Sie sind hier: Home > Themen >

Manuel Barroso

Thema

Manuel Barroso

Europäische Union  beendet 1.000.000.000.000-Euro-Streit

Europäische Union beendet 1.000.000.000.000-Euro-Streit

Der EU-Finanzrahmen bis 2020 steht: Die Europäische Union kann bis zum Ende des Jahrzehnts knapp eine Billion Euro ausgeben und steht damit finanziell auf festen Füßen. Die EU-Staats- und Regierungschefs haben sich bei ihrem Gipfeltreffen in Brüssel endgültig geeinigt ... mehr
Zypern gerät unter Druck: Medikamente und Benzin werden knapp

Zypern gerät unter Druck: Medikamente und Benzin werden knapp

Zypern gerät immer mehr unter Druck: Die Drohung der Europäischen Zentralbank ( EZB), den Geldhahn für die angeschlagene Mittelmeerinsel zuzudrehen, hat erste Panikreaktionen und erneut Runs auf Geldautomaten ausgelöst. Damit nicht genug, kommt es inzwischen wegen ... mehr

Zypern braucht wohl bis zu zwei Milliarden Euro mehr

Das finanziell schwer angeschlagene Euroland Zypern braucht offenbar deutlich mehr Geld zur Rettung seiner Banken und zur Stabilisierung seines Staatshaushalts als bislang verhandelt. Die zunächst geschätzten 17 Milliarden Euro reichten nicht aus, berichtete ... mehr
EU: Immer mehr Beschwerden über Missstände bei EU-Behörden

EU: Immer mehr Beschwerden über Missstände bei EU-Behörden

Brüssel (dpa) - Die Europäische Bürgerbeauftragte meldet eine spürbare Zunahme von Beschwerden über Missstände in EU-Institutionen. "Die Zahlen sind im vergangenen Jahr deutlich hochgegangen", sagte Ombudsfrau Emily O'Reilly der Deutschen Presse-Agentur ... mehr
Goldman Sachs Deutschland-Chef in der Bundesregierung

Goldman Sachs Deutschland-Chef in der Bundesregierung

Der neue Finanzminister Olaf Scholz ( SPD) sorgt mit einer Personalie für Wirbel: Der Deutschland-Chef der US-Investmentbank Goldman Sachs, Jörg Kukies, wechselt als beamteter Staatssekretär ins Bundesfinanzministerium. Der 50-jährige Kukies sei Aktienexperte, sagte ... mehr

Wirtschaft: EU-Bürgerbeauftragte will den Fall Barroso neu aufrollen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission soll nach Ansicht der EU-Bürgerbeauftragten Emily O'Reilly den umstrittenen Wechsel des früheren Behördenchefs José Manuel Barroso zur Investmentbank Goldman Sachs erneut unter die Lupe nehmen. Das zuständige Ethikkomitee solle ... mehr

Wirtschaft: EU-Kommission gibt sich strengere Ethik-Regeln

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Angesichts einiger Eklats in jüngster Zeit hat sich die EU-Kommission strengere Ethik-Regeln auferlegt. Nach ihrem Ausscheiden aus dem Amt sollen EU-Kommissare künftig zwei Jahre lang nicht ohne Zustimmung ihrer Behörde in die Wirtschaft wechseln ... mehr

Russland und Ukraine legen Gasstreit bei

Die Ukraine und Russland haben sich im Gasstreit geeinigt. Das sagte EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso am Donnerstagabend nach zweitägigen Marathonverhandlungen in Brüssel. Dabei geht es um die Gaslieferungen bis zum März 2015. "Ich bin froh, dass politische ... mehr

Zoff in der EU wegen Milliardennachforderungen der Kommission

Nachforderungen der EU an Großbritannien im Volumen von 2,1 Milliarden Euro haben den EU-Gipfel in Brüssel überschattet. Der ohnehin EU-kritische Premierminister David Cameron wies die Zahlungsaufforderung der EU-Kommission als "vollkommen inakzeptabel ... mehr

Sauer wegen Mrd.-Nachzahlung: Cameron platzt wegen EU-Forderung der Kragen

Großbritannien wehrt sich vehement gegen die Budget-Nachzahlung in Milliardenhöhe an die EU. "Wir werden nicht plötzlich unser Scheckbuch herausholen und einen Scheck über zwei Milliarden Euro schreiben. Das wird nicht passieren", erklärte der sichtlich aufgebrachte ... mehr
 


shopping-portal