Sie sind hier: Home > Themen >

Mainz-Bingen

Thema

Mainz-Bingen

Landesjagdverband warnt vor erhöhter Gefahr von Wildunfällen

Landesjagdverband warnt vor erhöhter Gefahr von Wildunfällen

Vor erhöhter Wildunfallgefahr in der Zeit von Mitte Juli bis Mitte August hat der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz gewarnt. Grund sei die Paarungszeit - genannt "Blattzeit" - der Rehe, teilte der Verband am Dienstag mit. "Rehböcke im Liebesrausch ... mehr
Rettungskräfte wegen zwei Rheinschwimmern im Einsatz

Rettungskräfte wegen zwei Rheinschwimmern im Einsatz

Zwei Schwimmer im Rhein haben einen Rettungskräfteeinsatz ausgelöst. Zeugen hatten Alarm geschlagen, weil sie am Sonntagabend nahe Nierstein (Kreis Mainz-Bingen) zwei Personen in der Fahrrinne im Fluss gesehen hatten, wie die Polizei in Mainz am Montag mitteilte ... mehr
Rhein-Selz: Kleinkind bei Hitze in Auto zurückgelassen – Helferin reißt Scheibe raus

Rhein-Selz: Kleinkind bei Hitze in Auto zurückgelassen – Helferin reißt Scheibe raus

Immer wieder wird davor gewarnt: Eine Mutter hat ihren Sohn in Rheinland-Pfalz im verschlossenen Auto zurückgelassen, eine Helferin hat das dehydrierte Kind mit einem beherzten Einsatz befreit.  Eine Passantin hat in Rhein-Selz einen Zweijährigen aus einem ... mehr
87-Jähriger stirbt nach Autounfall

87-Jähriger stirbt nach Autounfall

Ein 87-jähriger Autofahrer ist an den Folgen eines Verkehrsunfalls zwischen Bad Urach und Sankt Johann (Landkreis Reutlingen) gestorben. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag wollte der Mann am Samstagmittag von einer Feldstraße kommend ... mehr
Frau fährt frontal in Rettungswagen und stirbt

Frau fährt frontal in Rettungswagen und stirbt

Eine 52-jährige Autofahrerin ist frontal in einen entgegenkommenden Rettungswagen gefahren und dabei tödlich verletzt worden. Es sei unklar, warum die Frau am späten Samstagabend mit ihrem Wagen in Nierstein auf die Gegenfahrbahn geriet, teilte die Polizei ... mehr

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Hillesheim

Unbekannte haben in Hillesheim (Kreis Vulkaneifel) in der Nacht zum Mittwoch einen Geldautomaten gesprengt. Der Automat befinde sich in einem freistehenden Pavillon auf einem Parkplatz, teilte das Landeskriminalamt (LKA) am Mittwoch mit. Pavillon und Geldautomat wurden ... mehr

Umsatz und Absatz schrumpfen bei Eckes-Granini

Der Fruchtsafthersteller Eckes-Granini hat im Geschäftsjahr 2019 sowohl beim Umsatz als auch beim Absatz Rückgänge hinnehmen müssen. Als einen Hauptgrund nannte das rheinhessische Unternehmen am Dienstag unerwartet starke Rückgänge im europäischen Fruchtsaftmarkt ... mehr

Eckes-Granini berichtet über das Geschäftsjahr 2019

In Zeiten des Coronavirus verzichtet auch der rheinhessische Fruchtsafthersteller Eckes-Granini auf eine klassische Pressekonferenz zur Vorlage des Geschäftsberichts 2019. Stattdessen ist heute eine Videokonferenz mit Thomas Hinderer, dem Vorsitzenden ... mehr

Autokinos sind auf einmal wieder gefragt

Autokinos feiern in der Corona-Krise vielerorts in Rheinland-Pfalz ein unerwartetes Comeback. Hintergrund dafür ist, dass herkömmliche Kinos mit ihren Zuschauersälen wegen der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie seit Wochen geschlossen sind und die Branche ... mehr

Zwei Motorradfahrer bei Sprendlingen schwer verletzt

Beim Zusammenprall zweier hintereinander fahrender Motorräder sind nahe Sprendlingen (Kreis Mainz-Bingen) zwei junge Männer (22 und 25) schwer verletzt worden. Als der erste Motorradfahrer bremste, um rechts abzubiegen, konnte der ihm folgende Fahrer nach Angaben ... mehr

Mehrere Bewohner in Altenheim mit Corona infiziert

In einem Altenheim in Hillesheim im Kreis Vulkaneifel sind 15 Bewohner und 5 Pflegekräfte positiv auf Covid-19 getestet worden. Zwei der Bewohner seien bereits genesen, zwei andere würden derzeit im Krankenhaus in Gerolstein behandelt, teilte die Kreisverwaltung ... mehr

Jugendliche verstoßen gegen Corona-Regeln: Drogen gefunden

Bei der Kontrolle einer Gruppe Jugendlicher in Gau-Algesheim (Kreis Mainz-Bingen), die gegen die Regeln zur Eindämmung des Coronavirus verstoßen haben, hat die Polizei Drogen entdeckt. Bei einem der sechs Jugendlichen fanden die Beamten am Sonntagnachmittag Marihuana ... mehr

Angespannte Lage in Pflege-Einrichtungen

In mehreren Pflege-Einrichtungen in Rheinland-Pfalz wird in dieser Woche um das Leben von infizierten Bewohnern gerungen. "Sowohl für die Mitarbeiter als auch für die Bewohner ist das eine kaum zu bewältigende Belastung", sagte am Montag der Sprecher des Caritasverbands ... mehr

Jäger dürfen auch während Coronakrise auf die Pirsch

Die Jäger in Rheinland-Pfalz dürfen auch während der Coronakrise weiter auf die Pirsch - wenn sie die Maßnahmen zur Eindämmung des Virus beachten. Die Einzeljagd ist unter Einhaltung aller Vorgaben zulässig, wie der Landesjagdverband (LJV) am Freitag mitteilte ... mehr

Zahl der Feldhasen in Rheinland-Pfalz leicht gestiegen

Gute Nachricht kurz vor Ostern - der Bestand an Feldhasen in Rheinland-Pfalz ist leicht gewachsen. In Rheinhessen und der Vorderpfalz lebten im Frühjahr 2019 durchschnittlich 16 Feldhasen pro Quadratkilometer, wie der Landesjagdverband am Freitag mitteilte. Das seien ... mehr

Großer Schaden bei Wohnhausbrand

Beim Brand in einem Wohnhaus in St. Johann (Kreis Reutlingen) ist ein großer Schaden entstanden. Vermutlich sei das Feuer an einem Elektrogrill, der kurz davor verwendet wurde, ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Die Flammen griffen demnach zügig vom Wintergarten ... mehr

Gefahr für Wildunfälle steigt zur Sommerzeit

Mit der Umstellung auf Sommerzeit am nächsten Wochenende (28./29. März) steigt erneut die Gefahr für Wildunfälle. Zwar seien in der Corona-Pandemie weniger Autofahrer auf den Straßen unterwegs, aber dennoch müsse jeder einzelne aufmerksam sein, sagte der Sprecher ... mehr

"RheinRadeln" wegen Coronavirus auf September verschoben

Der Raderlebnistag "RheinRadeln" zwischen Worms und Oppenheim wird in diesem Jahr wegen der Coronakrise verschoben. Das teilten die Organisatoren am Dienstag mit. Der Startschuss falle am 27. September in Worms. Normalerweise finde das "RheinRadeln" zwar immer am ersten ... mehr

Manövrierunfähig: Tankschiff fährt sich auf dem Rhein fest

Ein mit rund 2000 Tonnen Gasöl beladenes Tankschiff hat sich auf dem Rhein bei Niederheimbach festgefahren. Eine Fahrwasserbegrenzungstonne sei am frühen Samstagmorgen in den Antrieb des Schiffes geraten, das dadurch manövrierunfähig geworden sei, teilte ... mehr

Frau flüchtet mit gestohlenem Toilettenpapier aus Drogerie

Mit über 30 Packungen feuchtem Toilettenpapier, Desinfektionstüchern und -spray ist eine Frau aus einer Drogerie in Oppenheim (Landkreis Mainz-Bingen) geflüchtet. Zuvor habe eine Mitarbeiterin der Kundin erklärt, dass ihr nur eine geringere Menge verkauft werden ... mehr

A63 bei Mainz nach Unfall gesperrt: Verkehrsbehinderungen

Nach einem Unfall mit einem Auto und einem Lastwagen müssen Autofahrer am Freitagmorgen mit Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn 63 zwischen Mainz und Klein-Winternheim rechnen. Aktuell sei der Abschnitt in Richtung Kaiserslautern voll gesperrt, sagte ein Sprecher ... mehr

Für Kaninchen und Fasan: Programm von Jägern ausgezeichnet

Hecken und Gehölze sind lebenswichtig für Feldhasen, Kaninchen, Fasanen und Rebhühner - solche Stellen zu fördern, ist Teil des Wildschutzprogramms "Feld & Wiese" des Landesjagdverbands, das am Montag die Auszeichnung "Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ... mehr

Schwimmende Seniorenresidenz: Älter werden auf dem Fluss

Ältere Menschen mit Abenteuerlust können demnächst in einer schwimmenden Seniorenresidenz den Ruhestand genießen. Derzeit werde in den Niederlanden ein Flusskreuzfahrtschiff zur weltweit ersten Seniorenresidenz auf dem Fluss umgebaut, sagte der Geschäftsführer der Firma ... mehr

Neuer Messengerdienst für Bauern wird noch überarbeitet

Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinhessen-Nahe-Hunsrück arbeitet mit Hochdruck an der Sicherheit des wegen Datenschutzbedenkens verschobenen Messengerdienstes für Bauern. Die Nutzungsbedingungen seien inzwischen angepasst und damit die formale Vorgabe ... mehr

Polizei: Tod von Jugendlichem auf Bahngleisen war Unfall

Nach dem Tod eines 17-Jährigen auf Bahngleisen im Kreis Mainz-Bingen geht die Polizei von einem Unfall aus. Andere Gründe seien nach dem derzeitigen Ermittlungsstand ausgeschlossen, teilte die Polizei in Mainz am Mittwoch mit. Der Jugendliche war in der Nacht ... mehr

Bon-Kreppel aus Budenheim: süßer Gag zur Belegpflicht

Wenige Wochen vor der närrischen Hochzeit und wenige Wochen nach Einführung der Kassenbon-Pflicht hat sich eine Bäckerei aus Budenheim bei Mainz etwas Besonderes ausgedacht. In den Filialen gibt es Bon-Kreppel zu kaufen. Es handelt sich um einen Kreppel ... mehr

Möglicherweise Datenschutzprobleme bei Messenger für Bauern

Der neue Messenger des rheinland-pfälzischen Landwirtschaftsministeriums für Landwirte verstößt möglicherweise gegen den Datenschutz. Es gebe Hinweise, dass die Datenschutzerklärung nicht mit der Wirklichkeit übereinstimme, sagte der Datenschutzbeauftragte Dieter ... mehr

Datenschutzfragen: Messengerdienst für Bauern verschoben

Wegen Datenschutzbedenken hat der rheinland-pfälzische Landwirtschaftsminister Volker Wissing (FDP) die Freischaltung eines neuen Messengerdienstes für Bauern verschoben. "Wir werden die App nicht freigeben, bevor datenschutzrechtliche Fragen restlos ... mehr

Schulkinder beim Überqueren von Straße angefahren

Zwei Mädchen sind in Rheinhessen auf ihrem Schulweg angefahren und verletzt worden. Die beiden zehn und elf Jahre alten Kinder überquerten am Donnerstagmorgen eine Straße in Klein-Winternheim, wie die Polizei mitteilte. Eine herannahende 83-jährige Autofahrerin ... mehr

Reh unter Auto eingeklemmt: Feuerwehr rettet Tier

Die Freiwillige Feuerwehr im rheinhessischen Oppenheim hat am Freitag ein Reh aus einer misslichen Lage befreit. Das Tier sei in der Nähe des Hallenbades vermutlich zunächst einem fahrenden Pkw ausgewichen und dann unter einen parkenden Wagen geraten, sagte ... mehr

Gebiet nach versuchter Geldautomatensprengung gesperrt

Nach einer versuchten Geldautomatensprengung ist das Gewerbegebiet in Ober-Olm (Kreis Mainz-Bingen) am Freitag zum Teil vorübergehend abgesperrt worden. Fachleute untersuchten den Automaten, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Warum die Sprengung scheiterte ... mehr

Putzwagen gerät in Brand: 19 Verletzte durch Rauchgas

In einem Seniorenheim in Hillesheim (Landkreis Vulkaneifel) ist am Dienstag ein Putzwagen in Brand geraten. Das Feuer wurde laut Polizei schnell gelöscht, dennoch erlitten 19 Personen Rauchgasvergiftungen und mussten ärztlich versorgt werden. Das Gebäude habe nicht ... mehr

"Buchen sind tot": Förster alarmiert über hohe Waldschäden

Das zweite trockene Jahr in Folge hat den Wäldern in Rheinland-Pfalz massiv zugesetzt. "Der Wald verdurstet", sagte Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) bei der Vorstellung des Waldzustandsberichts am Donnerstag in Ober-Olm bei Mainz. Der Bericht weist für Fichten ... mehr

Höfken stellt Waldzustandsbericht vor

In einem Forsthaus in Ober-Olm bei Mainz stellt Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) heute den neuen Waldzustandsbericht vor. Der am Dienstag im Kabinett besprochene Bericht zeige, dass nicht nur die Fichte, sondern nahezu alle Baumarten "klimakrank" seien, teilte ... mehr

Nägel auf 100 Metern Landstraße verstreut

Verstreute Nägel haben am Sonntag auf einer Landstraße im Kreis Mainz-Bingen für Verkehrsbehinderungen gesorgt. "Mehrere Hundert Nägel verschiedener Größen und Längen wurden auf de Fahrbahnmitte ausgestreut oder verloren", teilte die Polizei am Sonntag mit. Mindestens ... mehr

Schrottreifer Lkw auf Autobahn gestoppt

Polizisten haben einen schrottreifen 40-Tonner auf der A61 aus dem Verkehr gezogen. Das bulgarische Fahrzeug fiel den Beamten bei Sprendlingen (Kreis Mainz-Bingen) am Montag eigentlich auf, weil es ihnen zu hoch erschien. Das teilte die Polizei am Dienstag ... mehr

Schokoladen-Nikoläuse aus Kita gestohlen

Böse Überraschung kurz vor der Adventszeit: Unbekannte Täter haben aus einer Kita in Rheinhessen 120 Schokoladen-Nikoläuse gestohlen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wurden am Wochenende zwei Fenster der Einrichtung in Nieder-Olm aufgehebelt. Die Einbrecher ... mehr

18-Jähriger prallt auf Stauende an Ampel: Mehrere Verletzte

Ein 18-Jähriger, der laut Polizei wahrscheinlich unter Drogeneinfluss stand, hat an einem Stauende einen Unfall mit mehreren Verletzten verursacht. Sechs Menschen mussten in Mainzer Krankenhäuser gebracht werden, wie die Polizei mitteilte. Der Stau hatte ... mehr

16-Jähriger von Auto erfasst und tödlich verletzt

Ein 16 Jahre alter Radfahrer ist bei Hillesheim (Kreis Vulkaneifel) von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der Jugendliche sei zusammen mit einem ein Jahr jüngeren Bekannten mit dem Rad auf einer Bundesstraße unterwegs gewesen ... mehr

Unfälle mit mehreren Fahrzeugen: Sechs Verletzte

Bei drei Unfällen mit insgesamt sieben beteiligten Fahrzeugen sind auf der Autobahn 63 nahe dem rheinhessischen Nieder-Olm in Richtung Mainz sechs Menschen verletzt worden. Die Autobahn wurde am Freitag voll gesperrt worden. Zunächst hatte es im Zuge eines Spurwechsels ... mehr

Mainz: Polizei löst Rätsel um verletzte Pferde

Mehrere Pferde im Mainzer Umland haben im Sommer rätselhafte Verletzungen aufgewiesen. Eine Stute starb sogar an den Folgen. Ermittler konnten nun die Hintergründe aufklären. Ein Fall gibt aber noch Rätsel auf. Die Mainzer Polizei ... mehr

Jeder dritte deutsche Wein im Einzelhandel aus Rheinhessen

Die rheinhessischen Weine haben ihren Anteil im deutschen Einzelhandel deutlich gesteigert: In der ersten Hälfte dieses Jahres kamen 35 Prozent der im Einzelhandel verkauften deutschen Weine aus dem größten deutschen Anbaugebiet, wie die Marketing-Einrichtung ... mehr

Mit Heizöl belasteter Boden wird nach Lkw-Unfall untersucht

Nach einem Lkw-Unfall nahe Zornheim (Kreis Mainz-Bingen), bei dem Tausende Liter Heizöl ausgetreten sind, haben am Mittwoch die Sanierungsarbeiten rund um die Unfallstelle begonnen. Der verunreinigte Boden des Straßengrabens werde "relativ großzügig" abgetragen ... mehr

Tausende Liter Heizöl aus Lkw bei Unfall ausgelaufen

Mehrere Tausend Liter Heizöl sind am Dienstag bei einem Lkw-Unfall zwischen Zornheim und Walheimer Hof (Kreis Mainz-Bingen) ausgelaufen. Das teilten Polizei und die Kreisverwaltung mit. "Das genaue Ausmaß des Schadens für Boden und Natur ist momentan noch nicht ... mehr

Herbstzeit ist Wildwechselzeit: Warnung vor Wildunfällen

Plötzlich reflektieren im Dunklen zwei Rehaugen das Scheinwerferlicht: Viele Autofahrer kennen diesen Schreckmoment. Wenn Wildtiere eine Straße queren, kann es gefährlich werden. Besonders im Herbst mit Dämmerung, Nebel, Nässe und rutschigem Laub auf der Fahrbahn ... mehr

15-Jähriger stirbt nach Sturz mit Motorroller

Ein 15-jähriger Junge ist in der Nacht zu Mittwoch in Gensingen (Landkreis Mainz-Bingen) mit einem Motorroller gestürzt und noch an der Unfallstelle gestorben. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Roller kurz zuvor in Sprendlingen (Landkreis Mainz-Bingen) entwendet ... mehr

Feuer in Einfamilienhaus: Ermittlungen gehen weiter

Nach einem Feuer in einem Einfamilienhaus in Ober-Olm (Kreis Mainz-Bingen) geht die Suche nach der Brandursache weiter. Bislang gebe es keine neuen Erkenntnisse, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen. Das Haus der Familie war am Samstag in Brand geraten ... mehr

Eifelkrimi-Autor Jacques Berndorf schreibt nicht mehr

Bestsellerautor Jacques Berndorf schreibt nicht mehr. "Es geht noch, aber nach 40 Büchern habe ich keine Lust mehr", sagte der 82-Jährige in Dreis-Brück (Kreis Vulkaneifel) der Deutschen Presse-Agentur. "Jetzt ist gut." Vor 30 Jahren erschien Berndorfs erster Eifelkrimi ... mehr

Kandidaten für SPD-Vorsitz präsentieren sich in Nieder-Olm

Bei der einzigen SPD-Regionalkonferenz in Rheinland-Pfalz am (heutigen) Dienstag (18.00 Uhr) werden sich die Bewerber um den SPD-Parteivorsitz in Nieder-Olm vorstellen. Nach Angaben der Landes-SPD wurden bislang 600 Anmeldungen für die Veranstaltung ... mehr

Auf frischer Tat ertappt: Entschuldigung während Flucht

Eine Hausbesitzerin hat in Budenheim zwei Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Die Unbekannten seien danach über den Hof des Wohnhauses geflohen und hätten sich mehrfach bei der Frau entschuldigt, teilte die Polizei am Montag mit. Die zwei Einbrecher versuchten demnach ... mehr

Landesforsten: Schäden im Wald sorgen für "Herkulesaufgabe"

Die durch Trockenheit, Hitze und Stürme entstandenen Schäden im Wald stellen Forstleute nach Ansicht von Landesforsten Rheinland-Pfalz vor eine "Herkulesaufgabe". Mancherorts biete sich "ein erschreckendes Bild", sagte Jens Jacob, Leiter der Forstabteilung ... mehr

Illegaler Abfalltransport gestoppt

Einen Lastwagen mit Abfall, der vermutlich zur illegalen Verschiffung bestimmt war, hat die Polizei auf der Autobahn 61 gestoppt. Bei einer Kontrolle auf einem Parkplatz bei Sprendlingen (Kreis Mainz-Bingen) entdeckte die Polizei am Dienstag in dem Lkw schrottreife ... mehr

Eine Frau bei Hausbrand verletzt

Bei einem Hausbrand in Essenheim ist am Donnerstag eine Frau leicht verletzt worden. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar, den Sachschaden bezifferte die Polizei auf mindestens 100 000 Euro. Freiwillige Feuerwehren aus dem Landkreis Mainz-Bingen hatten ... mehr

Essenheim: Zwei Verletzte bei Wohnhausbrand

Durch ein Feuer ist ein Wohnhaus in Essenheim bei Mainz am Donnerstag vollständig zerstört worden. Dabei wurden zwei Menschen verletzt. In einem Wohnhaus in Essenheim im Landkreis  Mainz-Bingen ist am Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Durch ... mehr

Zwei Verletzte bei Hausbrand

Bei einem Hausbrand in Essenheim sind am Donnerstag zwei Menschen verletzt worden. Wie schwer, war zunächst unklar. Sie schwebten aber nicht in Lebensgefahr, sagte ein Sprecher der Polizei. Freiwillige Feuerwehren aus dem Landkreis Mainz-Bingen hatten ihre Kollegen ... mehr
 
1 3


shopping-portal