Sie sind hier: Home > Themen >

Masern

Thema

Masern

Masern – WHO: Zahl der Maserntoten steigt rasant an

Masern – WHO: Zahl der Maserntoten steigt rasant an

Jahrelang gab es auf der Erde große Fortschritte bei der Bekämpfung der Masern. Doch seit 2016 steigen die Fallzahlen wieder. Die Todeszahlen schnellen in die Höhe. Rund 207.500 Menschen sind nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation ... mehr
Impfschutz: Jedes zweite Kleinkind ist zu wenig geimpft – TK-Auswertung

Impfschutz: Jedes zweite Kleinkind ist zu wenig geimpft – TK-Auswertung

Nach einer Auswertung von Versichertendaten der Techniker Krankenkasse (TK) hat weniger als die Hälfte der 2017 geborenen Kinder in den ersten beiden Lebensjahren alle empfohlenen Impfungen erhalten. Das berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe (Samstag ... mehr
Corona-Krise: WHO und Unicef warnen vor sinkender Impfrate

Corona-Krise: WHO und Unicef warnen vor sinkender Impfrate

Es ist ein gefährlicher Trend: Immer weniger Kinder werden in der Corona-Krise gegen Kinderkrankheiten geimpft. Der Schaden dadurch könnte sogar größer ausfallen als durch die Pandemie an sich. Weltweit sind wegen der Corona-Pandemie deutlich weniger Kinder geimpft ... mehr
Coronavirus: Ausgiebige Hygieneprozesse bei Airlines

Coronavirus: Ausgiebige Hygieneprozesse bei Airlines

Seit der Ausbreitung von Covid-19 wird vermehrt auf gründliche Hygiene hingewiesen, so zum Beispiel beim Händewaschen. Auch Fluggesellschaften achten nun noch akribischer auf die Reinigung im Flieger.  Jede Minute, die ein Flugzeug am Boden steht, bringt der Airline ... mehr
Nach Corona-Ausbrüchen in NRW: Wann könnte eine zweite Welle kommen?

Nach Corona-Ausbrüchen in NRW: Wann könnte eine zweite Welle kommen?

Die Zahl der Neuinfektionen in Deutschland ging zuletzt langsam zurück. Doch aktuelle Virus-Hotspots zeigen: Die Corona-Pandemie ist längst nicht unter Kontrolle. Experten warnen vor einer möglichen zweiten Welle. Restaurants dürfen wieder Gäste empfangen ... mehr

Impf-Konferenz: Deutschland verspricht 600 Millionen Euro

Bei der internationalen Geberkonferenz der Impf-Allianz Gavi sind rund 7,8 Milliarden Euro zusammengekommen. Deutschland hilft mit 600 Millionen. Impfstoffe sollen der ganzen Welt zugutekommen. Im Kampf gegen Infektionskrankheiten sind bei einer internationalen ... mehr

Corona-Krise: Experten warnen vor mehr Todesfällen durch Masern, Aids, TBC

Aufgrund der Corona-Pandemie gerät der Kampf gegen andere Krankheiten wie etwa Aids, Tuberkulose oder Masern ins Hintertreffen. Vor allem in Entwicklungsländern kann das schwerwiegende Folgen haben. Der Kampf gegen das Coronavirus stellt alles andere in den Schatten ... mehr

Coronavirus: Was sind Viren?

Sie sind klein, zahlreich und mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen: Viren. Doch was ist das genau? Wie viele von ihnen gibt es? Und was sind die Unterschiede zu Bakterien? Sie sind überall, wo es Leben gibt. Viren sind die primitivsten Organismen auf unserem Planeten ... mehr

Söder für Impfpflicht: Wie wirkt eine Impfung auf den Körper – Videoanimation

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder fordert eine Impfpflicht, sobald ein Wirkstoff gegen das Coronavirus vorliegt. Doch wie funktioniert eine Impfung und wie wirkt sie im Körper? Das zeigt diese Videoanimation.  Weltweit wird fieberhaft nach einem  Impfstoff gegen ... mehr

Videoanimation: So wirkt eine Impfung im menschlichen Körper

Videoanimation: So wirkt eine Impfung im menschlichen Körper. (Quelle: AFP) mehr

Seuchen in der Geschichte: "Die Überlebenden waren immun, die anderen tot"

Das Coronavirus lässt die Welt stillstehen, doch es ist nicht die erste Pandemie. Experte Philipp Osten erklärt, wie früher mit Seuchen umgegangen wurde  – und was wir heute daraus lernen können. Pest und Cholera, Grippe und jetzt Corona – seit Hunderten Jahren wehren ... mehr

Bonn: Klinikärzte schlagen Alarm wegen Coronavirus

Es gibt einen bestätigten Coronavirus-Fall in Bonn und die Sorge um eine Verbreitung wächst – und das auch bei Klinikärzten. Doch das Land NRW rüstet auf. Klinikärzte in Bonn sehen sich nicht vorbereitet für eine Coronavirus-Epidemie und schlagen Alarm. "Die Situation ... mehr

Bundesverfassungsgericht: Eilanträge von Eltern gegen Masern-Impfpflicht in Karlsruhe

Karlsruhe (dpa) - Vertreter mehrerer Familien mit Kleinkindern haben am Sonntag beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe Eilanträge und Verfassungsbeschwerden gegen das Gesetz zur Masern-Impfpflicht abgegeben. Sie wenden sich nicht gegen die Impfungen an sich, sondern ... mehr

Verbraucher im März – was sich ändert: Masern-Impfpflicht und neue Regeln

Für Fachkräfte aus dem Ausland wird es in Deutschland leichter, Masernimpfungen werden zur Pflicht und mehr Umzugskosten lassen sich von der Steuer absetzen. Außerdem gibt es neue Regeln für Blitzer-Apps. Im März 2020 stehen wieder einige Neuregelungen ... mehr

Masernimpfpflicht tritt in Kraft: Was sich jetzt ändert

Ab dem 1. März gibt es in Deutschland eine Impfpflicht gegen Masern. Wer ist von der neuen Regelung betroffen und welche Ausnahmen gibt es? Verweigerern drohen empfindliche Strafen. Ab dem 1. März 2020 gilt in Deutschland eine Impfpflicht gegen Masern. Nicht nur Kinder ... mehr

Immun gegen die Krankheit - Masernimpfpflicht tritt in Kraft: Was sich jetzt ändert

Berlin (dpa) - Ab dem 1. März gilt in Deutschland eine Impfpflicht gegen Masern. Nicht nur Kinder, auch einige Erwachsenengruppen müssen nachweisen, dass sie immun gegen die Krankheit sind. Die Regelungen im Einzelnen: Was gilt für Kinder? Die Impfpflicht ... mehr

Impfpflicht und mehr: Das ändert sich für Verbraucher im März

Impfpflicht gegen Masern und mehr: Die wichtigsten Änderungen für Verbraucher ab März im Überblick. (Quelle: dpa) mehr

Arzt: "Corona auf keinen Fall gefährlicher als Influenza"

Das neue Coronavirus hält die Welt weiter in Atem. Die Lungenerkrankung sei jedoch keineswegs gefährlicher als die jährlich weltweit aufkommende Influenza, betont nun ein Mediziner aus München.   Die Ansteckungsgefahr und die Sterblichkeit sind beim  Coronavirus ... mehr

Masern: Symptome, Übertragung, Ansteckung und Impfung

Die Masernerkrankung gehört zu den ansteckendsten Infektionskrankheiten. Eine Impfung ist mittlerweile Pflicht in Deutschland. Woran Sie Masern erkennen und wie die Ansteckung des Virus verläuft, erfahren Sie hier.  Trotz ... mehr

Rheuma: Darauf sollten Patienten beim Impfen achten

Rheuma-Patienten sollten vorm Impfen mit ihrem Arzt sprechen. Denn wer bestimmte Medikamente nimmt, muss auf einige Impfungen verzichten. Impfungen sind für Rheuma-Patienten ein besonders schwieriges Thema. Denn viele von ihnen bekommen eine sogenannte immunsuppressive ... mehr

Kongo: Weltweit schlimmster Masernausbruch registriert – mehr als 6000 Todesfälle

6.000 Menschen sterben in einem Jahr durch Masern im Kongo. Die Epidemie könnte durch eine Impfung verhindert werden, doch das scheitert am Geld und an der Infrastruktur. Ein Masernausbruch im Kongo hat der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zufolge inzwischen ... mehr

Deutschland: Masern-Impfpflicht kommt – Bundesrat stimmt zu

Der Bundesrat hat die vom Bundestag bereits beschlossene Masern-Impfpflicht gebilligt. Damit müssen Eltern ihre Kinder bald zwingend impfen lassen, damit diese in die Kita oder die Schule gehen können. Zum stärkeren Schutz vor hoch ansteckenden Masern kommt ... mehr

Kampf gegen Kinderkrankheit: Masern-Impfpflicht in Kitas und Schulen kommt

Berlin (dpa) - Zum stärkeren Schutz vor hoch ansteckenden Masern kommt eine Impfpflicht für Kinder in Kitas und Schulen. DerBundesratließ am Freitag ein vom Bundestag beschlossenes Gesetz passieren, das am 1. März 2020 in Kraft treten soll. Eltern ... mehr

Epidemien: Vor der Reise gegen Masern impfen lassen

Berlin (dpa/tmn) - Eine Maserninfektion kann gerade für Erwachsene gefährlich sein. Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt daher allen nach 1970 Geborenen, sich nachträglich einmalig impfen zu lassen. Das gilt zumindest dann, wenn sie nicht schon im Kindesalter ... mehr

Südsudan: Wo die Zukunft nur bis morgen reicht

Auf meiner Reise in den Südsudan, eines der ärmsten Länder der Welt, treffe ich viele schwer mangelernährte Kinder. Und viele starke Mütter, die gefährliche Wege gehen, um Hilfe für ihre Kinder zu suchen | Eine Reportage von Sandra Bulling, Unicef.  Agwei ... mehr

Masern in Hildesheim: Schüler ohne Impfschutz bekommen Schulverbot

Im Landkreis Hildesheim sind aktuelle Masernfälle bekannt. Um weitere Infektionen zu verhindern, sollen Schüler ohne Impfschutz vorerst nicht zur Schule gehen. Bei bestimmten Anzeichen sollten Sie einen Arzt informieren. Nach dem Auftreten neuer ... mehr

WHO: Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen

Die Masern breiten sich vielerorts gefährlich aus. Vor allem in Afrika infizieren sich viele Menschen mit der hochansteckenden Krankheit. Die Zahl der Todesfälle steigt – und Besserung ist nicht in Sicht. Nach großen Erfolgen bei der Bekämpfung der Masern breiten ... mehr

Samoa: Landesweite Masern-Impfung – Ausnahmezustand

Über 60 Menschen sind auf der Pazifikinsel Samoa an einer Maserninfektion gestorben. Jetzt greift die Regierung zu drastischen Mitteln und will in kürzester Zeit die gesamte Bevölkerung impfen. Wegen eines Masern-Ausbruchs mit bislang 62 Toten hat der kleine ... mehr

Impfkampagne angelaufen: Mehr als 50 Maserntote in Samoa - vor allem Kinder

Apia (dpa) - Bei einem Masernausbruch im polynesischen Inselstaat Samoa sind in den vergangenen Wochen mindestens 53 Menschen gestorben. Bei den meisten Todesopfern handle es sich um Kinder unter vier Jahren, teilte das Gesundheitsministerium in der Hauptstadt ... mehr

Von Rente bis Bahntickets: Das ändert sich 2020 für Verbraucher

Berlin (dpa) - Mehr Rente, günstigere Bahnfahrten: Die Bundesregierung hat für das kommende Jahr viele Änderungen auf den Weg gebracht. Was sich für die Menschen in Deutschland 2020 ändert: Bahn Bahntickets im Fernverkehr sollen günstiger werden - die Mehrwertsteuer ... mehr

Virusinfekt: Dauer, Ansteckung und Behandlung

Eine Virusinfektion kann die Ursache für unterschiedliche Krankheiten sein. Es gibt allein rund 200 Erkältungsviren. Die winzigen Erreger suchen sich im menschlichen Körper Wirtszellen, mit deren Hilfe sie sich vermehren. Im besten Fall gelingt es dem Immunsystem ... mehr

Unicef: Kindersterblichkeit seit 1989 deutlich gesunken

Die Sterblichkeitsrate der Kinder weltweit ist im Vergleich zu den letzten 30 Jahren deutlich gesunken –  auch leben viele mittlerweile gesünder. Jedoch stehen neue Herausforderungen und Gefahren bevor. Zwar leben  Kinder weltweit immer ... mehr

Bundestag beschließt Masern-Impfpflicht ab März 2020

Die lang diskutierte Masern-Impfpflicht kommt und soll im März 2020 in Kraft treten. Eltern müssen die Impfung künftig nachweisen.  Zur stärkeren Eindämmung von Masern-Erkrankungen in Deutschland kommt im neuen Jahr eine Impfpflicht in Kindergärten und Schulen ... mehr

Bußgelder bis zu 2500 Euro: Masern-Impfpflicht für Kitas und Schulen kommt

Berlin (dpa) - Zum stärkeren Schutz vor hoch ansteckenden Masern kommt im neuen Jahr eine Impfpflicht für Kinder in Kitas und Schulen. Der Bundestag beschloss mit klarer Mehrheit ein Gesetz von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), das zum 1. März 2020 in Kraft treten ... mehr

Von Ansteckung bis Impfung: Die Maserninfektion im Überblick

München (dpa/tmn) - Masern gelten als sogenannte Kinderkrankheit - sind aber alles andere als harmlos. Zur stärkeren Eindämmung von Masern-Erkrankungen kommt im neuen Jahr eine Impfpflicht in Kindergärten und Schulen. Der Bundestag beschloss nun ein Gesetz ... mehr

Impfpflicht gegen Masern beschlossen

"Werde sauer": Das sagt Gesundheitsminister Spahn zur beschlossenen Impfpflicht gegen Masern. (Quelle: t-online.de) mehr

Masern: Tödlicher Virus erhöht Anfälligkeit auch für andere Krankheiten

Maserninfektionen können schwere Krankheitsverläufe verursachen, die sogar tödlich enden können. Forscher haben nun entdeckt, wie sehr das Virus unser Immunsystem schwächt – auch Jahre nach der Erkrankung. Haben Betroffene eine Infektion durch Masernviren erlitten ... mehr

Bundestag berät: Bundesregierung will mit Impfpflicht Masern "ausrotten"

Berlin (dpa) - Mit einer Impfpflicht gegen Masern in Kitas und Schulen will die Bundesregierung dieser ansteckenden und gefährlichen Infektionskrankheit endgültig beikommen. "Wir wollen die Masern ausrotten", sagte Gesundheitsstaatssekretär Thomas Gebhart am Freitag ... mehr

Beratungen im Bundestag: Kinderärzte unterstützen geplante Masern-Impfpflicht

Berlin (dpa) - Die Kinderärzte unterstützen die geplante Impflicht gegen Masern in Kitas und Schulen. Außerdem werben sie auch für weitere Maßnahmen. "Alle Kinder sollten gegen Masern geimpft werden, weil das ihr Leben schützt", sagte Hans-Iko Huppertz ... mehr

Bereits 90.000 Fälle: Masern in Europa auf dem Vormarsch

Genf (dpa) - Die Zahl der Masernerkrankungen in Europa hat in diesem Jahr deutlich zugenommen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zählte in den ersten sechs Monaten bereits rund 90.000 Fälle. Damit habe sich die Zahl der Erkrankungen gegenüber dem Vergleichszeitraum ... mehr

Diese Kinderkrankheiten sind für Erwachsene gefährlich

Alles andere als Kinderkram: Viele Krankheiten, die für junge Menschen harmlos sind, können bei Erwachsenen gefährliche Komplikationen auslösen. Mehrere davon sind deshalb meldepflichtig.  Sogenannte Kinderkrankheiten plagen nicht nur den Nachwuchs, sondern ... mehr

WHO: Rasanter Anstieg bei gemeldeten Masernfällen weltweit

Die WHO meldet alarmierende Masern-Zahlen. Besonders betroffen ist Afrika. Aber auch in Europa breitet sich die Krankheit rasant aus. Im ersten Halbjahr 2019 gab es global gesehen die höchste Zahl an gemeldeten Masernfällen seit 2006 im gleichen Zeitraum ... mehr

Gefährliche Impflücken in Deutschland? Experten der Barmer Krankenkasse warnen

Wie viele Kinder sind in Deutschland nicht geimpft? Die Barmer Krankenkasse geht davon aus, dass die Lücken größer sind als in den offiziellen Statistiken angegeben. Ist da was dran? Nach einer Analyse der Barmer Krankenkasse gibt es in Deutschland ... mehr

Quoten unter 90 Prozent - Barmer-Studie: Größere Impflücken in Deutschland

Berlin (dpa) - Nach einer Analyse der Barmer Krankenkasse gibt es in Deutschland größere Impflücken. Die Kasse hat unter anderem für rund 45 700 Schulanfänger, die 2017 bei ihr versichert waren, Abrechnungsdaten geprüft. Danach waren bei keiner wichtigen ... mehr

Ab 2020 vorgeschrieben - Umfrage: Mehrheit findet Masernimpfpflicht richtig

Berlin (dpa) - Eine deutliche Mehrheit der Deutschen befürwortet einer Umfrage nach die vor kurzem von der Bundesregierung auf den Weg gebrachte Impfpflicht gegen Masern. In einer veröffentlichten Erhebung des Meinungsforschungsinstituts YouGov sprachen sich insgesamt ... mehr

Schutz vor Ansteckung: Was bedeutet die Masernimpfpflicht in der Praxis?

Berlin (dpa) - Lange wurde darüber diskutiert, jetzt kommt die gesetzliche Masern-Impfpflicht. Bei Kindern gibt es künftig so gut wie keine Ausnahmen. Auch einige Erwachsenengruppen müssen sich impfen lassen oder nachweisen, dass sie immun gegen die Masern ... mehr

Masern: Bundesregierung beschließt Impfpflicht

Masern sind eine gefährliche Krankheit, die Bundesregierung will sie eindämmen. Dazu hat sie nun die Einführung einer Impfpflicht beschlossen. Bis dahin wird es aber noch etwas dauern. Das Bundeskabinett hat das Gesetz für eine Impfpflicht gegen Masern ... mehr

Mainz: Erste Kita führt Impfpflicht ein

Die Kindertagesstätte "Hoppetosse" führt als erste Kita in Mainz die Impfpflicht für Neuanmeldungen ein. Bislang mussten Eltern für die Kinder nur eine Impfberatung nachweisen, nun wird ein Impfnachweis benötigt. Die Kindertagesstätte Hoppetosse ist ein integrativer ... mehr

Wuppertal: Weiterer Maser-Verdachtsfall in Wuppertal

Das Gesundheitsamt hat in den letzten drei Wochen acht Masernfälle in Wuppertal festgestellt – und ruft nun die Bürger dazu auf, ihren Impfschutz zu kontrollieren. Am Montag ist ein weiterer Verdachtsfall bekannt geworden. Wie die Stadt Wuppertal am Freitag mitteilte ... mehr

Umfrage: Vertrauenskrise für Impfungen in Westeuropa

London (dpa) - Viele Europäer haben einer Umfrage zufolge ein großes Misstrauen gegen Impfungen. Nach den Daten der britischen Stiftung Wellcome Trust empfinden in Westeuropa lediglich 59 Prozent der befragten Menschen Impfungen als sehr oder zumindest ... mehr

Kongo: Schon Hunderte Tote durch große Masern-Epidemie

Der jüngste Ebola-Ausbruch im Kongo ist noch immer nicht unter Kontrolle, nun kommt das nächste Unheil. Die Zahl der Masern-Erkrankungen ist sprunghaft gestiegen. Die Regierung des Kongos hat den Ausbruch einer großen Masern-Epidemie erklärt. Seit Jahresbeginn ... mehr

2019 bereits 971 Fälle: Masern-Fälle in den USA auf höchstem Stand seit 27 Jahren

Atlanta (dpa) - Die Zahl der Masern-Fälle in den USA ist auf den höchsten Stand seit 1992 gestiegen. Seit Anfang 2019 hat es bereits 971 Masern-Erkrankungen gegeben, wie die Gesundheitsbehörde CDC (Ortszeit) in Atlanta mitteilte. "Wenn diese Ausbrüche sich im Sommer ... mehr

Experten zeigen sich skeptisch: Diskussion über geplante Impfpflicht gegen Masern

Hamburg (dpa) - Die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geplante Impfpflicht gegen Masern sorgt bei Fachleuten für Diskussion. "Es gibt gute Gründe dafür und dagegen", sagte der Leiter des Fachgebiets Impfprävention beim Robert-Koch-Institut, Ole Wichmann ... mehr

Durchschnittsalter steigt: Fast jede zweite Masern-Erkrankung bei Erwachsenen

Berlin (dpa) - Fast jede zweite Masern-Erkrankung tritt inzwischen bei Erwachsenen auf. "Der Anteil der Masernfälle bei Erwachsenen im Alter von 20 Jahren und älter lag im Jahr 2001 bei 12 Prozent und im Jahr 2018 bei 47 Prozent". Das ergab eine Antwort ... mehr

Niedersachsen: Erwachsener an Masern gestorben, erster Fall seit 2001

In Niedersachsen ist eine Person offenbar  den Folgen von Masern erlegen. Womöglich hat sie sich bei einem Angehörigen mit der Krankheit angesteckt.  Ein an Masern erkrankter Erwachsener ist im Kreis Hildesheim gestorben. Die Infektion ... mehr
 
1


shopping-portal