gibt es neue Probleme bei der Kabel-Sanierung. Die «Bild am Sonntag» schreibt über einen Bericht einer Projektsteuerungsfirma. Darin ist die Rede davon, dass die Arbeiten ... mehr

Verzögerte Kabel-Sanierung am Hauptstadtflughafen BER

An dem von Pannen und Terminverschiebungen geplagten neuen Hauptstadtflughafen BER gibt es neue Probleme bei der Kabel-Sanierung. Der Bericht einer Projektsteuerungsfirma stelle fest, dass sie elf Monate hinter dem Zeitplan liege, schreibt die "Bild am Sonntag". Weitere ... mehr

Flugschreiber nach Absturz auf Kuba entdeckt

Havanna (dpa) - Nach dem Absturz einer Passagiermaschine auf Kuba ist ein Flugschreiber entdeckt worden. Die Blackbox sei in einem guten Zustand, heißt es aus dem Verkehrsministerium. Experten arbeiteten intensiv an der Absturzstelle, um auch den zweiten Flugschreiber ... mehr

110 Tote und drei Überlebende bei Flugzeugabsturz in Kuba

Havanna (dpa) - Nach Angaben kubanischer Behörden sind bei dem Absturz einer Passagiermaschine 110 Menschen ums Leben gekommen. Drei Menschen haben das Unglück überlebt, teilte das Verkehrsministerium mit. Das Passagierflugzeug war am Freitagmittag am internationalen ... mehr

Flugschreiber nach Absturz in Kuba gefunden

Havanna (dpa) - Nach dem Flugzeugabsturz auf Kuba haben Ermittler einen der Flugschreiber gefunden. Die Blackbox sei in einem guten Zustand, sagte der Verkehrsminister. Im Staatsfernsehen sagte er, Experten arbeiteten an der Absturzstelle, um auch den zweiten ... mehr

Überlebende von Flugzeugabsturz auf Kuba in Lebensgefahr

Havanna (dpa) - Der Gesundheitszustand von drei Überlebenden eines Flugzeugabsturzes auf Kuba ist weiterhin kritisch. Die drei Frauen, die in das Krankenhaus Calixto García in Havanna gebracht worden waren, schwebten in Lebensgefahr, wie der Leiter der Klinik, Carlos ... mehr

Luftverkehr: Kuba trauert um die Toten der Flugzeugkatastrophe

Havanna (dpa) - Der Gesundheitszustand von drei Überlebenden eines Flugzeugabsturzes mit vielen Toten auf Kuba ist weiterhin kritisch. Die drei Frauen, die in das Krankenhaus Calixto García in Havanna gebracht worden waren, schwebten in Lebensgefahr. Das teilte ... mehr

Krise am Golf: Qatar Airways streicht viele Flüge

Doha (dpa) - Trotz kämpferischer Ansagen und Wachstumsversprechen hat Qatar Airways nach der Blockade durch die arabischen Nachbarstaaten vor rund einem Jahr massiv Flüge gestrichen. Nach dem Start der Blockade des reichen Wüstenstaates im Juni vergangenen Jahres ... mehr

Mehr als 100 Tote nach Flugzeugabsturz auf Kuba befürchtet

Havanna (dpa) - Beim Absturz eines Passagierflugzeugs unmittelbar nach dem Start auf Kuba sind vermutlich mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der kubanischen Parteizeitung «Granma» wurden lediglich drei Frauen und ein Mann lebend ... mehr

Fast alle Passagiere in verunglücktem Flugzeug aus Kuba

Mexiko-Stadt (dpa) - Der Großteil der Passagiere eines abgestürzten Flugzeugs auf Kuba stammt nach Medien-Angaben von der Karibikinsel selbst. Die kubanische Parteizeitung «Granma» berichtet, dass lediglich fünf Passagiere an Bord der Maschine keine Kubaner gewesen ... mehr

Viele Tote nach Flugzeugabsturz auf Kuba befürchtet

Havanna (dpa) - Beim Absturz eines Passagierflugzeugs unmittelbar nach dem Start in Kuba sind vermutlich mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der kubanischen Parteizeitung «Granma» wurden zunächst nur drei Überlebende gefunden. Sie befinden ... mehr

Luftverkehr: Flugzeug mit mehr als 100 Passagieren auf Kuba abgestürzt

Havanna (dpa) - Beim Absturz eines Passagierflugzeugs unmittelbar nach dem Start in Kuba sind vermutlich mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der kubanischen Parteizeitung "Granma" wurden am Freitag zunächst nur drei Überlebende gefunden. Sie befanden ... mehr

Flugzeugabsturz: Kubas Präsident rechnet mit vielen Opfern

Havanna (dpa) - Der kubanische Präsident Miguel Díaz-Canel rechnet nach dem Absturz eines Flugzeugs am Flughafen von Havanna mit einer hohen Opferzahl. An Bord der Boeing 737 seien 104 Passagiere und neun Besatzungsmitglieder gewesen, zitierte die mexikanische ... mehr

Medien: Passagiermaschine am Flughafen Havanna abgestürzt

Havanna (dpa) - Am internationalen Flughafen von Kuba ist eine Passagiermaschine abgestürzt. Das meldet die staatliche kubanische Nachrichtenagentur Prensa Latina. Bei dem Flugzeug handle es sich um eine Maschine des Typs Boeing 737 einer mexikanischen Fluggesellschaft ... mehr

Kubanische Medien: Flugzeug am Flughafen Havanna abgestürzt

Havanna (dpa) - Am internationalen Flughafen von Kuba ist es nach Angaben lokaler Medien zu einem Absturz gekommen. Dabei ist laut der kubanischen Nachrichtenagentur Prensa Latina eine Maschine des Typs Boeing 737 am Flughafen José Martí in der Hauptstadt Havanna ... mehr

Knall und Rauch sorgen für Schrecken am Flughafen

Frankfurt/Main (dpa) - Ein Knallgeräusch und eine Rauchwolke haben an der Sicherheitskontrolle des Frankfurter Flughafens für Unruhe gesorgt. Am Morgen hatte vermutlich eine E-Zigarette im Rucksack eines Mannes den Lärm und die Rauchentwicklung ausgelöst. Daraufhin ... mehr

Knall und Rauch sorgen für Schrecken am Flughafen

Ein Knallgeräusch und eine Rauchwolke haben an der Sicherheitskontrolle des Frankfurter Flughafens für Unruhe gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, hatte am Freitagmorgen vermutlich eine defekte E-Zigarette im Rucksack eines 53-jährigen Mannes ... mehr

Verdi bildet Tarifkommission für Ryanair-Flugbegleiter

Berlin (dpa) - Die Gewerkschaft Verdi steht kurz vor der Aufnahme von Tarifverhandlungen für die rund 800 in Deutschland stationierten Flugbegleiter des Billigfliegers Ryanair. Man habe mit dem Unternehmen den organisatorischen Rahmen abgesteckt und werde ... mehr

Landkreise erwägen Klage im Fluglärmstreit

Im Streit um Schweizer Fluglärm über Baden-Württemberg erwägen die betroffenen Regionen in Südbaden Klage wegen des Flughafenkonzepts in Zürich. Der Flughafen hatte von der zuständigen Schweizer Behörde eine Teilgenehmigung dafür erhalten, andere Flugrouten als bisher ... mehr

Flughafen: Früherer Geschäftsführer Romberg gestorben

Der frühere Berliner Flughafenchef Hans-Henning Romberg ist nach Unternehmensangaben tot. Der Berliner sei am Dienstag im Alter von 76 Jahren gestorben, sagte ein Sprecher am Freitag auf Anfrage. Personalchef Manfred Bobke-von Camen würdigte Romberg als "verdienten ... mehr

Lufthansa-Maschine Richtung USA nach Frankfurt zurückgekehrt

Frankfurt/Main (dpa) - Eine Lufthansa-Maschine mit 265 Passagieren an Bord ist auf dem Weg in die USA nach Frankfurt zurückgekehrt. Hintergrund waren vermutete technische Probleme. Die Piloten hatten Vibrationen an einem Triebwerk festgestellt. Bei der Untersuchung ... mehr

Lufthansa-Maschine auf Weg in USA zurückgekehrt

Eine Lufthansa-Maschine mit 265 Passagieren an Bord ist auf dem Weg nach San Diego in den USA am Donnerstag wegen vermuteter technischer Probleme nach Frankfurt zurückgekehrt. Die Piloten hätten Vibrationen an einem Triebwerk festgestellt, sagte ein Lufthansa-Sprecher ... mehr

Mehr Flüge aus Zürich am späten Abend genehmigt

Am Flughafen Zürich dürfen künftig mehr Maschinen am späten Abend starten und sie dürfen in niedrigerer Höhe von den bislang genehmigten Flugrouten abweichen. Das Bundesamt für Zivilluftfahrt genehmigte entsprechende Anträge des Flughafenbetreibers, wie es am Donnerstag ... mehr

Wütender Fluggast zeigte Hitlergruß

Eine Tür der automatischen Grenzkontrolle öffnete sich nicht schnell genug - da rastete ein französischer Fluggast am Frankfurter Flughafen aus. Der 64-Jährige, der nach seiner Einreise aus dem kolumbianischen Bogota das automatisierte Verfahren nutzte, war dabei selbst ... mehr

Computer-Panne sorgt für Chaos am Frankfurter Flughafen

71 Flüge mussten am Mittwoch in Frankfurt am Boden bleiben: Auf Grund einer Störung fiel eine wichtige Datenbank aus, über acht Stunden war der Flugbetrieb eingeschränkt. Eine schwere Computer-Panne hat am Mittwoch den Betrieb am Frankfurter Flughafen behindert ... mehr

Neue Studie untersucht Strategien gegen Fluglärm-Stress

Die Unimedizin Mainz untersucht, ob beispielsweise Ausdauertraining die negativen Effekte von Fluglärm eindämmen kann. Die Wissenschaftler hatten im vergangenen Jahr nachgewiesen, dass Flug- und Umgebungslärm zu mehr Stresshormonen ... mehr

Computer-Panne behindert Betrieb am Frankfurter Flughafen

Eine schwere Computerpanne hat am Mittwoch den Betrieb am Frankfurter Flughafen behindert. Der Betreiber Fraport bestätigte Informationen der Lufthansa, dass eine wichtige Datenbank ausgefallen war, über die verschiedene Dienstleister zur Flugzeugabfertigung disponiert ... mehr

Insassen eines Hubschraubers mit Laser geblendet

Insassen eines Bundeswehrhubschraubers sind von Unbekannten mit einem Laser geblendet worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, waren der Pilot und zwei weitere Insassen am Montag auf einem Trainingsflug über Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis), als sie einen ... mehr

BGH: Fluggesellschaft soll Reisepapiere vor Abflug prüfen

Wenn eine Fluggesellschaft die Reisedokumente ihrer Passagiere vor dem Abflug nicht überprüft, kann sie für ein fälliges Bußgeld mithaften. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag in Karlsruhe im Fall eines Mannes aus Hannover, der 2015 ohne nötiges Visum ... mehr

Pilot verwechselt in Hamburg den Flughafen

In Hamburg hat ein Pilot den Hamburger Airport um einige Kilometer verfehlt. Er landete auf der Landebahn eines Firmengeländes.  Ein Pilot der spanischen Fluggesellschaft Vueling hat beim Anflug auf Hamburg versehentlich Kurs auf die Landebahn ... mehr
 


shopping-portal