• Home
  • Themen
  • Manchester City


Manchester City

Manchester City

Polizei ermittelt wegen "White Lives Matter"-Banner

Während des Premier-League-Spiels zwischen Manchester City und dem FC Burnley fliegt ein Flugzeug mit dem Banner "White Lives Matter -...

Ein Flugzeug zieht kurz nach dem Anpfiff ein Banner über das Etihad-Stadion.

Pep Guardiola hat sich nach Manchester Citys 3:0 Sieg zum Re-Start emotional über Rassismus geäußert. An diesem Spieltag liefen alle Mannschaften anstelle der Spielernamen mit einem "Black Lives Matter"-Schriftzug auf dem Trikot auf.

Pep Guardiola hat sich emotional gegen Rassismus ausgesprochen. (Archivfoto)

Martin Tyler ist seit Jahrzehnten die Stimme des Fußballs in England. Ein Gespräch über den Erfolg von Jürgen Klopp in Liverpool, die Bedeutung des Re-Starts – und den Einfluss der Bundesliga. 

Topspiel: Bayerns Lewandowski (M.) gegen Dortmunds Sancho (r.).
  • David Digili
Von David Digili

Bayern-Boss Oliver Kahn hat sich zurückhaltend zu einem möglichen Transfer von Leroy Sané geäußert. Stattdessen verwies er auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie.

In Verantwortung: Oliver Kahn ist seit 2020 Vorstandsmitglied des FC Bayern.

Noch ist unklar, ob Leroy Sané zum FC Bayern wechseln wird. Ein wenig Licht ins Dunkeln brachte nun aber City-Trainer Pep Guardiola. Der Spanier bestätigte, dass Sané Manchester verlassen will. 

Leroy Sané (re.): Der Nationalspieler wird Manchester verlassen. Das bestätigte dessen Trainer Pep Guardiola.

Der Re-Start in der Premier League wird von einer Horror-Verletzung überschattet. Beim 3:0 Sieg von Manchester City über Arsenal zieht sich Eric Garcia eine Kopfverletzung zu und muss vom Platz getragen werden. 

Eric Garcia wurde nach seiner Verletzung beatmet.

Manchester City will die festgeschriebene Ablösesumme für Achraf Hakimi zahlen. Das berichten spanische Medien. Sein aktueller Klub Borussia Dortmund hat jedoch einen Vorteil im Buhlen um den Rechtsverteidiger.

Achraf Hakimi: Der Rechtsverteidiger von Real Madrid spielt aktuell leihweise beim BVB.

Der FA Cup wird in diesem Jahr unter einem neuen Titel verliehen. Um auf die mentale Gesundheit in Zeiten der Corona-Krise hinzuweisen erhält der älteste Vereinspokal der Welt einen besonderen Namenszusatz.

Finale des FA Cups 2019: Im vergangenen Jahr holte Manchester City um Trainer Pep Guardiola den ältesten Vereinspokal der Welt.

Noch darf der Englische Meister Manchester City auf eine Europapokalteilnahme in den kommenden zwei Spielzeiten hoffen. Nach dem Einspruch des Vereins wird ein Urteil des Cas erst im Juli erwartet. 

Das Emblem von Manchester City (Symbolbild): Nach dem Einspruch Man-Citys gegen die zweijährige Europapokalsperre wird das Urteil des Internationalen Sportgerichtshofs erst im Juli erwartet.

Die Premier League startet am 17. Juni nach der Corona-Pause wieder ihren Betrieb. Der Spielplan wurde nun terminiert – und somit steht der Tag fest, an dem Jürgen Klopp englischer Meister werden könnte. 

Jürgen Klopp: Könnte bereits am 21. Juni Meister werden.

Lucas Hernandez hat keine Zukunft beim FC Bayern. Das berichten zumindest übereinstimmend Münchner Medien. Der Rekordmeister will den französischen Weltmeister wohl noch in diesem Sommer abgeben.

Lucas Hernandez: Der Franzose ist mit einer Ablöse von 80 Millionen Euro Bayerns Rekordtransfer.

Seit dem 16. Mai wird in der Bundesliga gespielt. Nun steht ein Startdatum für die englische Premier League fest. Der Spielbetrieb wird am 17. Juni wieder aufgenommen werden. Das bestätigte die Liga am Donnerstag. 

Jürgen Klopp. Der Liverpool-Trainer und sein Team können bald wieder spielen.

Die Jachten der Superreichen werden größer und größer. Bis sie selbst das ZDF-"Traumschiff" in den Schatten stellen? Nur eine Frage der Zeit. Was sich unter Deck der XXL-Privatjachten verbirgt.

Zwei der ganz Großen: Die Eclipse (vorn, 163 Meter, Platz 3) und die Ulysses (116 Meter, Platz 27) ankern vor der Französischen Riviera.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Gelson Fernandes beendet diesen Sommer seine Karriere. Das gab der Defensivspezialist von Eintracht Frankfurt vor dem Re-Start der Bundesliga bekannt. In dieser Saison machte eine hartnäckige Verletzung ihm zu schaffen.

Gelson Fernandes: Der Schweizer spielt seit 2017 für Eintracht Frankfurt.

Leroy Sané gilt seit geraumer Zeit als Wunschspieler des FC Bayern. Bald könnte der Rekordmeister ihn in seinen Reihen begrüßen. Einem Medienbericht zufolge geht es nur noch um die Ablösesumme.

Leroy Sané: Der Offensivspieler wird seit Monaten beim FC Bayern gehandelt.

Leroy Sané soll sich einem Medienbericht zufolge mit dem FC Bayern auf einen Transfer geeinigt haben. Der Flügelstürmer soll einen langfristigen Vertrag erhalten. Die kolportierte Ablöse wäre ein Schnäppchen.

Leroy Sané: Der Flügelstürmer soll sich wohl nun doch auf einen Wechsel zum FC Bayern geeinigt haben.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website