Sie sind hier: Home > Themen >

Mandelentzündung

Thema

Mandelentzündung

Mandelentzündung bei Kindern: Was tun?

Mandelentzündung bei Kindern: Was tun?

Besonders häufig tritt Mandelentzündung bei Kindern unter sechs Jahren auf. Die Angina ist zwar schmerzhaft für die kleinen Patienten, aber meist nicht weiter bedrohlich. Erfahren Sie hier, wie sich eine Mandelentzündung bei Kindern behandeln lässt. Warum Kinder ... mehr
Mandeloperation bei chronischer Mandelentzündung

Mandeloperation bei chronischer Mandelentzündung

Bei einer Mandeloperation handelt es sich um einen Standardeingriff. Dennoch folgen häufig große Schmerzen und nicht selten auch Komplikationen. Eine Alternative zur Mandeloperation kann eine Teilentfernung der Mandeln sein. Mandeloperation nicht ... mehr
Mandelentzündung bei Kindern nicht verschleppen

Mandelentzündung bei Kindern nicht verschleppen

Der Hals schmerzt und ist gerötet, das Schlucken fällt schwer - das kann eine Mandelentzündung sein. Normalerweise heilt sie gut aus - aber auf die leichte Schulter nehmen sollten Eltern sie keinesfalls. Die Zunge weit herausstrecken und dann langgedehnt "A" sagen ... mehr
Große regionale Unterschiede bei Mandel-OPs

Große regionale Unterschiede bei Mandel-OPs

Die Anzahl der Mandel- und Blinddarm- Operationen bei Kindern und Jugendlichen ist in den vergangenen Jahren zurückgegangen. Doch nach wie vor bestehen erhebliche regionale Unterschiede bei der Zahl der Eingriffe. So gibt es etwa in der Region Magdeburg (Sachsen-Anhalt ... mehr
Ständige Entzündungen: Wann die Mandeln rausmüssen

Ständige Entzündungen: Wann die Mandeln rausmüssen

München (dpa/tmn) - Das Schlucken fällt schwer und an Essen ist kaum zu denken: Eine Mandelentzündung tut höllisch weh. Neben den Gaumenmandeln können sich auch die Rachenmandeln entzünden. Passiert das immer wieder, kann man sie in einer Operation entfernen lassen ... mehr

Chronische Mandelentzündung: Ursachen und Symptome

Der Arzt diagnostiziert eine chronische Mandelentzündung zum Beispiel dann, wenn die Mandeln am Gaumen mindestens drei Monate lang entzündet sind. Welche Ursachen und Symptome diese langwierige Mandelentzündung hat, erfahren Sie hier. Ursachen einer chronischen ... mehr

Virale und bakterielle Mandelentzündung im Vergleich

Die virale Mandelentzündung tritt deutlich häufiger (70-80 Prozent der Fälle) auf als eine Mandelentzündung, die durch eine Infektion mit Bakterien ausgelöst wird. Obwohl sich die Symptome ähneln, wird sie anders behandelt als eine bakterielle Infektion. Virale ... mehr

Ist eine Mandelentzündung ansteckend?

Patienten sind oftmals nicht sicher, ob ihre Mandelentzündung ansteckend ist oder wie lange die Inkubationszeit dauert. Im Folgenden erhalten Sie Antworten auf wichtige Fragen zur Ansteckungsgefahr. Hohe Ansteckungsgefahr über Tröpfcheninfektion Die Antwort ... mehr

Akute Mandelentzündung: Ursachen und Symptome

Eine akute Mandelentzündung wird durch Bakterien ausgelöst und ist hoch ansteckend. Erfahren Sie hier mehr über die Symptome und Ursachen der unangenehmen und schmerzhaften Entzündung im Rachenbereich. Symptome einer akuten Angina tonsillaris Zunehmende Schmerzen ... mehr

Symptome der Seitenstrangangina erkennen

Die Symptome der Seitenstrangangina werden oft als Rachenentzündung fehlinterpretiert. Obwohl sich beide Krankheitsbilder ähneln, gibt es eindeutige Anzeichen, an denen Sie eine Seitenstrangangina erkennen können – im Folgenden mehr dazu. Symptome der Seitenstrangangina ... mehr

Mandelentzündungen bei Kindern: Das sollten Sie wissen

Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Fieber – eine Mandelentzündung ist unangenehm. Besonders häufig trifft es Kinder. Bei ihnen fällt es allerdings schwer, die Symptome auf Anhieb zu erkennen. Wenn der Hals stark schmerzt, ist daher ein Gang zum Arzt sinnvoll ... mehr

Ständige Entzündungen: Wann müssen die Mandeln raus?

Wer andauernd starke Halsschmerzen hat oder durch die Nase kaum Luft bekommt, sollte seine Mandeln untersuchen lassen. Sind sie häufig entzündet, kann der Arzt sie entfernen. Allerdings birgt der Eingriff Risiken – eventuell auch auf lange Sicht. Das Schlucken ... mehr

Mundgeruch kann auf Krankheiten hindeuten

Schlechter Atem ist vielen peinlich. Dabei kann Mundgeruch ein Symptom für ernsthafte Krankheiten sein. Woran Sie erkennen, welche Erkrankung sich hinter Mundgeruch verbirgt. Mundgeruch kann verschiedene Ursachen haben. Meist sind sie harmlos und durch ... mehr

Hausmittel bei Halsschmerzen: Was hilft?

Bei Halsschmerzen ist ein Gang zum Arzt meist nicht notwendig. Diverse Hausmittel können helfen, die Schmerzen selbst in den Griff zu bekommen. Was hilft, wenn der Hals kratzt und jedes Schlucken weh tut , erfahren Sie hier. Die besten Hausmittel bei Halsschmerzen ... mehr

Halsschmerzen bei Kindern: Das sollten Sie beachten

Kinder haben häufig Halsschmerzen – meist im Rahmen einer Erkältung. Anders als bei "normalem" Halsweh, das sich gut mit Hausmitteln behandeln lässt, sollten Sie bei bakteriellen Infektionen mit Streptokokken unbedingt mit Ihrem Kind zum Arzt gehen ... mehr

Angina behandeln: Halswickel bei Mandelentzündung

Halswickel können bei Mandelentzündungen (Angina tonsillaris) helfen, wenn es im Hals kratzt und das Schlucken schwer fällt. Zusätzlich zu dem bewährten Hausmittel sollte immer ein Arzt die Angina behandeln. Der Halswickel ist lediglich ... mehr

Mandelentzündung: Mehr als nur Halsschmerzen

Bei einer Mandelentzündung handelt es sich um eine Infektion der Gaumenmandeln. Diese Infektion wird meist durch Bakterien oder gelegentlich auch Viren verursacht. Es wird zwischen akuter und chronischer Mandelentzündung unterschieden, wobei am häufigsten Kinder ... mehr

Was hilft bei einer Seitenstrangangina? Symptome und Therapie

Die Seitenstrangangina ist eine besonders unangenehme Variante der Rachenentzündung. Starke Halsschmerzen, die sich bis unter die Ohren ausbreiten können, sind typische Anzeichen. Wie Sie die Erkrankung erkennen und behandeln können, erfahren ... mehr

Fünf Menschen und ihre Erfahrungen mit Homöopathie

Bislang gibt es nur eine Erklärung, warum homöopathische Mittel bei manchen Menschen wirken: Es tritt ein Placeboeffekt ein. Das zeigen Studien. Eine tatsächliche Wirkung im Sinne eines Arzneimittels ist hingegen wissenschaftlich nicht belegt. Dennoch gibt es viele ... mehr

Nebenwirkungen: Behörde warnt vor gängigen Antibiotika

Sie wurden millionenfach verordnet gegen Bronchitis, Mandelentzündung und Reisedurchfall – jetzt warnt die zuständige  Behörde vor vielen Antibiotika. Sie sollen schwere Nebenwirkungen haben. Die Medikamente der Gruppe der Fluorchinolone sollen nach Angaben ... mehr
 


shopping-portal