Thema

Luftverkehr

Flughafenchef: BER-Eröffnung im Herbst 2020 nicht in Gefahr

Flughafenchef: BER-Eröffnung im Herbst 2020 nicht in Gefahr

BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup sieht die geplante Eröffnung des Hauptstadtflughafens im Herbst 2020 nicht in Gefahr. "Nein, diesmal schaffen wir es", sagte er der "Welt am Sonntag" auf die Frage, ob es erneut Verzögerungen geben werde. "Es gibt einen klaren Zeitplan ... mehr
Keine Einigung im Tarifkonflikt zwischen Ryanair und Verdi

Keine Einigung im Tarifkonflikt zwischen Ryanair und Verdi

Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair und die deutsche Gewerkschaft Verdi haben ihre Tarifverhandlungen für rund 1000 Flugbegleiter in Deutschland vertagt. Verdi sprach am Freitagabend von "sehr, sehr zähen Verhandlungen". Verdi verlangt von Ryanair deutlich ... mehr

"Nichts mitbekommen" - Nach rassistischem Vorfall: Ryanair bestreitet Vorwürfe

Dublin (dpa) - Die irische Fluggesellschaft Ryanair hat sich gegen Vorwürfe gewehrt, nicht angemessen auf die rassistischen Ausfälle eines Passagiers reagiert zu haben. In einer Maschine von Europas größter Billig-Airline hatte ein Reisender seine Sitznachbarin ... mehr
Flughafen Hahn: EU-Kommission nimmt Beihilfen unter die Lupe

Flughafen Hahn: EU-Kommission nimmt Beihilfen unter die Lupe

Mögliche illegale Staatsbeihilfen für den Regionalflughafen Frankfurt-Hahn in Rheinland-Pfalz rufen die EU-Kommission auf den Plan. Die Brüsseler Behörde eröffnete am Freitag ein Verfahren zur vertieften Prüfung möglicher Regelverstöße, die zu Wettbewerbsverzerrungen ... mehr
Tarifgespräche von Verdi mit Ryanair gehen in nächste Runde

Tarifgespräche von Verdi mit Ryanair gehen in nächste Runde

Die Tarifverhandlungen für rund 1000 Flugbegleiter des irischen Luftfahrtkonzerns Ryanair in Deutschland werden heute in Berlin fortgesetzt. Dabei will die Gewerkschaft Verdi auch Vorwürfe ansprechen, wonach rund 700 dieser Mitarbeiter bei irischen Verleihfirmen ... mehr

Lufthansa will kleinere Crews auf der Langstrecke

Die Lufthansa will die Crews in ihren kleineren Langstreckenjets um eine Kraft verringern. Dafür sollen die Kabinenchefs (Purser 2) stärker in den direkten Service eingebunden werden, bestätigte das Unternehmen am Freitag einen Bericht des Nachrichtenmagazins ... mehr

Ryanair: Senatorin fordert Aufklärung über Leiharbeit

Die Berliner Arbeitssenatorin Elke Breitenbach (Linke) hat sich in den Fall um illegale Leiharbeit bei Ryanair eingeschaltet. Breitenbach forderte den Airline-Chef Michael O'Leary in einem Brief dazu auf, die Vorwürfe aufzuklären. Als Arbeitssenatorin stehe ... mehr

Erneut mehr Flüge im Frankfurter Winterflugplan

Vom Frankfurter Flughafen werden in diesem Winter mehr Flüge angeboten als noch vor einem Jahr. Obwohl sich mit der zyprischen Cobalt Air eine Gesellschaft vom größten deutschen Flughafen verabschiedet hat, steigt das geplante Angebot um etwa 6 Prozent ... mehr

Gericht bricht Betriebsratswahl bei SunExpress ab

Der Streit um die Bildung eines Betriebsrats bei der Lufthansa-Beteiligung SunExpress geht weiter. Das Arbeitsgericht Frankfurt hat am Mittwoch wie erwartet die von Arbeitnehmern in Gang gesetzte Wahlprozedur mit einem Beschluss abgebrochen ... mehr

Verdi setzt Tarifgespräche mit Ryanair am Freitag fort

Die Tarifverhandlungen für rund 1000 Flugbegleiter der irischen Fluggesellschaft Ryanair in Deutschland werden am Freitag in Berlin fortgesetzt. Das teilte eine Sprecherin der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi am Mittwoch mit. Beide Seiten hatten sich zuletzt am Freitag ... mehr

Mega-Frachter Antonov 124 in Düsseldorf gelandet

Mit mehreren Tagen Verspätung ist eine sehr seltene Antonov 124 am Mittwoch auf dem Düsseldorfer Flughafen gelandet. Vor den Augen zahlreicher Flugzeug-Fans und Beobachter setzte der Mega-Flieger am Morgen auf. Die Ankunft der 300 Tonnen schweren Maschine mit einer ... mehr

Mehr zum Thema Luftverkehr im Web suchen

Kanzlerin Merkel kritisiert Verzögerungen am Flughafen BER

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bei einem Wahlkampfauftritt für ihre Partei in Hessen die schleppenden Baufortschritte beim Berliner Flughafen BER kritisiert. Mit Blick auf die gerade eröffnete weltgrößte Meeresbrücke zwischen Hongkong und dem Festland Chinas ... mehr

Reisezeit ist Wartezeit: Viele Passagiere an den Flughäfen

Schlangen vor den Flughafenschaltern: Wer von den Berliner Flughäfen Tegel oder Schönefeld aus in den Herbsturlaub starten will, sollte genügend Zeit einplanen. Für die beiden Ferienwochen rechnet die Fluggesellschaft mit rund zwei Millionen Passagieren ... mehr

CDU-Fraktion fordert Klarheit zu Ryanair am Flughafen Hahn

Die rheinland-pfälzische CDU-Fraktion hat von der Regierung Klarheit zur Lage am Flughafen Hahn gefordert und sich gegebenenfalls für den Stopp der Zahlung von Landesgeld ausgesprochen. "Nach wie vor werden Steuergelder an den Hahn gegeben", sagte Fraktionschef ... mehr

Neues Imageproblem: Rassistischer Vorfall in Ryanair-Flugzeug

Dublin (dpa) - Ein rassistischer Vorfall in einem Ryanair-Flugzeug hat Europas größte Billig-Airline in Erklärungsnot gebracht. Ein Mann beschimpfte in einer Maschine eine 77-jährige Frau lautstark unter anderem als "hässlichen schwarzen Bastard". Der pöbelnde Passagier ... mehr

Bundesrat billigt Hessens Vorstoß im Kampf gegen Fluglärm

Bei verspäteten nächtlichen Landungen auf Flughäfen mit Nachtflugverbot soll künftig nach dem Willen des Bundesrats gegen Fluggesellschaften ein Bußgeld verhängt werden können. Die Länderkammer nahm am Freitag nach Mitteilung von Hessens Verkehrsministerium im Kampf ... mehr

Bundesrat für schnellere Information bei Kerosin-Ablass

Der Bundesrat hat für eine schnellere Information im Fall des Ablassens von Kerosin durch Flugzeuge gestimmt. Der entsprechende Antrag aus Rheinland-Pfalz sei am Freitag unverändert angenommen worden, sagte eine Sprecherin des Bundesrats in Berlin. Demnach sollen ... mehr

Heil: Betriebsratsgründung für Piloten und Flugbegleiter

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will mit einer Gesetzesänderung Piloten und Flugbegleitern die Gründung eines Betriebsrats unabhängig von Tarifverträgen ermöglichen. "Das bedeutet, dass wir im bestehenden Betriebsverfassungsgesetz auch für Flugpersonal ... mehr

Verkehrsminister: Diesel-Hersteller in der Verantwortung

Die Verkehrsminister von Bund und Ländern wollen in der Diesel-Krise die Autohersteller nicht aus der Verantwortung entlassen. Es werde jedoch noch längere Zeit dauern, bis Hardware-Nachrüstungen von Diesel-Pkw der Abgasnorm Euro 5 möglich würden, sagte ... mehr

Herbstkonferenz der Verkehrsminister hat begonnen

Luft- und Straßenverkehr sind die wichtigsten Themen der zweitägigen Herbsttagung der Verkehrsminister der Bundesländer, die am Donnerstag in Hamburg begonnenen hat. Auf dem Airbus-Gelände in Hamburg-Finkenwerder soll es unter anderem um die Neuordnung ... mehr

Polizeihubschrauber über Salzgitter von Laser geblendet

Die Besatzung eines Polizeihubschraubers ist bei einem Flug über Salzgitter von einem Laser geblendet worden. Ein Beamter musste nach dem Vorfall am späten Mittwochabend im Krankenhaus behandelt werden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. "Mittlerweile ... mehr

Tarifrunde für Ryanair-Flugbegleiter wird fortgesetzt

Die Gewerkschaft Verdi setzt am heutigen Donnerstag in Berlin die Tarifverhandlungen für rund 1000 Flugbegleiter der irischen Fluggesellschaft Ryanair in Deutschland fort. Zu Beginn der Runde will Verdi nach Angaben einer Sprecherin einen Sozialtarifvertrag ... mehr

Auf dem Weg nach Philadelphia: Rauch zwingt Flugzeug von Melania Trump zur Rückkehr

Washington (dpa) - Rauch in der Kabine hat das Flugzeug der First Lady Melania Trump zur Rückkehr auf eine US-Luftwaffenbasis bei Washington gezwungen. Melania Trump (48) sei am Mittwoch auf dem Weg zum Besuch eines Krankenhauses in Philadelphia gewesen ... mehr

Flughafen Tegel wieder auf Wachstumskurs

Der Berliner Flughafen Tegel ist nach der Pleite der Fluggesellschaft Air Berlin im vorigen Jahr wieder auf Wachstumskurs. Die Zahl der Passagiere lag im September um 11,6 Prozent über dem Wert des Vorjahresmonats - bei 2,27 Millionen, wie die Flughafengesellschaft ... mehr

Millioneninvestitionen in Luftfrachtdrehkreuz Leipzig/Halle

Der Flughafen Leipzig/Halle breitet sich aufgrund des rasant wachsenden Frachtaufkommens aus. Geplant sind unter anderem die Erweiterung des Vorfeldes, die Errichtung von zusätzlichen Rollwegen sowie weitere Hochbauten, wie die Mitteldeutsche Flughafen AG am Mittwoch ... mehr

Instrumente aus der "Landshut" zum Jahrestag der Befreiung

Zwei Zeitzeugnisse aus der "Landshut" werden schon vor der Eröffnung der geplanten Ausstellung rund um das entführte Flugzeug in Friedrichshafen zu sehen sein. Es handelt sich um den künstlichen Horizont und ein Trimmrad aus dem Cockpit, wie das Dornier Museum 41 Jahre ... mehr

Hund und Herrin blockieren Landebahn

Weil eine Hundehalterin und ihr Tier über die Landebahn des Flugplatzes Eimbeckhausen (Kreis Hameln-Pyrmont) liefen, haben sie beinahe einen Flugunfall verursacht. Eine zweisitzige Sportmaschine habe die Landung abbrechen und durchstarten müssen, teilte die Polizei ... mehr

18.000 Flugausfälle: Bei Lufthansa fallen mehr als 60 Flüge pro Tag aus

Die Lufthansa hat weiterhin mit zahlreichen Flugausfällen zu kämpfen. In diesem Jahr mussten bereits 18.000 Flüge gestrichen werden. Das liegt laut dem Konzern auch an Engpässen auf den Flughäfen. Bei der Lufthansa fallen nach eigenen Angaben im Schnitt ... mehr

Zwei Tote bei Absturz von Kleinflugzeug in Sankt Augustin

Das Unglück ereignete sich in der Nähe des Flugplatzes: In Sankt-Augustin ist ein Kleinflugzeug abgestürzt und ausgebrannt, mindestens zwei Menschen kamen dabei ums Leben. Beim Absturz eines Kleinflugzeugs in Sankt Augustin sind nach Angaben der Feuerwehr zwei Menschen ... mehr

Flugunfall auf Wasserkuppe: Experten beenden Arbeit auf Berg

Nach dem schweren Flugzeugunglück mit drei Toten auf der Wasserkuppe haben die Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen (BFU) ihre Ermittlungen auf Hessens höchstem Berg abgeschlossen. Die Mitarbeiter verließen den Unfallort in der Rhön am Dienstag ... mehr

Verdi: 20 Euro pro Stunde für Flughafen-Sicherheitsleute

Für die rund 23 000 Sicherheitsleute an deutschen Flughäfen haben am Dienstag in Berlin Tarifverhandlungen begonnen. Dabei will die Gewerkschaft Verdi erstmals einen einheitlichen Entgelttarifvertrag durchsetzen. Hauptforderung ist eine Erhöhung des Stundenlohns ... mehr

Drama in Hessen - Flugunfall auf der Wasserkuppe: Mutter und Kinder getötet

Poppenhausen (dpa) - Eine Mutter und ihre Kinder sind bei dem Flugunfall auf der Wasserkuppe ums Leben gekommen. Wie das Polizeipräsidium Osthessen am Montag mitteilte, wurden die Opfer identifiziert. Es seien eine 39 Jahre alte Frau, ihr Sohn im Alter von 11 Jahren ... mehr

Flugunfall in Hessen: Alle Opfer identifiziert – Pilot hat überlebt

Bei einer missglückten Landung auf dem Flugplatz Wasserkuppe in Hessen sind am Sonntag drei Spaziergänger ums Leben gekommen. Nun ist klar, wer die Opfer sind. Die Opfer der tödlichen Flugzeuglandung auf der Wasserkuppe sind identifiziert. Es handelt sich nach Angaben ... mehr

Tödliche Flugzeuglandung: Identität der Opfer unbekannt

Nach der tödlichen Flugzeuglandung in der hessischen Rhön sind die Identitäten von zwei der getöteten Spaziergänger weiter unbekannt. Das sagte ein Sprecher der Polizei Ostfulda am Montagmorgen. Zwei Frauen und ein Kind waren am Sonntag von dem Flugzeug erfasst ... mehr

Missglückter Landeanflug - Schock auf der Wasserkuppe: Flugzeug tötet drei Menschen

Fulda/Wasserkuppe (dpa) - Auch Stunden nach dem Unglück liegen die drei Leichen noch abgedeckt am Boden. Einige Meter weiter steht ein weißes Kleinflugzeug vom Typ Cessna auf einer Wiese. Es ist vorne links verbeult, Blutspuren sind zu sehen. Am Sonntag gegen ... mehr

Auch fünf Verletzte bei tödlichem Flugunfall auf Wasserkuppe

Fulda/Wasserkuppe (dpa)- Bei dem Flugunfall auf der Wasserkuppe mit drei Toten sind fünf weitere Menschen verletzt worden. Die Verletzten seien die vier Insassen der Maschine vom Typ Cessna und eine Augenzeugin, sagte ein Polizeisprecher am Sonntagabend ... mehr

Regierungsterminal am Flughafen BER wird deutlich teurer

Drei Mal höher als geplant sind die Kosten für den Bau des Flughafens BER. Auch das Terminal für Regierungsmitglieder geht noch einmal ordentlich ins Geld: Es kostet mindestens 45 Millionen Euro mehr.  Das jahrelange Warten auf den neuen Hauptstadtflughafen ... mehr

Zwei Verletzte bei Absturz von Ultraleicht-Hubschrauber

Beim Absturz eines Ultraleicht- Hubschraubers in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) sind die beiden Insassen verletzt worden. Die 29 und 54 Jahre alten Männer kamen ins Krankenhaus, wie eine Polizeisprecherin sagte. Das Unglück ereignete sich am Freitag ... mehr

BER-Untersuchungsausschuss besucht auch Flughafen Tegel

Der erste Außentermin des neuen BER-Untersuchungsausschusses führt nach - Tegel. Das Gremium des Berliner Abgeordnetenhauses soll eigentlich das jahrelange Debakel um den Bau des künftigen Hauptstadtflughafens BER in Schönefeld untersuchen. Am Freitag entschieden ... mehr

Gewerkschaften: "Kriegserklärung" von Ryanair lähmt Gespräch

Der Ton im Tarifstreit beim Billigflieger Ryanair wird rauer. Als "Kriegserklärung" werten Gewerkschaften die jüngste Ankündigung der Fluggesellschaft, ihre Basis in Bremen mit zwei stationierten Flugzeugen zu schließen und in Weeze nahe der niederländischen Grenze ... mehr

Debatte um Darlehen für Flughafen Friedrichshafen

Die Regierungskoalition ist sich uneinig über eine Hilfszahlung von einer Million Euro an den Bodensee-Airport Friedrichshafen. Die CDU-Fraktion fordert, den Flughafenbetreiber damit etwa bei der Erneuerung des Towers zu unterstützen. "Wir sehen es als Pflicht ... mehr

Landtag beschließt "Fluggastrechte-App" für Entschädigungen

Mit großer Mehrheit hat der nordrhein-westfälische Landtag am Donnerstag beschlossen, eine "Fluggastrechte-App" auf den Weg zu bringen. Das Programm soll Reisenden helfen, Entschädigungen künftig unkompliziert per Handy geltend zu machen ... mehr

A380 kann kommen: Fluggastbrücken stehen in Hamburg bereit

Der A380 kann kommen. Am Hamburger Flughafen sind die Vorbereitungen für das Andocken des Großraumflugzeugs abgeschlossen. Am Donnerstag stellten Airport-Chef Michael Eggenschwiler und der Emirates-Chef für Nord- und Mitteleuropa, Volker Greiner, die A380-Position ... mehr

Zwischenfall am Münchner Flughafen: 40 Flüge verspätet

Ein erneuter Zwischenfall am Terminal 2 des Münchner Flughafens hat zu Verspätungen geführt. 40 Flüge seien mehr als 30 Minuten zu spät abgehoben, sagte eine Sprecherin der Betreibergesellschaft am Donnerstag. Flugausfälle habe es keine gegeben. Die Bundespolizei hatte ... mehr

Mann in Gewahrsam: Wieder Zwischenfall am Münchner Flughafen

München (dpa) - Zum dritten Mal innerhalb weniger Monate ist am Flughafen München ein Mensch unberechtigt in einen Sicherheitsbereich gelangt. Die Abfertigung am Terminal 2 wurde am Mittwochabend erneut zwischenzeitlich gestoppt. Etwa nach einer halben Stunde ... mehr

Wieder Zwischenfall am Münchner Flughafen: Mann in Gewahrsam

Zum dritten Mal innerhalb weniger Monate ist am Flughafen München ein Mensch unberechtigt in einen Sicherheitsbereich gelangt. Die Abfertigung am Terminal 2 wurde am Mittwochabend erneut zwischenzeitlich gestoppt. Etwa nach einer halben Stunde gab die Bundespolizei ... mehr

Chinesische Post verschiebt den Start vom Flughafen Hannover

Die chinesische Post muss ihre für dieses Jahr angedachten Flüge von und nach Hannover verschieben. Grund ist ein Rückschlag bei der Suche nach einer Partner-Airline aus der EU, sagte der Deutschland-Direktor der China Express Germany, Udo Sass, der Deutschen ... mehr

Verdächtiges Gepäckstück am Flughafen: Entschärfer gerufen

Ein verdächtiges Gepäckstück hat am Dienstag bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen Leipzig/Halle die Entschärfergruppe der Bundespolizei auf den Plan gerufen. Bei der Kontrolle der Fluggäste erregten Gegenstände im Gepäck eines 57 Jahre alten Chemnitzers ... mehr

Britischer Investor übernimmt Anteile am Flughafen Hannover

Der britische Finanzinvestor Icon Infrastructure hat vom Flughafenbetreiber Fraport dessen Beteiligung am Flughafen Hannover übernommen. Damit sei die Anteilseignerstruktur in Hannover neu aufgestellt, teilte der Flughafen am Dienstag mit. Früheren Angaben von Fraport ... mehr

Ausgedientes Militärflugzeug in Wernigerode eingetroffen

Ein ausgedientes Militärflugzeug kann künftig im Luftfahrtmuseum Wernigerode näher studiert werden. Rumpf, Flügel sowie Leit- und Fahrwerk der Transall C-160 kamen am Dienstag heil in der Harzstadt an, wie eine Museumsmitarbeiterin sagte. Mehrere Schwerlasttransporter ... mehr

Logistiker Zeitfracht will Small Planet Airlines übernehmen

Nach der Übernahme von Teilen der Air Berlin ist der Berliner Logistiker Zeitfracht in das Rennen um eine weitere insolvente Fluggesellschaft eingestiegen. Man habe ein Angebot für die Small Planet Airlines abgeben, hieß es am Dienstag in Unternehmenskreisen. Zeitfracht ... mehr

Flughafen Saarbrücken schließt im März für drei Wochen

Der Flughafen Saarbrücken wird im kommenden Frühjahr für drei Wochen den Flugbetrieb einstellen. Vom 11. bis 30. März werde es keine Ankünfte und Abflüge geben, teilte der Airport mit. Das Terminal und die ansässigen Reisebüros bleiben geöffnet. Grund ... mehr

Flughafenhund "Teddy" hält in Lübeck das Wild in Schach

Der Flughafen Lübeck hat einen ungewöhnlichen Mitarbeiter. Flughafenhund "Teddy" ist seit rund zwei Jahren als vierbeiniger "Wildlife Controller" im Dienst. Gemeinsam mit seinem Hundeführer Michael Zimmermann vergrämt er auf seinen regelmäßigen Patrouillen Tiere ... mehr

Flugverkehr: CDU und FDP wollen "Fluggastrechte-App"

Angesichts der vielen Ausfälle und Verspätungen im Flugverkehr will die Regierungskoalition aus CDU und FDP die Rechte der Reisenden stärken. Eine "Fluggastrechte-App" solle künftig ermöglichen, Entschädigungen per Handy geltend zu machen, heißt es in einem gemeinsamen ... mehr

Mehr als 35 Millionen Reisende am Münchner Flughafen

Rekord am Münchner Flughafen: Mehr als 35 Millionen Reisende sind dort in den ersten neun Monaten des Jahres registriert worden. Die Zahl der Fluggäste nahm im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fast eine Million zu, was einem Zuwachs von fast drei Prozent entspricht ... mehr
 
1 3 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe