Thema

Malware

Gefährlichster Laptop der Welt wird versteigert –

Gefährlichster Laptop der Welt wird versteigert – "The Persistence of Chaos"

Ein chinesischer Künstler und eine Sicherheitsfirma versteigern derzeit den gefährlichsten Laptop der Welt: Das Gerät ist mit verschiedener Schadsoftware infiziert, die etwa 100 Milliarden Dollar Schaden verursacht hat. "The Persistence of Chaos". Zu Deutsch ... mehr
Malware und Adware: Experten warnen vor Schadsoftware für Mac OS

Malware und Adware: Experten warnen vor Schadsoftware für Mac OS

Mac-Nutzer sind immer häufiger von Schadsoftware betroffen. Sicherheitsexperten warnen vor einem deutlichen Anstieg gegenüber dem Vorjahr – vor allem im Bereich Adware. Nutzer von macOS werden immer öfter Ziel von Malware-Attacken. Das Sicherheitsunternehmen ... mehr

"Game of Thrones": Malware greift GoT-Fans an – worauf Sie achten müssen

Kriminelle nutzen aktuell die Beliebtheit von Serienhits wie "Game of Thrones", um Schadsoftware auf Computern von Nutzern zu verbreiten. Darauf müssen Sie achten. Fans von Serienhits stehen derzeit im Fokus von Kriminellen: Unbekannte nutzen die Beliebtheit ... mehr
Asus: Nach Hackerangriff – So prüfen Sie, ob Ihr Rechner infiziert ist

Asus: Nach Hackerangriff – So prüfen Sie, ob Ihr Rechner infiziert ist

Der Computer-Hersteller Asus ist gehackt worden. Unbekannte Angreifer spielten Nutzern ein falsches Update auf den Rechner. So prüfen Sie, ob Sie betroffen sind. Asus hat mittlerweile die Vorwürfe bestätigt und liefert ein Diagnose-Tool, mit dem Nutzer ... mehr

"Apex Legends", "Fortnite": Kriminelle missbrauchen beliebte Games, um Malware zu verbreiten

Kriminelle versuchen derzeit, Schadsoftware auf Rechner von Gamern zu schleusen. Dazu nutzen sie beliebte Games wie Fortnite  – und die Naivität mancher Nutzer. Spieler bekannter Games wie " Fortnite", "Apex Legends", "Battlefield 5" oder "Playerunknown's Battlegrounds ... mehr

BSI warnt vor vorinstallierter Schadsoftware auf Smartphones und Tablet

Von billigen Smartphones aus Fernost, auf denen Malware ab Werk installiert ist, hört man immer wieder. Nun warnt das BSI vor drei Mobilgeräten, die online angeboten werden. Ein Hersteller verspricht Nachbesserung. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ... mehr

Gefährlicher Spam: Mit diesen Tricks wird der Emotet-Trojaner verbreitet

Beinahe täglich schickt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) neue Warnungen vor dem Emotet-Trojaner heraus. Das Problem: Die Täter ändern häufig ihre Strategie und finden immer neue Wege, ihre Opfer mit betrügerischen Mails auszutricksen ... mehr

Vorsicht vor gefälschten Banking-Apps

Mit simplen, aber effizienten Methoden ziehen Betrüger ihren Opfern das Geld aus der Tasche – eine neue Studie warnt vor betrügerischen Banking-Apps. Mit vier Tricks können Sie sich schützen. In der aktuellen Studie "Android Banking Malware: Sophisticated Trojans ... mehr

Für Windows Home Edition: Gratis-Software blockt Viren und Trojaner ab

Sogenannte Richtlinien für Softwareeinschränkungen schützen den PC zusätzlich vor Malware aus dem Internet. Microsoft bietet die Funktion standardmäßig aber nur Profi-Anwendern an. Privatleute müssen einen Umweg gehen.  Wer Windows anweist, dass es nur Programme ... mehr

BSI warnt vor falschen Vodafone-Rechnungen

Das Computer-Notfallteam des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt erneut vor dem gefährlichen Emotet-Trojaner. Oft verbirgt sich die Schadsoftware in falschen Mails von Vodafone oder der Telekom. Seit mehreren Monaten kursiert der Emotet ... mehr

2018 lebten Android-Nutzer so gefährlich wie nie

Einst waren Trojaner und Viren ein Problem für Computer, doch seit Jahren gefährden sie auch Smartphones. Wer sich schützen will, muss viele Dinge beachten – und sollte sich nicht auf die Hersteller verlassen.  Der Titel verspricht Renn-Action. Die Bilder locken ... mehr

Mehr zum Thema Malware im Web suchen

Trojaner: Diese schädliche App räumt ihr PayPal-Konto leer

Sicherheitsforscher warnen vor einem Trojaner für Android-Geräte, der auf das Vermögen auf dem PayPal-Konto zugreift. Und das ist noch nicht alles. Android-Nutzer müssen sich vor einem Trojaner hüten, den Kriminelle im Google Play Store und in Drittanbieter-App-Stores ... mehr

Emotet-Trojaner: Gefährliche Phishing-Welle erreicht Telekom-Kunden

Der extrem gefährliche Banking-Trojaner "Emotet" treibt weiter sein Unwesen. Jetzt hat die Phishing-Welle auch die Deutsche Telekom erreicht. Sicherheitsexperten des Unternehmens sind entsetzt von dem Ausmaß des Spam-Angriffs. Die  Deutsche Telekom hat ihre Kunden ... mehr

Google entfernt 22 schädliche Apps aus Play Store

Sicherheitsforscher haben Schadsoftware in beliebten Apps in Google Play Store entdeckt. Nutzer zahlen dabei vor allem mit ihrem Datenvolumen – und sind noch anderen Gefahren ausgesetzt. Google hat im November 2018 22 Apps aus seinem Play Store entfernt ... mehr

Experte warnt vor 13 schädlichen Apps im Google Play Store

Ein Sicherheitsexperte entdeckte mehrere schädliche Apps im Google Play Store. Erst nach hunderttausenden Downloads hat Google reagiert. Es ist nicht das erste Mal, dass der Konzern mit Malware in seinem Play Store zu kämpfen hat. Mehr als 500.000 Android-Nutzer haben ... mehr

USA – Beamter legt mit Pornos Regierungscomputer lahm

In den USA soll ein Beamter durch seinen exzessiven Pornokonsum am Arbeitsplatz mehrere Regierungscomputer mit Malware verseucht und fast eine ganze Behörde lahmgelegt haben. Ermittler geben der Behörde eine Mitschuld an dem Debakel.  In den USA hat der Pornokonsum ... mehr

Super-Virus "Lojax": Woher er kommt und wie man sich schützen kann

Ein neuer Computervirus nistet sich so in Rechner, dass es von normalen Virenscannern nicht entdeckt werden kann. Experten halten ihn für extrem gefährlich und vermuten eine bekannte Hackergruppe als Urheber. t-online.de beantwortet die wichtigsten Fragen zu "Lojax ... mehr

Diese Browser-Erweiterung schützt vor Kryptojacking

Kryptojacking kann bei fehlender Aufdeckung den Computer erheblich belasten. Doch es gibt einige Sicherheitsmaßnahmen, die diese Malware abwehren.  Bei Kryptojacking nutzen die Rechenpower von unbeteiligten Nutzern, um damit Kryptogekd zu schürfen – beispielsweise ... mehr

Malware: Ticketmaster-Kunden müssen Passwort ändern

Unbekannte könnten mithilfe von Schadsoftware persönliche Informationen von Ticketmaster-Kunden abgegriffen haben. Das Portal hat das Problem beseitigt, warnt aber in einer Mail Kunden, ihr Passwort zu ändern. Nach einem Sicherheitsvorfall beim Ticketvertriebs-Portal ... mehr

Schutz vor Hackern und Dieben: Tipps für ein sicheres Heimnetzwerk

Anti-Viren-Programm für den PC kennt jeder. Sicherheit am Router geht aber meistens nicht über das WLAN-Passwort hinaus. So schützen Sie ihr Heimnetzwerk.  Oft findet der Router erst dann Beachtung, wenn das WLAN nicht funktioniert. Beim Schutz vor Hackern und Malware ... mehr

Nordkorea-Hacker schmuggeln Malware in Google Play Store

Offenbar haben nordkoreanische Hacker gezielt Schadsoftware im Google Play Store verbreitet. Sie stahlen mit deren Hilfe persönliche Daten von Dissidenten und Journalisten. Hacker aus dem isolierten Land gelten als die erfolgreichsten weltweit. Mindestens ... mehr

Android: 38 schädliche Apps in Google-Play-Store entdeckt

Virenschutz-Entwickler Symantec hat 38 schädliche Apps im Google Play Store entdeckt. Google hat die Apps mittlerweile entfernt, doch der Fund zeigt: Die Gefahr ist real. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Smartphone am besten schützen. Laut Symantec tarnte ... mehr

Microsoft warnt: Trickbetrug mit falschem Windows-Support nimmt zu

Laut Microsoft hat der Telefonbetrug mit falschen Windows-Support-Anrufen extrem zugenommen. Jetzt geht der Software-Konzern in die Offensive und klärt Nutzer über die Gefahren auf.  Die Zahl der Betrugsfälle mit falschen Support-Anrufen ist 2017 offenbar stark ... mehr

Tausende pr0gramm-Nutzer spenden aus Ärger über Brian Krebs gegen Krebs

Eine Kampagne gegen den Sicherheitsexperten Brian Krebs hat im Netz eine verrückte Wendung genommen: Die Abneigung gegen Krebs brachte die Seite der Deutschen Krebshilfe zum Absturz, als Tausende Nutzer auf einmal für den "Kampf gegen Krebs" spenden wollten ... mehr

Veraltete Software: Adobes Flash Player kann weg

Die Flash Player-Ära neigt sich dem Ende: Über die fehlerhafte Software hat sich oft Malware auf die Computer geschlichen. Dabei funktionieren die meisten Webseiten längst ohne den Player. Experten empfehlen Anwendern, die Software endgültig von ihren Rechnern ... mehr

Internet of Things: Wenn der Smart TV für Hacker arbeitet

Smart-Home-Geräte stellen oft ein Sicherheitsrisiko dar. IT-Sicherheitsexperten wiederholen das gebetsmühlenartig. Doch wie können Lösungen aussehen? Auf dem Mobile World Congress zeigen Firmen ihre Ideen.  Im „Internet der Dinge“ (IoT) kommunizieren ... mehr

Washington: "NotPetya"-Virus kam aus Russland

Sowohl die USA als auch England und Australien machen Russland für die "NotPetya"-Hackerattacke auf ukrainische Rechner aus dem Vorjahr verantwortlich. Der Virus soll weltweit Schäden in Milliardenhöhe verursacht haben. Moskau dementiert ... mehr

Malware zwang PCs laut Kaspersky zum Kryptomining

Die Desktop-Version der Messaging-App Telegram ist nach Angaben der IT-Sicherheitsfirma Kaspersky Lab anfällig für Hackerangriffe gewesen. Die Schwachstelle erlaubte es den Tätern, Nutzer auszuspionieren und fremde PCs zum Schürfen von Kryptowährung zu missbrauchen ... mehr

Experte: "Meltdown"-Schadcode kursiert bereits im Netz

Die ersten Angriffe auf Computer mit fehlerhaften Prozessorchips sind nur noch eine Frage der Zeit, warnt ein IT-Experte.  Denn funktionierende Werkzeuge dafür kursieren bereits im Netz. Für die schweren Sicherheitsprobleme bei Computerhardware weltweit kursiert ... mehr

Datensicherheit am PC und Co.: Sicherheitsmythen im Check

Um das Thema Datensicherheit gibt es viele Mythen. Man wird beobachtet, man wird verfolgt, man wird erfasst – das ist die Angst von vielen Besitzern eines Computers oder Smartphones. Aber was davon stimmt wirklich? IT-Experten geben Antworten.  Der Laptop steht ... mehr

Gefährlicher Banking-Trojaner kehrt zurück

Ein alter Bekannter taucht wieder im Google Play Store auf: Der auf den Namen "BankBot" getaufte Trojaner fiel Sicherheitsexperten Anfang 2017 auf, Jetzt ist er wieder da und kopiert Kreditkartendaten. "BankBot" hat er seinen Weg zurück in den Google Play Store ... mehr

Aufräum-Software CCleaner: Nur drei Prozent mit Malware

Die Sicherheitsexperten von der "Cisco-Talos-Group" haben die im CCleaner gefundene Malware untersucht. Demnach hat es der Schadcode auf Betriebsgeheimnisse großer Technikfirmen abgesehen. Ein Update des Programms reicht laut Experten nicht aus. IT-Experten ... mehr

50 Android-Apps wegen Betrug gelöscht

Ein Expertenteam hat eine Malware entdeckt, die Android-Systeme befällt und von den Geräten der Nutzer kostenpflichtige Premium-SMS verschickt. Mehr als 50 betroffene Apps wurden aus dem Play Store von Google entfernt. Wie CheckPoint in einem Blog-Beitrag mitteilt ... mehr

Erpressungs-Trojaner: "LeakerLocker" veröffentlicht Intimes.

Die Sicherheitsspezialisten von McAfee haben eine Erpressungssoftware im Google Play Store entdeckt. "Leaker Locker" versteckt sich in harmlos scheinenden Apps. Die Malware liest heimlich Daten aus und droht, diese zu veröffentlichen. Laut McAfee ... mehr

"CopyCat": Betrugssoftware infiziert 14 Millionen Android-Geräte

Die Schadsoftware "CopyCat" hat weltweit mehr als 14 Millionen- Smartphones  infiziert . Betroffen sind Geräte mit veraltetem Betriebssystem. Ziel der Hacker ist es durch Werbung Geld zu verdienen. Laut dem Sicherheitsanbieter CheckPoint sind 14 Millionen ... mehr

Hunderte Millionen € Schaden: Trojaner legt Kondom-Produktion lahm

Wer genau hinter dem jüngsten Cyberangriff steckt, können Experten bis heute nicht sagen. Doch langsam wird das Ausmaß der Schäden deutlich, die die Malware NotPetya in der Wirtschaft angerichtet hat. Ein Opfer war der Konsumgüterkonzern Reckitt Benckiser ... mehr

Viren und Co: Windows, Android und Apple Angreifer-Focus

Weltweite Attacken durch Trojaner wie " WannaCry" und "Petya" zeigen, welche Schäden Cyber- Kriminelle heute anrichten können.  Die Anzahl der Angriffe durch Schadprogramme hat zwar abgenommen, die Schäden werden aber größer. Zu diesem Ergebnis kommen Experten ... mehr

Schädliches Update: Spur der Cyber-Attacke führt in die Ukraine

Der jüngste Cyber-Angriff mit einer Erpressungssoftware legte in ganz Europa Computer lahm, unter anderem im Unglücks-Akw Tschernobyl. Den Auslöser für die neue Infektionswelle vermuten Ermittler bei einem Unternehmen in der Ukraine. Die ukrainische Polizei ... mehr

Antivirensoftwaretest: Schutz für Android-Smartphos sinnvoll

Auf dem Windows-Computer sollte eine Anti-Virensoftware inzwischen Standard sein. Doch diese Erkenntnis scheint sich noch nicht bei allen Android- Smartphone-Besitzern durchgesetzt zu haben. Doch auch mobile Geräte brauchen Schutz. Welche App am besten ... mehr

Nordkoreas Trojaner bedrohen unsere Sicherheit

Der Trojaner WannaCry legte weltweit über 300.000 PCs lahm. Er stammt aus Nordkorea, davon ist der amerikanische Geheimdienst NSA überzeugt. Dies geht aus einer bislang unveröffentlichten Studie hervor.  Auch das FBI und der US-Heimatschutz publizierten Dokumente ... mehr

NSA-Geheimdienst-Software knackt jeden Rechner

Laut Wikileaks hat der amerikanische Geheimdienst das Tool "Athena" entwickeln lassen, um alle Windows-Rechner knacken zu können. Der Geheimdienst kann damit Daten manipulieren, verändern, löschen und Malware installieren. Kann man sich vor den Tool schützen? Mitte ... mehr

Mikko Hypponen und die Unsicherheit der smarten Dinge

Das smarte Zuhause lockt mit Bequemlichkeit und tollen neuen Funktionen. Die digitale Sicherheit bleibt dabei auf der Strecke – und das, obwohl viele dieser Geräte Zugriff auf intimste Informationen haben. Ein Gastkommentar von Mikko Hyppönen, Sicherheitschef ... mehr

Keylogger ab Werk: HP-Notebook hört heimlich mit

Bei einer Analyse stießen Sicherheitsforscher auf eine schwere Sicherheitslücke bei Notebooks von HP.  Den Spezialisten fiel das merkwürdige Verhalten eines Audio-Treibers auf. Dieser nahm die Tastatureingaben auf und schrieb diese unverschlüsselt in eine Datei ... mehr

Malware - Auch Apple-Rechner angeifbar

Sicherheitsforscher von Check Point entdecken Malware auf Macs. Die Schadprogramme gelangen als verseuchte E-Mail-Anhänge auf die Apple-Rechner. Die Malware "OSX/Dok" kann sogar verschlüsselte Kommunikation abhören. Die Hacker fälschten für den Einbruch ein Zertifikat ... mehr

Trojaner-Alarm: Zerstören Sie diesen USB-Stick

IBM ruft zur Zerstörung von USB-Sticks auf. Auf einigen Modellen befindet sich Schad-Software. Wie die Software auf den fabrikneuen Speicher-Stick gelangen konnte, bleibt bislang unklar. Der Computer-Gigant warnt vor der Verwendung seiner USB-Sticks. Modelle ... mehr

Nur ein Programm schützt richtig gegen Erpressungs-Angriffe

Zu einem durchdachten Sicherheitskonzept gehört neben Virenschutz seit eh und je eine Backup- Software. Auch gegen Ransomware-Angriffe können Datensicherungsprogramme helfen. Das AV-Test Institut stellte vier neue Backup-Programme auf den Prüfstand. Nur eines ... mehr

Schadsoftware auf neuen Android-Smartphones entdeckt

Schadsoftware auf fabrikneuen, unbenutzten Smartphones. Wie geht das? Auf 36 Android-Geräten wurde jetzt Malware entdeckt, obwohl die Handys noch nie benutzt wurden. Sicherheitsforscher stehen vor einem Rätsel, denn die Malware stammt ganz offensichtlich nicht ... mehr

Trojaner im Anhang: Anwaltsrechnung verunsichert Internetnutzer

Eine als Anwaltsrechnung getarnte  E-Mail  wird derzeit verstärkt an Privatleute geschickt, warnt der Verbraucherschutz NRW. In ihrem Anhang versenden Cyber-Kriminelle einen  Trojaner. Nutzer von PC, Smartphone und Tablet sollten ihren Virenschutz aktualisieren ... mehr

Erpresser-Trojaner: So schützen Sie sich vor Ransomware

Erpresser- Trojaner sind weiter auf dem Vormarsch. Die Zahl der Infektionen mit der sogenannten Ransomware steigt rasant. Wir erklären, wie Sie sich vor Lösegeld-Erpressern à la Locky und TeslaCrypt schützen. Mit etwas Glück lassen sich verschlüsselte Dateien sogar ... mehr

Wahlmanipulation in den USA? So funktioniert der Hack

Hacker haben die US-Wahlen wahrscheinlich manipuliert, warnte jüngst der amerikanische Computer-Experte J. Alex Halderman. Warum? Weil es einfach ist und bereits vor der Wahl verdächtige Cyberangriffe stattfanden. Nun erklärt er, wie die Manipulation funktioniert haben ... mehr

Ca. 85 Millionen Android-Smartphones sind von "HummingBad"-Virus betroffen

Mit manipulierten Apps ist es einem chinesischen Unternehmen gelungen, Zugriff auf weltweit rund 85 Millionen Android- Smartphones zu erlangen. Die infizierten Geräte werden genutzt, um Werbeeinnahmen zu ergaunern. Auch in Deutschland sind fast 40.000 Nutzer betroffen ... mehr

Malware-Lexikon: Viren, Trojaner, Würmer, Spyware und Adware

Mit Computer-Programmen, die nur darauf abzielen, auf einem System Daten auszuspionieren oder gar zu vernichten, kommt jeder PC-Nutzer früher oder später in Kontakt. Solche Schadsoftware bezeichnet man als Malware. Der Begriff setzt sich zusammen aus malicous ... mehr

Kaspersky warnt: Erpresser-Trojaner machen Jagd auf deutsche Smartphones

Erpresser- Trojaner sind auch auf Smartphones auf dem Vormarsch. Die Zahl der angegriffenen Smartphones hat sich innerhalb von wenigen Monaten vervierfacht. Besonders betroffen sind deutsche Nutzer, vermelden die Sicherheitsexperten von  Kaspersky. In ihrem ... mehr

Android-Smartphones: Tipps für mehr Sicherheit

Nicht nur am Computer, auch auf dem Smartphone lauern Gefahren, welche die Sicherheit ihrer Daten betreffen. Wer ein Android-Smartphone besitzt, sollte unbedingt unsere Tipps zur Portsicherheit beachten, damit das Handy vor Malware aus infizierten ... mehr

Erpresser-Trojaner: Microsoft warnt vor ZCryptor

Ein neuer Expresser- Trojaner namens "ZCryptor" verbreitet sich derzeit vor allem über E-Mails und USB-Sticks. Sobald er einen Computer befallen hat, kann er mehr als 80 verschiedene Dateitypen verschlüsseln und für den Nutzer damit unbrauchbar machen. Wer wieder ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe