Sie sind hier: Home > Themen >

Marburg-Biedenkopf

Thema

Marburg-Biedenkopf

Mann durch Messerstiche verletzt: 25-Jähriger festgenommen

Mann durch Messerstiche verletzt: 25-Jähriger festgenommen

Ein 25 Jahre alter Mann soll in Biedenkopf versucht haben, einen 47-Jährigen mit mehreren Messerstichen zu töten. Der 25-Jährige wurde nach der Tat am Montagnachmittag festgenommen, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Dienstag mitteilten ... mehr
Corona: Biontech/Pfizer startet Impfstoffproduktion in Marburg

Corona: Biontech/Pfizer startet Impfstoffproduktion in Marburg

In Marburg ist die Produktion des Corona-Impfstoffs von Biontech und Pfizer angelaufen. Millionen Dosen sollen produziert werden – doch bis sie auch verimpft werden dürfen, dauert es noch. Das Mainzer Unternehmen Biontech hat in seinem neuen Werk im hessischen Marburg ... mehr
Vermeintlich radioaktiver Behälter löst Großeinsatz aus

Vermeintlich radioaktiver Behälter löst Großeinsatz aus

Wegen eines mit dem Hinweis "Radioaktivität" vor einem Haus abgestellten Behälter ist im mittelhessischen Stadtallendorf eine Straße evakuiert worden. Rund 20 Anwohner mussten am Montag ihre Häuser verlassen und sich in einer benachbarten Schule in Sicherheit bringen ... mehr
Corona-Impfstoff: Spahn:

Corona-Impfstoff: Spahn: "Wir haben mehr als genug Impfstoffe bestellt"

Nach dem Impf-Gipfel im Kanzleramt verteidigt sich Jens Spahn: Die Impfstoff-Bestellungen der Bundesregierung hätten mit der aktuellen Knappheit nichts zu tun. Er appelliert an Geduld und Solidarität. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat in der Debatte ... mehr
17-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Mittelhessen

17-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Mittelhessen

Ein Jugendlicher ist in der Nacht zum Zweiten Weihnachtsfeiertag bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Biedenkopf ums Leben gekommen. Wie das Polizeipräsidium Mittelhessen am Samstag mitteilte, saß der 17-Jährige als Beifahrer im Auto, als der ein Jahr ältere Fahrer ... mehr

Frontalzusammenstoß bei Biedenkopf: 81-Jähriger stirbt

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos nahe Biedenkopf ist ein 81-Jähriger tödlich verletzt worden. Der Mann war mit seinem Wagen auf der Bundesstraße 253 unterwegs und hatte beim Abbiegen die Vorfahrt eines 18-jährigen Autofahrers missachtet, wie die Polizei ... mehr

Vorläufiges Ergebnis: Gladenbacher Bürgermeister bestätigt

Bei der Bürgermeisterwahl im mittelhessischen Gladenbach hat sich am Sonntag Amtsinhaber Peter Kremer (59, parteilos) laut vorläufigem Wahlergebnis durchgesetzt. Bei der Stichwahl votierten 51,69 Prozent der Stimmberechtigten für Kremer. Herausforderer Robert Wolfgram ... mehr

Bahngleise blockiert: Trio zu Haftstrafen verurteilt

Mit wuchtigen Gegenständen haben drei Männer Bahngleise blockiert sowie Brände gelegt und sind deswegen zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Das Landgericht Marburg sprach das Trio am Mittwoch schuldig, wiederholt und in je unterschiedlicher Beteiligung ... mehr

Rodungen für Autobahn 49 fortgesetzt: Steinwürfe auf Polizei

Begleitet von Protesten sind die Baumfällarbeiten für den umstrittenen Lückenschluss der Autobahn 49 im Herrenwald bei Stadtallendorf auch am Wochenende fortgesetzt worden. Damit am Samstag gerodet werden konnte, war erneut die Polizei im Einsatz. Nach Angaben eines ... mehr

A49-Ausbau: Proteste und Blockaden im Herrenwald

Proteste und Blockaden haben am Freitag einmal mehr die Rodungsarbeiten für den umstrittenen Lückenschluss der Autobahn 49 im Herrenwald bei Stadtallendorf begleitet. Zwei Streifenwagen seien beschädigt worden, sagte ein Polizeisprecher. Etwa 50 Menschen ... mehr

Fast jeder zweite Hesse hat ein Ehrenamt

Fast jeder zweite Hesse im Jugend- oder Erwachsenenalter engagiert sich ehrenamtlich. "Ich freue mich, dass so viele Menschen in Hessen ihrem Herzen folgen, ihre Freizeit investieren und sich für andere einsetzen", sagte der Chef der Hessischen Staatskanzlei ... mehr

Nach Explosion in Wohnung: Ermittler finden Chemikalien

Nach einer Explosion in einer Wohnung in Cölbe haben die Ermittler dort Chemikalien gefunden. "Es handelt sich um Mittel, die im Handel frei verkäuflich sind", sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Marburg am Donnerstag. Es werde nun wegen des Verdachts ... mehr

Vier Verletzte bei Explosion in Dachgeschosswohnung

Bei einer Explosion in einer Wohnung in Cölbe (Landkreis Marburg-Biedenkopf) sind vier Menschen verletzt worden, drei davon schwer. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der Grund für die Explosion zunächst unklar. Zuvor hatte "hessenschau.de" berichtet ... mehr

Alkoholisierter Mann gesteht Tötung

Nach einem Leichenfund in Mittelhessen ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft in Marburg gegen einen 29-Jährigen. Der Asylbewerber stehe unter Verdacht, vergangene Woche in Biedenkopf einen 35-jährigen Mann getötet zu haben, erklärten die Behörden in einer gemeinsamen ... mehr

Bäckereikette wehrt sich auf Facebook gegen rassistische Beleidigung

Eine Bäckerei verteilt Werbeflyer mit dem Bild einer Mitarbeiterin aus Kambodscha. Daraufhin kommt dieser zurück – mit einer rassistischen Beleidigung. Die Bäckereikette will das so nicht stehenlassen. Für eine lokale Bäckerei sind Werbeflyer etwas ganz Normales ... mehr

Betonplatten auf Bahnschienen: Männer vor Gericht

Mit schweren Betonplatten, Sitzbänken und Holzstämmen sollen drei Angeklagte mehrfach Bahngleise blockiert haben, um Züge zum Entgleisen zu bringen. Wegen versuchten Mordes stehen sie nun seit Montag vor dem Landgericht Marburg. Die Staatsanwaltschaft wirft ... mehr

Hindernisse auf Gleisen: Prozess wegen Mordversuchs beginnt

Drei Angeklagte sollen mit schweren Gegenständen auf Bahnschienen versucht haben, Züge zum Entgleisen zu bringen. Vor dem Landgericht Marburg beginnt heute der Prozess gegen die Männer unter anderem wegen versuchten Mordes. Zudem werden ihnen mehrere Brandstiftungen ... mehr

Fünfjähriger gerät auf Futterförderband: Schwer verletzt

Auf einem Wirtschaftshof in Schafhausen (Kreis Schmalkalden-Meiningen) ist ein fünf Jahre alter Junge in ein Futterförderband geraten und schwer verletzt worden. Das Kind wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Jena geflogen, wie die Polizei am Donnerstag ... mehr

Flucht vor der Polizei endet mit Unfall und Sturz in Weiher

Nach einer Flucht vor der Polizei in Marburg ist ein Auto mit zwei Insassen eine Böschung heruntergerutscht und gegen einen Baum gekracht. Der 26-jährige Fahrer und sein 18 Jahre alter Beifahrer wurden vorläufig festgenommen - die Kennzeichen waren gestohlen ... mehr

Polizei nimmt sechs mutmaßliche Rauschgifthändler fest

Die Polizei hat in Mittelhessen sechs mutmaßliche Rauschgifthändler festgenommen. Zwei 23 und 24 Jahre alten Männer kamen nach Angaben der Marburger Staatsanwaltschaft vom Freitag wegen bestehender Fluchtgefahr in Untersuchungshaft. Die übrigen Verdächtigen wurden ... mehr

Als Krankenschwester verkleidet Medikamente erschwindelt

Eine Frau hat sich in Marburg als Krankenschwester verkleidet und Medikamente erschwindelt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, betrat die etwa 50-Jährige am Sonntagnachmittag die Klinik in Marburg-Wehrda, stattete sich dort mit der Schwesternkleidung ... mehr

Corona-Krise bringt Studentenwerke finanziell in Bedrängnis

Der Campus verwaist, die Hörsäle geschlossen, die Mensen im Notbetrieb: Die Corona-Krise hat die Studentenwerke in Hessen finanziell in Bedrängnis gebracht. Nach Angaben des Sprechers der Arbeitsgemeinschaft der hessischen Studenten- und Studierendenwerke, Uwe Grebe ... mehr

50-Jähriger will keinen Mundschutz tragen: Schlägerei in Zug

Wegen eines fehlenden Mundschutzes haben sich in einem Zug von Kassel nach Marburg zwei Männer geprügelt. Auch nach der Aufforderung einer Zugbegleitung weigerte sich ein 50-Jähriger, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte ... mehr

21-Jähriger soll Bahn-Mitarbeiter überfallen haben

Ein 21-Jähriger soll in der Wartehalle des Bahnhofs in Biedenkopf auf einen Fahrdienstleiter eingeschlagen und ihn ausgeraubt haben. Er habe den 28-Jährigen nach Drogen gefragt und ihm dann unvermittelt mit der Faust ins Gesicht geschlagen, wie Polizei ... mehr

Klinische Tests sollen im September beginnen

Marburger Virologen wollen gemeinsam mit Kollegen noch im September beginnen, einen Impfstoff gegen SARS-CoV-2 in ersten klinischen Versuchen am Menschen zu testen. Der Impfstoff für die klinische Phase I wird zurzeit von der Firma IDT Biologika in Dessau hergestellt ... mehr

Polizei: Taxifahrer niedergeschlagen und ausgeraubt

Drei Männer und eine Frau sollen im Kreis Marburg-Biedenkopf einen Taxifahrer überfallen und ausgeraubt haben. Das Quartett hatte den 36-Jährigen zu einer Schutzhütte in der Nähe von Bad Endbach bestellt und ihn mit einem Hammer niedergeschlagen, wie Polizei ... mehr

Auto beim Einbiegen übersehen: Drei Menschen verletzt

Drei Menschen sind bei einem Zusammenstoß von zwei Autos in der Gemeinde Breidenbach (Landkreis Marburg-Biedenkopf) verletzt worden. Ein 74-Jähriger sei mit seinem Auto am Mittwochabend auf eine Landstraße eingebogen und habe dabei den herannahenden Wagen einer ... mehr

Apps aus Hessen sollen im Kampf gegen Corona-Pandemie helfen

Das Risiko für eine Corona-Erkrankung online checken oder die Zahl der Kunden am Ladeneingang beschränken: Wissenschaftler und Programmierer aus Hessen arbeiten an verschiedenen Anwendungen, um mit der Corona-Pandemie im Alltag besser umgehen zu können. Forscher ... mehr

Radfahrer mit Auto zusammengestoßen: Schwer verletzt

Ein jugendlicher Radfahrer ist am Mittwochmorgen in Mittelhessen mit einem Auto zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Mit einem Rettungswagen sei der 17-Jährige ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit. Der Ablauf und die Ursache des Unfalls ... mehr

Virologe Becker: "Sensationell, wie schnell Entwicklung von Impfstoffen vorangeht"

Weltweit arbeiten Institute und Unternehmen an einem Impfstoff gegen das Coronavirus SARS-CoV-2. Auch der Virologe Stephan Becker ist mit seinem Team der Philipps-Universität in Marburg an der Erforschung eines neuen Impfstoffs beteiligt. Im Interview mit t-online ... mehr

Unbekannte hängen gefälschte SPD-Plakate in Marburg auf

Nach mehreren Fällen in anderen Städten haben Unbekannte auch in Marburg gefälschte SPD-Plakate aufgehängt. Die Plakate seien am Wochenende an Bushaltestellen aufgetaucht, teilte die Polizei am Dienstag mit. Sie hingen demnach in sogenannten City Light Poster-Vitrinen ... mehr

Auch Fest "3 Tage Marburg" wegen Corona-Krise abgesagt

Wegen der Corona-Maßnahmen fällt das Stadtfest "3 Tage Marburg" aus. Das teilte der Veranstalter am Donnerstag mit. Das Fest hätte vom 10. bis 12. Juli stattfinden sollen. Einen Nachholtermin werde es nicht geben. "Es wäre für uns nicht zu verantworten, da keiner ... mehr

20-Jähriger zieht bei Corona-Kontrollen Schreckschusswaffe

Ein 20-jähriger hat bei Kontrollen zur Eindämmung des Coronavirus eine Schreckschusswaffe gezogen und eine Frau bedroht. Der Mann und seine 17-jährige Begleitung flüchteten zunächst, Beamte nahmen die beiden wenig später aber in Dautphetal (Kreis Marburg-Biedenkopf ... mehr

Online-Check liefert Hinweise auf mögliche Corona-Erkrankung

Marburger Forscher haben einen Online-Check entwickelt, mit dem sich die Wahrscheinlichkeit einer Coronavirus-Erkrankung ermitteln lässt. Menschen mit entsprechenden Symptomen sollen so ihr individuelles Risiko sofort einschätzen können. Dazu müssen sie auf einer ... mehr

Soziologe: Gemeinschaftsgefühl stärkt Lebenszufriedenheit

Die Corona-Krise könnte nach Ansicht des Soziologen Martin Schröder bei vielen Menschen sogar zu einer höheren Lebenszufriedenheit führen, weil sie sich plötzlich als Teil einer Gemeinschaft sehen. "In dem Maße, wie Menschen das Gefühl haben, Teil einer Gemeinschaft ... mehr

55-jährige Frau stirbt bei Hausbrand

Eine 55 Jahre alte Frau ist bei einem Brand ihres Hauses in Amöneburg (Landkreis Marburg-Biedenkopf) ums Leben gekommen. Ihre Nachbarn hatten die bewusstlose Frau noch aus dem brennenden Haus gerettet und versucht, sie zu reanimieren, wie die Polizei am Montag ... mehr

Rückruf wegen Metall-Teilen: Aldi Nord ruft Panini zurück

Aldi Nord ruft eine bestimmte Sorte Panini zurück. In dem Gebäck können sich Metallteile befinden. In welchen Filialen das Produkt verkauft wurde, lesen Sie hier. Das Unternehmen Panificio Italiano Veritas ruft Panini zurück. Betroffen ist die Sorte "Natur" des Artikels ... mehr

Senioren helfen bei Konflikten in der Schule

An mehr als 20 Schulen in Hessen sind Senioren als Streitschlichter im Einsatz. Die Ehrenamtlichen des Vereins Seniorpartner in School (SiS) kommen einmal in der Woche, um bei Konflikten zu helfen. "Die Kinder können mit ihren Sorgen und mit ihrem Kummer zu uns kommen ... mehr

28-Jähriger mit Messer verletzt: Eskalation verhindert

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern ist ein 28-Jähriger mit einem Messer verletzt worden. Der mutmaßliche Täter sei nach dem Vorfall am Sonntagabend im Landkreis Marburg-Biedenkopf zunächst geflohen. Die Polizei ... mehr

Frau nach Streit mit Partner schwer verletzt

Im Zuge eines Streits mit ihrem Lebensgefährten hat sich eine 29-Jährige im mittelhessischen Amöneburg (Kreis Marburg-Biedenkopf) schwer verletzt. Zu dem Streit der beiden war es am Freitagabend gekommen; warum, war zunächst unklar, wie ein Sprecher ... mehr

Autohändler beklaut: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Die Polizei hat in Mittelhessen einen mutmaßlichen Dieb festgenommen, der zwei Autohändlern eine große Summe Geld geklaut haben soll. Der 52-Jährige soll die beiden Männer bereits im Januar während einer Zugfahrt nahe Marburg bestohlen haben, teilte die Bundespolizei ... mehr

Marburger Forscher suchen Impfstoff gegen Coronavirus

Marburger Forscher helfen dabei mit, einen Impfstoff gegen das neue Coronavirus zu finden. Heute Mittag um 13.30 Uhr informieren sich Hessens Wissenschaftsministerin Angela Dorn und Sozialminister Kai Klose (beide Grüne) über die Arbeit der Wissenschaftler. Die Forscher ... mehr

Autofahrer stirbt bei Zusammenprall mit Sattelzug

Ein älterer Autofahrer ist am Dienstagmorgen in Mittelhessen bei dem Zusammenstoß mit einem Sattelzug tödlich verletzt worden. Der aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf stammende 80-Jährige sei aus bislang unbekannten Gründen auf der Bundesstraße 62 zwischen ... mehr

Motorabdeckung von Bagger schleudert gegen fahrendes Auto

An einem Bagger hat sich auf der Bundesstraße in Marburg die Motorabdeckung gelöst und ist gegen die Windschutzscheibe eines fahrenden Autos geprallt. Verletzt worden sei bei dem Unfall am Dienstagvormittag niemand, teilte die Polizei mit. Der Bagger ... mehr

Revision nach Urteil gegen Frühchen-Krankenschwester

Nach Verurteilung einer früheren Marburger Frühchen-Krankenschwester zu lebenslanger Haft hat die Verteidigung Revision eingelegt. Das teilte ein Sprecher des Landgerichts Marburg am Mittwoch mit. Damit muss sich nun der Bundesgerichtshof in Karlsruhe ... mehr

Leitpfosten herausgerissen: Unbekannte gefährden Verkehr

An einer Landstraße in Mittelhessen haben Unbekannte am Wochenende rund 30 Leitpfosten aus der Erde gerissen oder abgeknickt und teilweise auf die Straße geworden. Dabei sei in der Nacht zum Sonntag ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstanden, teilte ... mehr

Lebenslange Haft für versuchten Mord auf der Frühchenstation

Sie sollte sich um Frühchen kümmern und brachte sie beinahe heimtückisch um: Eine frühere Kinderkrankenschwester ist unter anderem wegen versuchten Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht Marburg sprach die 30-Jährige am Donnerstag schuldig ... mehr

Marburg: Versuchter Frühchen-Mord – Haft für Krankenschwester

Eine Krankenpflegerin muss ins Gefängnis: Sie soll den Kindern Medikamente gegeben haben, die nicht verordnet waren. Die Frau schwieg zu den Vorwürfen.  Eine frühere Kinderkrankenschwester ist zu lebenslanger Haft verurteilt worden, weil sie drei Frühchen Medikamente ... mehr

Falscher Lebensmittelkontrolleur inspiziert Dönerbuden

Ein falscher Lebensmittelkontrolleur hat in Mittelhessen mehrere Dönerbuden inspiziert. Ausgestattet mit weißem Kittel und Messgeräten sei der professionell wirkende 20-Jährige in Gladenbach ans Werk gegangen, teilten die Polizei und die Kreisverwaltung in Marburg ... mehr

Betrunkener bedroht Nachbarn mit Soft-Air-Pistole

Ein betrunkener Mann hat in Marburg seinen Nachbarn mit einer Soft-Air-Pistole bedroht. In seiner Wohnung seien 17 Schusswaffen, ein Schalldämpfer, 18 Messer sowie ein Bogen samt Pfeilen gefunden worden, teilte die Polizei am Montag ... mehr

Verteidigung fordert Freispruch für Krankenschwester

Im Prozess gegen eine frühere Marburger Frühchen-Krankenschwester hat die Verteidigung Freispruch gefordert. Es könnten keine "eindeutigen belastbaren Rückschlüsse" auf die Angeklagte als Täterin gezogen werden, sagte der Rechtsanwalt der Frau am Mittwoch ... mehr

Zwei brennende Autos in Mittelhessen: Brandstiftung vermutet

Zwei parkende Autos im mittelhessischen Gladenbach sind am Sonntag in Flammen aufgegangen. "Man vermutet eventuell Brandstiftung", sagte ein Sprecher der Polizei in Gießen am Abend. "Die Autos standen in Vollbrand". Verletzt wurde niemand. Eine Schadenssumme ... mehr

Feuer zerstört Motorradwerkstatt: 200 000 Euro Schaden

Bei einem Brand in einer Motorradwerkstatt in Mittelhessen ist in der Nacht zu Freitag ein hoher Sachschaden entstanden. Die Summe werde auf 200 000 Euro geschätzt, sagte ein Sprecher der Polizei in Gießen. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet. Das Feuer ... mehr

"Alpenkuh1 CT": Sind diese Videos geheime Botschaften von Spionen?

Russische Spione in Deutschland haben jahrelang über YouTube  die Zentrale in Moskau kontaktiert . Kurz nach ihrer Haftentlassung tauchten neue Videos auf. t-online.de ist den Spuren gefolgt. Ist es ein abseitiger Scherz? Ein Zufall? Gezielte Desinformation? Oder haben ... mehr

Unfall-Lastwagen hatte schlecht gesicherte Ladung

Der Lastwagen, der am Montag bei Dautphetal eine Kirchenwand gerammt hat, war laut Polizei nicht ordnungsgemäß beladen. Für den Unfall sei mit hoher Wahrscheinlichkeit die "mangelnde Ladungssicherheit" ursächlich gewesen, sagte ein Sprecher der Behörde am Dienstag ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: