Sie sind hier: Home > Themen >

Märkisch-Oderland

Thema

Märkisch-Oderland

Berliner Überraschungs-Team - Bayer zu Gast: Union bleibt im Spitzenspielmodus

Berliner Überraschungs-Team - Bayer zu Gast: Union bleibt im Spitzenspielmodus

Berlin (dpa) - Der Nächste, bitte! Spitzenspiele im Wochenrhythmus sind für Union Berlin langsam Gewohnheit. Das Überraschungsteam der Fußball-Bundesliga bleibt aber weiter ganz bewusst beim Understatement. "Für uns ist jedes Spiel eine große Herausforderung", sagte ... mehr
Union bleibt im Spitzenspielmodus: Kruse sucht Pfannkuchen

Union bleibt im Spitzenspielmodus: Kruse sucht Pfannkuchen

Der Nächste, bitte! Spitzenspiele im Wochenrhythmus sind für Union Berlin langsam Gewohnheit. Das Überraschungsteam der Fußball-Bundesliga bleibt aber weiter ganz bewusst beim Understatement. "Für uns ist jedes Spiel eine große Herausforderung", sagte Trainer ... mehr
Pop kritisiert Bund für zu langsame Corona-Hilfe

Pop kritisiert Bund für zu langsame Corona-Hilfe

Berlins Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) hat der Bundesregierung vorgeworfen, sich mit den Corona-Hilfen für Unternehmen zu viel Zeit zu lassen. "Der Bund kündigt Milliarden an, und es kommen Minibeträge bei den Betroffenen an", sagte Pop am Donnerstag ... mehr
Liberal-Konservative Reformer im Landtag vertreten

Liberal-Konservative Reformer im Landtag vertreten

Im schleswig-holsteinischen Landtag sind als siebte Partei jetzt auch die Liberal-Konservativen Reformer (LKR) vertreten. Wie der Bundesvorsitzende Jürgen Joost am Donnerstag mitteilte, hat die Kleinpartei durch die Aufnahme des aus der AfD ausgetretenen ... mehr
Corona-Schnelltests: Berliner Senat plant flächendeckende Impfungen an Schulen

Corona-Schnelltests: Berliner Senat plant flächendeckende Impfungen an Schulen

Nachdem in Berlin bereits mobile Testteams an Schulen und Kitas unterwegs sind, soll dort nun in größerem Umfang getestet werden. Erste Tests wurden schon erprobt. Weil die Corona-Infektionszahlen in Berlin weiterhin hoch sind, plant der Senat ... mehr

Kinderbuch "Geschichten vom Franz" wird verfilmt

Die Bundesregierung will die Entstehung mehrerer Kinderfilme mit mehr als zwei Millionen Euro fördern. Dazu gehört die Verfilmung von Christine Nöstlingers "Geschichten vom Franz". Das Projekt von Autorin Sarah Wassermair und Regisseur Johannes Schmid ... mehr

Digitale Beiträge aus Sachsen-Anhalt bei der Grünen Woche

Sachsen-Anhalt will sich mit zwei Kurzvideos und einer Live-Übertragung an der digitalen Internationalen Grünen Woche kommende Woche in Berlin beteiligen. Ziel sei es, die Vielfalt der Ernährungswirtschaft im Land widerzuspiegeln, sagte ... mehr

Neue Corona-Varianten: RKI-Chef Wieler will sinkende Fallzahlen erreichen

Berlin (dpa) - Das Robert Koch-Institut (RKI) hält auch wegen noch unklarer Folgen von Corona-Mutationen eine massive Verringerung der Fallzahlen für geboten. RKI-Chef Lothar Wieler rief am Donnerstag in Berlin dazu auf, dass mehr Menschen zum Schutz vor Ansteckungen ... mehr

Drittes Berliner Impfzentrum öffnet Anfang kommender Woche

In Berlin soll schon bald das dritte Impfzentrum an den Start gehen. Vorgesehen sei, dass Anfang der kommenden Woche der Malteser Hilfsdienst seinen Standort mit dem Impfzentrum auf dem Messegelände eröffnen werde, sagte der Präsident des Berliner Landesverbands ... mehr

Robert Habeck kritisiert Markus Söder für forsche Corona-Beschlüsse

In seinem neuen Buch teilt Grünen-Chef Robert Habeck aus – Bayerns Ministerpräsident Söder muss einstecken. Dieser sei in den ersten Monaten der Pandemie vorgeprescht – mit fatalen Folgen. In seinem neuen Buch kritisiert Grünen-Chef  Robert Habeck Bayerns ... mehr

Niroomand: Kaliberda wird "wichtiger Faktor" für Volleys

Erstmals hatte Denis Kaliberda für die Berlin Volleys ein Spiel über die volle Distanz bestritten. Das Debüt nach seiner Vertragsunterschrift Mitte Dezember machte den 30 Jahre alten Nationalspieler aber nicht richtig glücklich. "Da geht noch einiges mehr", sagte ... mehr

Schwesig kritisiert Bund: Brauchen jetzt Impfstoff

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat von der Bundesregierung eine zügigere Impfstoffbeschaffung gefordert. "Es reicht nicht, erst in ein paar Monaten unzählige Impfdosen vor die Tür zu stellen", sagte Schwesig am Donnerstag ... mehr

Auto und Weihnachtsbäume geraten in der Nacht in Brand

In der Hauptstadt hat es in der Nacht zu Donnerstag mehrere kleine Brände gegeben. Unter anderem fing im Ortsteil Haselhorst am Saatwinkler Damm / Ecke Gartenfelder Straße ein Auto Feuer. Die Brandbekämpfer konnten die Flammen schnell unter Kontrolle bringen ... mehr

Czaja: Erste Berliner erhalten Montag zweite Impfung

Die ersten Berliner Impflinge erhalten in wenigen Tagen die notwendige zweite Dosis gegen das Coronavirus. "Wir beginnen ab Montag mit der zweiten Impfung in Berlin", sagte Mario Czaja, der Präsident des Berliner Landesverbands des Deutschen Roten Kreuzes, am Donnerstag ... mehr

Vier NRW-Kommunen mit Corona-Wochenwert über 200

In NRW haben vier Kommunen mit mehr als 200 Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen zu kämpfen. Das Robert Koch-Institut (RKI) zählte am Donnerstag Bielefeld (291,4), Bottrop (212,6), den Oberbergischen Kreis (209,9) und den Kreis ... mehr

Corona-Inzidenz in 30 Landkreisen und Städten über 200

In 30 bayerischen Landkreisen und Städten liegen die vom Robert Koch-Institut (RKI) ermittelten Corona-Infektionszahlen über der wichtigen Grenze von 200 pro 100 000 Einwohnern binnen einer Woche. Der höchste Wert im Freistaat wurde am Donnerstagmorgen ... mehr

Berlin: Zweites Impfzentrum startet am Donnerstag in Eisstadion im Wedding

In Berlin öffnet das zweite Impfzentrum. Nun kann man sich auch im Stadtteil Wedding gegen das Coronavirus impfen lassen. Berlins zweites Impfzentrum öffnet am Donnerstagmorgen um 9 Uhr. Es ist im Erika-Heß-Eisstadion im Stadtteil Wedding untergebracht. Zum Start ... mehr

Winter in Berlin: Dauerfrost und Glatteis erwartet

Der Winter ist in Deutschland angekommen. Berliner und Brandenburger müssen sich auf niedrige Temperaturen, Schnee und Glätte einstellen. Bis zum Wochenende sollten sich Berliner und Brandenburger auf Temperaturen um oder unter dem Gefrierpunkt und eine dicke ... mehr

Studie: Weniger Krebsbehandlungen im und nach Lockdown 2020

Im und nach dem ersten Lockdown 2020 hat es nach Daten eines großen deutschen Klinikbetreibers weniger Krebsbehandlungen gegeben als in der gleichen Zeit 2019. Der Rückgang der stationären Aufnahmen für Diagnostik und/oder Therapien betrage im Schnitt 10 bis 20 Prozent ... mehr

Handel mit gefälschten Ausweisen: Prozess gegen 39-Jährigen

Weil er gefälschte Dokumente bestellt und dann weiterverkauft haben soll, muss sich ab heute (9.00 Uhr) ein 39-Jähriger vor dem Berliner Landgericht verantworten. Laut Ermittlungen soll sich der Mann gefälschte kroatische, slowakische, italienische und griechische ... mehr

Kritik an Umsetzung der Corona-Hilfen für die Wirtschaft

Im Berliner Abgeordnetenhaus ist am Donnerstag deutliche Kritik an der Umsetzung der Corona-Wirtschaftshilfen laut geworden. Während etwa die Grünen wegen der schleppenden Auszahlung von Hilfen für Unternehmen im Lockdown auf den Bund zeigten, attackierte die Opposition ... mehr

Regionalliga Nordost soll auch im ganzen Februar pausieren

Die Fußball-Regionalliga Nordost soll ihre aktuelle Pause wegen der Coronavirus-Pandemie bis Ende Februar verlängern. Eine entsprechende Arbeitsgemeinschaft einigte sich auf diesen Vorschlag für den Spielausschuss bei einer Videokonferenz am Mittwoch ... mehr

Ersatzgeschwächte BR Volleys bezwingen Unterhaching deutlich

Auch stark ersatzgeschwächt haben die Berlin Volleys ihre Erfolgsserie in der Volleyball-Bundesliga fortgesetzt. Gegen den Tabellenvorletzten TSV Unterhaching gewann die Mannschaft von Trainer Cedric Enard am Mittwoch in der leeren Max-Schmeling-Halle ... mehr

Corona in Berlin: 7-Tage-Inzidenz weiter knapp unter 200

Die sogenannte 7-Tage-Inzidenz in Berlin liegt weiterhin knapp unter 200. Auf 100 000 Einwohner kamen 199,2 Fälle binnen sieben Tagen, wie aus dem Lagebericht der Gesundheitsverwaltung vom Mittwoch hervorgeht. Sollte der Grenzwert von 200 überschritten werden ... mehr

Berlin: Mann aus Fenster gestürzt – Freundin unter Verdacht

Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde ein Mann auf dem Vordach eines mehrgeschossigen Hauses entdeckt. Ermittler gehen nun nicht mehr von einem Unfall aus.  Eine junge Frau soll in Berlin-Weißensee einen Bekannten mit einem Messer verletzt ... mehr

Luftretter: Über 4600 Einsätze in Berlin und Brandenburg

Trotz der Corona-Pandemie sind die Retter der DRF-Luftrettung 2020 in Berlin und Brandenburg häufiger als im Vorjahr im Einsatz gewesen. Insgesamt 4620 Einsätze flogen die Helfer der Stationen Berlin, Angermünde (Uckermark) und Bad Saarow (Oder-Spree ... mehr

Tipps per Web und App für die Fahrt zum Impfzentrum

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) informiert über den Weg mit Bus und Bahn zum nächsten Impfzentrum. Dafür ist die "Fahrinfo" auf der VBB-Webseite und in der VBB-App "Bus & Bahn" aktualisiert worden, wie der VBB am Mittwoch mitteilte. Nach einem Update seien ... mehr

Charité erweitert Corona-Tests mit Blick auf Mutationen

Berlins Universitätsklinik Charité hat ihre Corona-Tests erweitert und prüft positive Proben auch auf Mutationen. Das teilte die Charité am Mittwoch mit. Derzeit ist dafür das Institut für Virologie der Charité zuständig. In Kürze soll Labor Berlin diese Aufgabe ... mehr

BayernTrend: Drei Viertel wollen sich impfen lassen

Mehr als drei Viertel der Menschen in Bayern wollen sich wahrscheinlich oder sicher gegen das Coronavirus impfen lassen. Das geht aus einer Umfrage des Instituts infratest dimap für den BayernTrend des Politikmagazins "Kontrovers" des Bayerischen Rundfunks hervor ... mehr

Verstöße gegen Tierschutz: Schweinebetrieb geschlossen

Ein Schweinemast- und Zuchtbetrieb im Landkreis Märkisch-Oderland wird nach Tierschutzverstößen geschlossen. Dem Betreiber sei ein Tierhalteverbot ausgesprochen worden, sagte ein Sprecher des zuständigen Landkreises am Mittwoch. Demnach werden in dem Betrieb ... mehr

Mecklenburg-Vorpommern - Schwerin: Landesverfassungsschutz-Chef Müller entlassen

Schwerin (dpa) - Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Torsten Renz (CDU) hat den Leiter des Landesverfassungsschutzes, Reinhard Müller, in den einstweiligen Ruhestand versetzt. Damit zog Renz am Mittwoch erste personelle Konsequenzen aus dem Agieren der Behörde unter ... mehr

Berlin: Mann surft auf Dach von BVG-Bus

In Berlin hat ein Mann für Aufregung im Netz gesorgt. Als blinder Passagier war er auf dem Dach eines BVG-Busses mitgefahren. Das Verkehrsunternehmen war von dieser Aktion gar nicht begeistert. In Berlin ist ein Mann auf dem Dach eines BVG-Busses durch die Stadt ... mehr

Berlin plant umfangreiche Schnelltests für die Schulen

In Berlin soll es nach dem Wunsch der Senatsverwaltung für Bildung bald regelmäßige Schnelltests für die Schulen geben. Das sagte Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) am Mittwoch dem "Tagesspiegel" (online). "Nachdem wir bereits vor vielen Wochen Testzentren ... mehr

CDU fordert Entlassung von Bildungssenatorin Scheeres

Angesichts des jüngsten Hin und Hers um Schulöffnungen und anderer Probleme fordert die CDU die Entlassung von Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres. Die SPD-Politikerin habe sich in der Corona-Krise als völlig untauglich erwiesen und versagt, sagte ... mehr

Zahl der Piratenangriffe gestiegen: Hotspot Golf von Guinea

Die Zahl der Piratenangriffe auf den Weltmeeren ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Nach am Mittwoch veröffentlichten Daten des Internationalen Schifffahrtsbüros (IMB) gab es im vergangenen Jahr 195 Piratenangriffe - 33 mehr als im Jahr 2019. Drei Schiffe seien ... mehr

Landesverbands-Trophy ermittelt beste eFootballer

Am 30. Januar trägt der Berliner Fußball-Verband (BFV) die erste Landesverbands-Trophy an den Spielkonsolen aus. Dabei qualifizieren sich die beiden Siegerteams an Xbox und Playstation 4 für die Vorrunde des DFB-ePokals, wie der BFV am Mittwoch mitteilte. Anmeldungen ... mehr

Prozess in Berlin: Bushido wollte mit Millionen-Summe seine Familie schützen

Im Prozess zwischen dem Rapper Bushido und dem Berliner Clanchef Arafat Abou-Chaker wurden erneut Zeugenaussagen angehört. Bushido erklärte vor dem Gericht, warum er fast zwei Millionen Euro an den Clanchef zahlen wollte. Der Rapper Bushido wollte seinem ... mehr

Müller: Länder brauchen Informationen zu Impfstoff-Lieferung

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat von der Bundesregierung klare Aussagen zu den Impfstofflieferungen gefordert. "Es wäre für uns alle eine Katastrophe, die vulnerablen Gruppen einzuladen, sie bekommen einen Termin, sie stehen ... mehr

Gesetzentwurf: Filmemacher sollen mehr auf Umwelt achten

Filmemacher sollen künftig bei Projekten stärker auf die Umwelt achten. Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) will festschreiben, dass Filmteams zum Beispiel eine Klimabilanz aufstellen müssen, wenn sie Fördergelder vom Bund bekommen wollen ... mehr

Geschichtspreis für Initiativen zu jüdischer Vergangenheit

Vier Bürger und zwei Vereine aus Deutschland werden in diesem Jahr mit den Obermayer Awards für die Erforschung jüdischer Lokalgeschichte ausgezeichnet. Die Preisträger setzten sich beispielhaft für die Erinnerung an jüdisches Leben in Deutschland vor dem Holocaust ... mehr

Datenschutzpanne an Berliner Uni: FU-Studenten konnten ihre Noten selbst eintragen

Studenten können auf der Website ihrer Uni Noten einsehen oder Fächer belegen. An der Freien Universität Berlin hatten Eingeschriebene am Dienstag aber noch einige weitere Möglichkeiten. An der Freien Universität Berlin kam es am Dienstag zu einer Datenschutzpanne ... mehr

Berlin: Charité will positive Corona-Proben auf Mutante untersuchen

Mutationen des Coronavirus breiten sich auch in Deutschland aus – wie schnell ist allerdings noch nicht klar, auch weil nach den Varianten nur selten in Laboren gesucht wird. Die Charité will das nun ändern. Ein Tochterunternehmen der Berliner ... mehr

0,7 Prozent der Menschen in Sachsen gegen Covid geimpft

Nach mehr als 5700 Impfungen am Dienstag haben in Sachsen bisher 0,7 Prozent der Menschen eine erste Spritze gegen das Corona-Virus bekommen. Damit ist Sachsen im Vergleich der Bundesländer nicht mehr das Schlusslicht, liegt aber immer noch im hinteren Bereich ... mehr

Corona in Berlin: Moderna-Impfdosen falsch geliefert? Bund gibt Entwarnung

In Berlin und Brandenburg gab es Verwirrung um den Moderna-Impfstoff. Bei der Auslieferung soll es zu Problemen bei der Kühlung gekommen sein. Die Dosen sollen dennoch verimpft werden. Berlin wollte die erstmals gelieferten Impfdosen des Herstellers Moderna wegen ... mehr

Linke-Vorsitzende plädiert für Volksentscheid zu Enteignung

Die Berliner Linke-Vorsitzende Katina Schubert plädiert dafür, die Menschen in der Stadt per Volksentscheid über die Enteignung großer Wohnungskonzerne abstimmen zu lassen. Sie wies am Mittwoch darauf hin, dass zwar auch das Abgeordnetenhaus die Ziele der Initiative ... mehr

Moderna-Impfstoff nicht beeinträchtigt

Das Bundesgesundheitsministerium hat nach Zweifeln an der Kühlung von Corona-Impfstoffen des Herstellers Moderna für Berlin und Brandenburg Entwarnung gegeben. "Die Qualität der Impfstoffe wurde durch den Transport nicht beeinträchtigt, und die Impfstoffe ... mehr

Vierter Versuch: Fischer hat gegen Bayer "noch etwas offen"

Der 1. FC Union Berlin will am 16. Spieltag eine Premiere in seiner noch kurzen Bundesliga-Zugehörigkeit schaffen. Nachdem die Köpenicker in ihrer Aufstiegssaison drei Mal gegen Bayer Leverkusen verloren haben, hofft Union-Trainer Urs Fischer zum Spieltagsauftakt ... mehr

Als NS-Raubkunst identifizierter Gurlitt-Fund restituiert

Mit einer Zeichnung von Carl Spitzweg ist das letzte der bislang als NS-Raubkunst identifizierten Werke aus dem spektakulären Kunstfund Gurlitt restituiert worden. Bisher wurden nach Angaben vom Mittwoch 14 Arbeiten zurückgegeben, die im Zusammenhang ... mehr

Berlin spritzt auch Moderna, Bund: Impfstoff unbedenklich

Stunden voller Zweifel: Ist die erste Impfstofflieferung des Herstellers Moderna nach Berlin und Brandenburg fachgerecht gekühlt? Erst nach einer Entwarnung und Garantie des Bundesgesundheitsministeriums zeigten sich beide Länder am Mittwoch bereit, nach dem Impfstoff ... mehr

Union setzt gegen Bayer auf "das dritte Mal"

Aller guten Dinge sind drei: In der dritten Abendpartie zum Auftakt eines Bundesligaspieltages hoffen die Fußballer von Union Berlin auf den dritten Sieg. "Ich habe schon als Spieler diese Abendspiele geliebt. Hoffen wir nun auf das dritte Mal", sagte Union-Trainer ... mehr

Drei Pleiten gegen Leverkusen: Union-Coach Fischer hat gegen Bayer "noch etwas offen"

Berlin (dpa) – Der 1. FC Union Berlin will am 16. Spieltag eine Premiere in seiner noch kurzen Bundesliga-Zugehörigkeit schaffen. Nachdem die Köpenicker in ihrer Aufstiegssaison drei Mal gegen Bayer Leverkusen verloren haben, hofft Union-Trainer Urs Fischer ... mehr

1,8 Prozent der Menschen in MV bislang gegen Covid geimpft

Nach gut 2000 Impfungen am Dienstag haben in Mecklenburg-Vorpommern nunmehr 1,8 Prozent der Menschen die erste Spritze gegen das Coronavirus bekommen. Damit liegt der Nordosten weiter an der Spitze im Vergleich der Bundesländer, wie aus Daten hervorgeht, die das Robert ... mehr

Berliner Kitas im Corona-Lockdown voller als gedacht

Berliner Kitas sind im Corona-Lockdown gut gefüllt - obwohl sie eigentlich nur in Einzelfällen eine Notbetreuung von Kindern anbieten sollen. Darauf hat am Mittwoch die Gewerkschaft Verdi hingewiesen. Nach ihren Angaben liegt die Auslastung in den Kita-Eigenbetrieben ... mehr

Gegen die Erderwärmung - Fridays for Future: Globaler Klimastreik am 19. März

Berlin (dpa) Die Klimaaktivisten von Fridays for Future (FFF) rufen für den 19. März zum siebten globalen Klimastreik auf. Das teilte Fridays for Future Deutschland am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur mit. Es habe in den vergangenen Monaten Abstimmungen ... mehr

Corona-Impfungen beim Berliner Krankenhauspersonal laufen

Die Impfungen des Berliner Krankenhauspersonals gegen Covid-19 gehen auch in dieser Woche weiter. Nach den 2000 Dosen der Vorwoche hätten die Kliniken diese Woche 5000 weitere bekommen, teilte die Gesundheitsverwaltung am Mittwoch auf Anfrage mit. Künftig sollen ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: