Sie sind hier: Home > Themen >

Manipulation

Deepfake: Telegram-Bot verbreitet gefälschte Nacktbilder von Frauen

Deepfake: Telegram-Bot verbreitet gefälschte Nacktbilder von Frauen

Nacktbilder von sich will wohl keiner im Internet finden. Doch nun wurde bekannt, dass ein Netzwerk auf Telegram gefälschte Nacktfotos von Hunderttausenden Frauen verbreitet hat – und das ohne ihr Wissen. Ein Bot hat auf bestimmten Kanälen des Messengerdienstes ... mehr
Audi-Prozess: Schwere Vorwürfe gegen Ex-Chef Rupert Stadler im Dieselskandal

Audi-Prozess: Schwere Vorwürfe gegen Ex-Chef Rupert Stadler im Dieselskandal

Welche Rolle spielten die Topmanager von Audi bei den Abgas-Manipulationen? Vor dem Landgericht München beschuldigten die Angeklagten die Konzernspitzen der Mitwisserschaft. Ex-Chef Stadler widersprach. Im ersten Strafprozess um den Dieselskandal bei Volkswagen haben ... mehr
French Open: Offenbar Manipulationsverdacht bei Frauen-Doppel

French Open: Offenbar Manipulationsverdacht bei Frauen-Doppel

Momentan laufen die French Open in Paris. Das Grand-Slam-Turnier ist eines der wichtigsten der Tenniswelt. Nun kam heraus, dass ein Match eines Frauen-Doppels manipuliert gewesen sein könnte. In Paris kämpft die Tennis-Elite bei den French Open aktuell um den Einzug ... mehr
Neue Hinweise auf Benziner-Manipulation bei Porsche

Neue Hinweise auf Benziner-Manipulation bei Porsche

Hat Porsche getrickst, um seine Abgaswerte zu schönen? Einem Medienbericht zufolge soll der Sportwagenhersteller mit dem sogenannten Zahnrad-Trick Prüfautos umgebaut haben, um den CO2-Ausstoß der Wagen zu senken. Im Abgasskandal verdichten sich beim Sportwagenbauer ... mehr
Grenke: Investor erhebt schwere Vorwürfe gegen deutsche Finanzfirma

Grenke: Investor erhebt schwere Vorwürfe gegen deutsche Finanzfirma

Nach dem Skandal um den insolventen Wirecard-Konzern ist nun ein weiteres Unternehmen schweren Beschuldigungen ausgesetzt: Ein Investor wirft der Firma Grenke vor, ihre Bilanzen aufgebläht zu haben. Der britische Leerverkäufer Fraser Perring hat in einem 64-seitigen ... mehr

Daimler legt Dieselstreit in den USA mit Milliardenvergleich bei

Das wird teuer: Der Daimler-Konzern muss in den USA 875 Millionen Dollar zahlen. Diese Zahlung ist Teil eines Milliardenvergleichs, um den Dieselstreit beizulegen. Doch gänzlich ausgestanden ist dieser noch nicht. Zur Beilegung des Rechtsstreits ... mehr

VW-Abgasaffäre: Anklage gegen Ex-Chef Winterkorn zugelassen

Er trat als Vorstandsvorsitzender bei VW zurück als der Abgasskandal bekannt wurde – nun muss sich Martin Winterkorn einem Gerichtsverfahren stellen. Die Vorwürfe sind schwerwiegend. Knapp fünf Jahre nach dem Auffliegen der Abgasaffäre bei Volkswagen ... mehr

Nürnberg: Siebenjähriges Kind verletzt sich auf Spielplatz – Polizei ermittelt

Ein Junge ist von einem Klettergerüst gestürzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Entgegen erster Vermutungen, geht die Polizei nun von Vorsatz aus.  Nach dem Sturz eines Siebenjährigen auf einem Spielplatz in Nürnberg hat die Polizei Ermittlungen wegen ... mehr

Porsche: Bundesamt ermittelt wegen frisierter Motoren

Neues Kapitel in der Geschichte um Manipulationen in der deutschen Autoindustrie: Weil Motoren illegal verändert worden sein sollen, laufen jetzt Ermittlungen gegen den Sportwagenhersteller Porsche. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat wegen möglicher Manipulationen ... mehr

Nach Wahl in Belarus: Erneut Gewalt gegen Demonstranten – ein Toter

Nach der Präsidentschaftswahl in Belarus kommt es den zweiten Abend infolge zu Ausschreitungen. Die Demonstranten werfen dem Staatschef Manipulation vor. Die Polizei reagiert erneut mit Gewalt ... mehr

Belarus: Die wichtigsten Antworten zur Lage nach der Präsidentschaftswahl

Nach der Wahl in Belarus eskalieren die Proteste, viele Menschen vermuten Wahlfälschung. Tausende Demonstranten wurden festgenommen. t-online.de beantwortet die wichtigsten Fragen. Was ist passiert? In Belarus hat der langjährige Amtsinhaber Alexander Lukaschenko ... mehr

Mehr zum Thema Manipulation im Web suchen

Durchsuchungen bei Fiat wegen Diesel-Betrugsverdachts

Im Dieselskandal ermittelt die Staatsanwaltschaft bei den Fahrzeugkonzernen Fiat Chrysler und CNH Industrial. Wegen Betrugsverdachts im Zusammenhang mit möglicher Manipulation von Abgaswerten bei verschiedenen Motoren seien mehrere Standorte durchsucht worden ... mehr

Wirecard: Ex-Chef Markus Braun verhaftet — die Geschichte eines Scheiterns

Es könnte auch der Plot eines Hollywood-Streifens sein: Vergangenen Freitag trat Wirecard-Chef Braun von seinem Posten zurück, am Montagabend wurde er festgenommen. Doch wer ist dieser Mann überhaupt? Für einen deutschen Top-Manager ... mehr

Dieselskandal: BGH zweifelt an VW-Argumenten

Der erste Fall des Volkswagen-Dieselskandals ist am Bundesgerichtshof angekommen. Die Erwartungen an die Karlsruher Richter sind groß. Es geht um grundsätzliche Fragen – und um sehr viel Geld. Viele VW-Dieselfahrer können im Streit um Schadenersatz wegen zu hohen ... mehr

Coronavirus: Wie bringt der Staat Menschen zum Einhalten der Regeln?

In der Corona-Pandemie müssen Menschen neue Gewohnheiten lernen. Oft passiert das mit kleinen Anstupsern, sagt Verhaltensforscherin Lucia Reisch. Das funktioniere aber nicht auf Dauer. Wer will, dass Menschen ihr Verhalten ... mehr

BSI: Kriminelle Hacker nehmen Krankenhäuser ins Visier

Kriminelle nutzen die Corona-Krise, um kritische Infrastrukturen zu attackieren, das zeigt ein Bericht des BSI. Und wegen Homeoffice sind derzeit besonders viele Einrichtungen gefährdet. Deutsche Krankenhäuser und Unternehmen der Pharmaindustrie werden ... mehr

Entschädigungen für VW-Dieselkunden fließen ab Mai

Der Streit zwischen Volkswagen und Verbraucherschützern um Entschädigungen für Dieselfahrer endete kürzlich mit einem Vergleich. Nun steht fest, ab wann die berechtigten Kunden ihr Geld erhalten. Nach dem Vergleich zwischen Volkswagen und dem Bundesverband ... mehr

Diesel-Skandal: Kanada verhängt Millionenstrafe gegen VW

Mehr als 30 Milliarden Euro an Rechtskosten hat die Affäre um manipulierte Abgaswerte zahlreicher Dieselautos den VW-Konzern bereits gekostet. Nun steigt die Rechnung weiter. Kanada hat wegen Verstößen gegen Umweltgesetze und Importvorschriften im " Dieselgate"-Skandal ... mehr

Wikipedia-Gründer: "Unbequeme Wahrheiten haben es schwer"

Wikipedia-Gründer Jimmy Wales schlägt Alarm: Das Sterben lokaler Medien sei eine Gefahr für die Demokratie. Deshalb arbeitet er an einem Online-Netzwerk, das diese Lücke schließt.  Die Krise der Nachrichtenmedien und ihrer traditionellen Geschäftsmodelle bedroht ... mehr

China: Forscher He Jiankui wegen genmanipulierter Babys verurteilt

Die Empörung war weltweit groß, als He Jiankui voriges Jahr die Geburt der ersten genmanipulierten Menschenkinder bekanntgab. Jetzt muss der chinesische Forscher wegen "illegaler medizinischer Eingriffe" ins Gefängnis. Nach der Geburt der ersten angeblich ... mehr

Abgasskandal – Dieselklagen: Spielen die Konzerne auf Zeit?

Die Mühlen der Justiz mahlen langsam. Diese Erfahrung machen auch viele Autofahrer, die den Hersteller ihres Diesels wegen zu hohen Abgasausstoßes verklagt haben. Die Konzerne wollen Ansprüche der Verbraucher abschmettern lassen.  Ein Überblick. Die Unsicherheit ... mehr

Medien: Deutscher Tennisspieler in Wettskandal involviert – insgesamt 135 Spieler

Ein unterklassiger deutscher Tennisspieler soll nach Informationen des ZDF und der Tageszeitung "Die Welt" in einen weltweiten Wettskandal verwickelt sein. Insgesamt sollen mittlerweile mehr als 135 Spieler involviert sein. Der deutsche Tennisspieler ... mehr

Bonn: Stadt will von VW Geld für Dieselautos – hoher sechsstelliger Betrag

27 Dieselfahrzeuge von VW sollen manipulierte Abgaswerte gehabt haben. Deswegen fordert die Stadt Bonn rund 700.000 Euro von dem Automobilkonzern zurück. Die Stadt Bonn verlangt von Volkswagen den Kaufpreis für 27 Dieselfahrzeuge wegen manipulierter Abgaswerte ... mehr

Genmanipulation in China: Diese Babys schockierten die Welt

Wenn ein Baby auf die Welt kommt, ist das üblicherweise ein freudiges Ereignis. Die Geburt von Lulu und Nana aber versetzte der Welt einen Schock und löste unter Experten eine Diskussion aus. "Zwei wunderhübsche kleine chinesische Mädchen namens Lulu und Nana kamen ... mehr

Bolivien: Ex-Präsident Evo Morales fliegt ins Exil nach Mexiko – Añes will Neuwahlen

Boliviens Ex-Staatschef spricht bei seinem Rücktritt von "Putsch" und bittet Mexiko um Asyl. Seine Gegner feiern das "Ende der Tyrannei". Derweil hat Oppositionschefin Jeanine Añes Neuwahlen angekündigt. Nach seinem Rücktritt hat sich der bolivianische ... mehr

James Dean spielt Hauptrolle in neuem Hollywoodfilm – 64 Jahre nach Tod

Die 1955 verstorbene Filmlegende soll im kommenden Vietnam-Drama "Finding Jack" eine Hauptrolle übernehmen. Die Figur werde mit Zustimmung der Familie aus altem Bildmaterial digital zum Leben erweckt. Der Schauspieler James Dean war bereits ... mehr

VW: Marktmanipulation – Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Konzernspitze

Die Dieselaffäre traf Millionen VW-Kunden. Aber auch Anleger verlangen Schadenersatz, weil die Aktien des Konzerns an Wert verloren. Strafverfolger wollen nun das Top-Management zur Rechenschaft ziehen. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ... mehr

Dieselskandal? Dokumente sollen VW-Manipulation an neuen Motoren beweisen

Vertrauliche Dokumente, die dem SWR vorliegen, sollen beweisen, dass der Autohersteller auch bei seinen neuen Dieselmotoren die Abgaswerte manipuliert hat. Noch bestreitet VW die Vorwürfe. VW soll Dieselmotoren, die der Abgasnorm Euro 6 entsprechen, ebenfalls mit einer ... mehr

VW: Das bedeutet der neue Betrugsverdacht für den Autokonzern

Neuer Betrugsverdacht bei VW: Für den ganzen Konzern steht viel auf dem Spiel, vielleicht mehr denn je. Und auch für den Mann an der Spitze geht es um alles. Das Beben und seine Folgen im Expertencheck. Nach aktuellem Stand sei "nichts Illegales passiert": Mit diesen ... mehr

Schlechter Scherz im Internet: Hitler statt Hannover

Hacker haben sich an einer beliebten Reisewebsite zu schaffen gemacht: Sie änderten überall den Namen "Hannover" durch "Hitler". Die Polizei ermittelt.  Unbekannte haben nach Angaben der Polizei die Reise-Plattform Wikitravel im Internet so manipuliert ... mehr

Cathy Hummels – Analyse enthüllt: Falsche Likes auf ihrem Instagram-Profil

Cathy Hummels steht im Herzregen und sucht nach Erklärungen: Eine neue Analysemethode bringt ans Licht, dass seit Wochen ein großer Teil der Instagram-Likes im Account der Influencerin gekauft ist. Deutschlands Vorzeige-Influencerin Cathy Hummels hatte einen Termin ... mehr

Moskau: Demonstranten fordern Putin heraus – "Schande für Russland"

Für den Kreml sind die bevorstehenden Regionalwahlen in Russland ein wichtiger Stimmungstest. Viele Moskauer befürchten Manipulationen und gehen auf die Straße. Wird das zu einem Problem für Putin? Auf Moskaus Prachtstraße, die direkt zum Kreml führt, stehen ... mehr

Abgas-Vorwürfe: Daimler muss 60.000 Diesel zurückrufen

Berlin (dpa) - Der Autobauer Daimler muss rund 60.000 Diesel-Geländewagen in Deutschland wegen des Vorwurfs einer illegalen Abgastechnik in die Werkstätten holen. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ordnete einen Pflicht-Rückruf mit Sofortvollzug für die betroffenen Modelle ... mehr

USA klagen Russin wegen Wahlmanipulation an

US-Behörden sind überzeugt: Russland mischt sich in US-Wahlen ein. Jetzt wird eine Russin angeklagt, die den Informationskrieg mit dem Code-Namen "Lakhta" organisiert haben soll. Die Staatsanwaltschaft im US-Bundesstaat Virginia hat eine Russin wegen ... mehr

"Apples Podcast-Charts können leicht manipuliert werden"

Apple ist die weltweit wichtigste Plattform für Podcasts. Wer in den Charts bei iTunes oder in der Podcast-App auftaucht, schafft Aufmerksamkeit für Hörer und Werbekunden.  Radio-Experte James Cridland erklärt im Interview mit t-online.de, wie leicht es ist, diese ... mehr

Kricket: Kricket-Betrüger entschuldigen sich - Trainer tritt zurück

Sydney (dpa) - Die Drahtzieher des Kricket-Betrugsskandals in der australischen Nationalmannschaft haben sich mit emotionalen Pressekonferenzen für ihre Tat entschuldigt. "Ich möchte mich entschuldigen für den Kummer, den ich Australien, seinen ... mehr

Kricket - Kricket-Skandal: Harte Sanktionen in Australien

Johannesburg (dpa) - Nach dem Kricket-Betrugsskandal in der australischen Nationalmannschaft werden die drei Drahtzieher hart bestraft. Kapitän Steve Smith darf in den kommenden zwölf Monaten nicht mehr für sein Land spielen. Das bestätigte er der Nachrichtenagntur ... mehr

Kricket - Kricket-Skandal: Australiens Premierminister ist schockiert

Kapstadt/Canberra (dpa) - Der australische Regierungschef Malcolm Turnbull hat den Kricket-Skandal um die Nationalmannschaft seines Landes als "schockierende Enttäuschung" bezeichnet. "Es war bislang unvorstellbar, dass das australische Kricket-Team in einen Betrugsfall ... mehr

Volkswagen: Ermittlungen gegen Top-Manager der Motorenentwicklung

Seit 2010 soll ein ranghoher Manager der Motorenentwicklung von illegalen Manipulationen bei Audi gewusst haben. Jetzt wurden das Büro und die Wohnung des Mannes durchsucht. Im VW-Dieselskandal wird laut einem Bericht der "Bild am Sonntag" gegen einen Top-Manager ... mehr

Abgasaffäre: Renault manipuliert angeblich seit 25 Jahren

Gegen den Autobauer Renault hat eine französische Behörde schwere Vorwürfe erhoben. Bei dem Konzern gebe es möglicherweise schon seit mehr als 25 Jahren Strategien, um bei Abgastests zu betrügen. Renault weist die Vorwürfe jedoch ... mehr

Tourist findet manipulierten Kartenleser am Geldautomat

Tourist findet manipulierten Kartenleser am Geldautomat. (Quelle: t-online.de) mehr

Markus Frick gesteht Kursmanipulation mittels Börsenbrief

Ihm folgten jahrelang wie einem Guru zigtausende Anleger. Nun hat der einstige TV-Börsenexperte Markus Frick im Betrugsprozess zugegeben, gegen Geld bestimmte Aktien gepusht zu haben. Er habe in einem Börsenbrief die Aktie eines französischen Shopping-Portals empfohlen ... mehr

Bundesversicherungsamt: Jede zweite Krankenkasse mauschelt bei Krankheiten

Wegen mutmaßlicher Mauscheleien mit den Daten der Versicherten hat das Bundesversicherungsamt zahlreiche Krankenkassen ins Visier genommen: Knapp jeder zweite Krankenversicherer soll bei den Angaben zu den Erkrankungen ihrer Mitglieder übertreiben. Das geht aus einem ... mehr

BaFin prüft Manipulationsverdacht bei Großbanken - Deutsche Bank beteiligt?

Nach der Affäre um manipulierte Libor-Zinssätze gibt es einen neuen Verdacht gegen internationale Großbanken. Die Bankenaufsicht BaFin prüft nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" (SZ), ob auch deutsche Geldhäuser an möglichen Manipulationen ... mehr

JPMorgan hat in USA Energiepreise manipuliert

Die US-Großbank JPMorgan Chase muss wegen der mutmaßlichen Manipulation des US-Strommarkts tief in die Tasche greifen. Die größte Bank des Landes zahlt im Rahmen eines Vergleichs mit der Aufsichtsbehörde FERC insgesamt 410 Millionen Dollar (309 Millionen Euro) an Strafe ... mehr

Goldpreis stürzt ab - Auch Silber nach Crash im freien Fall

Ausverkauf, Panik, Massaker - die Superlative für den Crash am Markt für Edelmetalle übertrumpfen sich derzeit gegenseitig. Nach dem Kurssturz am Freitag setzte sich die Talfahrt am Montag beschleunigt fort. Die Preise für Gold und Silber erreichten ... mehr

Wachstum: So tricksen die Chinesen mit Zahlen

Es hat uns gefälligst gut zu gehen! Manipulation ist in China tägliche Praxis. Offenbar wurden auch die Wirtschaftsdaten geschönt, denn die Daten fallen laut Experten zu positiv aus. "Die Zahlen stimmen hinten und vorne nicht", urteilt der Repräsentant eines ... mehr

Betrug: Früherer TV-Börsenexperte Frick in Untersuchungshaft

Der frühere TV-Börsenexperte Markus Frick ist wegen des Verdachts auf Marktmanipulation und gewerbsmäßigen Betrugs verhaftet worden. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt sowie die Finanzaufsicht BaFin bestätigten einen Bericht der "Wirtschaftswoche" (WiWo). Sollte Frick ... mehr
 


shopping-portal