Sie sind hier: Home > Themen >

Märkisch-Oderland

Thema

Märkisch-Oderland

Bundesliga - Union: Stehplatz-Verbot im Europapokal muss auf Prüfstand

Bundesliga - Union: Stehplatz-Verbot im Europapokal muss auf Prüfstand

Berlin (dpa) - Der 1. FC Union Berlin weicht trotz des Höhenflugs in der Fußball-Bundesliga von seinem Ziel Klassenerhalt nicht ab. Das von der UEFA verordnete Stehplatzverbot bei Europapokal-Spielen ist den Eisernen angesichts der Situation im Stadion An der Alten ... mehr
Union Berlin: Stehplatz-Verbot muss auf Prüfstand

Union Berlin: Stehplatz-Verbot muss auf Prüfstand

Der 1. FC Union Berlin weicht trotz des Höhenflugs in der Fußball-Bundesliga von seinem Ziel Klassenerhalt nicht ab. Das von der UEFA verordnete Stehplatzverbot bei Europapokal-Spielen ist den Eisernen angesichts der Situation im Stadion An der Alten ... mehr
Smartphone-Bank N26 expandiert kräftig: Weiter Verluste

Smartphone-Bank N26 expandiert kräftig: Weiter Verluste

Die Smartphone-Bank N26 hat in der Corona-Krise rund zwei Millionen neue Kunden gewinnen können. "Wir haben weiterhin erheblich in Wachstum investiert und unseren Kundenstamm auf sieben Millionen Menschen erweitert", sagte N26-Mitbegründer Valentin Stalf am Donnerstag ... mehr
Berliner Schülerin an Spree getötet: Mord aus Frauenhass?

Berliner Schülerin an Spree getötet: Mord aus Frauenhass?

Die Schülerin war fast zu Hause, als sie in ein Gebüsch gezerrt wurde: Knapp sechs Monate nach dem gewaltsamen Tod eines 15-jährigen Mädchens in Berlin hat am Landgericht der Hauptstadt der Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder begonnen. Der 42-jährige Deutsche ... mehr
BR Volleys verlieren Spitzenspiel gegen Friedrichshafen 1:3

BR Volleys verlieren Spitzenspiel gegen Friedrichshafen 1:3

Die Erfolgsserie der Berlin Volleys ist gerissen. Nach acht Siegen in Folge in der Volleyball-Bundesliga verlor die Mannschaft von Trainer Cedric Enard das Spitzenspiel gegen Tabellenführer VfB Friedrichshafen am Mittwochabend ... mehr

Alba Berlin unterliegt ZSKA Moskau

Alba Berlin hat bei der Rückkehr von Aito Garcia Reneses auf den Cheftrainerposten in der Euroleague eine erneute Überraschung verpasst. Am Mittwoch unterlag der Basketball-Bundesligist in eigener Halle vor leeren Rängen trotz einer couragierten Leistung dem russischen ... mehr

Großes Corona-Minus in Union-Kasse

Sportlich steht der 1. FC Union glänzend da. Die Coronavirus-Pandemie hat den Berliner Fußball-Bundesligisten aber wirtschaftlich geschwächt. Zum ersten Mal seit über einem Jahrzehnt wurde von den Köpenickern ein negatives Geschäftsergebnis erzielt. Trotz des bis dahin ... mehr

Für die Berliner Abiturienten verschieben sich die Prüfungen

Für die Berliner Abiturienten verschieben sich vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie die Prüfungstermine nach hinten. Die erste schriftliche Prüfung beginnt statt am 12. erst am 21. April, wie die Senatsverwaltung für Bildung am Mittwoch mitteilte. Der letzte ... mehr

Kanzlerin mahnt - Merkel: Holocaust-Gedenken "immerwährende Verantwortung"

Berlin/New York (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel sieht im Gedenken an die Opfer des Holocaust eine "immerwährende Verantwortung Deutschlands" - für heutige und künftige Generationen. "Ich empfinde tiefe Scham angesichts des Zivilisationsbruchs der Schoa, den Deutschland ... mehr

Bezirksparlament will weiter Gratis-Essen für Grundschüler

Die Kinder in Neuköllner Grundschulen sollten nach Ansicht der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auch während des Lockdowns kostenloses Schulessen bekommen. Die Schulen des Bezirks sind wie im übrigen Berlin seit Mitte Dezember geschlossen. Nach einem Beschluss ... mehr

Staatssekretäre sollen in die Verwaltung zurückkehren können

Berlin plant ein Gesetz, nach dem ehemalige Staatssekretäre beantragen können, in das frühere Beamtenverhältnis zurückzukehren. Ihnen sollen dann innerhalb von sechs Monaten vorrangig freie Stellen "mit demselben Endgrundgehalt" angeboten werden ... mehr

Bund will Galeria Karstadt Kaufhof stützen

Die Bundesregierung will den angeschlagenen Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur stützen. Dabei geht es um eine Stabilisierungsmaßnahme in Form eines Darlehens in Höhe von bis zu 460 Millionen Euro, wie der Ausschuss ... mehr

Acht Suizide im Berliner Strafvollzug

In den Berliner Haftanstalten sind im vergangenen Jahr acht Inhaftierte durch Suizide ums Leben gekommen. Die Zahl sei so hoch wie seit Jahren nicht mehr, sagte Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) am Mittwoch im Rechtsausschuss des Abgeordnetenhauses ... mehr

Eisbären-Center: Zach Boychuk soll gegen Iserlohn debütieren

Berlin (dpa/bb) – Neuzugang Zach Boychuk steht vor seinem Debüt bei den Eisbären Berlin. Der 31 alte Kanadier soll im Heimspiel gegen die Iserlohn Roosters am Donnerstagabend (18.30 Uhr/Magentasport) erstmals in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) auflaufen ... mehr

Streit um Richterstellen am Kammergericht: Offener Brief

Im Streit um die Besetzung von vier Richterstellen am Berliner Kammergericht hat die oppositionelle FDP-Fraktion Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) vorgeworfen, sich nicht an geltendes Recht gehalten zu haben. In einem offenen Brief der Liberalen ... mehr

Infektionen weiter rückläufig: Inzidenz knapp über 100

Die Fälle neuer Corona-Infektionen in Berlin sind weiter rückläufig. Am Mittwoch lag die Zahl pro 100 000 Einwohner binnen einer Woche, also die sogenannte 7-Tage-Inzidenz - bei 101,2 Fällen, wie aus dem Lagebericht der Gesundheitsverwaltung hervor. Am Dienstag ... mehr

Prüfgremium zu Giffeys Doktorarbeit hat sich getroffen

Das Gremium, das die Doktorarbeit von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) erneut prüfen soll, ist am vergangenen Montag erstmals zusammengekommen. Das teilte die Freie Universität (FU) am Mittwoch mit. "Die Mitglieder wurden über den Sachstand informiert ... mehr

Aufstockung der Fördersumme: Gema vergibt weitere Corona-Millionen an Clubs und Festivals

Berlin/München (dpa) - Clubs, Festivals und Musikaufführungsstätten können neue Corona-Hilfen erwarten. Der Musikrechteverwerter Gema kündigte in München weitere 19 Millionen Euro aus dem Kulturpaket der Bundesregierung an. Zuvor waren bereits 30 Millionen ... mehr

Weiterer Nachweis von Corona-Variante: Schnelltests

Nach dem Ausbruch einer ansteckenderen Coronavirus-Variante beim Berliner Krankenhauskonzern Vivantes ist die Zahl der erfassten Fälle weiter gestiegen. Neu nachgewiesen worden sei die Virusvariante bei einem weiteren Mitarbeiter, teilte das Unternehmen am Mittwoch ... mehr

Beauftragte fordert mehr Unterstützung für Flüchtlingskinder

Berlins Integrationsbeauftragte Katarina Niewiedzial fordert mehr Unterstützung beim Lernen zu Hause für Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsfamilien. "Ich halte es für dringend notwendig, dass geflüchteten Schülerinnen und Schülern der Zugang zur Notbetreuung ... mehr

SAP kauft Berliner Softwarefirma Signavio

Europas größter Softwarehersteller SAP will mit dem Kauf des Berliner Start-Ups Signavio sein Profil schärfen. Die Übernahme des auf Geschäftsprozessverbesserung spezialisierten Unternehmens soll noch im ersten Quartal 2021 abgeschlossen werden ... mehr

Ernst-Busch-Schauspielschule bekommt neue Leitung

Die renommierte Berliner Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch bekommt eine neue Leitung. Die Filmwissenschaftlerin Anna Luise Kiss (39) tritt ihr Amt zum 1. Oktober an, wie die Hochschule am Mittwoch mitteilte. Sie habe sich bei der Wahl im Dezember gegen ... mehr

Zweite Runde Metall-Tarifverhandlung ohne Ergebnis

Auch bei der zweiten Runde der Tarifverhandlungen für rund 380 000 Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie Mitte hat sich keine Einigung abgezeichnet. Nach den Gesprächen am Mittwoch in Mainz warf die IG Metall den Arbeitgebern vor, sich wegzuducken, obwohl ... mehr

Auszeichnung für Regisseurin: Andrea Breth erhält Joana-Maria-Gorvin-Preis

Berlin (dpa) - Die Theaterregisseurin Andrea Breth (68) wird mit dem Joana-Maria-Gorvin-Preis ausgezeichnet. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichung würdigt alle fünf Jahre die überragende Leistung einer Theaterkünstlerin im deutschsprachigen ... mehr

Prozess: Kokainhandel unter Deckmantel einer Autovermietung?

Weil er unter dem Deckmantel einer Autovermietung in Berlin-Charlottenburg einen europaweiten Kokainhandel betrieben haben soll, steht ein 48-Jähriger vor dem Landgericht. Wagen aus dem Fuhrpark seiner Firma seien mit professionellen Verstecken ... mehr

Behörden kontrollieren Einhaltung der Homeoffice-Pflicht

Seit Mittwoch gilt eine neue Homeoffice-Pflicht zur Eindämmung der Corona-Pandemie - und Berlins Behörden wollen den Unternehmen bei der Umsetzung auf die Finger schauen. Das Landesamt für Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und technische Sicherheit (Lagetsi) werde ... mehr

Corona-Kontrollen in Berliner Büros – Werden die Regeln eingehalten?

Unternehmen sind dazu aufgefordert, ihre Mitarbeitenden ins Homeoffice zu schicken. Wo das nicht möglich ist, will Berlins Senatsarbeitsverwaltung die Corona-Maßnahmen  verstärkt kontrollieren . Die Berliner Senatsverwaltung für Inneres bereitet sich darauf ... mehr

Vanoni: Konjunktur bei Verschwörungstheorien

Die Corona-Pandemie hat nach Einschätzung der Berliner Oberstaatsanwältin Claudia Vanoni zu einer Konjunktur antisemitischer Verschwörungstheorien geführt. Jüdinnen und Juden würden vor allem bei Demonstrationen gegen Corona-Auflagen und im Internet zum Sündenbock einer ... mehr

Andrea Breth erhält Joana-Maria-Gorvin-Preis

Die Theaterregisseurin Andrea Breth (68) wird mit dem Joana-Maria-Gorvin-Preis ausgezeichnet. Die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung würdigt alle fünf Jahre die überragende Leistung einer Theaterkünstlerin im deutschsprachigen Raum. Die öffentliche Ehrung ist Anfang ... mehr

Berlin: Hunderte Corona-Impftermine müssen verschoben werden

Die erwartete Lieferung von Corona-Impfstoff ist nicht in Berlin eingetroffen. Für die impfwilligen Bürger ist das eine herbe Enttäuschung –  mehrere Hundert Termine müssen verschoben werden. Die Berliner Impfzentren müssen die geplanten Impftermine verschieben ... mehr

Fast zwei Drittel der Corona-Toten sterben im Pflegeheim

Fast zwei Drittel der Corona-Toten in Berlin sind in Alten- und Pflegeheimen gestorben. Das geht aus einer Statistik der Gesundheitsverwaltung hervor, die der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch vorlag. Demnach starben - Stand Dienstag - 1259 Bewohnerinnen und Bewohner ... mehr

Corona-Trend: Sterne-Menüs kommen jetzt zu den Kunden nach Hause

Berlin (dpa) - Gefüllte Keule vom Landhuhn mit Kräutern als Hauptgang und als Nachtisch ein Schokoladengugelhupf und Himbeeren: Der Potsdamer Sternekoch Jörg Frankenhäuser bietet seinen Gästen seit Beginn der Corona-Pandemie ein Mehr-Gänge-Menü auf höchstem Niveau ... mehr

Mann von Transporter erfasst und verletzt

Ein Mann ist in Berlin-Weißensee von einem Transporter mitgeschleift und anschließend auf den Bürgersteig geschleudert worden. Der 49-Jährige erlitt bei dem Unfall nach Polizeiangaben schwere Kopfverletzungen und diverse Knochenbrüche. Nach ersten Erkenntnissen ... mehr

Unglück - Palina Rojinski: Meine Wohnung ist nach Brand unbewohnbar

Berlin (dpa) - In der Wohnung der Berliner TV-Moderatorin Palina Rojinski (35) hat es gebrannt - davon erzählte sie selbst bei Instagram. Bei ihr sei etwas Krasses passiert. "Bei mir hat es gebrannt, im Haus, in meiner Wohnung. Und zwar so richtig." Die Wohnung ... mehr

Mann mit Messer in den Bauch gestochen: schwer verletzt

Berlin (dpa/bb)- Ein Unbekannter hat am Dienstagabend in Berlin-Kreuzberg einen Mann mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt. Eine Frau bemerkte den 36-jährigen Verletzten in der Reichenberger Straße, wo er zusammenbrach, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte ... mehr

Eklat in Berliner Gericht: Rapper Fler verlässt schimpfend eigenen Prozess

"Entweder der verschwindet oder ich gehe", sagte Rapper Fler und verschwand aus dem Gerichtssaal. Der Prozess gegen ihn wurde trotzdem fortgesetzt. Im Prozess gegen den Berliner Rapper Fler ist es im Amtsgericht  Berlin-Tiergarten zu einem Eklat gekommen. Der Angeklagte ... mehr

1. FC Union Berlin - Handwerker und Künstler: Trimmel und die Zukunft bei Union

Berlin (dpa) - Kapitän Christopher Trimmel kann sich nach eigener Aussage eine Verlängerung seines Vertrags beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin in diesem Sommer "gut vorstellen". In einem Interview der Portale "spox.com" und "goal.com" sagte der 33 Jahre ... mehr

Handwerker, Künstler und Fußballer: Trimmel und die Zukunft

Kapitän Christopher Trimmel kann sich nach eigener Aussage eine Verlängerung seines Vertrags beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin in diesem Sommer "gut vorstellen". In einem Interview der Portale "spox.com" und "goal.com" (Mittwoch) ergänzte der 33 Jahre ... mehr

Scholz will mehr Planungssicherheit für Kulturbranche

Neue Hilfen sollen der Kulturszene mehr Sicherheit bei der Vorbereitung von Veranstaltungen nach der Corona-Krise verschaffen. Nach der Pandemie sollten möglichst schnell wieder kulturelle Aktivitäten möglich sei, "deshalb braucht es mehr Planungssicherheit ... mehr

Preetz-Nachfolger gesucht - Bericht: Bobic weit oben auf der Hertha-Wunschliste

Berlin (dpa) - Fredi Bobic vom kommenden Gegner Eintracht Frankfurt soll bei Hertha BSC einem Medienbericht zufolge weit oben auf der Kandidatenliste für die Nachfolge von Michael Preetz stehen. Das schrieb die "Sport Bild", ohne eine Quelle zu nennen ... mehr

Bericht: Bobic weit oben auf der Hertha-Wunschliste

Fredi Bobic vom kommenden Gegner Eintracht Frankfurt soll bei Hertha BSC einem Medienbericht zufolge weit oben auf der Kandidatenliste für die Nachfolge von Michael Preetz stehen. Das schrieb die "Sport Bild" (Mittwoch), ohne eine Quelle zu nennen. Die Verantwortlichen ... mehr

Palina Rojinski: Meine Wohnung ist nach Brand unbewohnbar

In der Wohnung der Berliner TV-Moderatorin Palina Rojinski (35) hat es gebrannt - davon erzählte sie selbst bei Instagram. Bei ihr sei etwas Krasses passiert. "Bei mir hat es gebrannt, im Haus, in meiner Wohnung. Und zwar so richtig." Die Wohnung sei unbewohnbar ... mehr

Bericht: Boyata und Dilrosun fehlen Hertha noch länger

Hertha-Trainer Pal Dardai muss bei seiner Rettungsmission einem Medienbericht zufolge noch länger auf Kapitän Dedryck Boyata und Offensivspieler Javairô Dilrosun verzichten. Die "Bild" schrieb am Mittwoch, dass beide Profis des Berliner Fußball-Bundesligisten ... mehr

Auto brannte in Waidmannslust

Ein Auto ist am frühen Mittwochmorgen im Berliner Ortsteil Waidmannslust in Flammen aufgegangen. Der Wagen brannte gegen 03.29 Uhr in der Schluchseestraße, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Die Brandbekämpfer konnten das Feuer rasch unter Kontrolle bringen ... mehr

15-Jährige in Berlin getötet: Mordprozess beginnt

Knapp ein halbes Jahr nach dem gewaltsamen Tod einer 15-jährigen Schülerin in Berlin beginnt an diesem Donnerstag (9.30 Uhr) der Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder. Dem 42-jährigen Deutschen wird in dem Verfahren am Landgericht der Hauptstadt zur Last gelegt ... mehr

1143 Corona-Neuinfektionen in Hessen

Binnen 24 Stunden sind in Hessen 1143 neue Corona-Infektionen gemeldet worden. Wie aus Daten des Berliner Robert Koch-Instituts (RKI) vom Mittwoch hervorgeht, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie registrierten Fälle damit bei 167 595. Insgesamt ... mehr

Berlin: Innensenator Andreas Geisel hält Migrantenquote verfassungswidrig

Der Vorschlag einer Migrantenquote im öffentlichen Dienst in Berlin sorgt für Diskussionsbedarf in der rot-rot-grünen Koalition. Innensenator Geisel erteilt dem Vorschlag von Integrationssenatorin Breitenbach einen Dämpfer. Berlins Innensenator Andreas Geisel ... mehr

Grütters: Relativierung von NS-Verbrechen eindeutig begegnen

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat zum Holocaust-Gedenktag vor einer Relativierung von NS-Verbrechen gewarnt. "Wenn wir der Opfer des Nationalsozialismus gedenken, stehen uns die Bilder des organisierten millionenfachen Massenmordes vor Augen", sagte ... mehr

Eigenanteile für Pflegebedürftige in Thüringen gestiegen

In Thüringen müssen Pflegebedürftige für einen Platz im Heim durchschnittlich knapp 1650 Euro aus der eigenen Tasche bezahlen. Im landesweiten Schnitt stiegen die Eigenanteile auf 1648 Euro, wie aus Daten des Verbandes der Ersatzkassen (vdek) mit Stand vom 1. Januar ... mehr

Eigenanteile für Pflege im Heim am niedrigsten

Pflegebedürftige müssen für die Betreuung im Heim immer mehr selbst bezahlen - in Sachsen-Anhalt fällt die Summe aber geringer aus als in den anderen Bundesländern. Im landesweiten Schnitt stiegen die Eigenanteile auf 1465 Euro, wie aus Daten des Verbandes ... mehr

Platz im Pflegeheim: Eigenanteil liegt bei rund 1600 Euro

In Sachsen müssen Pflegebedürftige für einen Platz im Pflegeheim im Schnitt 1642 Euro aus eigener Tasche zahlen. Das geht aus Daten des Verbandes der Ersatzkassen (vdek) mit Stand vom 1. Januar hervor. Das waren 21 Euro mehr als im Juli vergangenen Jahres ... mehr

Saarland: Überdurchschnittlich hohe Kosten für Heimbetreuung

Pflegebedürftige im Saarland müssen für die Betreuung im Heim überdurchschnittlich viel Geld bezahlen. Pro Monat sind im Schnitt 2376 Euro fällig, bundesweit liegt der Durchschnittsbetrag bei 2068 Euro, wie aus Daten des Verbands der Ersatzkassen mit Stand vom 1. Januar ... mehr

Heimbetreuung: Rheinland-Pfälzer zahlen vergleichsweise viel

Pflegebedürftige in Rheinland-Pfalz müssen für die Betreuung im Heim vergleichsweise viel Geld bezahlen. Pro Monat sind im Schnitt 2134 Euro fällig, bundesweit liegt der Durchschnittsbetrag bei 2068 Euro, wie aus Daten des Verbands der Ersatzkassen mit Stand ... mehr

Eigenanteile für Pflege im Heim steigen: NRW am teuersten

Auf diesen Spitzenplatz würde viele in NRW wohl gerne verzichten: Die Kosten für Pflegeheimbewohner und ihre Angehörigen sind hier im Bundesländer-Vergleich weiter am höchsten. Der selbst zu zahlende Anteil steigt im bevölkerungsreichsten Bundesland auf im Schnitt ... mehr

Niedersachsen und Bremen: Heimbewohner müssen mehr zuzahlen

Pflegebedürftige müssen auch in Niedersachsen und Bremen für die Betreuung im Heim immer mehr aus eigener Tasche zuzahlen. In Niedersachsen stiegen die Eigenanteile im Vergleich zum Juli vergangenen Jahres um 63 Euro pro Monat auf 1767 Euro, wie aus Daten des Verbands ... mehr
 
1 2 3 5 7 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: