• Home
  • Themen
  • Manchester City


Manchester City

Manchester City

Tuchel hadert mit Chelseas Remis - Man City nicht zu stoppen

Seit Thomas Tuchel das Traineramt beim FC Chelsea ├╝bernommen hat, haben die Londoner nicht mehr verloren, allerdings einige Punkte liegen...

Kai Havertz (l) stand gegen Leeds in der Startelf.

Seit geraumer Zeit wird ├╝ber einen Abschied von Lionel Messi vom FC Barcelona spekuliert. Nun sollen die Zeichen immer mehr auf Abschied stehen. Dies verk├╝ndet ein Journalist, der bereits in der Vergangenheit richtig lag.

Ein Leben f├╝r den FC Barcelona: Lionel Messi ist seit 2000 bei den Katalanen.

Zuletzt erlebte man Pep Guardiola meist sehr ruhig am Mikrofon nach dem Spiel. Doch nach dem 5:2-Sieg ├╝ber den FC Southampton war der Spanier schlecht auf die Schiedsrichter zu sprechen.

Pep Guardiola: Der Trainer von Manchester City ist unzufrieden mit den Leistungen der Schiedsrichter.

Steven Gerrard hat die Glasgow Rangers zur ersten Meisterschaft nach zehn Jahren gef├╝hrt┬áÔÇô und damit Begehrlichkeiten beim FC Liverpool geweckt. Selbst J├╝rgen Klopp spricht sich f├╝r "Stevie G" aus.

Steven Gerrard: Die Liverpool-Legende ist in nur drei Jahren zum Meistertrainer avanciert.
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic

Marco Rose steht in Gladbach unter Druck und in Dortmund vor der Reifeprüfung. Es droht ein Schreckensszenario. Gut, dass der BVB Edin Terzić hat.  

Marco Rose macht Gebrauch von einer Ausstiegsklausel und wechselt im Sommer von Borussia M├Ânchengladbach zu Borussia Dortmund.
Eine Kolumne von Stefan Effenberg

Liverpool hat nach vier Liga-Pleiten in Folge zur├╝ck in die Erfolgsspur gefunden. Gegen Schlusslicht Sheffield tat sich das Team von J├╝rgen Klopp zwar etwas schwer, gewann aber letztendlich hochverdient.

Mit einem L├Ącheln auf den Lippen: Teammanager J├╝rgen Klopp (l.) und sein Sch├╝tzling Adrian waren nach dem Sieg gegen Sheffield sichtlich erleichtert.

Die K├Ânigsblauen sind der Chaos-Klub der Bundesliga und trudeln immer weiter dem Abstieg entgegen. Doch der Niedergang zeichnete sich bereits l├Ąnger ab. Der ├ťberblick.┬á

Auf Schalke gescheitert: Trainer Christian Gross.
  • David Digili
Von David Digili

Borussia M├Ânchengladbach steckt aktuell in der Krise, die Mannschaft ist seit vier Spielen sieglos ÔÇô und nun wartet mit Leipzig ein Top-Gegner. Trotzdem ist die Rose-Elf im Duell mit RB keineswegs chancenlos.┬á

Marco Rose und Julian Nagelsmann: Beide treffen am Samstag aufeinander.
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko

F├╝r Borussia M├Ânchengladbach ist das Viertelfinale in der Champions League in weite Ferne ger├╝ckt. Im Hinspiel hatten die Fohlen trotz einer Leistungssteigerung in der zweiten H├Ąlfte gegen Manchester City das Nachsehen.

Manchester City feiert das Tor zum 2:0: Torsch├╝tze Gabriel Jesus wird von Bernardo Silva (l.) begl├╝ckw├╝nscht, hinten hadert Gladbachs Matthias Ginter.

Am Mittwoch will Borussia M├Ânchengladbach gegen den Bundesliga-Blues anspielen. In der Champions League wartet allerdings eine schwierige Aufgabe. t-online sagt Ihnen, wie Sie die Partie live verfolgen k├Ânnen.

Marco Rose: Der aktuelle Gladbachtrainer stand zuletzt stark im Fokus.

Er kam im Januar 2020 per Leihe von Manchester City nach Leipzig. K├╝rzlich hat RB die Kaufoption f├╝r Angeli├▒o gezogen. Der Verteidiger ist einer der Leistungstr├Ąger des Klubs und rechnet nun mit Ex-Trainer Pep Guardiola ab.

Angelino: Der Leistungstr├Ąger aus Leipzig hatte bei Manchester City eine schwere Zeit.

Im Sommer wechselt Trainer Marco Rose von der Gladbacher zur Dortmunder Borussia. Nun sind wohl Details aus seinem Vertrag mit dem BVB durchgesickert┬áÔÇô unter anderem sein Gehalt.

Marco Trainer: Noch an der Seitenlinie der Gladbacher, ab Sommer dann in Dortmund unter Vertrag.

Die Ankündigung des Rose-Wechsels zum BVB sorgt für Unruhe. Sportlich gab es direkt die Quittung für ihn. Nun warten drei echte Topspiele auf ihn und die Borussia. 

Marco Rose: Wechselt im kommenden Sommer nach Dortmund, bis dahin trainiert er noch Gladbach ÔÇô oder vielleicht doch nicht?
  • Florian Wichert
  • Robert Hiersemann
Von Robert Hiersemann und Florian Wichert

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website