Sie sind hier: Home > Themen >

Manager

Thema

Manager

Nach Krebskrankheit: Ex-Wirtschaftsminister Werner Müller gestorben

Nach Krebskrankheit: Ex-Wirtschaftsminister Werner Müller gestorben

Essen (dpa) - Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister und Manager Werner Müller ist tot. Er starb in der Nacht zum Dienstag nach schwerer Krankheit im Alter von 73 Jahren in seiner Geburtsstadt Essen, wie die RAG-Stiftung mitteilte. Politiker ... mehr
Umfrage in Deutschland: Ein Drittel hält Wirtschaftsbosse für korrupt

Umfrage in Deutschland: Ein Drittel hält Wirtschaftsbosse für korrupt

Deutschlands Manager haben bei den Bürgern einen katastrophalen Ruf. Laut einer Umfrage hält jeder Dritte die meisten Führungskräfte für korrupt. So schlecht denkt kein anderes EU-Land über seine Wirtschaftselite. Deutschlands Wirtschaftsbosse kommen bei der normalen ... mehr
Holger Härter: Ex-Porsche-Finanzchef zu Geldstrafe verurteilt

Holger Härter: Ex-Porsche-Finanzchef zu Geldstrafe verurteilt

Der ehemalige Porsche-Finanzchef Holger Härter ist vom Landgericht Stuttgart wegen Kreditbetrugs zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Richter Roderich Martis sagte zur Begründung, Härter habe bei Kreditverhandlungen mit der französischen Bank BNP Paribas ... mehr
Karstadt-Chef Andrew Jennings wirft das Handtuch

Karstadt-Chef Andrew Jennings wirft das Handtuch

Nach nur zweieinhalb Jahren muss   Karstadt-Eigentümer Nicolas Berggruen für seinen Warenhauskonzern einen neuen Chef suchen. Andrew Jennings, den er Anfang 2011 an die Spitze berufen hatte, wird zum Jahresende abtreten. Das bestätigte jetzt das Unternehmen. Der Brite ... mehr
Royal Bank of Scotland trennt sich von ihrem Chef Stephen Hester

Royal Bank of Scotland trennt sich von ihrem Chef Stephen Hester

Umbau bei der verstaatlichten Royal Bank of Scotland ( RBS): Die Bank will Stellen im Investmentbanking abbauen. Zudem setzt das Institut für die Privatisierung auf eine neue Führung und trennt sich deshalb noch in diesem Jahr von Institutschef Stephen Hester. Hester ... mehr

Huawei-Chef Ren Zhengfei gibt sein erstes Interview seit 26 Jahren

Er ist Manager eines der größten IT-Unternehmen der Welt und Multimillionär. Doch weil er reichlich schweigsam ist, kennen fast nur Insider den Namen Ren Zhengfei. Der 68-Jähre führt den chinesischen Netzwerkausrüster und Handy-Hersteller Huawei - und zwar am liebsten ... mehr

Gehälter: Manager verdient über eine Milliarde Dollar in zehn Jahren

Bestverdienender Manager des vergangenen Jahrzehnts ist der Gründer der Software-Firma Oracle, Larry Ellison. Er kassierte in den vergangenen zehn Jahren ein Gehalt von insgesamt mehr als 1,8 Milliarden Dollar. Das geht aus einer Studie des "Wall Street Journals ... mehr

Hedge Fonds: US-Börsenaufsicht will Millionen von Homm

Das hat sich der Hedge-Fonds-Manager Florian Homm sicher anders vorgestellt. Fünf Jahre war er untergetaucht, dann Anfang November wieder aufgetaucht. Jetzt hat er die US-Börsenaufsicht SEC am Hals. Denn die fordert von ihm einem Bericht zufolge wegen Aktienbetruges ... mehr

Früherer MAN-Vorstand zu Bewährungsstrafe verurteilt

Der frühere MAN-Vorstand Anton Weinmann ist wegen Beihilfe zur Bestechung zu einer Bewährungsstrafe von zehn Monaten und 100.000 Euro Geldauflage verurteilt worden. Nach einer Absprache mit der Staatsanwaltschaft und dem Landgericht München hatte der langjährige Leiter ... mehr

Umfrage: Wirtschaftlicher Erfolg geht an Mitarbeitern vorbei

In deutschen Unternehmen wird der wirtschaftliche Erfolg nach Meinung fast jeden zweiten Bürgers nicht gerecht verteilt. In einer Meinungsumfrage des Instituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur stimmten nur 13 Prozent der Aussage zu, dass in ihrem Betrieb ... mehr

Finanzhai Florian Homm in Italien verhaftet

Vergangene Woche war er noch in einer ZDF-Talkshow, jetzt sitzt der mutmaßliche Millionenbetrüger und ehemalige Hedge-Fonds-Manager Florian Homm nach fünf Jahren Flucht in Italien in Haft. Der 53-Jährige sei bei einem Besuch der Uffizien in Florenz festgenommen worden ... mehr

Ex-Vorstand des Rhön-Klinikums in Haft

Die Behörden werden im Umfeld des Rhön-Klinikum aktiv: Wegen Veruntreuung von Sozialbeiträgen ist ein ehemaliges Vorstandsmitglied des Krankenhausbetreibers festgenommen worden. "Der Beschuldigte ist letzten Montag verhaftet worden und sitzt derzeit in Haft", sagte ... mehr

Managerin des Jahres 2009: Angelika Gifford von Microsoft Deutschland ausgezeichnet

Sie schafft es, Kind und Karriere unter einen Hut zu bekommen, dabei Leistung zu zeigen und ist dafür als "Managerin des Jahres 2009" ausgezeichnet worden: Angelika Gifford aus der Geschäftsleitung des Softwarekonzerns Microsoft Deutschland ... mehr

Umfrage: Was Manager wirklich wollen

Geld? Zweitrangig. Gier? I wo! Managern geht es in erster Linie um die Sache. So zumindest das Ergebnis einer Umfrage unter Führungskräften. Was demnach wirklich zählt, ist Anerkennung - der Mythos des leistungsbereiten "Über-Performers" wird jedoch zunichte gemacht ... mehr

Arbeitsrecht: Kündigung wegen Störung des Betriebsfriedens

Nicht immer finden die Personalentscheidungen des Chefs auch Zustimmung bei den Mitarbeitern. Wer in dem Fall aber im Kollegenkreis etwa über Beförderungen in der Firma stänkert, muss damit rechnen, heftigen Ärger mit dem Arbeitgeber zu bekommen ... mehr

Wirtschaftspolitik: Manager weichen bei sich selbst von Vorgaben ab

Die Manager deutscher Konzerne weichen am ehesten von Vorgaben zur guten Unternehmensführung ab, wenn es um ihre eigenen Interessen geht. Das ist ein Ergebnis der Auswertung der Regierungskommission zur Einhaltung von Unternehmensregeln. Probleme bei der Begrenzung ... mehr

Wirtschaftskrise: Zwei Drittel der Manager gestehen Fehler ein

Deutschlands Manager gehen überraschend selbstkritisch mit den Folgen der Finanzkrise um: Laut einer Umfrage sehen sich 73 Prozent der Führungskräfte für die Verwerfungen im eigenen Unternehmen mit verantwortlich. Immerhin ein Drittel der Befragten kann der Krise etwas ... mehr

Jahresrückblick 2009: Gewinner und Verlierer in der Wirtschaft

An dieses Gefecht dürfte sich fast jeder in Deutschland erinnern: Die erbitterte Übernahmeschlacht zwischen Porsche und VW bewegte die Wirtschaftswelt 2009. Im Zentrum des Machtkampfs: Ferdinand Piëch und Wendelin Wiedeking. Der VW-Patriarch Piëch behielt am Schluss ... mehr

Karriere-Ratgeber für Frauen: So haben Sie Erfolg im Beruf

Karriere -Ratgeber für Frauen sind unter Managerinnen nicht unumstritten und werden vorzugsweise heimlich gelesen. Lange, makellose Beine, die vermeintliche Karriereleitern oder Stufen erklimmen, High Heels und Aktenköfferchen - schon die Cover transportieren ... mehr

Drogen im Büro: Wie Manager ihr Hirn dopen

Morgens Ritalin und Modafinil, abends Valium und Noctamid: Viele Manager greifen zu Tabletten, um ihre Leistungsfähigkeit zu steigern. Ärzte warnen vor gravierenden Folgen - denn die Zahl der Dopingfälle im Büro nimmt zu. Drogen gegen chronischen Stress Warum werden ... mehr

Wolfgang Reitzle ist bester deutscher Top-Manager

Wolfgang Reitzle, Vorstandsvorsitzender der Linde AG, ist der beste deutsche Manager unter den DAX-Konzernen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der Managementberatung Kienbaum in Kooperation mit der "WirtschaftsWoche". Insgesamt schneiden die deutschen ... mehr

Assessment Center: Bewerber auf dem Präsentierteller

Showdown der Jobkandidaten im Assessment Center: Viele Personalchefs setzen inzwischen auf das kurz AC genannte Auswahlverfahren, bei dem es nicht nur auf ein halbstündiges Vorstellungsgespräch ankommt. Aber die Methode hat ihre Tücken. Und mancher Skeptiker behauptet ... mehr

Studie: Die prominenten Vorbilder der Chefs

Deutsche Chefs lieben ihren Job. 96 Prozent sagen, ihre Führungsrolle mache ihnen Spaß. Das hat die Studie „Führungsrollen – Beruf und Berufung deutscher Manager“ der Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft in Überlingen ergeben. Außerdem zeigt die Umfrage, welche ... mehr

Investitionen: Top-Manager wollen wieder mehr investieren

Die Zuversicht in den Führungsetagen der deutschen Wirtschaft steigt, doch von einer Konjunktureuphorie sind die Topmanager noch weit entfernt. Nach einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens Psephos unter mehr als 600 Spitzenmanagern im Auftrag des "Handelsblatts ... mehr

Höhere Forschungsausgaben trotz Krise

Die weltweite Rezession setzt den Konzernen weiter zu. Dennoch investieren die Unternehmen mehr Geld in die Forschung und Entwicklung von neuen Produkten. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Global Innovation 1000" der Unternehmensberatung Booz & Company ... mehr

Unternehmensführung: Warum Egoismus dem Geschäft schadet

Misstrauen ist ein Motivationskiller erster Güte: Ein Bonner Forscher beweist mit schlichten Experimenten, wie ein autoritärer Führungsstil den Unternehmenserfolg gefährdet. Wer seine Mitarbeiter fair behandelt, erreicht mehr - das Menschenbild ... mehr

Maria Anna Muller - einzige Flughafen-Chefin Deutschlands kämpft sich durch

Manchmal bläst Maria Anna Muller der Wind richtig ins Gesicht. Nicht nur, wenn sie auf dem Rollfeld "ihres Flughafens Rostock-Laage" steht und der kalte Wind über das dünn besiedelte mecklenburgische Flachland weht. Viel Gegenwind muss die 50-Jährige auch aushalten ... mehr

Playmobil: Andrea Schauer ist die Herrin über Millionen kleiner Männer

Nach ihren Stärken befragt, überlegt Andrea Schauer lange. Es ist die einzige Pause in dem einstündigen Gespräch - die Geschäftsführerin von Playmobil hat offensichtlich über diese klassische Bewerbungsgespräch-Frage noch nie konkret nachgedacht. Erst als eine Kollegin ... mehr

Karriere: Richtig netzwerken beim Golfen

Franz Beckenbauer tut es, Bill Gates auch und US-Immobilien-Tycoon Donald Trump sowieso: Golf spielen. Bei so viel Chefetagen-Prominenz ist es kein Wunder, dass Golfen als Sportart für reiche und erfolgreiche Geschäftsleute gilt. Das macht das "Green ... mehr

Gehaltscheck: Manager auch in Krise mit Gehaltszuwächsen

In Deutschland wird nur hinter vorgehaltener Hand über Gehälter gesprochen - umso interessanter ist es zu erfahren, was die Kolleginnen und Kollegen verdienen. Die "Wirtschaftswoche" hat jetzt herausgefunden, dass die Einkommensschere zwischen Management und einfachen ... mehr

Manager enttäuscht von FDP

Bei deutschen Führungskräften nimmt die Enttäuschung über die Regierungsarbeit der FDP zu. Hatten 37 Prozent der Manager bei der vergangenen Bundestagswahl noch mit ihrer Zweitstimme FDP gewählt, sagen heute laut einer Umfrage nur noch sechs Prozent, ihnen gefalle ... mehr

Audi, VW und BMW: Das sind Stars unter den Dienstwagen

Bei Dienstwagen verlassen sich die Unternehmen hierzulande vorzugsweise auf die deutschen Autobauer: 87 Prozent der Firmenwagen sind entweder Modelle von  Audi, BMW, Mercedes oder Volkswagen. Platz eins des Rankings der meistgefahrenen Dienstwagen sicherte ... mehr

Managerinnen in Norwegen: Frauenquote zeigt Wirkung

Norwegen hat eine radikale Frauenquote eingeführt - und damit weltweit für Furore gesorgt. Mittlerweile lässt sich eine erste Bilanz ziehen: Das allgemeine Gleichstellungsgesetz zeigt tatsächlich Wirkung, selbst von der UNO kommt Lob. Jetzt wollen viele Staaten ... mehr

Versicherungssatire: Wie Top-Manager die U-Haft genießen

Eine neue Versicherung bietet umfassenden Schutz für den Fall, dass man als Führungskraft plötzlich in den Knast muss. Das lohnt sich - gerade in Zeiten, in denen man als Bankangestellter nicht nur verdeckte Provisionen, sondern auch Schuhgröße, sexuelle Obsessionen ... mehr

CDU/CSU planen schärfere Regeln für Manager

Die deutschen Top-Manager sollen noch schärferen Regeln unterworfen werden als bisher schon geplant. Bei Fehlleistungen müssen sie in Zukunft damit rechnen, selbst zur Kasse gebeten zu werden. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur verständigten sich Union ... mehr

Urteil: Kriminelle Manager jetzt schwerer zu fassen

Werden Manager in Deutschland kriminell, dann veruntreuen sie in der Regel Gelder ihrer Firma. Generell sollte gegen solche Vergehen hart vorgegangen werden, wie das Bundesverfassungsgericht nun entschied. Allerdings hoben ... mehr

Büro-Alltag: Oh Gott, schon wieder ein Meeting

Millionen Arbeitnehmer kennen das: Eine Sitzung folgt der anderen, Stunde um Stunde muss man sich die sinnfreien Wortbeiträge der lieben Kollegen anhören. Aber muss das so sein? Nein, sagt Managementberater Rüdiger Klepsch. Viele Sitzungen bringen nichts Viele ... mehr

Asien buhlt um Top-Manager made in Germany

Magna-Boss Wolf heuert in Russland an, Ex-Opel-Chef Forster arbeitet für Tata in Indien: Deutsche und österreichische Top-Manager sind in Schwellenländern extrem gefragt. Für gutes Geld bieten sie ihr Know-how an - doch die Rechnung geht nicht immer auf. "Spiegel ... mehr

Banker verweigern Annahme von Antinobelpreis

Kurz vor der Verleihung der "richtigen" Nobelpreise sind an der amerikanischen Elite-Universität Harvard die höchsten Auszeichnungen für unwahrscheinliche und skurrile Forschungsarbeiten verliehen worden. Und wie seit einigen Jahren üblich, wurden die Preise ... mehr

Joschka Fischer berät jetzt auch Rewe

Joschka Fischer berät künftig den Rewe-Konzern. Der Ex-Außenminister solle die Nachhaltigkeits-Strategie des Handels- und Touristikkonzerns entwickeln, teilte das Unternehmen in Mainz mit. Die Beraterfirma des Grünen-Politikers, Joschka Fischer & Co., soll die Firma ... mehr

Manager wieder optimistische gestimmt

Die deutschen Topmanager blicken immer optimistischer in die Zukunft. Fast drei Viertel der Führungskräfte gaben bei einer Befragung des "Handelsblatts" und der Unternehmensberatung Droege & Comp. an, die Konjunktur habe sich "besser" als zu Jahresbeginn von ihnen ... mehr

Top-Manager wollen Reiche zur Kasse bitten

Angesichts der Schuldenkrise wollen deutsche Manager die Reichen in unserem Land stärker zur Kasse bitten. Dies geht aus einer Umfrage des "Manager Magazins" unter 330 Entscheidern der deutschen Wirtschaft hervor. Diskutiert wird dabei die Wiedereinführung einer ... mehr

Umfrage: Schwarz-Gelb enttäuscht Eliten

Die schwarz-gelbe Bundesregierung hat Deutschlands Top-Entscheider nachhaltig enttäuscht. Nur sechs Prozent seien mit der Arbeit von Union und FDP zufrieden, 92 Prozent dagegen nicht. Das ist das Ergebnis des neuen "Capital-Elite-Panels", das zweimal ... mehr

Führungskräfte: Manager verlieren immer schneller ihren Posten

Die Chefsessel der Topmanager werden vor allem im deutschsprachigen Raum zusehends zu Schleudersitzen. Im Krisenjahr 2009 musste mehr als jeder fünfte Vorstandsvorsitzende in Deutschland, Österreich und der Schweiz seinen Posten räumen. Jeder dritte davon ... mehr

Ruhestand: 7 Millionen Euro Rente für DAX-Manager

Die Vorstände von DAX-Konzernen gehören zu den Spitzenverdienern in Deutschland, und das bleibt auch so, wenn sie in den Ruhestand gehen. Im vergangenen Jahr hat ein Unternehmen aus dem Börsenspitzensegment im Durchschnitt 7 Millionen Euro Rente an alle seine ehemaligen ... mehr

China: Kohle-Bosse sollen in Minen schuften

Die Manager chinesischer Kohlebergwerke sollen nach dem Willen von Regierungschef Wen Jiabao künftig wie die Kumpel unter Tage arbeiten. "Sie müssen im Schichtdienst arbeiten und wie die Arbeiter unter Tage fahren", sagte Wen einer Regierungsmitteilung zufolge bei einem ... mehr

Führungskräfte: Frauenanteil in Spitzenpositionen stagniert

Frauen können oder wollen sich in Deutschland nicht stärker in Führungspositionen etablieren. Ihr Anteil in Spitzenjobs stagniert, wie eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) zeigt. Während es in den Jahren 2001 bis 2006 zumindest einen ... mehr

Statussymbol Dienstwagen: Porsche oder Ökomodell - worauf es ankommt

In verantwortlicher Position und kein Dienstwagen? Unvorstellbar, denn auch die Deutschen schätzen das Firmenauto als wichtiges Statussymbol. Und je größer und teurer es ist, desto höher das Ansehen des Mitarbeiters, der es fährt. Wir zeigen Ihnen, worauf ... mehr

Pferde: Was Manager von Pferden lernen können

Pferde sind Fluchttiere. Um sich sicher zu fühlen, brauchen sie eine klare Rangordnung und ein Leittier mit Erfahrung und Stärke. Will der Mensch dieses Leittier sein, hilft verbale Kommunikation nicht weiter. In diesem Fall entscheiden nicht Name, Beruf oder Stand ... mehr

Manager vertrauen Euro immer weniger

Der Euro leidet immer mehr unter einer Vertrauenskrise. Nach einer Umfrage der Unternehmensberatung Booz & Company schwindet das Vertrauen in deutschen Vorstandsetagen in die europäische Gemeinschaftwährung. Ein Drittel aller Befragten fordert die Verkleinerung ... mehr

Banken-Experte: Ackermann gehört zu den gefährlichsten Bankern

Deutsche-Bank -Chef Josef Ackermann gehört für einen Banken-Experten zu den "gefährlichsten Bankmanagern der Welt." Der ehemalige Chefökonom des Internationalen Währungsfonds (IWF), Simon Johnson, sagte der "Tageszeitung" (taz), die von Ackermann für sein Institut ... mehr

Doktortitel in der Wirtschaft: "Es gibt viele Leute, die jetzt zittern"

Erst Politiker wie Karl-Theodor zu Guttenberg und Silvana Koch-Mehrin - bald auch Wirtschaftsbosse? Deutschlands Firmen bangen um die Doktortitel ihrer Führungskräfte. Schon suchen Plagiatsjäger nach Betrügern, oft kommen Hinweise von Neidern aus dem direkten ... mehr

Niederländer wird neuer RWE-Chef

RWE will den Atomausstieg in Deutschland mit einem international erfahrenen Manager aus dem eigenen Haus bewältigen. Neuer Chef des zweitgrößten deutschen Energiekonzerns wird Anfang Juli nächsten Jahres Peter Terium, teilte ... mehr

Manager fürchten sich vor Power-Asiaten

Offiziell vertreten deutsche Manager eine klare Linie - ihr großes Vorbild sei China. Doch eine anonyme Befragung des "Handelsblatts" ergibt ein ganz anderes Bild: Viele Führungskräfte haben Angst vor "östlichen Normen" und "unfairen Geschäftspraktiken". Angst ... mehr

Karriere: Wieder nicht befördert worden? Selbst schuld!

Es ist frustrierend: Da steigt Kollege Schmitz lässig zum Abteilungsleiter auf - obwohl er noch gar nicht lange in der Firma ist. Eigentlich hätte der bienenfleißige Meier die älteren Rechte auf den besseren Job gehabt - ist er doch seit einer Ewigkeit im Betrieb ... mehr
 
1


shopping-portal