• Home
  • Themen
  • Magdeburg


Magdeburg

Magdeburg

Kiels Handballer nach Pokal-Enttäuschung vor Charaktertest

Folgt auf das verpasste Triple der Saison 2019/20 eine Spielzeit 2020/21 ohne Titelgewinn? Die Handballer des THW Kiel stehen nach dem überraschenden Aus im Pokal-Halbfinale vor einem echten Charaktertest.

Die Mannschaft des THW Kiel steht bei einer Auszeit zusammen (Archivbild): In der aktuellen Spielzeit konnten die Handballer keinen Titel gewinnen.

Die Angst vor einem AfD-Sieg in Sachsen-Anhalt war in Magdeburg groß – und in Berlin noch größer. Doch dann triumphierte der CDU-Ministerpräsident. Ein Lehrstück darüber, wie man Volkspartei bleibt. 

Reiner Haseloff: Der CDU-Ministerpräsident hat einen Erdrutschsieg der AfD verhindert.
  • Tim Kummert
Von Tim Kummert

Reiner Haseloff triumphiert und kann weiterregieren. Für die Grünen hält der Abend bittere Wahrheiten bereit – nicht nur, weil sie im Land schwächer sind als erwartet. 

Annalena Baerbock: Ihre GrĂĽnen gewinnen zwar in Sachsen-Anhalt hinzu, aber fĂĽr die Bundestagswahl kommen trotzdem eher schlechte Nachrichten fĂĽr sie aus Magdeburg.
  • Johannes Bebermeier
Eine Analyse von Johannes Bebermeier

Badewetter sieht anders aus: Die Menschen in Sachsen-Anhalt können sich am Wochenende auf heftige Regenfälle einstellen. Besonders in den westlichen Landesteilen wird es am Samstag ...

Gewitter in Sachsen-Anhalt

Es ist nur eine Landtagswahl – und doch geht es um viel mehr: Die drei Kanzlerkandidaten brauchen dringend Rückenwind. Und ob der aus Magdeburg kommt, ist fraglich.

Armin Laschet, Annalena Baerbock und Olaf Scholz: Was steht fĂĽr sie am Sonntag in Sachsen-Anhalt auf dem Spiel?
  • Johannes Bebermeier
  • Tim Kummert
Von Johannes Bebermeier, Tim Kummert

Am Sonntag könnte die AfD in Sachsen-Anhalt stärkste Kraft werden – und auch in Berlin einen Erdrutsch auslösen. Reise durch ein zutiefst verunsichertes, ja: ängstliches Land. 

Reiner Haseloff: Der Ministerpräsident ist in Sachsen-Anhalt beliebt – auch bei der politischen Konkurrenz. Doch hat er seine Partei im Griff?
  • Johannes Bebermeier
  • Tim Kummert
Von Johannes Bebermeier, Tim Kummert

Dass viele Corona-Infektionen unbemerkt bleiben, ist längst bekannt. Unklar war aber bislang, wie hoch diese Zahl ist. Eine neue Studie gibt nun darüber Aufschluss.

Bereit zum Corona-Test: Sehr viele Infektionen blieben unbemerkt.

Schon öfter haben CDU-Politiker in Sachsen-Anhalt eine Öffnung zur AfD gefordert. Ministerpräsident Reiner Haseloff lehnt das ebenso klar ab...

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff.

Die AfD dürfte bei der Wahl in Sachsen-Anhalt stark abschneiden. Eine Koalition mit den Rechtspopulisten schließt die CDU-Führung aus. Doch einige Parteimitglieder liebäugeln mit einer schwarz-blauen Koalition.

Plakate der AfD und CDU: Am Sonntag wird in Sachsen-Anhalt gewählt.

Nach der ersten Kenia-Koalition könnte es in Sachsen-Anhalt zum nächsten Novum kommen. Nur wenige Prozentpunkte werden am Sonntag entscheiden, wie viele Parteien künftig regieren. 

Ein Wahlplakat in Magdeburg: Auf das Bundesland könnten komplizierte Koalitionsverhandlungen zukommen.
  • Camilla Kohrs
Von Camilla Kohrs

Ein prominenter AfD-Politiker war nach Recherchen von t-online über Jahre scheinbeschäftigt. Sein Gehalt zahlte wohl die DDR. Nach der Wende machte er die alten Seilschaften zu Geld. 

"Fleisch von unserem Fleische, Blut von unserem Blut": Staatsratsvorsitzender Erich Honecker finanzierte die Bruderpartei DKP im Westen. Wichtiger Funktionär war der heutige AfD-Politiker in Sachsen-Anhalt, Robert Farle. Die alten Seilschaften nutzte er nach der Wende.
  • Jonas Mueller-Töwe
Von Jonas Mueller-Töwe

Ihr Lieblingsthema spielt keine Rolle mehr und ihr einstiges Zugpferd im Land auch nicht. Dennoch traut die AfD-Spitze ihren Parteifreunden in Sachsen-Anhalt einen historischen Erfolg zu. 

Hans-Thomas Tillschneider: Wenn der kulturpolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion am Rednerpult steht, ins Mikrofon schreit und wild mit dem Zeigefinger gestikuliert, fĂĽhlt man sich manchmal in eine andere Zeit versetzt.

Wer viel zur Klimakrise beiträgt, soll auch viel bezahlen. So die Idee hinter dem CO2-Preis. Doch dadurch müssen auch Menschen mit wenig Geld mehr bezahlen. Baerbock will diese deshalb entlasten.

Annalena Baerbock: Die Kanzlerkandidatin sprach auf einer Wahlkampfveranstaltung der GrĂĽnen in Magdeburg.

Jüngste Umfragen signalisieren: Die CDU könnte bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt doch vor der AfD liegen. Ausgerechnet für Armin Laschet ist das allerdings keine gute Nachricht. 

Der NRW-Ministerpräsident bei einem Termin in Düsseldorf: Der Westdeutsche Armin Laschet hat ein Ost-Problem.
  • Tim Kummert
Ein Kommentar von Tim Kummert

Der Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet will nicht in einem Wahlkreis antreten, sondern über die Parteiliste in den Bundestag einziehen. Ein Novum in der CDU-Geschichte – riskant ist es obendrein.

CDU-Chef Armin Laschet: Er will auf eine Direktkandidatur verzichten – ein Novum in der CDU.
Von Daniel MĂĽtzel

Obwohl es dem Jungen zunehmend schlechter ging, gingen die Eltern mit ihm nicht zum Arzt. Das Landgericht Magdeburg hat das Paar nun wegen Schuld am Tod des Kindes verurteilt.

Einfahrt zum Landgericht Magdeburg: Hier wurden die Eltern eines 14 Monate alten Kindes verurteilt. Sie tragen Schuld am Tod ihres Sohnes.

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website