Sie sind hier: Home > Themen >

Malaria

Wegen Corona-Pandemie: WHO erwartet Tausende zusätzliche Malaria-Tote

Wegen Corona-Pandemie: WHO erwartet Tausende zusätzliche Malaria-Tote

Genf/Nairobi (dpa) - Wegen der Corona-Pandemie könnte es der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zufolge in diesem Jahr Zehntausende zusätzliche Todesfälle durch Malaria geben. Je nachdem wie stark die Malaria-Gesundheitsdienste wegen der Pandemie unterbrochen worden ... mehr
Nach Corona, Malaria und Dengue: Brite überlebt auch noch Kobra-Biss

Nach Corona, Malaria und Dengue: Brite überlebt auch noch Kobra-Biss

Der Biss einer Indischen Kobra kann tödlich sein: Ein britischer Entwicklungshelfer aber hat ihn überlebt. Wie einige andere potenziell fatale Krankheiten. Er hat eine Corona-Infektion überstanden, Dengue-Fieber und Malaria – und nun hat ein britischer ... mehr
Behandlungsversagen: WHO warnt vor Resistenzen gegen Malaria-Medikamente

Behandlungsversagen: WHO warnt vor Resistenzen gegen Malaria-Medikamente

Genf/Nairobi (dpa) - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt vor Resistenzen von Malaria-Erregern gegen Medikamente in einigen asiatischen Ländern. Zwar sei die Behandlung gegen den Erreger Plasmodium falciparum, der die besonders gefährliche Malaria tropica ... mehr
Coronavirus – Immunologe:

Coronavirus – Immunologe: "Impfstoffe gegen Coronaviren gibt es schon"

Rund um das Coronavirus gibt es viele offene Fragen. Weltweit forschen Wissenschaftler an neuen Tests, Medikamenten und Impfstoffen gegen SARS-CoV-2. Ein Experte erklärt, welche Ansätze es gibt und wie zuverlässig die Tests sind. Der Rheumatologe und Immunologe ... mehr
Hydroxychloroquin - Trumps Malaria-Medikament: US-Behörde widerruft Genehmigung

Hydroxychloroquin - Trumps Malaria-Medikament: US-Behörde widerruft Genehmigung

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat im Kampf gegen das Coronavirus wochenlang für das Malaria-Medikament Hydroxychloroquin geworben. Doch jetzt hat die zuständige Behörde ihren Daumen gesenkt: Am Montag widerrief die Lebensmittel ... mehr

Gerd Müller warnt vor Corona-Folgen in Afrika – "Marshall-Plan für Afrika"

Neue Fluchtbewegungen und eine Ausbreitung von Krankheiten fürchtet Entwicklungsminister Gerd Müller, wenn die Europäische Union Afrika in der Corona-Krise weiter so zaghaft hilft. Er fordert einen "Marshall-Plan für Afrika". Bundesentwicklungsminister ... mehr

Sicherheitsbedenken: WHO setzt Tests mit Malaria-Mittel aus – Trump nahm es

Die brasilianische Regierung empfiehlt es. US-Präsident Trump nahm es zur Prophylaxe. Doch die WHO hat nun klinische Tests mit Hydroxychloroquin zur Behandlung von Covid-19 ausgesetzt.  Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat klinische Tests des Malariamittels ... mehr

Corona-Medikament: Wirken Malaria-Mittel gegen Covid-19?

US-Präsident Donald Trump hatte unlängst zwei Malaria-Mittel als "Geschenk Gottes" gepriesen, weil sie gegen die Lungenkrankheit Covid-19 helfen sollen. Die Weltgesundheitsorganisation warnt vor dem Mittel. Studien haben inzwischen getestet, ob sich die Mittel ... mehr

Was, wenn kein Impfstoff gegen Corona gefunden wird?

In rasanter Geschwindigkeit suchen Forscher weltweit nach einem Impfstoff gegen das Coronavirus. Aber wie könnte der Alltag weitergehen, wenn die Entwicklung einer Schutzimpfung scheitert?  Auf der ganzen Welt wird derzeit auf ein Ziel hingeforscht: ein Impfstoff gegen ... mehr

Frau von Tom Hanks: Rita Wilson spricht über ihre Coronavirus-Infektion

Sie gehörten zu den ersten Prominenten, die sich mit dem Coronavirus infizierten. Mittlerweile gelten Tom Hanks und Rita Wilson als geheilt. Jetzt spricht die Schauspielerin über ihre Erfahrung. Einen guten Monat nach ihrer Covid-19-Erkrankung hat US-Schauspielerin ... mehr

Hydroxychloroquin - Indien: Export von möglichem Corona-Medikament erlaubt

Neu Delhi (dpa) - Nach Drohungen von US-Präsident Donald Trump hat Indien den Export eines Medikaments erlaubt, das als mögliche Corona-Heilung getestet wird. Das Malaria-Medikament Hydroxychloroquin sollen zunächst aber lediglich nur Länder erhalten, die besonders ... mehr

Mehr zum Thema Malaria im Web suchen

Kampf gegen Coronavirus: Jens Spahn hofft auf Malaria-Medikament

Ein Medikament gegen Covid-19? Gesundheitsminister Jens Spahn setzt die Hoffnung auf ein Arzneimittel, das schon länger gegen Malaria eingesetzt wird. Doch es braucht Zeit für Studien. Bundesgesundheitsminister  Jens Spahn (CDU) richtet im Kampf gegen das neuartige ... mehr

Südsudan: Wo die Zukunft nur bis morgen reicht

Auf meiner Reise in den Südsudan, eines der ärmsten Länder der Welt, treffe ich viele schwer mangelernährte Kinder. Und viele starke Mütter, die gefährliche Wege gehen, um Hilfe für ihre Kinder zu suchen | Eine Reportage von Sandra Bulling, Unicef.  Agwei ... mehr

Infektionskrankheit - WHO: Nur kleine Fortschritte beim Kampf gegen Malaria

Genf (dpa) - Im Kampf gegen die Infektionskrankheit Malaria hat es nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation zuletzt nur kleine Fortschritte gegeben. In einigen Staaten habe sich die Lage zwar verbessert, in den Ländern mit dem größten Anteil an Malaria ... mehr

WHO: Nur kleine Fortschritte beim Kampf gegen Malaria

Genf (dpa) - Im Kampf gegen die Infektionskrankheit Malaria hat es nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation zuletzt nur kleine Fortschritte gegeben. In einigen Staaten habe sich die Lage zwar verbessert, in den Ländern mit dem größten Anteil an Malaria ... mehr

Jemen: Rotes Kreuz warnt vor Dengue-Epidemie

Die humanitäre Lage im Jemen verbessert sich nicht: Laut der UN-Delegation des Roten Kreuzes ist neben Malaria und Cholera nun auch noch eine Dengue-Epidemie in dem Bürgerkriegsland ausgebrochen. Im Bürgerkriegsland Jemen ist nach Angaben des Roten Kreuzes ... mehr

Geberkonferenz: Geld für Kampf gegen Aids, Tuberkulose und Malaria gesucht

Lyon (dpa) - Mit einem Appell für mehr Finanzmittel hat der Globale Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria seine Geberkonferenz in Frankreich begonnen. Françoise Vanni, Direktorin für Außenbeziehungen des Fonds, sagte am Mittwoch in Lyon, der Kampf gegen ... mehr

Geberkonferenz: Geld für Kampf gegen Aids, Tuberkulose und Malaria gesucht

Lyon (dpa) - Mit einem Appell für mehr Finanzmittel hat der Globale Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria seine Geberkonferenz in Frankreich begonnen. Françoise Vanni, Direktorin für Außenbeziehungen des Fonds, sagte am Mittwoch in Lyon, der Kampf gegen ... mehr

Unicef: 30 Jahre Kinderrechte – "seltener Moment globaler Einigkeit"

Kinder haben Rechte – eine 30 Jahre alte Erkenntnis, die noch immer nicht selbstverständlich ist. Ein Gastbeitrag von  Christian Schneider, Unicef-Geschäftsführer in Deutschland. Einer der wenigen Vorteile, wenn wir älter werden ... mehr

Moskitonetz kaufen: Maschengröße, Form und Einstieg sind wichtig

Pünktlich zum Einschlafen surrt es am Ohr – Mückenalarm im Schlafzimmer! In lauen Sommernächten können Mücken uns um den wohlverdienten Schlaf bringen. Auf Reisen, aber auch zu Hause gibt es für solche Fälle praktische Moskitonetze, die sich übers Bett hängen lassen ... mehr

Erprobung eines Lebensretters - In großem Maßstab: Weltweit erste Malaria-Impfkampagne

Johannesburg (dpa) - Nach drei Jahrzehnten Entwicklungsarbeit wird ein Impfstoff gegen Malaria erstmals in großem Maßstab eingesetzt. Im Rahmen eines Pilotversuchs sollen in Malawi, Ghana und Kenia bis 2022 insgesamt jedes Jahr rund 360.000 Kleinkinder gegen ... mehr

Alexander der Große: War der Eroberer der Perserreichs nur scheintot?

Er eroberte ein Weltreich, dann raffte eine ominöse Krankheit Alexander den Großen dahin. Weil sein Körper nicht verweste, hielt man ihn für einen Gott. Jetzt äußert eine Forscherin eine schreckliche Vermutung. Der Scheintod ist einer der schlimmsten ... mehr

Klimawandel lockt Mücken und Zecken nach Deutschland

Der Klimawandel ermöglicht das Vordringen tropischer Mücken nach Norden – auch nach Deutschland. Damit steigt die Gefahr für Krankheitserreger wie Dengue-, Chikungunya- oder West-Nil-Viren. Experten erörtern Strategien zum Schutz. Krankheiten, die durch ... mehr

Interview mit Mosambik-Helfer: "Es besteht die Gefahr einer Epidemie"

Nach Sturm "Idai" ist die Lage in Teilen Mosambiks kritisch, teilweise harren die Menschen auf Bäumen aus. UNICEF-Helfer Daniel Timme berichtet aus dem Katastrophengebiet und erklärt, warum es noch schlimmer kommen könnte. Ein Zyklon hat in Mosambik ... mehr

Afrika: Zyklon "Idai" in Mosambik – Betroffener berichtet über Katastrophe

Sechs Tage nach der Katastrophe in Mosambik ist das wahre Ausmaß immer noch nicht absehbar. Klar ist aber: Viele Überlebende sind nach wie vor vom Tod bedroht. Eine Betroffene berichtet. Als der Zyklon "Idai" am Freitag über Zentral- Mosambik hinwegzog, war Angelina ... mehr

Machtkampf in Caracas: Infektionskrankheiten auf dem Vormarsch in Venezuela

Caracas (dpa) - In den Supermärkten bleiben die Regale leer, die Regierung und die Opposition liefern sich einen erbitterten Machtkampf, wegen der extremen Kriminalität traut sich abends kaum noch jemand auf die Straße: Venezuela steckt in einer tiefen Krise ... mehr

So schützen Sie sich vor Reisekrankheiten

Reisekrankheiten sind lästig – und nicht immer ungefährlich. Impfungen gibt es aber nur gegen einige Krankheiten. Welche Schutzmaßnahmen Sie ergreifen können. Der Impfschutz, der zu Hause genügt, reicht für viele Reisen nicht. Das gilt vor allem für tropische ... mehr

Alle zwei Minuten stirbt ein Kleinkind an Malaria

Nach jahrelangen Erfolgen im Kampf gegen Malaria steigen die Infektionszahlen wieder an. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) registrierte im Jahr 2017 zum zweiten Mal in Folge mehr Malariafälle. Ohne einen stärkeren Einsatz drohten die Erfolge der vergangenen Jahre ... mehr

Sommerplage Mücken

Egal ob in Deutschland, in Spanien oder Skandinavien – an den beliebten Ferienzielen warten sie bereits: Blutsaugende Insekten, die nicht nur lästig sind, sondern auch gefährlich sein können. Mit einigen Vorsichtsmaßnahmen lässt sich das Risiko minimieren ... mehr

Diese Krankheiten werden durch Mücken übertragen

Auch wenn die winzigen Tierchen harmlos aussehen – die Liste der Krankheiten durch Mückenstiche ist lang. Beim Blutsaugen übertragen die fliegenden Insekten Malaria, Gelbfieber, Dengue-Fieber und das Zika-Virus. Die fünf häufigsten, durch Mücken übertragene Krankheiten ... mehr

WM-Urlaub in Brasilien: Was Reisende beachten sollten

Ein WM-Urlaub in Brasilien ist der Traum vieler Fußballfans. Damit der Traum allerdings nicht zum Albtraum wird, sollten Sie einige Dinge beachten. Erfahren Sie hier mehr zu Reisen innerhalb des Landes, zum Thema Sicherheit und Co. Reise zu den Spielorten Brasilien ... mehr

Hat Cheryl Cole Malaria?

Die Sängerin hat sich offenbar trotz Prophylaxe mit der Krankheit angesteckt. mehr
 


shopping-portal