Sie sind hier: Home > Themen >

Märkisch-Oderland

Thema

Märkisch-Oderland

Zoo Berlin: Pandababys öffnen erstmals ihre Augen

Zoo Berlin: Pandababys öffnen erstmals ihre Augen

Hallo Welt! Im Berliner Zoo haben die kleinen Panda-Zwillinge zum ersten Mal ihre Augen geöffnet. Schon bald werden die fast sieben Wochen alten Babys herumtoben können.  Erst ein Blinzeln, dann ein Zwinkern: Rund sechs Wochen nach ihrer Geburt haben die Panda-Zwillinge ... mehr
Bildungsstudie: Ergebnisse laut Kultusminister ernüchternd

Bildungsstudie: Ergebnisse laut Kultusminister ernüchternd

Hessens Kultusminister Alexander Lorz (CDU) sieht Nachholbedarf bei der Förderung von Schülern der neunten Klassen in den Fächern Mathematik, Biologie, Chemie und Physik. Lorz reagierte auf Ergebnisse der Studie IQB-Bildungstrend 2018, die am Freitag in Berlin ... mehr
Bis zu 15 000 Euro Zuschuss für Solarenergiespeicher

Bis zu 15 000 Euro Zuschuss für Solarenergiespeicher

Für die Nutzung von Sonnenenergie gibt es Geld vom Senat. Wer sich eine Photovoltaikanlage zulegt, kann für die zusätzliche Anschaffung von Solarenergiespeichern bis zu 15 000 Euro beantragen, wie die Wirtschafts-Senatsverwaltung am Freitag in Berlin mitteilte ... mehr

"Urban Food" als Trend: Speisekarte mit Ahornblättern und Krebsen aus Stadtgewässern

Berlin (dpa) - Aus Berliner Ahornblättern wird Alkohol, aus den eingewanderten Sumpfkrebsen zaubern Köche einen Fond: In Berlin spitzen Küchenchefs und Lebensmittelhersteller den Trend zu regionalem Essen ungewöhnlich scharf zu - und zwar auf die Metropole ... mehr
Bauern kritisieren Katjes-Spot

Bauern kritisieren Katjes-Spot

Nach Kritik des Bayerischen Bauernverbandes an einem Katjes-Werbespot für vegane Schokolade hat der Deutsche Werberat das Süßwarenunternehmen zu einer Stellungnahme aufgefordert. Das sagte die Leiterin des Rats, Katja Heintschel von Heinegg, der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Werberat fordert Katjes zu Stellungnahme wegen Werbespot auf

Der Deutsche Werberat hat das Süßwarenunternehmen Katjes aufgefordert, sich zu Vorwürfen gegen einen umstrittenen Werbespot für vegane Schokolade zu äußern. Das sagte die Leiterin des Rats, Katja Heintschel von Heinegg, der Deutschen Presse-Agentur am Freitag ... mehr

Mehrere Demos in Berlin gegen Syrien-Offensive der Türkei

Anlässlich der türkischen Militär-Offensive in Syrien stellt sich die Berliner Polizei auf Demonstrationen am Samstag und Sonntag ein. "Bis jetzt liegen uns zwei Anmeldungen vor. Wegen des aktuellen Themas können aber noch weitere Aufrufe dazu kommen", sagte ... mehr

8. Spieltag: Hertha-Trainer schließt Stark-Einsatz nicht komplett aus

Berlin (dpa) - Trainer Ante Covic schließt einen Einsatz von Niklas Stark im Bundesliga-Spiel von Hertha BSC beim SV Werder Bremen zunächst nicht komplett aus. "Ich glaube, der Heilungsprozess verläuft ganz ordentlich", sagte der 44-Jährige bei einer Pressekonferenz ... mehr

Herthas Kampf gegen die Bremen-Bilanz: Serie zu brechen

Ante Covic war erstmal voll des Lobes für seinen Kollegen. "Florian macht einen herausragenden Job", betonte der Trainer von Hertha BSC am Freitag bei einer Pressekonferenz in Berlin. Der 44-Jährige verglich sogleich seinen und den Werdegang des besagten Florian ... mehr

Union gegen Freiburg: Erstes Schlotterbeck-Bruderduell in der Bundesliga

Berlin (dpa) - Die bislang letzten Bruderduelle zwischen Keven und Nico Schlotterbeck fanden noch im heimischen Garten statt. Viel gegrätscht wurde damals in der Jugend, und Mutter Susanne musste schlichten, erzählte Nico im Vorfeld des ersten Aufeinandertreffens ... mehr

Im Kampf gegen Clan-Kriminalität: Große Konferenz in Berlin

Im Kampf gegen kriminelle Mitglieder von Clans hat Berlin eine Konferenz mit nationalen und internationalen Experten organisiert. Am 24. Oktober solle über Strategien und aktuelle Herausforderungen beraten werden, kündigte die Innenverwaltung von Senator Andreas Geisel ... mehr

Berlin Volleys wollen im vierten Anlauf Supercup gewinnen

Meister gegen Pokalsieger: Nach drei vergeblichen Anläufen wollen die Berlin Volleys den Volleyball-Supercup nach Berlin holen. "Es wird Zeit, dass wir auch diesen Wettbewerb mal gewinnen", sagte Manager Kaweh Niroomand. Die Entscheidung fällt an diesem Sonntag ... mehr

Autofahrerin rammt Straßenbahn bei Wendemanöver

Beim Wenden ist eine Autofahrerin in Berlin-Lichtenberg mit einer vorbeifahrenden Straßenbahn zusammengestoßen und hat sich an Kopf und Arm verletzt. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Freitag mitteilte ... mehr

Füchse müssen gegen Balingen zurück in die Spur

Die Füchse Berlin stehen vor einem schwierigen Spiel in der Handball-Bundesliga. Am Sonntag müssen sie bei Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten antreten (16.00 Uhr). Dabei ist es nicht unbedingt der Gegner, der die Aufgabe erschwert, es sind eher die Nachwirkungen ... mehr

Neuntklässler in Naturwissenschaften schlechter geworden

In Schleswig-Holstein sind die Neuntklässler in den vergangenen Jahren in Mathematik, Biologie, Chemie und Physik zurückgefallen. Das zeigt die am Freitag in Berlin präsentierte Studie IQB-Bildungstrend 2018. Die Kultusministerkonferenz hatte ihn in Auftrag gegeben ... mehr

Mann fährt Blinden beim Einparken um und verletzt ihn

Beim Einparken in Berlin-Plänterwald hat ein Mann einen Blinden übersehen und diesen am Kopf verletzt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wollte der 52-Jährige mit seinem Auto rückwärts an der Ludwig-Richter-Straße einparken, während der 34 Jahre alte Blinde gerade ... mehr

Unbekannte rauben Jugendliche aus: Festnahme

Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag eine Gruppe Jugendlicher zwischen 17 und 18 Jahren am Bahnhof Ostkreuz in Friedrichshain überfallen. Einem der Teenager schlugen sie mit der Faust ins Gesicht. Die 18 und 19 Jahre alten Angreifer erbeuteten ein Handy und einen ... mehr

Einbrecher streckt Hand durchs Fenster: Mann schreit

Eine fremde Hand auf dem eigenen Fensterbrett und das mitten in der Nacht: Ein Einbrecher in Berlin-Reinickendorf hat einem Mann einen ordentlichen Schreck eingejagt. Der 38-Jährige hatte in der Wohnung seiner Mutter übernachtet, als er am frühen Freitagmorgen von einem ... mehr

Thüringens Neuntklässler in Naturwissenschaften mit vorn

Trotz Verschlechterungen haben Thüringens Schüler bei einem neuen bundesweiten Vergleichstest in Naturwissenschaften und Mathe wieder Spitzenleistungen erreicht. Die in Mathematik, Biologie, Physik und Chemie erzielten Ergebnisse sind wie in Bayern und Sachsen durchweg ... mehr

Schüler in Naturwissenschaften nur Mittelmaß

Die Leistungen der baden-württembergischen Schüler in den Naturwissenschaften sind einer neuen Studie zufolge im bundesweiten Vergleich nur Mittelmaß. Im Fach Mathe stehen sie besser da. Seit einer vergleichbaren Untersuchung aus dem Jahr 2012 haben sich die Leistungen ... mehr

Bildungsstudie: Bayerische Neuntklässler besonders gut

In mehreren Bundesländern sind Neuntklässler in den vergangenen Jahren in Mathematik, Biologie, Chemie und Physik zurückgefallen - aber "in Bayern und Sachsen gelingt es durchgängig besonders gut, die Regel- und Mindeststandards zu sichern." Das ist das Ergebnis einer ... mehr

Saarländische Schüler in MINT-Fächern unterdurchschnittlich

Die Lernerfolge von Schülern der 9. Klasse im Saarland erreichen in Mathematik, Biologie, Chemie und Physik nicht den Bundesdurchschnitt. Dies geht aus einer Erhebung des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) an der Berliner Humboldt ... mehr

Niedersachsens Gymnasiasten schneiden in Mathe nur mäßig ab

An niedersächsischen Gymnasien haben Schüler in einem Vergleichstest in Mathematik schlechter als der Bundesdurchschnitt abgeschnitten. Deshalb müsse der Fokus verstärkt auf das Vermitteln von Grundlagen gerichtet werden, teilte das Kultusministerium am Freitag ... mehr

13-Jähriger schießt mit Schreckschusswaffe: Polizeieinsatz

Weil ein 13-Jähriger in Berlin eine Schreckschusspistole ausprobiert hat, ist die Polizei angerückt: Der Junge schoss am Donnerstagabend in einer Wohnung in Gesundbrunnen und alarmierte so eine Zeugin, die die Beamten rief. Sie sperrten die Straße ab und drangen ... mehr

Rekik: Besuch der Mauer-Gedenkstätte "sehr bewegend"

Den niederländischen Fußball-Profi Karim Rekik hat ein Besuch der Gedenkstätte Berliner Mauer mit der Mannschaft von Hertha BSC jüngst beeindruckt. "Es war sehr bewegend", sagte er in einem Interview der "Berliner Morgenpost" (Freitag). Rekik war zum Zeitpunkt ... mehr

Literarischer Wettbewerb: 25 Jahre Poetry Slam in Deutschland

Berlin (dpa) - Es geht um fünf, vielleicht sechs Minuten. Eine Art Kampf auf der Bühne. Mit eigenen Worten, Text gegen Text. Thema? Egal. In den Anfängen wurde schon mal das Kleingedruckte auf einer Chipstüte vorgelesen, erinnert sich Wolf Hogekamp ... mehr

Neue Gelassenheit: Tim Bendzko wird auf "Filter" zur Gute-Laune-Maschine

Berlin (dpa) - "Jetzt bin ich ja hier. Alles neu, alles neu" - mit diesen Textzeilen startet Tim Bendzko in sein neues Album "Filter". Und in der Tat: Auch wenn nicht alles neu wirkt in den 13 Songs - der Popsänger kommt insgesamt frischer und besser gelaunt daher ... mehr

Künstler Norbert Bisky träumt noch vom DDR-Abitur

Auch 30 Jahre nach dem Mauerfall suchen DDR-Erinnerungen den in Leipzig geborenen Maler Norbert Bisky im Schlaf heim. "Ich träume nach wie vor, dass ich die Abiturprüfung nicht bestehe", erzählte Bisky während eines Besuches in seinem Atelier in Berlin. "Der Traum ... mehr

Speisekarte mit Ahornblättern und Krebsen aus Stadtgewässern

Aus Berliner Ahornblättern wird Alkohol, aus den eingewanderten Sumpfkrebsen im innerstädtischen Gewässer zaubern Köche einen Fond: In Berlin spitzen Küchenchefs und Lebensmittelhersteller den Trend zu regionalem Essen ungewöhnlich scharf zu - und zwar auf die Metropole ... mehr

Zentralrat zum Ministertreffen: "Jetzt ist Handeln gefragt"

Mit Blick auf den Terroranschlag von Halle fordert der Zentralrat der Juden konkrete Schritte von den Innenministern. "Solidaritätsbekundungen sind das Eine. Doch jetzt ist auch Handeln gefragt", sagte Zentralratspräsident Josef Schuster der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Linke-Chefin "guten Mutes" in Gespräche zum Mietendeckel

Vor dem entscheidenden Treffen des Berliner Koalitionsausschusses zum geplanten Mietendeckel hat sich die Linke- Vorsitzende Katina Schubert optimistisch gezeigt, dass eine Einigung zustande kommt. "Ich gehe guten Mutes in die Verhandlungen", sagte sie am Freitag ... mehr

Untersuchung Schülerleistungen: Wo steht Baden-Württemberg?

Stuttgart/Berlin (dpa/lsw) - Eine neue Studie im Auftrag der Kultusminister hat die Schülerleistungen in den Fächern Mathe, Biologie, Chemie und Physik untersucht. Sie wird heute (10.00 Uhr) in Berlin vorgestellt. Die spannende Frage ... mehr

Waffenlager in Wohnhaus: Zwei Männer in Berlin vor Gericht

Berlin (dpa/bb) – Zwei Männer, die in einem Wohngebäude in Berlin-Wilmersdorf mehrere Schusswaffen gebunkert haben sollen, müssen sich ab heute vor dem Landgericht verantworten. Die Anklage gegen die 39- und 57-Jährigen lautet unter anderem auf Verstoß gegen ... mehr

Innenminister beraten nach Terror in Halle

Bei einer Sonderkonferenz wollen die Innenminister von Bund und Ländern heute über Schlussfolgerungen aus dem rechtsextremistischen Anschlag von Halle beraten. Wie aus dem Teilnehmerkreis verlautete, soll bei dem Treffen am Nachmittag in Berlin außerdem über bundesweit ... mehr

Schülerniveau in Mathe und Naturwissenschaften geprüft

Wie Deutschlands Neuntklässler in Mathematik und Naturwissenschaften abschneiden, hat die Kultusministerkonferenz neu ermitteln lassen. Die Studie des Instituts für Qualitätsentwicklung im Bildungswesen wird heute (10.00) in Berlin vorgestellt. Bei der Vorgänger-Studie ... mehr

Rot-Rot-Grün will Berliner Mietendeckel festzurren

Nach wochenlangem Streit um den geplanten Mietendeckel in Berlin wollen SPD, Linke und Grüne in einer "finalen Runde" am Freitag ein Kompromisspaket schnüren. In einer weiteren Sitzung des Koalitionsausschusses sollen letzte strittige Punkte ausgeräumt und Details ... mehr

Gewerberecht und Jugendschutz: Durchsuchungen

Die Berliner Polizei hat am Donnerstagabend Cafés und Shisha-Bars in Neukölln, Friedrichshain und Kreuzberg durchsucht. Dabei ging es unter anderem um Verstöße gegen das Gewerberecht oder den Jugendschutz, sagte eine Polizeisprecherin. Festnahmen habe es bislang nicht ... mehr

Zehn Millionen Euro pro Jahr für Orte der Demokratie

Zum 100. Geburtstag der Weimarer Reichsverfassung will der Bundestag Orte der Freiheit und Demokratie in Deutschland stärker fördern. Dafür sollen in Zukunft jährlich zehn Millionen Euro aus dem Bundeshaushalt fließen. Einen entsprechenden Antrag hat der Bundestag ... mehr

Keine Lösung im Koalitionsstreit um Mietendeckel: Annäherung

Der Streit von SPD, Linke und Grünen in Berlin um den geplanten Mietendeckel ist noch nicht entschärft. Bei einer rund sechsstündigen Sitzung des Koalitionsausschusses am Donnerstag gelang es den drei Parteien nicht, ein Kompromisspaket zu schnüren. Allerdings ... mehr

Breitere Radwege auf der Oberbaumbrücke

Radfahrer sollen auf der Oberbaumbrücke zwischen Friedrichshain und Kreuzberg künftig mehr Platz bekommen. Die Radfahrstreifen sollen in beide Richtungen auf zwei Meter verbreitert werden und einen 80 Zentimeter breiten Sicherheitsstreifen als Begrenzung zur Fahrbahn ... mehr

Internationale Wissenschaftler: Forderung nach Museumsdaten für Suche nach Kolonialobjekten

Berlin (dpa) - Die Rückgabe von Kolonialobjekten aus deutschen Sammlungen muss aus Sicht internationaler Wissenschaftler durch eine rasche Öffnung der Museumsinventare beschleunigt werden. Dafür werde "unbeschränkter und unkontrollierter Zugang ... mehr

Grütters zu Kolonialobjekten: Dialog auf Augenhöhe führen

In der Diskussion um den Umgang mit Kolonialobjekten hat Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) den Appell internationaler Wissenschaftler für eine rasche Öffnung der Museumsinventare begrüßt. "Ich finde diesen Aufruf berechtigt", sagte Grütters der dpa in Berlin ... mehr

Länder prüfen neue Ferientermine

Die Bundesländer prüfen eine Neuordnung der Termine für die Sommerferien in Deutschland. Die zuständigen Minister lassen sich nun Vorschläge dazu erstellen, wie sie auf der Kultusministerkonferenz (KMK) am Donnerstag in Berlin beschlossen. Der KMK-Präsident, Hessens ... mehr

Seit 2010 zehn Waffen der Berliner Polizei verschwunden

Insgesamt zehn Schusswaffen sind der Berliner Polizei seit 2010 abhandengekommen. Das geht aus einer Senatsantwort auf eine schriftliche Anfrage der Grünen-Abgeordneten June Tomiak hervor. Zweimal vergaßen Polizisten den Angaben nach ihre Waffe auf der Toilette ... mehr

Makkabi Deutschland eröffnet neues Hauptstadtbüro

Der jüdische Turn- und Sportverband Makkabi Deutschland hat am Donnerstag in Berlin sein neues Hauptstadtbüro eröffnet. "Das ist ein wichtiges Zeichen für unsere Stadt. Makkabi wird die sportliche, kulturelle und religiöse Vielfalt in Berlin bereichern", sagte Berlins ... mehr

Scheuer will wichtige Infrastruktur-Projekte beschleunigen

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will wichtige Infrastruktur-Projekte wie die Vertiefung des Nord-Ostsee-Kanals oder die Marschbahn mit einem neuen Verfahren beschleunigen. Statt langwieriger Planfeststellungsverfahren solle an diesen sechs Pilotprojekten ... mehr

Annäherungsversuche - Franziska Knuppe: "Ich werde relativ wenig angemacht"

Berlin (dpa) - Model Franziska Knuppe (1,82 Meter) muss sich aus Größengründen kaum mit Avancen von Männern herumplagen. "Ich werde relativ wenig angemacht", sagte die 44-Jährige in einem Radio-Interview mit Barbara Schöneberger. "Die meisten Männer haben Angst ... mehr

Soziales Engagement - Für den guten Zweck: Til Schweiger ist "frisch verliebt"

Berlin (dpa) - Der Schauspieler Til Schweiger (55) und zehn weitere Prominente unterstützen die neue Kampagne "Entwicklung wirkt!". Sie richtet sich an junge Leute und soll zeigen, was deutsche Hilfsorganisationen weltweit leisten. "Wir leben auf der Sonnenseite", sagte ... mehr

Betrunkener beleidigt Mann antisemitisch und will zuschlagen

Ein betrunkener Mann soll am Donnerstagmorgen einen anderen Mann aus antisemitischem Motiv in Berlin-Kreuzberg angegriffen haben. "Der Angreifer versuchte den Mann zu treten und zu schlagen und beleidigte ihn dabei antisemitisch", sagte eine Polizeisprecherin ... mehr

Für den guten Zweck: Til Schweiger ist "frisch verliebt"

Der Schauspieler Til Schweiger (55) und zehn weitere Prominente unterstützen die neue Kampagne "Entwicklung wirkt!". Sie richtet sich an junge Leute und soll zeigen, was deutsche Hilfsorganisationen weltweit leisten. "Wir leben auf der Sonnenseite", sagte Schweiger ... mehr

Arbeit von Kammergericht nach Trojaner weiter eingeschränkt

Das Berliner Kammergericht ist nach einem Trojaner-Angriff in seiner Arbeit weiter eingeschränkt. Computer seien bislang nicht wieder ans Netz gekommen, Dokumente könnten aber ausgedruckt werden, teilte ein Sprecher am Donnerstag mit. Mit Hochdruck werde versucht ... mehr

Privatisierungspläne für militärische Wartung gestoppt

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat umstrittene Privatisierungspläne für drei Werke der Heeresinstandsetzungslogistik (HIL) gestoppt, eines davon in Brandenburg. HIL werde nun doch als Eigengesellschaft des Bundes weitergeführt, sagte ... mehr

Berlin: Lottogewinn von 2016 noch nicht abgeholt – 100.000 Euro!

Im Mai 2016 setzte der Spieler 9,50 Euro ein – und gewann damit mehr als 100.000 Euro im Lotto. Das Problem: Der Gewinner holte das Geld nie ab. Um den Lottoschein noch einzulösen, läuft die Zeit bald ab. Ein mehr als drei Jahre alter Lottogewinn ... mehr

BGH-Urteil: Bäckereicafés dürfen sonntags den ganzen Tag offen haben

Kein Sonntagsfrühstück ohne Brötchen – aber wie lange darf der Bäcker überhaupt aufhaben? Das ist nun vor dem Bundesgerichtshof ein für alle mal geklärt worden.  Kunden können sich mit dem Kauf ihrer Sonntagsbrötchen in Zukunft Zeit lassen ... mehr

Teile der A 100 in der Nacht zu Freitag gesperrt

Autofahrer müssen sich von Donnerstagabend (22 Uhr) bis Freitagmorgen (5 Uhr) auf Behinderungen auf der Autobahn A100 einstellen. Zwischen den Anschlussstellen Messedamm-Süd und Jakob-Kaiser-Platz wird die Stadtautobahn in Fahrtrichtung Nord gesperrt ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal