Sie sind hier: Home > Themen >

Lungenschäden

Lunge: Ein Ödem oder Wasser in der Lunge ist bedrohlich

Lunge: Ein Ödem oder Wasser in der Lunge ist bedrohlich

Lungenleiden gehören neben Atemwegskrankheiten zu den Hauptursachen von Atemnot. Auch eine Wasserlunge kann gefährlich enden. Sie führt dazu, dass die zum Atmen benötigte Luft verdrängt wird und die Luftversorgung lebensbedrohlich gestört wird. Ein so genanntes ... mehr
Lungenkrankheiten: Rauchen ist am schädlichsten für unsere Lunge

Lungenkrankheiten: Rauchen ist am schädlichsten für unsere Lunge

Wenn man darüber nachdenkt, was der Lunge schadet, denkt man zuerst an Zigarettenrauch. Das stimmt. Denn wer raucht, inhaliert über 4000 Substanzen, die die Gesundheit unserer Lunge gefährden. Doch neben dem blauen Dunst gibt es noch eine Menge anderer Risikofaktoren ... mehr
Woran Sie eine Lungenembolie erkennen

Woran Sie eine Lungenembolie erkennen

Obwohl sie so gefährlich ist, wird sie leicht übersehen: Die Lungenembolie verläuft schnell und endet häufig tödlich. Atemnot ist nur eines der Warnzeichen. Etwa 40.000 Menschen sterben jedes Jahr in Deutschland an einer Lungenembolie. Damit ist die Erkrankung ... mehr

Was die Lunge stark macht

Luft zu bekommen, erscheint vielen Menschen als selbstverständlich. Dabei ist nicht jedem bewusst, wie lebenswichtig eine gesunde Lunge ist. Wir geben Ihnen sieben Tipps, wie Sie Ihre Lunge fit halten und stärken können. Freie Lunge dank Saunadampf In der Lunge ... mehr
Schimmelpilze im Dudelsack: Brite stirbt an Lungenkrankheit

Schimmelpilze im Dudelsack: Brite stirbt an Lungenkrankheit

Jahrelang litt ein Brite an chronischem Husten und Atemnot. Zu spät entdeckten die Ärzte die Ursache seines Leidens: Im Dudelsack des Patienten hatten sich Schimmelpilze eingenistet. Trotz Behandlung starb der 61-jährige Musiker an den Folgen. Über den Fall berichten ... mehr

Nanopartikel in der Kosmetik: Gefahr oder Chance?

Um Kosmetik wirksamer zu machen, greifen die Hersteller zu raffinierten High-Tech-Methoden. Der Renner sind derzeit so genannte Nanopartikel - winzig kleine Teilchen, die leicht in die Haut eindringen. Da man bislang kaum weiß, wie die winzigen Partikel im Körper wirken ... mehr

Medizin: Schweinegrippe kann Lunge schädigen

Das Schweinegrippe-Virus kann einer Studie zufolge zu schwereren Lungenschäden führen als die normale saisonale Influenza. Wie US-Forscher der Universität von Wisconsin in der Onlineausgabe der britischen Fachzeitschrift "Nature" berichteten, wurden die Symptome ... mehr

Vierlinge von Flüchtlingspaar in Jena geboren

Diese Geburt ist ein kleines Wunder. Eine Frau, die aus Albanien geflohen ist, hat in Jena  Vierlinge zu Welt gebracht. Eine Vierlingsgeburt ist immer kompliziert, doch in ihrer Heimat hätten die Babys wohl gar keine Chance gehabt.  Oltjana Koci atmet leise ... mehr

Rauchstopp lohnt sich auch im hohen Alter

Auch langjährige Raucher jenseits des 60. Lebensjahres profitieren davon, wenn sie die Finger von der Zigarette lassen. Ehemalige Raucher haben zwar immer noch ein höheres Sterberisiko gegenüber lebenslangen Nichtrauchern, es sinkt jedoch mit jedem ... mehr

Phosphat in Lebensmitteln: Ärzte warnen vor künstlichem Phosphat

Es steckt im Käse, der den Burger so lecker macht, in der Cola und im Puddingpulver: Mit künstlichem Phosphat macht die Lebensmittelindustrie ihre Produkte konservierungsfähig. Mediziner jedoch warnen - der Zusatzstoff kann das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ... mehr
 


shopping-portal