Sie sind hier: Home > Themen >

Lunge

Thema

Lunge

Coronavirus: Warum stört uns die Maske so über der Nase?

Coronavirus: Warum stört uns die Maske so über der Nase?

Mund und Nase bedecken – das ist eine der wichtigsten Regeln im Kampf gegen Corona. Aber einige wehren sich dagegen und andere scheinen einen Konflikt mit Nase und Maske auszutragen. Woran könnte das liegen? Es war im IC 2269 auf dem Weg von Stuttgart ... mehr
Coronavirus: Macht eine Immunthrombose Covid-19 so gefährlich?

Coronavirus: Macht eine Immunthrombose Covid-19 so gefährlich?

Eine Studie liefert neue Hinweise, warum Covid-19 bei manchen Patienten besonders schwer verläuft. Das Immunsystem spielt dabei offenbar eine unheilvolle Rolle. Noch immer gibt das Coronavirus SARS-CoV-2 der Wissenschaft einige Rätsel auf. So ist weiterhin nicht ... mehr
Covidom-Studie: Lässt das Coronavirus Menschen schneller altern?

Covidom-Studie: Lässt das Coronavirus Menschen schneller altern?

Eine deutsche Corona-Studie zu Langzeitfolgen von Covid-19 will herausfinden, wie es Patienten nach mehreren Jahren gehen könnte. Der leitende Wissenschaftler spricht von schweren Organschädigungen. Forscher aus Kiel arbeiten gegenwärtig an der sogenannten ... mehr
Woran Sie eine Lungenembolie erkennen

Woran Sie eine Lungenembolie erkennen

Obwohl sie so gefährlich ist, wird sie leicht übersehen: Die Lungenembolie verläuft schnell und endet häufig tödlich. Atemnot ist nur eines der Warnzeichen. Etwa 40.000 Menschen sterben jedes Jahr in Deutschland an einer Lungenembolie. Damit ist die Erkrankung ... mehr
Mundgeruch kann auf Krankheiten hindeuten

Mundgeruch kann auf Krankheiten hindeuten

Schlechter Atem ist vielen peinlich. Dabei kann Mundgeruch ein Symptom für ernsthafte Krankheiten sein. Woran Sie erkennen, welche Erkrankung sich hinter Mundgeruch verbirgt. Mundgeruch kann verschiedene Ursachen haben. Meist sind sie harmlos und durch ... mehr

Aerosole-Studie: Gefahr bei der Corona-Übertragung kleiner als gedacht?

Eine Studie deutet darauf hin, dass die Übertragung des Coronavirus über Aerosole nicht der dominante Weg sein könnte. Aber die wissenschaftliche Meinung zum Thema ist geteilt. Nur in einem Punkt sind sich alle einig. Virushaltige Partikel in der Luft, sogenannte ... mehr

Lungenkrebs: Warnsignale, Symptome, Heilungschancen – alle Infos

Lungenkrebs gehört in Deutschland zu den häufigsten bösartigen Erkrankungen. Doch die Betroffenen merken lange nicht, dass ein Tumor in ihrer Lunge wuchert. Die Symptome sind zu Beginn unauffällig und nur schwer zu deuten.  Nach Angaben des Robert Koch-Instituts ... mehr

Coronavirus: Diese Lunge zeigt die Schäden einer Covid-19-Infektion

Was bewirkt das Coronavirus im menschlichen Köper? Dieser Frage sind Mediziner weiterhin auf der Spur. Wie eine Infektion innerhalb einer Lunge aussehen kann, zeigt ein 3D-Modell aus Irland. Bei einer Erkrankung mit Covid-19 ist in erster Linie die Lunge betroffen ... mehr

Blutvergiftung Symptome: Diese Anzeichen weisen auf eine Sepsis hin

In Deutschland ist eine Blutvergiftung die häufigste Todesursache bei Infektionen. Deswegen ist es wichtig, dass Betroffene bei den ersten Symptomen sofort reagieren. Diese Anzeichen weisen auf eine Sepsis hin. Eine Blutvergiftung – oft auch Sepsis genannt ... mehr

Coronavirus und Asthma: Das sollten Betroffene mit Vorerkrankung beachten

Bei Menschen mit Lungenerkrankungen liegt ein höheres Risiko vor, schwer an Covid-19 zu erkranken. Dazu zählt auch Asthma bronchiale. Doch nicht jeder Asthmatiker zählt automatisch zur Risikogruppe. Rund acht Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Asthma. Dabei ... mehr

3D-Modell zeigt, was Covid-19 mit der Lunge macht

Modell einer Covid-19-Lunge: Das 3D-Objekt und detaillierte CT-Aufnahmen zeigen die teils heftigen Auswirkungen auf das menschliche Organ. (Quelle: t-online.de) mehr

Coronavirus-Spätfolgen: Was hat es mit dem Milchglasmuster auf sich?

Die Verharmlosung der Corona-Pandemie macht Lungenärzte wütend. Denn sie sehen inzwischen auch Folgeschäden bei Menschen, die nicht schwer erkrankt waren. Dabei geht es um mehr als die Lunge. Dimitri Boulgakov kann sich noch gut erinnern ... mehr

Corona-Langzeitfolgen: "Milchglasmuster" alarmieren Ärzte

Milder Verlauf mit langwierigen Folgen: Ärzte entdecken in den Lungen von Covid-19-Patienten wie Dimitri Boulgakov Veränderungen, die ihnen Sorgen machen. (Quelle: dpa) mehr

Corona-Langzeitfolgen – Betroffene äußern sich: Genesen, aber nicht gesund

Beim Coronavirus ist oft die Rede von der möglichen zweiten Welle. Manche Patienten erleben aber schon ihre persönliche zweite, dritte und vierte Welle, weil Covid-19 bei ihnen zur Langzeiterkrankung wird. Sie würde gern einfach mal wieder bummeln gehen ... mehr

Coronavirus-Langzeitfolgen auf Herz, Lunge und Gehirn – das ist bekannt

Die durch das Coronavirus ausgelöste Covid-19-Erkrankung befällt die Lunge. Doch es gibt erste Hinweise, dass SARS-CoV-2 auch andere Organe schädigen kann – und das sogar dauerhaft. Die Lungenkrankheit  Covid-19 verläuft in den meisten Fällen mild. Dennoch ... mehr

Coronavirus in Brasilien: Präsident Bolsonaro erneut getestet wegen Fieber

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat die Gefahr durch den SARS-CoV-2-Erreger oft geleugnet. Nun  musste er selbst zum Coronavirus-Test – zum zweiten Mal. Er klagt über Fieber und Gliederschmerzen. Brasiliens Präsident  Jair Bolsonaro hat sich erneut ... mehr

Coronavirus: Das Immunsystem kann Covid-19 verschlimmern

Das Immunsystem soll eine Infektion eigentlich bekämpfen. Doch neue Studien zeigen: Bei manchen Covid-19-Patienten kann die körpereigene Abwehr offenbar größere Schäden anrichten als das Coronavirus selbst. Während manche Menschen eine Corona-Infektion nicht einmal ... mehr

Coronavirus: So bleiben Sie möglichst gesund und abwehrstark

Viren und andere Krankheitserreger können uns leichter angreifen, wenn das Immunsystem geschwächt ist. Doch die Körperabwehr lässt sich mit einfachen Maßnahmen stärken. Wir geben Tipps, wie Sie während der Corona-Pandemie Ihre Immunabwehr stärken. Noch gibt es gegen ... mehr

Coronavirus: Was der Grund für schwere Covid-19-Verläufe sein könnte

Den Gründen von besonders schweren Verläufen von Covid-19-Erkrankungen sind Forscher aus Tübingen auf der Spur. Demnach könnten die körpereigenen Abwehrkräfte daran mitschuld sein. Forschungen der Universitätsklinik Tübingen weisen auf eine Überreaktion des Immunsystems ... mehr

Dortmund: Klinikum rettet Herz-Patienten das Leben – einzigartiger Eingriff

Herzspezialisten des Dortmunder Klinikums haben einem 65-jährigen Patienten das Leben retten können. Das Besondere: Der Mann war wach. Ein 65-Jähriger aus Dortmund hat seit langer Zeit an einem schwachen Herz gelitten. Von einer auf die andere Stunde ... mehr

Heuschnupfen: Allergiker sollten Symptome nicht unterschätzen

Heuschnupfen ist zwar nervig, aber harmlos – so zumindest denken viele, die sich jedes Jahr aufs Neue mit Fließschnupfen und tränenden, juckenden Augen herumschlagen. Doch unterschätzen sollte man die Pollenallergie auf keinen Fall. Wird sie nicht behandelt ... mehr

Virologe Christian Drosten entsetzt: "Es gab zwei weitere Angriffe auf mich"

In der aktuellen Podcastfolge des NDR hat Virologe Christian Drosten wieder über neue Erkenntnisse zur Corona-Pandemie gesprochen. Er geht aber auch noch einmal auf den Eklat mit der "Bild"-Zeitung ein. Der Virologe Christian Drosten hat in der aktuellen Folge seines ... mehr

Lungenfacharzt über Covid-19: "Eine zweite Welle wird auf uns zukommen"

Warum können manche Covid-19-Patienten trotz maschineller Beatmung nicht gerettet werden? Der Lungenfacharzt Dr. Jan Heyckendorf erklärt das im Interview mit t-online.de – und sagt, weshalb auch gesunde Menschen Respekt vor SARS-CoV-2 haben sollten. t-online ... mehr

Coronavirus: Video zeigt, was Covid-19 in der Lunge anrichtet

Covid-19 befällt die Lunge und löst Entzündungen aus. Dass Kurzatmigkeit und Husten dabei nicht die einzigen Folgen sind, zeigen CT-Aufnahmen von der Lunge eines Covid-19 Patienten. Bei der Lungenkrankheit  Covid-19 kommt es teilweise zu schweren Schäden in der Lunge ... mehr

Coronavirus sei ein "Multiorganvirus": Befällt laut Studie Nieren, Herz und Gehirn

Bisher lag der Fokus in der Debatte um das Coronavirus hauptsächlich auf der Lunge. Eine Studie zeigt jedoch: Auch andere Organe werden massiv befallen. So erleide die Hälfte der Erkrankten ein Nierenversagen.  Das neuartige  Coronavirus befällt nach Erkenntnissen ... mehr

Corona-Wolke: Fördert eine feuchte Aussprache die Übertragung?

So klar das Coronavirus in mancher Abbildung wirkt, so unsichtbar ist es fürs menschliche Auge. Forscher klären, welche Rolle die Aussprache bei einer Übertragung spielt. Auch zu einer Sportart gibt es jüngste Erkenntnisse. Da liegt etwas in der Luft: In kleinen ... mehr

Coronavirus: So soll die Infektion laut Studie in den Körper gelangen

Wie kommt Corona in den Körper? Der wahrscheinlichste Erstinfektionsweg für das Virus steht nun einer neuen Studie zufolge fest. Laut der Untersuchung gibt es jedoch Hinweise auf einen weiteren Weg. Spezielle Zellen in der Nase sind einer Studie zufolge ... mehr

Berlin baut Corona-Krankenhaus: Im blauen Bereich will keiner landen

Wie wird sich die Corona-Pandemie in Deutschland weiterentwickeln? Steht das Schlimmste vielleicht noch bevor? Berlin hat für den Ernstfall vorgesorgt – und ein ganzes Krankenhaus aus dem Boden gestampft.  Es gibt einen grünen und einen blauen Bereich ... mehr

Welche sichtbaren Schäden Covid-19 in der Lunge anrichtet

Krankheit mit Folgen: Was Covid-19 in der Lunge anrichtet, zeigen Aufnahmen einer Computertomografie. (Quelle: t-online.de) mehr

Diskussion um Beatmungstherapie: Schadet sie mehr als sie nutzt?

Beatmungsgeräte gelten in der Corona-Krise als essenziell für die Behandlung von Patienten. Gleichzeitig birgt die Therapieform eine Reihe von Nebenwirkungen. Was bedeutet das für Patienten und Ärzte? Die Diskussion darüber, wer beatmet werden sollte und wer nicht ... mehr

Was die Lunge stark macht

Luft zu bekommen, erscheint vielen Menschen als selbstverständlich. Doch gerade in der Corona-Epidemie wird sichtbar, wie lebenswichtig eine gesunde Lunge ist. Wir geben Ihnen fünf Tipps, wie Sie Ihre Lunge fit halten und stärken können. Freie Lunge dank Saunadampf ... mehr

Lungenfibrose: Symptome, Ursachen und Therapie

Wird eine Lungenfibrose zu spät erkannt, ist eine Lungentransplantation oft die letzte lebensrettende Maßnahme. Was sind die Ursachen der Erkrankung? Welche Beschwerden haben die Betroffenen? Und vor allem: Kann die Krankheit geheilt werden? Definition ... mehr

Coronavirus - Immunologe: "Die größte Gefahr ist der Atem anderer Menschen"

Die größte Ansteckungsgefahr beim Coronavirus geht vom Atem anderer Menschen aus. Warum es auch junge Leute schwer treffen kann, erklärt der Immunologe Andreas Radbruch. Auch junge Leute können schwer an der Lungenkrankheit Covid-19 erkranken. Davor hat Andreas ... mehr

Coronavirus: Mediziner stellen klar – junge Menschen landen auch auf Intensivstation

Bislang galten Kinder und junge Menschen beim Coronavirus als weniger gefährdet. Nun stellen Mediziner klar: Auch diese Generationen werden bei einer Infektion gefährliche Symptome entwickeln. Auf den Intensivstationen in Deutschland werden immer öfter junge ... mehr

Münchmeyer-Syndrom: Knochen wachsen an den falschen Stellen

Es klingt wie aus einem Horrorfilm, ist aber für mindestens 40 Menschen in Deutschland Realität: Dort, wo vor Kurzem noch Gewebe war, wachsen bei ihnen Knochen. Die Krankheit heißt FOP und ist selbst unter Ärzten wenig bekannt. Manche Krankheiten sind so selten ... mehr

Letzter Platz: Deutschland bei Tabakkontrolle abgehängt

Werbeplakate für Zigaretten? Raucherkneipe? In vielen Ländern Europas ist das Vergangenheit – in Deutschland nicht. Experten fordern deshalb strengere Regeln. Die europäischen Krebsgesellschaften haben Deutschland mit Blick auf die Tabakkontrolle ein Armutszeugnis ... mehr

Ursache und Abhilfe: Woher kommt eigentlich der Schluckauf?

Manche haben es nie, andere ständig: Schluckauf. Das nervige Hicksen soll schnell verschwinden – mit Hilfe oftmals kurioser Tricks. Aber warum macht der Körper überhaupt so komische Geräusche und was hilft, sie loszuwerden? Ob ein einzelner Hickser, Schluckauf ... mehr

China – Virusforscher: Mysteriöser Erreger ist ein Sars-Virus

Nur ein kurzer Schreckmoment? Einiges deutet darauf hin, dass die neue Lungenkrankheit rasch eingedämmt sein könnte. Das Virus gehört zur selben Art wie ein altbekannter Erreger. Die Gefahr könnte aus anderer Richtung drohen. Der in China kursierende neue Erreger ... mehr

Lungenkrankheit in China: erstes Todesopfer – Woher kommt die Krankheit?

Dutzende Menschen sind in China an einem neuartigen Coronavirus erkrankt. Sieben sind in einem kritischen Zustand. Als erster stirbt jetzt ein 61-jähriger Patient. Kommt das Virus von einem Tiermarkt? Erstmals ist ein Patient an der rätselhaften neuen Lungenkrankheit ... mehr

Wasservergiftung: Mehr als drei Liter täglich können schaden

Von wegen trinken kann man nie genug: Nehmen Sie mehr Flüssigkeit zu sich als Sie ausscheiden, bleibt die Flüssigkeit im Kreislauf und verdünnt das Blut. Dadurch sinkt die Salzkonzentration im Blut. Ist ein bestimmter Wert unterschritten, drohen ... mehr

Kein Risiko eingehen: Asthma-Therapie in der Schwangerschaft fortsetzen

Berlin (dpa/tmn) - Frauen mit Asthma sollten während einer Schwangerschaft nicht einfach ihre Medikamente weglassen. Wenn sie ihre Asthma-Arzneien vorschriftsmäßig einnehmen, werde diese laut der Deutschen Lungenstiftung dem heranwachsenden Kind nicht schaden. Schlimmer ... mehr

Aufhören zu Rauchen: Tipps für den Rauchstopp

Die letzten Zigaretten sind verschenkt, das Feuerzeug verbannt und die Wohnung gelüftet: Dem Rauchstopp steht jetzt nichts mehr im Weg – eigentlich. Denn trotz guter Vorsätze werden viele wieder schwach. Wir geben Tipps für einen erfolgreichen Verzicht ... mehr

Silvester: In welchen Städten Böller komplett verboten sind

Fans von Böllern und Raketen können das Jahr 2020 in weiten Teilen Deutschlands so begrüßen wie die Jahre zuvor. In einigen Städten wird es allerdings Einschränkungen geben. In einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter 53 Städten und Gemeinden gaben ... mehr

Studie: E-Zigaretten könnten eine Staublunge auslösen

Eine Studie bringt E-Zigaretten mit einer Erkrankung in Verbindung, die sonst nur Stahlarbeiter betrifft. Im untersuchten Fall könnten Schwermetalle im Dampf das Atemorgan geschädigt haben.  Eine vorrangig unter Industriearbeitern auftretende Lungenerkrankung ... mehr

Lungenkrebs: "Wer Beschwerden hat, bei dem ist es meist schon zu spät."

Lungenkrebs ist eine der häufigsten Krebsarten in Deutschland. Bei Männern ist es die zweithäufigste Krebserkrankung und bei Frauen rangieren bösartige Geschwülste in der Lunge an dritter Stelle der Statistik. t-online.de hat einen Lungenspezialisten vom Berufsverband ... mehr

Baum-Pilz: Rußrindenpilz kann auch für Menschen gefährlich werden

Der Rußrindenpilz ist ein Parasit, der nicht nur Bäume befällt. Seine Sporen können auch Menschen krank machen. In mehreren Bundesländern ist er bereits nachgewiesen worden. Wir Menschen brauchen Bäume. Denn ohne sie würde uns der Sauerstoff ausgehen. Doch die langen ... mehr

E-Zigaretten: Wie schädlich ist das Passivrauchen?

Passivrauchen stellt eine Gefahr für die Gesundheit dar – es kann unter anderem das Krebsrisiko erhöhen. Forscher haben nun untersucht, ob auch das "Dampfen" von E-Zigaretten ähnliche Auswirkungen wie Tabakrauch hat. Zigaretten geben Rauch ab – und E-Zigaretten Dampf ... mehr

Dampfen statt Rauchen: Trend zur E-Zigarette steigt

Deutschlands Tabakbranche ist im Umbruch: Die Nachfrage nach Zigaretten sinkt – neue Produkte sind angesagt. Hersteller von E-Zigaretten reiben sich die Hände. Bei einer Messe der Tabakbranche in Dortmund treten sie mit breiter Brust auf. Am heutigen Freitag beginnt ... mehr

Dortmund: Forscher der TU erfinden nikotinfreien Tabak

Zwei Wissenschaftler aus Dortmund haben einen Tabak entwickelt, der kein Nikotin enthält. Rauchern könnte es mit dem neuen Tabak leichter fallen, mit ihrer gesundheitsschädlichen Gewohnheit aufzuhören. Drei Jahre haben Felix Stehle und Julia Schachtsiek ... mehr

Zu wenig Wissen über Liquids: Lungenkrank durch E-Zigaretten? US-Behörden werden aktiv

Washington/Heidelberg (dpa) - Behörden in den USA prüfen bei fast 100 jungen Menschen mit schweren Lungenproblemen einen Zusammenhang zum Konsum von E-Zigaretten. Die Gesundheitsbehörde CDC (Centers for Disease Control and Prevention) berichtete ... mehr

Wie COPD die Lunge schwächt

Die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD) ist eine dauerhafte, nicht heilbare Verengung der Atemwege. Betroffene leiden unter schweren Hustenattacken, Atemnot und Auswurf. Der größte Risikofaktor ist Rauchen. Wie sich COPD vorbeugen und behandeln ... mehr

Warum Feinstaub für das Herz und die Gefäße gefährlich ist

Übergewicht, Rauchen, Bluthochdruck und hohes LDL-Cholesterin schaden dem Herzen und den Gefäßen. Doch Luftverschmutzung ist ebenfalls ein Haupt-Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Einer Studie zufolge verkürzt sich dadurch das Leben der Europäer sogar ... mehr

So gefährlich kann eine Thrombose sein

Jedes Jahr erkranken tausende Menschen in Deutschland an einer Thrombose. Sie kann tödliche Folgen haben – aber bestimmte Warnzeichen helfen, die Krankheit zu erkennen. Bei einer Thrombose bildet sich ein Gerinnsel in einem Blutgefäß, meistens in einer Vene der Beine ... mehr

Rauchen: Zahlt die Kasse Ersatzarznei zur Entwöhnung?

Um diese Frage ging es in einem Prozess vor dem Bundessozialgericht. Die Klägerin ist eine 71-Jährige, die seit Jahrzehnten raucht – und trotz Krankheit nicht die Finger von Zigaretten lassen kann.  Raucher haben keinen Anspruch auf Nikotin-Ersatzarznei ... mehr

So schädlich sind E-Zigaretten

Elektronische Zigaretten gelten als bessere Alternative zum Glimmstängel. Doch Ärzte schlagen jetzt Alarm: Viele der enthaltenen Substanzen sind giftig und können schwere Schäden verursachen. Sie gelten als Hilfe bei der Rauchentwöhnung und harmlose Alternative ... mehr
 
1


shopping-portal