• Home
  • Themen
  • Luftwaffe


Luftwaffe

Luftwaffe

Anti-IS-Einsatz der Bundeswehr im Irak wird ausgeweitet

Fast alle vom IS besetzten Gebiete in Syrien und im Irak sind zurückerobert worden. Die Terrorgefahr ist dort trotzdem noch nicht gebannt...

Ein Soldat der Bundeswehr weist einen Angeh├Ârigen der kurdischen Peschmerga in einer Ausbildungseinrichtung nahe Erbil (Nordirak) ein.

├ťber Tage erlebte das Rebellengebiet Ost-Ghuta die schlimmste Angriffswelle seit Beginn des syrischen B├╝rgerkriegs. Am ersten Tag einer Waffenruhe verlassen keine Zivilisten die belagerte Region.

Rauch ├╝ber Ost-Ghuta: Nach dem Beginn einer f├╝nfst├╝ndigen Feuerpause ist in Ost-Ghuta zun├Ąchst Ruhe eingekehrt.

Gerade hat die UNO eine Resolution f├╝r eine unverz├╝gliche Waffenruhe in Syrien verabschiedet, jetzt bet├Ątigen T├╝rkei und Iran, dass sie weiter gegen sogenannte Extremisten vorgehen.

Ghuta in Syrien: Trotz einer UN-Resolution soll die Stadt weiter angegriffen werden.

In Syrien k├Ąmpft die T├╝rkei gegen die Kurdenmiliz YPG, Russland ist das Z├╝nglein an der Waage. Sicherheitsexperte Stefan Meister erkl├Ąrt, warum russische Truppen in Syrien k├Ąmpfen.

Krieg in Syrien: Russland hat durch sein Eingreifen den Dikator Baschar al-Assad vor dem Fall bewahrt.
  • Marc von L├╝bke-Schwarz
Ein Interview von Marc von L├╝pke

Vor drei Jahren begann die Milit├Ąrintervention Saudi-Arabiens und weiterer arabischer Staaten im Jemen. Seitdem wurden weiter R├╝stungslieferungen in Milliardenh├Âhe aus Deutschland genehmigt. Das soll sich jetzt ├Ąndern.

Saudische Soldaten: sie werden auch heute noch mit deutschen Waffen ausgestattet.

Syrische Regierungstruppen haben die Stadt Ghuta bombardiert. Dabei sind offenbar Hunderte Menschen get├Âtet und verletzt worden. Unter den Opfern sollen viele Kinder sein.

Luftangriffe auf Ghuta bei Damaskus Anfang Februar 2018: Assad h├Ąlt den Vorort von Damaskus seit Jahren unter Belagerung.

Die Luftwaffen-Tornados auf dem Fliegerhorst Jagel in Schleswig-Holstein d├╝rfen seit einer Woche nicht mehr fliegen. Eine Routine├╝berpr├╝fung ergab, dass das Kerosin zu viel Biodiesel enthielt.

Ein Tornado-Kampfflugzeug in Jagel (Schleswig-Holstein) steht vor einem Hangar: Seit einer Woche m├╝ssen die Jets auf dem Boden bleiben, da das Kerosin auf dem Flugplatz zu viel Biodiesel enth├Ąlt. (Archivbild)

"Ist doch besser als mit dem Mann mit den Haaren im Gesicht": Sigmar Gabriel, noch Au├čenminister, zitierte seine Tochter, die sich auf mehr...

Au├čenminister Sigmar Gabriel im Airbus A319 der Luftwaffe.

Bei einem Einsatz ├╝ber Syrien wird ein israelischer Kampfjet getroffen und st├╝rzt ab. Israel befiehlt daraufhin einen massiven Vergeltungsschlag auf "iranische Ziele".

Die ├ťberreste der abgeschossenen Luftwaffe: Der F16-Kampfjet ist unter Beschuss geraten und abgest├╝rzt.

Wegen dubioser Geldfl├╝sse beim Verkauf von 18 Eurofightern an ├ľsterreich muss der R├╝stungskonzern┬áAirbus┬á81,25 Millionen Euro Bu├čgeld zahlen.

100. Airbus A380 an Emirates Airline

Russlands Luftwaffe hat einen Tag nach dem Abschuss eines Kampfflugzeugs verst├Ąrkt Ziele im Norden Syriens angegriffen. Bei der t├╝rkischen Offensive gibt es weitere Tote.

Ein russischer Su-24 Bomber in Syrien: Nach dem Abschuss eines Kampfflugzeuges greift Russland verst├Ąrkt Ziele im Norden Syriens an.

Vor rund 75 Jahren kapitulierte die deutsche 6. Armee in Stalingrad. Monatelang k├Ąmpften und starben die Soldaten in der umzingelten Stadt, hofften bis zuletzt auf Rettung. Vergeblich.

Stalingrad 1943: Nach h├Ąrtesten K├Ąmpfen ergaben sich die Soldaten der 6. Armee am 31. Januar und 2. Februar.
  • Marc von L├╝bke-Schwarz
Von Marc von L├╝pke-Schwarz

Eine Burschenschaft ver├Âffentlichte ein Buch mit Nazi-Liedern. Ihr stellvertretender Vorsitzender: ein Politiker der Regierungspartei FP├ľ. Kanzler Kurz fordert Aufkl├Ąrung. Sein Vizekanzler wiegelt ab.

Kanzler Kurz (l) schaut FP├ľ-Chef Strache an: Kurz fordert Aufkl├Ąrung, Strache wiegelt ab.

Die t├╝rkische Luftwaffe hat neben der syrischen Region Afrin nun auch eine PKK-Stellung im Norden Iraks bombardiert. Au├čerdem gab es Festnahmen wegen Terrorpropaganda.

T├╝rkische Panzer fahren in der Region Afrin (Syrien): T├╝rkei bombardiert PKK-Stellung im Nordirak.

Die┬áT├╝rkei┬áwill eine kurdische Enklave im Nordwesten Syriens angreifen, um das Gebiet "vom┬áTerror┬ázu s├Ąubern". Syrien droht mit dem Abschuss t├╝rkischer Flugzeuge.

T├╝rkische Armeepanzer an der syrischen Grenze: Droht dort die n├Ąchste Eskalation?

Alarm vor der niederl├Ąndischen K├╝ste: Die Nato identifiziert zwei russische ├ťberschallbomber in ihrem Luftraum.┬áDie Tupolews k├Ânnen mit Atomwaffen best├╝ckt werden.

Langstreckenbomber Tupolew-160: Zwei Jets dieses Typs wurden am Montag vor der Nordseek├╝ste abgefangen.

Ursula von der Leyen besucht die Truppe in Jordanien und kündigt an, das deutsche Engagement im Kampf gegen den IS zu reduzieren. Diplomat Wolfgang Ischinger übt scharfe Kritik.

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU): Bei einem Besuch des Luftwaffenst├╝tzpunkts Al-Asrak in Jordanien k├╝ndigte sie eine Reduzierung des deutschen Engagements an.

Das neue Jahr beginnt in Israel mit neuer Gewalt: Extremisten haben wieder Raketen aus dem Gazastreifen abgefeuert, bei Zusammenst├Â├čen im Westjordanland starb ein junger Pal├Ąstinenser.

Abschuss von Raketen aus dem Gazastreifen: Die Zahl der Angriffe nahm zuletzt wieder zu.

Sie k├Ąmpfen in┬áSyrien, aber niemand in Moskau spricht ├╝ber sie: Russische S├Âldner im Dienste einer privaten Firma. Und wenn sie ums Leben kommen, taucht das in keiner Statistik auf.

Der russische Pr├Ąsident Wladimir Putin schaut aus dem Fenster seines Pr├Ąsidentenflugzeugs kurz vor seinem Besuch der Luftwaffenbasis Hmeimim.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website