Sie sind hier: Home > Themen >

Lyrik

Thema

Lyrik

Düstere Romantik - Byron. Shelley. Keats: Marianne Faithfulls Poesie-Album

Düstere Romantik - Byron. Shelley. Keats: Marianne Faithfulls Poesie-Album

Berlin/London (dpa) - Zuletzt überstand sie auch noch eine schwere Covid-19-Erkrankung. Es war äußerst knapp, wie ganz oft in ihrem bald 75-jährigen bewegten Leben. Marianne Faithfull hat schon so viel Drama, Drogensucht, Chaos und Krankheit hinter ... mehr
Lyrikerin und Romanautorin - Promi-Geburtstag vom 30. April 2020: Ulla Hahn

Lyrikerin und Romanautorin - Promi-Geburtstag vom 30. April 2020: Ulla Hahn

Hamburg (dpa) - Einem großen Fernsehpublikum wurde sie durch Hermine Hundgeburths Film "Der Teufelsbraten" (ARD) bekannt: Unter dem Titel hatte die Regisseurin den ersten Teil von Ulla Hahns autobiografisch basierter Roman-Tetralogie ("Das verborgene ... mehr
Zentrum der Poesie: Münchner Lyrik Kabinett wird 30

Zentrum der Poesie: Münchner Lyrik Kabinett wird 30

München (dpa) - Es ist ein verwunschener Ort mitten in München, wie gemacht, um dem Brausen der Großstadt zu entfliehen: Nur wenige Schritte vom verkehrsumtosten Siegestor entfernt versteckt sich in einem Hinterhof ein von Efeu und Bäumen umrahmtes ... mehr

Deutscher Sprachpreis 2021 für Ralph Dutli

Der Schriftsteller Ralph Dutli erhält den Deutschen Sprachpreis 2021 der Henning-Kaufmann-Stiftung. Damit werde der Romanautor, Lyriker, Essayist, Biograph, Übersetzer und Virtuose des mündlichen Vortrags für seine Verdienste um die deutsche Sprache gewürdigt. Dutli ... mehr
Thüringer Literaturpreis 2021 für Steffen Mensching

Thüringer Literaturpreis 2021 für Steffen Mensching

Der Intendant des Theaters Rudolstadt, Steffen Mensching, bekommt den Thüringer Literaturpreis 2021. Er werde damit für sein vielfältiges künstlerisches Werk ausgezeichnet, teilte die Thüringer Staatskanzlei am Freitag mit. Es umfasst den Angaben zufolge neben Lyrik ... mehr

Gipfel in Genf: Warum Putin zu wenig Zeit blieb, um Joe Biden zu blamieren

In der Schweiz wollen die USA und Russland ihr Verhältnis kitten. Doch daraus wird nichts, glaubt Wladimir Kaminer. Denn Putin hätte viel lieber in der DDR verhandelt. Aber die gibt es ja gar nicht mehr. Bei booking.com ist das Hotel Intercontinental ... mehr

Gleim-Literaturpreis geht an Heinrich Detering

Der Literaturwissenschaftler, Lyriker und Übersetzer Heinrich Detering erhält den Gleim-Literaturpreis 2021. Er wird für sein 2020 erschienenes Buch "Menschen im Weltgarten. Die Entdeckung der Ökologie in der Literatur von Haller bis Humboldt" ausgezeichnet ... mehr

Stiftung Niedersachsen fördert junge Autoren mit Stipendien

Junge Autorinnen und Autoren fördern will die Stiftung Niedersachsen mit einem neuen Literaturförderprogramm. Das zunächst auf vier Jahre angelegte Programm solle gezielt junge Menschen fördern, die "gesellschaftlich relevante Themen aufnehmen, neue Formate ... mehr

Dichterin: "Liebesspiel mit der Sprache" - Friederike Mayröcker ist tot

Wien (dpa) - Sie lebte tatsächlich mitten in der Sprache: Im Arbeitszimmer Friederike Mayröckers stapelten sich Notizzettel, Aufzeichnungen und Skizzen. Ein Meer aus Worten und zugleich ein treffendes Bild für die Kunst der Grande Dame der experimentellen Literatur ... mehr

Lyriker - 200. Geburtstag von Baudelaire: Zwischen Abscheu und Ekstase

Paris (dpa) - Hässlich, abscheulich, morbide, blasphemisch und obszön: Frankreichs Presse ließ kaum ein gutes Haar an dem im Juni 1857 erschienenen legendären Gedichtband "Die Blumen des Bösen" (Le Fleurs du Mal) von Charles Baudelaire. Heute ... mehr
 


shopping-portal