Sie sind hier: Home > Themen >

Mark Cavendish

Thema

Mark Cavendish

Tour de France: Zum zweiten Mal in Serie – Tadej Poga?ar gewinnt die Rundfahrt

Tour de France: Zum zweiten Mal in Serie – Tadej Poga?ar gewinnt die Rundfahrt

Es war nur noch Formsache für Tadej Poga?ar in Paris. Und der Slowene ließ bei der finalen Etappe der Tour de France auch nichts mehr anbrennen. Ein anderer verpasste sein großes Ziel. Tadej Poga?ar hat zum zweiten Mal in Serie die Tour de France gewonnen ... mehr
108. Frankreich-Rundfahrt: Das bringt der Tag bei der Tour de France

108. Frankreich-Rundfahrt: Das bringt der Tag bei der Tour de France

Paris (dpa) - 23 Tage, 21 Etappen, zwei Ruhetage und 3414,4 Kilometer: An diesem Sonntag wird die 108. Tour de France beendet. Auf den Champs-Élysées im Herzen von Paris wird traditionell mit einer Sprintankunft gerechnet. Dabei wackelt auch ein jahrzehntelanger Rekord ... mehr
Vor dem EM-Finale: Cavendish fiebert mit England - Zimmerkollege ist Italiener

Vor dem EM-Finale: Cavendish fiebert mit England - Zimmerkollege ist Italiener

Carcassonne (dpa) - Im Hotelzimmer von Radstar Mark Cavendish könnte es am Sonntagabend etwas unruhig werden. Der britsche Sprinter will sich das EM-Finale zwischen England und Italien bei der Tour de France mit seinem italienischen Zimmerkollegen Davide Ballerini ... mehr
Tour de France: Deutscher muss aufgeben – Mark Canvendish fährt Rekordsieg ein

Tour de France: Deutscher muss aufgeben – Mark Canvendish fährt Rekordsieg ein

Nachdem unter anderem Tony Martin bereits abbrechen musste, hat es den nächsten Deutschen bei der Tour de France erwischt. Parallel hat Mark Cavendish einen Rekordsieg eingefahren. Die Tour de France ist in diesem Jahr für deutsche Fahrer meist kein gutes Pflaster ... mehr
Tour de France - Eddy Merckx muss teilen: Cavendish stellt Uralt-Rekord ein

Tour de France - Eddy Merckx muss teilen: Cavendish stellt Uralt-Rekord ein

Carcassonne (dpa) - Mark Cavendish reckte mit letzter Kraft die Faust nach oben, ließ sich im Blitzlichtgewitter feiern und zeigte auf dem Siegerpodest die magische Zahl. "Das war mein erster Versuch auf die 34. Ich kann das immer noch nicht glauben", sagte ... mehr

Tour de France: Deutscher Etappensieg – Nils Politt fährt allen davon

Bei der Flachetappe galt André Greipel als aussichtsreichster Deutscher. Doch für eine Überraschung bei der Tour sorgte ein anderer, der spät allen davon fuhr. Nils Politt hat bei der 12. Etappe der Tour de France für eine Überraschung gesorgt und den Sieg geholt ... mehr

Radsport: Erst Rekord, dann Schluss? Der Sommer von King Cavendish

Malaucène (dpa) - Um die Dimension des fast schon unvermeidlichen Rekords von Mark Cavendish zu verdeutlichen, lohnt ein Blick auf Gerd Müller. Der Stürmer des FC Bayern München erzielte vor 49 Jahren 40 Tore in einer Bundesliga-Saison. Ein Rekord für die Ewigkeit ... mehr

108. Frankreich-Rundfahrt: Cavendish sprintet in Valence zum 33. Tour-Etappensieg

Valence (dpa) - Unter den dunklen Gewitterwolken von Valence herzte Mark Cavendish Weltmeister Julian Alaphilippe, setzte sein breitestes Grinsen auf - und redete kurz vor der Einstellung des Uralt-Rekords von Eddy Merckx seine eigene Leistung klein ... mehr

Tour de France: Mark Cavendish siegt erneut – Merckx-Rekord immer näher

Veteran Mark Cavendish hat die zehnte Etappe der Tour de France für sich entschieden. Der Sprintspezialist feierte damit seinen dritten Tageserfolg – nun fehlt ihm nur noch ein Sieg bis zu einer historischen Marke. Altstar Mark Cavendish hat seine große Chance ... mehr

Tour de France: Rad-Sprinter Cavendish feiert wundersames Comeback

Laval (dpa) - Es ist gerade einmal acht Monate her, da brach Mark Cavendish nach dem Klassiker Gent-Wevelgem während eines Interviews im belgischen Fernsehen in Tränen aus. Es könnte sein letztes Rennen gewesen sein, sagte der hochsensible Radstar damals ... mehr

Tour de France: Cavendish holt ersten Etappensieg nach fünf Jahren

Auf der 4. Etappe der Tour de France haben die Fahrer mit einer unerwarteten Aktion Kritik an den Veranstaltern geübt. Kurz vor dem Ziel wurde es dann rasant.  Erst organisierte André Greipel gestenreich den Fahrerstreik, dann raste sein früherer Dauerrivale ... mehr

108. Frankreich-Rundfahrt - Nach drei Jahren: Sprintstar Cavendish gibt Tour-Comeback

Brüssel (dpa) - Nach seinem alten Rivalen André Greipel ist auch Mark Cavendish überraschend für die Tour de France nominiert worden. Das belgische Team Deceuninck-QuickStep teilte mit, dass der 36 Jahre alte Brite zum achtköpfigen Aufgebot für die am Samstag in Brest ... mehr

Erster Sieg seit 2018: Cavendish gewinnt Etappe bei Türkei-Rundfahrt

Konya (dpa) - Der frühere Straßenrad-Welteister Mark Cavendish kann doch noch gewinnen. Der 35 Jahre alte Brite siegte auf der zweiten Etappe der Türkei-Rundfahrt in Konya und feierte damit seinen ersten Erfolg seit 1159 Tagen. Cavendish übernahm damit ... mehr

Ehemaliger Rad-Weltmeister: Cavendish kehrt zu Deceuninck-Quickstep zurück

Berlin (dpa) - Der ehemalige Straßenrad-Weltmeister Mark Cavendish kehrt zum Rennstall Deceuninck-Quickstep zurück. Wie das belgische Team auf seiner Homepage mitteilte, wird der 35 Jahre alte Brite Teil der neuen Mannschaft. Der Sprintspezialist war zuletzt ... mehr

Sprinter - Von wegen Karriereende: Cavendish will doch weitermachen

Schoten (dpa) - Radprofi Mark Cavendish will seine Karriere nun doch fortsetzen. Das sagte der 35 Jahre alte Sprinter aus Großbritannien im Rahmen des Eintagesrennens Scheldeprijs in Belgien. "Ich habe keine Lust aufzuhören. Ich möchte nicht aufhören. Ich liebe diesen ... mehr

Frankreich-Rundfahrt: Top-Sprinter Cavendish überraschend nicht für Tour nominiert

Brüssel (dpa) - Top-Sprinter Mark Cavendish ist von seinem Team Dimension Data überraschend nicht für die 106. Tour de France nominiert worden. Der südafrikanische Rennstall verkündete sein achtköpfiges Aufgebot und erwähnte den 34 Jahre alten Briten darin ... mehr

Tour de France: Geheimfavorit Nibali muss wegen Wirbelbruch aufgeben

Geheimfavorit Vincenzo Nibali muss nach der Königsetappe bei der Tour de France aufgeben. Der Radprofi erlitt einen Wirbelbruch bei einem Sturz auf der zwölften Etappe – und quälte sich unter Schmerzen ins Ziel.  Für den früheren Tour-Sieger Vincenzo Nibali ... mehr

Tour de France 2018: Das sind die Gründe für Marcel Kittels Tour-Pleite

Nach elf Etappen ist bei der Tour  de France  Schluss für Marcel Kittel. Im Vorjahr verzückte der Super-Sprinter die deutschen Fans mit fünf Tagessiegen. Nun muss er ohne Erfolg die Heimreise antreten. t-online.de hat die Gründe. Als sich Marcel Kittel am Mittwoch ... mehr

Ciolek knapp geschlagen

Nur Cavendish kann den Milram-Fahrer im Massensprint auf der 5. Etappe bezwingen. mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: