Sie sind hier: Home > Themen >

Lutherstadt Wittenberg

Thema

Lutherstadt Wittenberg

Sachsen-Anhalts Kommunen gehen gegen Götterbaum vor

Sachsen-Anhalts Kommunen gehen gegen Götterbaum vor

Die Kommunen in Sachsen-Anhalt gehen gegen die weitere Verbreitung des Götterbaums vor. Wie ein Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab, wird versucht, das Aufkommen junger Götterbäume zu unterbinden. Zudem werden keine neuen Götterbäume mehr gepflanzt ... mehr
Niedrigwasser lässt Ausflugsschiffer umdenken

Niedrigwasser lässt Ausflugsschiffer umdenken

Das monatelange Niedrigwasser in diesem Jahr hat die Gästezahlen bei der Weißen Flotte in Magdeburg massiv einbrechen lassen. Seit Anfang Juli gebe es 75 Prozent weniger Passagiere als in normalen Jahren mit Touren auf der Elbe, teilte Schifffahrtskoordinator Ralf Kurth ... mehr
Hirte zu Maaßen: Sollten uns über breite Aufstellung freuen

Hirte zu Maaßen: Sollten uns über breite Aufstellung freuen

Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte (CDU), hat sich gegen einen Parteiausschluss von Hans-Georg Maaßen (CDU) ausgesprochen. "Zur Wahrheit gehört eben auch, dass wir uns als CDU, als Volkspartei, freuen sollten, wenn wir breit aufgestellt sind", sagte ... mehr
Bereits drei Fälle von West-Nil-Fieber 2019 registriert

Bereits drei Fälle von West-Nil-Fieber 2019 registriert

Bereits drei Fälle von West-Nil-Fieber bei Tieren sind in diesem Jahr in Sachsen-Anhalt bekannt geworden. In ganz Deutschland seien es fünf gewesen, teilte das Landesamt für Verbraucherschutz am Donnerstag in Halle mit. Zwei der Fälle seien in Halle registriert worden ... mehr
ICE rast mit 160 in Fahrrad im Gleisbett: Keine Verletzten

ICE rast mit 160 in Fahrrad im Gleisbett: Keine Verletzten

Mit Tempo 160 ist ein ICE in der Nähe von Wittenberg in ein Fahrrad gerast, das Unbekannte ins Gleichbett geworfen hatten. Verletzt wurde bei dem Vorfall am Mittwoch niemand, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte. "Im schlimmsten Fall hätte der ICE entgleisen ... mehr

Millionen für Schulbauten in Gräfenhainichen und Wittenberg

Mit mehr als vier Millionen Euro fördern das Land Sachsen-Anhalt und die Europäische Union Baumaßnahmen für Schulen in Gräfenhainichen (Landkreis Wittenberg)und Lutherstadt Wittenberg. Das Paul-Gerhard-Gymnasium in Gräfenhainichen erhält knapp zwei Millionen ... mehr

Maria-Schau lockt neue Besucher nach Wittenberg

Die kulturhistorische Ausstellung zum Thema Maria hat nach Angaben der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt ein neues Klientel nach Wittenberg gelockt. "Die Schau mit einem eigentlich katholischen Thema am Ursprungsort der Reformation war ein Wagnis. Damit ... mehr

Vorschlagsfrist für Lucas-Cranach-Preis endet

Nur noch bis zum 20. August können Wittenberger ihre Vorschläge für den zum fünften Mal vergebenen Lucas-Cranach-Preis einreichen. Das teilte die Pressestelle der Lutherstadt am Montag mit. Die Auszeichnung für besondere Verdienste um das Gemeinwohl werde ... mehr

Zwei Verletzte bei Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

Beim Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses sind am Dienstag in Wittenberg zwei Menschen leicht verletzt worden. Insgesamt 18 Bewohner des Hauses sowie eines Nachbargebäudes wurden durch die Rettungskräfte betreut, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer hat technische ... mehr

Mehrere Menschen bei Brand verletzt: Wohnungen evakuiert

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Lutherstadt Wittenberg sind am Montagmorgen mindestens drei Menschen verletzt worden. Sie kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus, wie eine Polizeisprecherin sagte. Weitere 25 Menschen wurden ... mehr

77-Jähriger stirbt nach Autounfall in Wittenberg

Ein 77 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall in Lutherstadt Wittenberg tödlich verletzt worden. Der Mann erlag am Freitag in einem Krankenhaus seinen Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Die 76 Jahre alte Beifahrerin und Ehefrau des Mannes blieb unverletzt ... mehr

Sonne pur: Pflanzen in Gewächshäusern kommen an ihre Grenzen

Die Pflanzen in den Gewächshäusern des Landes kommen im Sommer teilweise an ihre Grenzen. "Manche geraten an den Rand ihrer Existenz", sagte Axel Fläschendräger vom Botanischen Garten der Universität in Halle. Bei Dauersonne und hohen ... mehr

"Rollendes Klassenzimmer" stoppt bei Gluthitze in Leipzig

Gluthitze und Geschichte: 30 Jahre nach dem Mauerfall hat eine Radtour 37 Schüler und Schülerinnen aus Baden-Württemberg nach Leipzig geführt. "Heute kann man grenzenlos mit dem Fahrrad quer durch Deutschland nach Berlin fahren", sagte Organisator Ortwin Czarnowski ... mehr

Blech wird Zweiter beim Stabhochsprung-Meeting in Wittenberg

Torben Blech hat sich beim Stabhochsprung-Meeting "Luther springt" in Wittenberg nur dem Polen Piotr Lisek geschlagen geben müssen. Der 24 Jahre alte Athlet von Bayer 04 Leverkusen überquerte am Samstag 5,71 Meter. Lisek, der vor wenigen Tagen ... mehr

"Rollendes Klassenzimmer": Von Heilbronn nach Berlin

Leipziger Nikolaikirche, früheres Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen, Brandenburger Tor - zu einer Radtour über Hunderte Kilometer und durch Jahrzehnte deutscher Geschichte sind Schüler in Heilbronn aufgebrochen. "Es ist mehr als eine Radtour", erklärte Organisator Ortwin ... mehr

Radtour: Schüler fahren von Heilbronn nach Berlin

37 Schüler wollen 30 Jahre nach dem Mauerfall mit Fahrrädern von Heilbronn nach Berlin fahren, um die Geschichte der deutschen Teilung zu erleben. Die 11- bis 16-Jährigen starten heute in Heilbronn und werden auf der neun Tage dauernden Tour über 710 Kilometer unter ... mehr

Stabhochspringer treffen sich in Wittenberg

Unter dem Motto "Luther springt" steht am Samstag in Wittenberg (Sachsen-Anhalt) die zweite Ausgabe eines Internationalen Stabhochsprung-Meetings in der Lutherstadt an. Zwölf Athleten gehen ab 18.00 Uhr auf dem Marktplatz an den Start. Favorit ist der Pole Piotr Lisek ... mehr

Luther, Bauhaus, Chemie: Königspaar auf Zeitreise

"Hallo Königin, hallo Königin", ruft der kleine Junge vor dem Rathaus in Wittenberg - laut und mehrmals hintereinander. Das belgische Königspaar begann den zweiten Tag seines Deutschland-Besuchs in der Lutherstadt und zog vor dem Rathaus zahlreiche Schaulustige aller ... mehr

Belgisches Königspaar erkundet Lutherstätten und das Bauhaus

Auf den Spuren von Luther und dem Bauhaus hat das belgische Königspaar am zweiten Tag seiner Deutschlandreise Sachsen-Anhalt erkundet. Mehr als 100 Schaulustige versammelten sich am Mittwochvormittag zur Ankunft von König Philippe und Königin Mathilde vor dem Rathaus ... mehr

Belgisches Königspaar auf Deutschlandbesuch

In Deutschland ist die Monarchie seit 1918 keine Herrschaftsform mehr, doch auf Schloss Friedenstein im thüringischen Gotha ist ihre Geschichte noch sehr lebendig. Deswegen reiste am Dienstag das belgische Königspaar Philippe (59) und Mathilde (46) an. Die Monarchen ... mehr

Erster Fall von West-Nil-Fieber in diesem Jahr

Das 2018 erstmals bei Tieren in Deutschland aufgetretene West-Nil-Fieber verbreitet sich nach dem milden Winter offenbar weiter. Bei einer verendeten Schneeeule im Tierpark Wittenberg (Sachsen-Anhalt) ist der Erreger, das West-Nil-Virus, nachgewiesen worden. Es handele ... mehr

Von einem bis 74 Jahren: 14. Zwillingstreffen in Wittenberg

Alles doppelt in Wittenberg: Zum 14. Zwillingstreffen sind am Sonntag 53 Zwillingspärchen aus ganz Deutschland in die Lutherstadt gereist. "Die Altersspanne reichte von einem bis 74 Jahren", sagte Rene Stepputtis, der das Zwillingstreffen erneut mit seinem ... mehr

Zwillingspaare aus ganz Deutschland in Wittenberg

Alles doppelt in Wittenberg: Heute reisen etwa 60 ein- und zweieiige Zwillinge aus ganz Deutschland zu ihrem traditionellen Treffen in die Lutherstadt. Zum 14. Zwillingstreffen im Stadthaus werden auch dreimal Drillinge erwartet. Zu dem Treffen laden jedes ... mehr

Dealer erwischt: 14-Jähriger soll Drogen verkauft haben

Zwei Jugendliche sind mit Marihuana und einer Feinwaage am Hauptbahnhof in Wittenberg erwischt worden. Die Heranwachsenden hatten rund 20 Gramm der Drogen sowie eine Waage zum Portionieren dabei, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Die 16 und 17 Jahre alten ... mehr

Deutscher Architekturpreis für Schloss in Wittenberg

Das erweiterte und sanierte Schloss Wittenberg ist mit dem Deutschen Architekturpreis 2019 ausgezeichnet worden. Für die "kraftvolle und zeitgemäße" Umsetzung des Projekts erhielten die Bruno Fioretti Marquez Architekten aus Berlin den mit 30 000 Euro dotierten Preis ... mehr

Streit um antijüdisches Kirchenrelief: Berufung

Das juristische Tauziehen um ein antijüdisches Relief an der Wittenberger Stadtkirche geht weiter. Der am 24. Mai im Prozess vor dem Landgericht Dessau unterlegene Kläger sei in Berufung gegangen, sagte Gerichtssprecher Frank Straube am Mittwoch der Deutschen ... mehr

"König von Deutschland" erneut vor Gericht

Weil er nur einen eigens gebastelten Führerschein hat, muss sich der selbst ernannte "König von Deutschland", Peter Fitzek, wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis vor dem Landgericht Hof verantworten. Der Verfassungsschutz rechnet Fitzek der sogenannten ... mehr

Schwerverletzter bei Brand in Mehrfamilienhaus in Wittenberg

Ein 61-Jähriger Mann ist bei einem Brand in Lutherstadt Wittenberg schwer verletzt worden. Das Feuer war in der Nacht zu Montag in der Wohnung des 61-Jährigen ausgebrochen, teilte ein Sprecher der Polizei am Montag mit. Sechs Menschen wurden ebenfalls durch die Flammen ... mehr

Gemälde für Maria-Ausstellung in Wittenberg eingetroffen

Zur Maria-Ausstellung im Augusteum in Wittenberg ist am Mittwoch ein wertvolles Gemälde aus dem italienischen Chieti eingetroffen. Das Fürbittebild "Madonna del Suffragio" werde in der in der Sonderausstellung "Verehrt. Geliebt. Vergessen. Maria zwischen ... mehr

Luther und seine Braut: Tausende besuchen Hochzeitsumzug

Tausende Besucher haben bei einem historischen Festumzug durch Wittenberg Darstellern von Martin Luther (1483-1546) und seiner Braut Katharina von Bora (1499-1552) zugejubelt. Das Lutherpaar sei von rund 2000 verkleideten Hochzeitsgästen sowie Fanfarenzügen, Musikanten ... mehr

Stadtfest Luthers Hochzeit in Wittenberg beginnt

Die Stadt Wittenberg feiert wieder Luthers Hochzeit. Das große Stadtfest beginnt am Freitag mit Gauklern, Markttreiben und Musikanten. "Die Stadt ist perfekt vorbereitet und wir hoffen für den ersten Tag auf 20 000 Besucher", sagte Organisationschef Johannes Winkelmann ... mehr

Förderkreis der Kirche Selben bekommt Auszeichnung

Für sein Engagement um den Erhalt der Feldsteinkirche in Selben bei Delitzsch (Sachsen) hat der dortige Förderkreis den "Goldenen Kirchturm 2018" erhalten. Der mit 4500 Euro dotierte kirchliche Ehrenamtspreis wurde am Samstag in Stendal überreicht, wie die Evangelische ... mehr

Gericht: Keine Entfernung von antijüdischem Kirchenrelief

Das Landgericht Dessau-Roßlau hat eine Klage wegen eines antijüdischen Reliefs an der Stadtkirche Wittenberg zurückgewiesen. Ein Mann hatte gegen die Kirchengemeinde geklagt, weil er sich durch die mittelalterliche Schmäh-Plastik beleidigt fühlte. Er hatte gefordert ... mehr

Hund beißt Postbotin: Ermittlungen gegen Hundehalterin

Weil ihr Hund eine Postbotin gebissen hat, muss sich eine Hundehalterin wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Die Polizei habe ein Ermittlungsverfahren gegen die Frau in Zahna-Elster (Wittenberg) eingeleitet, teilten die Beamten am Freitag ... mehr

Mehrere Verletzte bei Unfall nahe Wittenberg

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 2 in der Nähe von Wittenberg sind am Donnerstag vier Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Fünf Fahrzeuge waren beteiligt, wie das Polizeirevier Wittenberg mitteilte. Aus bisher noch unbekannter Ursache stießen drei Autos ... mehr

Stadtfest in Wittenberg: Luther-Paar vorgestellt

In der Lutherstadt Wittenberg ist am Freitag das Luther-Paar des diesjährigen Stadtfestes "Luthers Hochzeit" vorgestellt worden. In die Rollen des Reformators Martin Luther (1483-1546) und seiner Frau, der Nonne Katharina von Bora (1499-1552), schlüpfen der Erzieher ... mehr

Unbekannter wirft Strandkorb auf Straße und baut Barriere

Ein Mann hat in der Altstadt von Wittenberg eine Straße mit umgeworfenen Gegenständen blockiert. Der Unbekannte soll am Mittwochabend grölend durch die Stadt gelaufen und dabei ein Verkehrsschild, zwei Werbeaufsteller und einen Schirmständer auf die Fahrbahn gelegt ... mehr

Hundertwasser-Gymnasium beginnt Festwochen

Zwiebeltürmchen, ein begrüntes Dach und die Fassade ist auch nicht ohne: Am Luther-Melanchthon-Gymnasium in Wittenberg wird der Umbau des Gebäudes nach den Plänen von Friedensreich Hundertwasser (1928-2000) vor 20 Jahren gefeiert. Dazu gibt es eine Festwoche ... mehr

Friedrich Kramer wird neuer Landesbischof der EKM

Neuer Bischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) wird Friedrich Kramer (54) aus Lutherstadt Wittenberg. Der bisherige Direktor der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt wurde am Freitag von der Landessynode im Kloster Drübeck im Harz im dritten Wahlgang ... mehr

Junkermann: Dankbarkeit ist größer als Wehmut

Aus dem Amt der Landesbischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland scheidet Ilse Junkermann nach eigenem Bekunden mehr in Dankbarkeit denn in Wehmut. "Unsere Kirche, die Gemeinden, die Menschen, die ganz eigene Geschichte und die vielen Geschichten ... mehr

Zerstörtes Flüchtlingsboot in Wittenberg bleibt als Mahnmal

Das von Brandstiftern zerstörte Denkmal eines Flüchtlingsboots in Wittenberg bleibt in seinem jetzigen Zustand als Mahnmal erhalten. Das hat der Stadtrat mehrheitlich beschlossen, wie ein Sprecherin der Stadt am Donnerstag mitteilte. Es gehe darum, mit dem Mahnmal ... mehr

Wittenberg zeigt Ausstellung zur Rolle der Maria

Eine kulturhistorische Ausstellung in Wittenberg thematisiert die Rolle der Figur Maria in der Reformation. Unter dem Titel "Verehrt. Geliebt. Vergessen. Maria zwischen den Konfessionen" werden im früheren Wohnhaus des Reformators Martin Luther rund 110 Exponate ... mehr

Kongress: Europa-Union will Klarheit

Die Europa-Union Deutschland hat ein Ende der Hängepartie um den Brexit gefordert. "Die EU und ihre Institutionen dürfen keinen Schaden nehmen", hieß es in einem Beschluss zum Abschluss des 63. Bundeskongresses der parteiunabhängigen Vereinigung am Sonntag ... mehr

Bundeskongress: Haseloff würdigt Engagement von Europa-Union

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat das Engagement der Europa-Union Deutschland (EUD) für den europäischen Gedanken gelobt. Als größte Bürgerinitiative des Landes motiviere sie seit mehr als 70 Jahren Menschen, sich für das europäische Projekt ... mehr

Überparteiliche Europa-Union diskutiert auf Bundeskongress

Mit einem öffentlichen Bürgerdialog zu Europa beginnt heute in Wittenberg der Bundeskongress der überparteilichen Europa-Union Deutschland. Rund 200 Gäste und Delegierte werden bis Sonntag erwartet, wie die Organisatoren mitteilten. Unter dem Motto "Europa ... mehr

Schüler droht Lehrer mit Schere und wirft Tisch nach ihm

Ein Schüler hat in Lutherstadt Wittenberg einen Lehrer zunächst mit einer Schere bedroht und dann einen Tisch nach ihm geworfen. Letzteres geschah laut Polizei, als der 59-jährige Lehrer am Donnerstag aus dem Klassenraum flüchtete. Der Lehrer im Berufsschulzentrum ... mehr

Mehr als 2000 Schüler demonstrieren für besseren Klimaschutz

Von Salzwedel bis Naumburg, von Wittenberg bis Quedlinburg: Hunderte Schüler in Sachsen-Anhalt sind am Freitag wieder während der Unterrichtszeit für einen besseren Klimaschutz auf die Straße gegangen. Die größte Demonstration gab es nach Angaben der Polizei in Halle ... mehr

Mann hängt sich von außen an anfahrenden Zug

Ein Mann hat sich in Wittenberg von außen an die Tür eines anfahrenden Zuges gehängt, um mitzufahren. Der Lokführer erkannte das gefährliche Manöver am späten Sonntagabend und stoppte die Regionalbahn, wie die Bundespolizei am Montag in Magdeburg mitteilte ... mehr

Start der Fastenzeit: Aufruf zu Verzicht auf Notlügen

Mit einem Bußruf an der Thesentür und auf dem Markt beginnt am kommenden Mittwoch in Lutherstadt Wittenberg die alljährliche Fastenzeit. Unter anderem sind auch in Halle und in Gardelegen am Aschermittwoch ein Gottesdienst und eine Andacht geplant, wie die Evangelische ... mehr

Cannabisplantage in Wittenberger Wohnung entdeckt

In einer Wohnung in der Lutherstadt Wittenberg hat die Polizei eine Cannabisplantage entdeckt. Es seien mehr als einhundert Pflanzen und 181 Setzlinge sichergestellt worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Teilweise waren die Pflanzen bereits zu einer stattlichen ... mehr

Luthers Leben und Zeit für Junge: Bildungsprojekte gefragt

Die Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt wollen stärker zum außerschulischen Lernort werden. "Wir machen die Reformation lebendig, und für Luther war der Zugang zur Bildung ein ganz wichtiges Thema", sagte der Direktor der Stiftung ... mehr

Polizei findet auf Bahnhöfen Diebesgut und Drogen

Bei Kontrollen an den Bahnhöfen in Dessau und Lutherstadt Wittenberg hat die Bundespolizei unter anderem Drogen sowie eine gestohlene Geldbörse und ein entwendetes Fahrrad sichergestellt. Wie die Bundespolizeiinspektion in Magdeburg am Montag mitteilte, wurde am Samstag ... mehr

Ausstellung zum Thema Maria beleuchtet Kult und Verbannung

Unter dem Motto "Verehrt. Geliebt. Vergessen. Maria zwischen den Konfessionen" gibt es in diesem Jahr in Wittenberg eine kulturhistorische Ausstellung. Ab April werden rund 120 Exponate aus 40 Sammlungen aus dem In- und Ausland gezeigt. Dazu gehören Skulpturen, Bilder ... mehr

Zwei Verletzte nach Schlägerei in Wittenberger Innenstadt

Vor einem Einkaufszentrum in Wittenberg ist es zu einer Schlägerei zwischen mehr als zehn Beteiligten gekommen. Bei der Auseinandersetzung am Mittwochabend wurden ein 15-Jähriger und ein 19-Jähriger von einem zunächst unbekannten Gegenstand leicht im Gesicht verletzt ... mehr

Mann bei Wohnungsbrand in Wittenberg verletzt

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Wittenberg ist ein Mann verletzt worden. Das Feuer war am späten Mittwochabend in seiner Wohnung ausgebrochen, wie die Polizei in Dessau-Roßlau am Donnerstag mitteilte. Wegen des Verdachts auf eine Rauchvergiftung wurde ... mehr
 
1


shopping-portal