Sie sind hier: Home > Themen >

Managergehälter

Thema

Managergehälter

Daimler-Chef Zetsche verdiente 2018 weniger: Wie viel bekommt er?

Daimler-Chef Zetsche verdiente 2018 weniger: Wie viel bekommt er?

Der Chef des Autobauers verdiente rund 2,7 Millionen Euro weniger als das Jahr zuvor. Seine Bezüge sind aber immer noch stattlich. Nur ein anderer DAX-Manager verdiente mehr als er. Der Gewinneinbruch beim Autobauer Daimler schlägt sich im Verdienst des scheidenden ... mehr
Dax-Topmanager verdienen 50 Mal so viel wie Mitarbeiter

Dax-Topmanager verdienen 50 Mal so viel wie Mitarbeiter

DAX-Vorstände verdienen ein Vielfaches vom Gehalt eines durchschnittlich  Beschäftigten. Immerhin geht die Einkommensschere aber nicht weiter auseinander. Die Vorstände deutscher Topkonzerne verdienen einer Studie zufolge 50 Mal so viel wie ein durchschnittlicher ... mehr
Martin Schulz: Lohnungleichheit von Männern & Frauen muss angepackt werden

Martin Schulz: Lohnungleichheit von Männern & Frauen muss angepackt werden

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat konkrete Pläne für den Fall eines Sieges bei der Bundestagswahl 2017 skizziert. Dabei stellte der 61-Jährige zwei Punkte seines Arbeitsprogramms als möglicher Bundeskanzler in den Vordergrund: die EU und die Lohnungleichheit ... mehr
Wackelkandidat Union: SPD macht bei Managergehältern Druck

Wackelkandidat Union: SPD macht bei Managergehältern Druck

Die SPD will den Steuerbonus bei hohen Managergehältern per Gesetz begrenzen und erhöht damit im Wahljahr den Druck auf die Union. Die Sozialdemokraten legten am Mittwoch einen Gesetzentwurf vor, den sie aber ohne den Koalitionspartner CDU/CSU nicht umsetzen ... mehr
Barley: SPD will Managergehälter begrenzen

Barley: SPD will Managergehälter begrenzen

Nach der Zwölf-Millionen-Euro-Abfindung für das ehemalige VW-Vorstandsmitglied Christine Hohmann-Dennhardt will die SPD gesetzlich gegen hohe Managerbezüge vorgehen. Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz habe angekündigt, für mehr Lohngerechtigkeit zu sorgen, sagte ... mehr

"Ehrenamt": BDI-Präsident Grillo kassiert über 180.000 Euro pro Jahr

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie ( BDI), Ulrich Grillo, bekommt für seine ehrenamtliche Tätigkeit 180.000 Euro im Jahr. Deklariert ist die Summe als Aufwandsentschädigung. Sie deckt aber nicht Grillos tatsächliche Kosten ... mehr

Top-Manager verklagen Deutsche Bank auf Boni-Zahlung

Mitten in der größten Krise der Firmengeschichte sieht sich die Deutsche Bank einer neuen Belastung ausgesetzt: Führende  Manager der Bank wollen einem Zeitungsbericht zufolge vor Gericht die Auszahlung ausstehender Boni erstreiten.  Vor dem Arbeitsgericht in Frankfurt ... mehr

VW Nachrichten: Abgas-Skandal könnte für Martin Winterkorn richtig teuer werden

Volkswagen will wegen des Abgas-Skandals Geld von seinem ehemaligen Vorstandschef Martin Winterkorn. Einem Zeitungsbericht zufolge hat der Aufsichtsrat Verhandlungen mit dem Manager aufgenommen.  Dabei gehe es um die Frage, ob und wie viel Winterkorn vom Schaden durch ... mehr

VW-Vorstand Andreas Renschler kassierte Millionen fürs Nichtstun

Volkswagen-Manager Andreas Renschler hat laut einem Zeitungsbericht horrende Summen erhalten - ohne dafür zu arbeiten. Und später soll ihm der Konzern 60.000 Euro Rente im Monat zahlen. Anfang 2014 verließ Andreas Renschler seinen langjährigen Arbeitgeber Daimler ... mehr

VW-Manager sacken Rekord-Boni ein - trotz historischem Minus

Volkswagen verzeichnete 2016 den höchsten Verlust seiner Geschichte. Trotzdem hat der Wolfsburger Konzern seinen Spitzen-Managern Boni in Millionenhöhe ausgezahlt. Insgesamt sind es 63,24 Millionen Euro für 2015, wie aus dem VW-Geschäftsbericht hervorgeht - knapp ... mehr

Israel deckelt Gehälter von Bankmanagern

In Israel darf das Gehalt von Bankmanagern künftig nicht mehr als das 35-fache des am niedrigsten bezahlten Mitarbeiter des Unternehmens betragen. Das Parlament verabschiedete ein Gesetz, wonach das Jahresgehalt eines Bankmanagers auf 2,5 Millionen Schekel (derzeit ... mehr

Gewinneinbruch bei Daimler: Weniger Geld für Dieter Zetsche

Daimler-Chef Dieter Zetsche muss wegen des Gewinneinbruchs bei dem Autobauer auch persönlich ein wenig kürzer treten. Angesichts der anhaltenden Talfahrt des Premiumherstellers schrumpfte das Jahreseinkommen des Managers zum zweiten Mal in Folge deutlich ... mehr

Google-Chef Eric Schmidt verdient über 100 Millionen Euro

Google entlohnt seinen Vorstandsvorsitzenden Eric Schmidt fürstlich: Fast 109 Millionen Dollar (rund 100 Millionen Euro) verdiente der 59-jährige Top-Manager alleine im vergangenen Jahr - obwohl der Börsenkurs des Unternehmens fiel. Den Großteil seines Salärs bekam ... mehr

Ferdinand Piëch ist der bestbezahlte Dax-Chef zeigt eine Studie

Ferdinand Piëch ist der bestbezahlte Dax-Aufsichtsratschef. Die Vergütung kann sich sogar im internationalen Vergleich sehen lassen. Doch längst nicht alle Chefkontrolleure der deutschen Börsenschwergewichte verdienen so viel, wie eine Studie zeigt. Die Oberaufseher ... mehr

Managergehälter: Dax-Chefs kassieren so viel wie nie zuvor

Von solchen Salären können Otto-Normalverdiener ohnehin nur träumen. Doch jetzt haben die Chefs deutscher Großkonzerne bei ihren Vergütungen noch einmal ordentlich zugelegt. Der durchschnittliche Gesamtverdienst der 30 Dax-Vorstände ist im vergangenen ... mehr

US-Firmenchefs verdienen fast 300 Mal soviel wie normale Arbeiter

US- Manager verdienen bekanntlich prächtig. Eine aktuelle Studie hat jetzt herausgefunden: Die Einkommen von US-Firmen-Chefs haben sich seit 1978 praktisch verzehnfacht. Ihre Einkünfte aus Gehältern, Boni und Aktienoptionen seien zwischen 1978 und 2013 um 937 Prozent ... mehr

RWE-Aufsichtsrat erwägt Kürzung bei Vorstandsgehältern

Der Sparkurs beim kriselnden Energieriesen RWE erreicht nun auch die Chef-Etage. Der Aufsichtsrat berät heute angesichts eingebrochener Gewinne über eine Kürzung der Vorstandsvergütung. Das berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf Kreise des Gremiums ... mehr

Managergehälter: Schweizer gegen Begrenzung - Deutsche dafür

Millionengehälter für Spitzen-Manager sorgen immer wieder für Aufregung. In der Bundesrepublik kassieren sie einer Studie der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) zufolge 54-mal so viel wie ein durchschnittlicher Angestellter eines DAX-Konzerns ... mehr

Einkommen der DAX-Vorstände: Topmanager verdienen 53 Mal so viel wie Mitarbeiter

Dass Manager oft exorbitant hohe Gehälter bekommen, ist bekannt. Nun untersuchte die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung jedoch genauer, wie sich die Vorstandsgehälter im Vergleich zu "normalen" Angestellten verhalten. Das Ergebnis: Im Jahr 2011 verdienten ... mehr

Begrenzung gestoppt: Keine Bremse für Managergehälter

Für Gehälter von Managern in Deutschland gibt es auch künftig keinerlei gesetzliche Beschränkungen. Im Bundesrat stoppte die Mehrheit der von SPD, Grünen und Linkspartei geführten Länder die Novelle des Aktienrechts, mit dem die Aktionäre die Gehälter von Managern ... mehr

Commerzbank: Regierung will hohe Abfindungen angeblich verhindern

Der Commerzbank stehen einem Medienbericht zufolge schwierige Abfindungsverhandlungen bei der geplanten Verkleinerung des Vorstands bevor. Der Bund als Großaktionär wolle den beiden angeblich vor der Abberufung stehenden Vorständen Jochen Klösges und Ulrich Sieber ... mehr

Deutsche Top-Manager verdienen üppig - auch im Vergleich mit Ausland

Die Vorstände der großen börsennotierten deutschen Unternehmen haben im vergangenen Jahr erneut mehr Geld kassiert. Die Gehälter stiegen mit einem Plus von 2,5 Prozent aber weniger stark als in den vergangenen Jahren. Das Vergütungsplus der Topmanager ... mehr

Aktionäre bekommen mehr Mitspracherecht bei Managergehältern

Wegen der zunehmenden Empörung über ausufernde Managergehälter können die Aktionäre börsennotierter Unternehmen bei der Vergütung der Führungskräfte künftig mitbestimmen. Laut einer vom Bundestag verabschiedeten Gesetzesnovelle entscheidet in Zukunft ... mehr

Deutsche Bank: Kleinaktionäre fordern zu Boni-Rückzahlung auf

Die Deutsche Bank hat wegen einer Reihe von Skandalen derzeit viele Gemüter zu beruhigen - nun auch die ihrer Kleinaktionäre. Denn diese haben die Bank-Vorstände zur Rückzahlung ihrer Boni aufgefordert. Das sei ein Muss, "wenn sich Geschäfte als verlustreich ... mehr

Neues Aktienrecht: Stärkere Kontrollen für Managergehälter

Harte Zeiten für verwöhnte Manager: Firmenwagen, üppige Prämien und Co. müssen künftig von den Anteilseignern der Unternehmen abgesegnet werden. Dies geht aus der von der Regierung beschlossenen Verschärfung des Aktienrechts hervor. Gesellschafter haben dadurch ... mehr

Yahoo-Chefin Marissa Mayer kassiert 36,6 Millionen für halbes Jahr

Dieses Gehalt ist selbst für verwöhnte Topmanager extrem hoch: Yahoo-Chefin Marissa Mayer darf sich für das vergangene Jahr über 36,6 Millionen Dollar (umgerechnet fast 28 Millionen Euro) freuen, wie aus einer Börsenmitteilung hervorgeht. Dabei hatte sie ihren ... mehr

Daimler-Chef Zetsche verdient weniger

Der in der Kritik stehende Daimler-Vorstandschef Dieter Zetsche bekommt den sinkenden Gewinn des Stuttgarter Autokonzerns auch am eigenen Portemonnaie zu spüren. Für das vergangene Jahr muss sich Zetsche nach heutigem Stand mit einer Vergütung von rund 8,15 Millionen ... mehr

Managergehälter: EU-Länder wollen Deckelung, Großbritannien wehrt sich

Was die Schweiz an einem Sonntag schaffte, dauert bei der EU viel länger: die Einigung auf eine Begrenzung von Banker-Boni. In der vergangenen Woche gab es zwar eine Grundsatzeinigung im EU-Parlament. Diesem Kompromiss haben jetzt auch die EU- Finanzminister zugestimmt ... mehr

VW Chef Winterkorn: Kein Grund für Deckelung von Managergehältern

Im Schnitt bekommt ein Vorstand bei einem DAX -Konzern etwa 54 mal so viel wie ein Angestellter. Spitzenreiter ist VW-Chef Martin Winterkorn, der 2011 rund 17,5 Millionen Euro kassierte. Nach heftiger Kritik reagierte Europas größter Autobauer und begrenzte ... mehr

Schweizer stimmen gegen Manager-Gier

In der Schweiz gibt es wohl bald ein Gesetz gegen Manager-Gier. Allzu üppige Managergehälter sollen per Gesetz gekappt werden, entschieden die Eidgenossen per Volksentscheid. Volksinitiative gegen Abzockerei Gesetz gegen ... mehr

Schweizer entscheiden über Manager-Millionen

Millionengehälter plus Riesenboni - wenn Bosse Geld scheffeln wie Dagobert Duck, ärgert das Schweizer ebenso wie Deutsche. Der Unterschied: Die Eidgenossen können dank direkter Demokratie per Volksentscheid dafür sorgen, dass Managergehälter nicht grenzenlos ... mehr

VW-Aufseher begrenzen Vorstandsboni - Winterkorn-Gehalt sinkt

Trotz einem Rekordgewinn sinkt das Gehalt von VW-Chef Martin Winterkorn für das vergangene Geschäftsjahr auf 14,5 Millionen Euro. Der VW-Aufsichtsrat beschloss am Freitag in Wolfsburg wie geplant eine Neuregelung der Vorstandvergütung. Der Automanager hatte sich selber ... mehr

VW-Chef Martin Winterkorn soll nur noch 14 Millionen Euro bekommen

Der Vorstandsvorsitzende des VW-Konzerns, Martin Winterkorn, soll für das Jahr 2012 insgesamt rund 14 Millionen Euro erhalten. Darauf hat sich das Präsidium des VW-Aufsichtsrats geeinigt. Das Kontrollgremium soll auf seiner Sitzung am 22. Februar für den gesamten ... mehr

Google-Manager steckt 2,5 Milliarden ein

Ein Manager macht Kasse: Google-Verwaltungsratschef Eric Schmidt will in den kommenden Monaten Milliarden mit Aktienverkäufen einnehmen. Der 57-Jährige kann demnächst mit dem Verkauf eines Anteils im aktuellen Wert von über 2,5 Milliarden Dollar beginnen ... mehr

VW-Chef Martin Winterkorn will eigenes Manager-Gehalt senken

Der Top-Verdiener unter den deutschen Managern, VW-Chef Martin Winterkorn, hat sich für eine Begrenzung seines eigenen Gehalts ausgesprochen. "Bei allem Erfolg des Konzerns können die Steigerungen nicht ins Uferlose weitergehen", sagte er dem "Spiegel" in einem vorab ... mehr

Mehrheit der Deutschen finden Managergehälter zu hoch

Ginge es nach der Meinung vieler Deutscher, dann würden einige Firmen-Chefs deutlicher weniger verdienen. In einer Umfrage des "Stern" spricht sich eine Mehrheit der Befragten für eine Deckelung der Gehälter aus. Drei von vier Bürgern (74 Prozent) seien der Meinung ... mehr

VW-Chef Winterkorn vor Gehaltssprung?

Millionengehälter von Managern sorgten 2012 für hitzige Debatten. VW-Chef Martin Winterkorn landete in Deutschland an der Spitze. Bald winkt dem Boss vom boomenden Autobauer laut einem Bericht des "Handelsblatts" ein Gehalt von 20 Millionen Euro. Ändert der Aufsichtsrat ... mehr

Tim Cook muss sparen: Apple-Chef erhält 99 Prozent weniger Gehalt

Apple-Chef Tim Cook hat in seinem ersten vollen Jahr an der Spitze des Technologiekonzerns nur noch einen winzigen Bruchteil dessen verdient, was er im Jahr zuvor bekommen hatte. Wie aus einer veröffentlichten Mitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC hervorgeht, erhielt ... mehr

Deutsche Bahn koppelt Manager-Boni an Kundenzufriedenheit

Die Deutsche Bahn stellt das Bonussystem für ihre rund 4800 Manager um. Die variable Bonuszahlung wird ab 2013 auch von Ergebnissen im Umweltschutz und der Zufriedenheit von Kunden und Mitarbeitern abhängen. Das teilte das bundeseigene Unternehmen in Berlin mit. Bisher ... mehr

Gehaltsstudie: Manager verdienen mehr, Angestellte weniger

Trotz jahrelangen Wirtschaftswachstums müssen die Arbeitnehmer sinkende Reallöhne hinnehmen. Einzig die Gehälter von Managern sind gestiegen - Facharbeiter und Angestellte verdienen unterm Strich weniger. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des Hamburger ... mehr

Managergehälter: So extrem verdienen die Chefs der DAX-Konzerne

Deutschlands Top- Manager kassieren einer Studie zufolge 54-mal so viel wie ein durchschnittlicher Angestellter eines DAX-Konzerns. Und der Trend bei den Vorstands gehältern zeige nach wie vor insgesamt deutlich nach oben, erklärten die Deutsche Schutzvereinigung ... mehr

DAX-Vorstände: Pensionsansprüche bei drei Milliarden Euro

Wenn die Vorstände von Deutschlands größten Konzernen in den Ruhestand gehen, können Sie in der Regel auch im Alter mit üppigen Bezügen rechnen. Doch das kommt die Firmen teuer zu stehen. Allein bei den im DAX gelisteten 30 Top-Unternehmen summieren ... mehr

DZ-Bank-Chef für Begrenzung von Managergehältern

Der Chef der genossenschaftlichen DZ-Bank, Wolfgang Kirsch, hat eine Begrenzung von Managergehältern vorgeschlagen. Sie sollten sich an den durchschnittlichen Gehältern der übrigen Angestellten des Unternehmens orientieren, sagte er dem "Handelsblatt ... mehr

VW-Betriebsratschef will Gehälter von VW-Vorständen deckeln

Nach Kritik an der Rekordvergütung von VW-Chef Martin Winterkorn will der Betriebsratschef des Autobauers, Bernd Osterloh, die Vorstands gehälter anpassen. "Sicherlich wird es bei VW Veränderungen geben", sagte Osterloh dem Nachrichtenmagazin "Spiegel". Als die Ziele ... mehr

"Wirtschaftswoche": Mehr Geld für Roland Koch

Die Geschäfte des Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger Berger laufen prächtig. Davon profitiert auch der Vorstandschef Roland Koch. Nach Angaben der "Wirtschaftswoche" bezieht der prominente Ex-Politiker 2012 voraussichtlich eine halbe Million Euro mehr Gehalt ... mehr

Top-Manager gönnen sich Luxuspensionen

Deutschlands Unternehmenschefs sichern sich deftige Pensionen. Nach Informationen des "Spiegel"  haben allein die 30 DAX-Konzerne 637 Millionen Euro für ihre Manager zurückgestellt, Spitzenreiter ist Daimler-Chef Zetsche. In einigen Fällen gibt es bereits ab 55 Jahren ... mehr

VW-Patriarch Piëch ist Topverdiener unter den DAX-Aufsichtsräten

Europas größter Autokonzern Volkswagen hat im vergangenen Jahr mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Ferdinand Piëch den bestbezahlten Kontrolleur aller DAX-Konzerne beschäftigt. Für seine Mandate bei VW und MAN habe der ehemalige VW-Chef 2011 insgesamt ... mehr

Conti-Chef hält zweistellige Millionengehälter für überzogen

Deutschlands Wirtschaft boomt. Das macht sich auch in den Bezügen der Konzernmanager bemerkbar, die zuletzt deutlich gestiegen sind. VW-Chef Martin Winterkorn verdient rund 17,4 Millionen Euro. Doch die hohen Gehälter stoßen trotz des Erfolges der Manager auf Kritik ... mehr

Josef Ackermann verdient im letzten Chef-Jahr gut neun Millionen Euro

Der scheidende Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Josef Ackermann, bekommt noch bis zum Jahr 2015 Millionen-Zahlungen vom Branchenprimus. Obwohl er Ende Mai abtritt, stehen dem 64-Jährigen für 2011 Aktien und Boni in Höhe von bis zu 9,4 Millionen ... mehr

Oskar Lafontaine fordert Spitzensteuersatz von 75 Prozent

Der Wahlkampf im Saarland geht langsam in die entscheidende Phase, jetzt haben die Linken ihr Thema gefunden. Wenn es nach dem Willen von Oskar Lafontaine geht, sollen Einkommensmillionäre in Zukunft einen Spitzensteuersatz von bis zu 75 Prozent zahlen, sagte ... mehr

RBS-Vorstandschef Stephen Hester verzichtet auf Millionenbonus

Nach heftiger Kritik will der Vorstandschef der größtenteils verstaatlichten Royal Bank of Scotland ( RBS), Stephen Hester, auf eine Sonderzahlung in Höhe von fast einer Million Pfund verzichten. Das teilte die Bank nach Berichten der britischen Nachrichtenagentur ... mehr

Wall-Street-Banker streichen Boni zusammen

Banker an der New Yorker Wall Street müssen sich einem Bericht zufolge auf deutlich sinkende Bonuszahlungen einstellen. Aber auch in Deutschland dürften die Töpfe für die Extrazahlungen in diesem Jahr kleiner ausfallen. Die Personalberatung Korn/Ferry International ... mehr

RIM: Blackberry-Chefs kürzen ihr Gehalt auf einen Dollar pro Jahr

Die einst so beliebten Blackberry-Handys entwickeln sich immer mehr zu Ladenhütern. Der Hersteller Research in Motion ( RIM) rechnet mit einem deutlichen Absatzeinbruch im vierten Quartal und beklagte zuletzt einen herben Gewinneinrückgang. Nun zieht das Top-Management ... mehr

Apple-Chef Tim Cook: 378 Millionen Dollar zum Amtsantritt

Das riesige Aktiengeschenk zum Amtsantritt hat den neuen Apple-Chef Tim Cook zumindest auf dem Papier ein sagenhaftes Einkommen für 2011 beschert. In den Unterlagen für die anstehende Apple-Hauptversammlung wird es auf knapp 378 Millionen Dollar (rund 297 Millionen ... mehr

Murdoch zahlte Verlagschefin Millionenabfindung

Rebekah Brooks war die erste der Top-Garde von Rupert Murdoch, die im Zuge des Abhörskandals bei der " News of the World" zurücktrat. Doch der Medienmogul hat der früheren Chefin seiner britischen Zeitungssparte den Abgang versüßt - mit einer Abfindung ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe