Sie sind hier: Home > Themen >

Managua

Thema

Managua

Mindestens 25 Tote bei Protesten in Nicaragua gegen umstrittene Rentenreform

Mindestens 25 Tote bei Protesten in Nicaragua gegen umstrittene Rentenreform

Bei den Protesten gegen die geplante Erhöhung der Sozialversicherungsbeiträge in Nicaragua sind nach Angaben von Menschenrechtsaktivisten mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen. In den vergangenen Tagen seien bei Zusammenstößen zwischen Demonstranten ... mehr

Schweres Erdbeben erschüttert Mittelamerika

Managua (dpa) - Ein schweres Erdbeben hat El Salvador und Nicaragua erschüttert. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,0 lag rund 150 Kilometer südwestlich der salvadorianischen Küste im Pazifik, wie die US-Erdbebenwarte mitteilte. In El Salvador war das Beben vor allem ... mehr

Schweres Erdbeben erschüttert Mittelamerika

Managua (dpa) - Ein schweres Erdbeben hat El Salvador und Nicaragua erschüttert. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,0 lag nach Angaben aus den USA rund 150 Kilometer südwestlich der salvadorianischen Küste im Pazifik. Demnach wurde bislang keine Tsunami-Warnung ... mehr

Hurrikan «Otto» und starkes Erdbeben treffen Mittelamerika

Managua (dpa) - Ein schweres Erdbeben hat El Salvador und Nicaragua erschüttert. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,0 lag rund 150 Kilometer südwestlich der salvadorianischen Küste. Es wurde vor Tsunamiwellen von bis zu einem Meter Höhe gewarnt. In Nicaragua wurde ... mehr

Nicaraguas Staatschef Ortega nach ersten Auszählungen wiedergewählt

Managua (dpa) - Nicaraguas Präsident Daniel Ortega ist eine vierte Amtszeit kaum noch zu nehmen. Der Staatschef erhielt bei der Wahl nach Auszählung von einem Fünftel der Stimmen 71,3 Prozent der Stimmen, wie das Wahlamt mitteilte. Die Regierungsanhänger feierten ihren ... mehr

Wahl in Nicaragua: Daniel Ortega kann vierte Amtszeit antreten

Die Nicaraguaner haben Staatschef Daniel Ortega ersten Auszählungen zufolge im Amt bestätigt. Die Wahl wurde von Vorwürfen der Opposition überschattet, die Ortega Betrug und systematische Ausgrenzung vorwirft. Ortega erhielt bei der Wahl am Sonntag 71,3 Prozent ... mehr

Mindestens 22 Tote bei Tropensturm «Nate» in Mittelamerika

Managua (dpa) - Tropensturm «Nate» hat in Mittelamerika mindestens 22 Menschen getötet. Zwölf weitere galten zunächst als vermisst. Der Sturm sorgte in Costa Rica, Nicaragua und Honduras für starken Regen, Überschwemmungen und Erdrutsche. «Nate» zog in der Karibik ... mehr

Nicaraguas Präsident kassiert umstrittene Sozialreform

Managua (dpa) - Nach gewalttätigen Protesten gegen die geplante Erhöhung der Sozialversicherungsbeiträge in Nicaragua hat die Regierung die Reform zurückgenommen. Er hoffe auf einen Dialog, der zu Frieden, Stabilität und Sicherheit im Land führe, sagte Präsident Daniel ... mehr

Schwere Ausschreitungen bei Protesten in Nicaragua

Managua (dpa) - Bei Protesten gegen eine Reform der Sozialversicherung haben sich Demonstranten und die Polizei in Nicaragua heftige Auseinandersetzungen geliefert. Die Demonstranten schleuderten in der Hauptstadt Managua Steine auf die Beamten und errichteten ... mehr

Nicaraguas Opposition fordert nach Protesten freie Neuwahlen

Managua (dpa) - Nach tagelangen gewalttätigen Protesten gegen die Regierung von Präsident Daniel Ortega fordert die Opposition in Nicaragua Neuwahlen. Die Krise sei nur durch freie und demokratische Wahlen zu lösen, sagte Víctor Hugo Tinoco von der Oppositionspartei ... mehr

Nicaraguas Regierung ruft nach Protesten zum Dialog auf

Managua (dpa) - Nach gewalttätigen Protesten mit rund 30 Toten hat die nicaraguanische Regierung von Präsident Daniel Ortega zum Dialog aufgerufen. «Wir beten ständig für den Frieden und den Dialog, als einzige Möglichkeit, um voranzuschreiten», sagte Ortegas Ehefrau ... mehr

Menschenrechtler: Möglicher Gift-Einsatz in Nicaragua?

Managua (dpa) – Eine Menschenrechtsorganisation in Nicaragua will dem Vorwurf nachgehen, dass gegen Demonstranten giftige Pestizide eingesetzt wurden. Es gebe Berichte darüber, dass die Regierung in mehreren Städten von Flugzeugen aus Pestizide auf die Menschen ... mehr

285 Tote bei Zusammenstößen in Nicaragua

Managua (dpa) - Nach Angaben von Menschenrechtlern ist die Zahl der Toten bei den gewalttätigen Auseinandersetzungen in Nicaragua drastisch gestiegen. In dem seit rund zwei Monaten andauernden Konflikt zwischen Regierung und Zivilbevölkerung seien bisher 285 Menschen ... mehr
 


shopping-portal