Sie sind hier: Home > Themen >

Maßnahmen

Thema

Maßnahmen

Steigende Infektionszahlen: Ringen um mögliche neue Corona-Maßnahmen - doch für wen?

Steigende Infektionszahlen: Ringen um mögliche neue Corona-Maßnahmen - doch für wen?

Berlin (dpa) - Angesichts schnell steigender Corona-Infektionszahlen rücken wieder stärkere Gegenmaßnahmen in den Blick - doch was heißt das für Millionen schon geimpfte Bürger? Die Bundesregierung will mit den Ländern jetzt darüber beraten, um eine neue große Welle ... mehr
Neue UN-Studie: WHO rechnet mit 745.000 Toten durch Überarbeitung

Neue UN-Studie: WHO rechnet mit 745.000 Toten durch Überarbeitung

Die WHO geht nach einer neuen Studie von Hunderttausenden Todesfällen wegen Überarbeitung aus. So können die Folgen von Alkoholkonsum, Stress und Schlafmangel etwa Schlaganfälle sein. Lange Arbeitszeiten kosten einer UN-Studie zufolge jährlich Hunderttausende ... mehr
Reisen in Coronazeiten: Malle-Urlaub mit Reiselust und Rechtfertigungsdruck

Reisen in Coronazeiten: Malle-Urlaub mit Reiselust und Rechtfertigungsdruck

Palma (dpa) - Am ersten Tag der Osterferien ist der Flughafen von Mallorca aus seinem monatelangen Dornröschenschlaf erwacht. Es herrscht wieder Hektik, rund 60 Maschinen aus 12 deutschen Städten wurden allein heute auf der liebsten Ferieninsel der Deutschen erwartet ... mehr
Schulen öffnen früher: Lockdown-Verlängerung um drei weitere Wochen

Schulen öffnen früher: Lockdown-Verlängerung um drei weitere Wochen

Berlin (dpa) - Die aktuell geltenden Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie werden grundsätzlich bis zum 7. März verlängert. Darauf haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Regierungschefs der Länder nach mehrstündigen Beratungen verständigt. Sollte ... mehr
Blick ins neue Jahr: Virologin Ciesek rechnet 2021 mit Entspannung

Blick ins neue Jahr: Virologin Ciesek rechnet 2021 mit Entspannung

Frankfurt/Main (dpa) - Zum Jahreswechsel haben wohl noch nie so viele Menschen weltweit den gleichen Wunsch gehabt: dass die Corona-Pandemie 2021 zu Ende geht. Kaum jemand hat sich 2020 so intensiv mit dem Virus beschäftigt wie Sandra Ciesek. Die Direktorin ... mehr

Diese Corona-Maßnahmen sind offenbar am effektivsten

Es gab und gibt eine Reihe verschiedener Maßnahmen, mit denen die Ausbreitung von Corona eingedämmt werden soll. Doch wie groß der jeweils erzielte Effekt ist, lässt sich meist kaum sagen. Eine Studie bietet Hinweise. Ein Versammlungsverbot für mehr als zehn Personen ... mehr

"Virus-Pingpong": Schweizer Kantone schließen Skigebiete doch

Bern/Zürich (dpa) - Mehrere Schweizer Kantone schließen wegen der Corona-Infektionszahlen nun doch ihre Skigebiete. Auch andere Maßnahmen einzelner Kantone gehen teils deutlich über die Schutzmaßnahmen hinaus, die die Regierung in Bern gestern landesweit vorgegeben ... mehr

Scharfe Kontaktbeschränkungen: Lockdown und Ausgangssperren im Süden und Norden

Stuttgart (dpa) - Baden-Württemberg stemmt sich mit landesweiten Ausgangsbeschränkungen und einem Lockdown nach Weihnachten gegen die dramatisch steigenden Corona-Infektionen. Auch in Schleswig-Holstein sollen die Kontaktbeschränkungen bereits ab Montag ... mehr

Corona-Ausbruch: Leopoldina-Experten raten zu "hartem Lockdown"

Bund und Länder diskutieren, wie sie damit umgehen sollen, dass die Corona-Infektionen kaum sinken. Die Nationale Akademie der Wissenschaften hat nun Empfehlungen vorgelegt – und die haben es in sich. Die Schulpflicht sollte bereits ab nächster Woche ... mehr

Verschärfungen vor Weihnachten - Merkel: Bald über zusätzliche Maßnahmen entscheiden

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen die Corona-Pandemie wollen Kanzlerin Angela Merkel und mehrere Ministerpräsidenten rasch über zusätzliche Einschränkungen entscheiden. Gegenwärtig werde ihr zu viel über Glühweinstände gesprochen und zu wenig über die Krankenschwestern ... mehr

Debatte um Bund-Länder-Treffen - Altmaier: Bisherige Corona-Maßnahmen reichen nicht aus

Berlin/Düsseldorf (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hält die bisherigen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus für nicht ausreichend. Altmaier sagte am Montag mit Blick auf die anhaltend hohen Infektionszahlen, man werde in den nächsten Tagen ... mehr

Ängste und Aggressionen: Menschen mit Behinderung leiden in der Pandemie oft stärker

Hildesheim (dpa) - Sorgen um die Gesundheit, finanzielle Not oder einfach nur Langeweile: Die Corona-Pandemie belastet jeden; Menschen mit Beeinträchtigungen treffen die Einschränkungen jedoch besonders hart. "Nach den guten Fortschritten im Bemühen um Inklusion ... mehr

"Showdown von Eitelkeiten": Kritik am Corona-Appell von Bund und Ländern

Berlin (dpa) - Vertreter von Lehrer- und Ärzteschaft haben die Corona-Vereinbarungen von Bund und Ländern als unzureichend kritisiert. "Was wir dort erleben als Showdown von Eitelkeiten hilft niemandem", beklagte der Vorsitzende des Weltärztebundes, Frank Ulrich ... mehr

Nach Video-Konferenz - Bund und Länder appellieren: Kontakte noch mehr reduzieren

Berlin (dpa) - Bund und Länder haben sich darauf verständigt, für die nächsten Tage erst einmal keine weiteren Verbote und verbindlichen Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu erlassen. Auch die Schulen sollen weiter geöffnet bleiben. Nach einer ... mehr

Corona-Krise in Europa: Teil-Lockdown in Österreich mit abendlichem "Besuchsverbot"

Wien (dpa) - Zum Eindämmen der steil anwachsenden Coronavirus-Zahlen schränkt Österreich das öffentliche Leben massiv ein. "Ab Dienstag, dem 3. November 0 Uhr bis Ende November wird es zu einem zweiten Lockdown in Österreich kommen", sagte Bundeskanzler Sebastian ... mehr

Corona-Krise in Europa: Paris plant neue Maßnahmen - Ausgangssperre in Tschechien

Paris/Prag/Brüssel (dpa) - Im Kampf gegen die zweite Welle der Corona-Epidemie will die französische Regierung die Schraube weiter anziehen. Neue Maßnahmen seien unerlässlich, teilte Premierminister Jean Castex auf Twitter mit. Ins Detail ging er dabei nicht. Staatschef ... mehr

Gegenwind von Entwicklern: Apple verschiebt Maßnahmen für mehr Privatsphäre

Cupertino (dpa) - Apple verschiebt die Einführung neuer Möglichkeiten, die Datensammlung durch Apps einzuschränken, auf kommendes Jahr. Man wolle dadurch Entwicklern mehr Zeit geben, notwendige Änderungen vorzunehmen, erklärte Apple am Donnerstag. Zuvor war geplant ... mehr

Anstieg der Fallzahlen: Corona-Maßnahmen im Norden Englands wieder verschärft

Manchester (dpa) - Wegen eines deutlichen Anstiegs von Coronavirus-Infektionen sind in Teilen Nordenglands die Ausgangsbeschränkungen verschärft worden. Betroffen seien der Großraum Manchester sowie Teile von West Yorkshire und East Lancashire, twitterte ... mehr

Abstandsregeln bleiben: Corona-Regeln in Deutschland werden leicht gelockert

Berlin (dpa) - In der Corona-Krise haben sich Bund und Länder auf vorsichtige Lockerungen der bundesweit geltenden Schutzmaßnahmen geeinigt. Sie betreffen unter anderem Spielplätze und Gotteshäuser. Die meisten Schüler und Kita-Kinder müssen allerdings noch eine Weile ... mehr

Anti-Corona-Maßnahmen: Jedem Zweiten geht Lockerung zu schnell

Berlin (dpa) - Jedem zweiten Deutschen geht die Lockerung der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus zu schnell. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur vertraten 49 Prozent diese Meinung. Nur 15 Prozent ... mehr

Corona-Eindämmung: Kleine Geschäfte öffnen wieder - Schulen erstmal nicht

Berlin (dpa) - Nach fast vier Wochen werden erste Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus in Deutschland gelockert - das private und öffentliche Leben bleibt dennoch stark eingeschränkt. Kanzlerin Angela Merkel ... mehr

Wege aus der Krise - Corona global: Wie ein Virus die Welt verändert

Wien (dpa) - Das Corona-Ursprungsland China ist schon seit Wochen wieder auf dem Weg zur Normalität, jetzt beginnen auch die ersten Länder in Europa, ihre Maßnahmen gegen die Virus-Verbreitung zurückzufahren. Es gibt aber auch noch Länder, in der die Pandemie ... mehr

Keine Veranlassung: Lockerung der Maßnahmen in Deutschland noch nicht in Sicht

Berlin (dpa) - Politiker von Union und SPD sehen im Gegensatz zu Österreich und Dänemark noch keine Veranlassung für eine Lockerung der strengen Corona-Maßnahmen hierzulande. CSU-Chef Markus Söder mahnte zu Geduld wie zuvor Kanzlerin Angela Merkel ... mehr

Trotz Frühlingswetter - Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Berlin (dpa) - Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat sich in der Corona-Krise gegen eine baldige Entwarnung ausgesprochen. "Es ist den Menschen in unserem Land gelungen, durch verantwortungsvolles Verhalten die Kurve abzuflachen", sagte Heil der "Welt" (Samstag ... mehr

Nach einer Woche Stillstand: Regierung ringt um Eindämmung der Lockerungsdebatte

Berlin (dpa) - Zehntausende Corona-Fälle in Deutschland, und der Anstieg geht weiter: Die Bundesregierung versucht deshalb energisch, die Debatte über eine Lockerung der Abwehrmaßnahmen einzudämmen. Zu groß ist die Angst, die Menschen könnten die gerade ... mehr

Große Mehrheit meidet Kontakt: Merkel bittet in Corona-Krise um Geduld

Berlin (dpa) - Zu Hause bleiben, Kontakte vermeiden - und geduldig bleiben: Kanzlerin Angela Merkel hat die Bürger um weitere Mithilfe im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus gebeten. Angesichts immer noch zu schnell steigender Infektionszahlen stellt ... mehr

Eindämmung der Pandemie - Merkel: Debatte über Lockerung der Corona-Maßnahmen verfrüht

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hält es für viel zu früh, über eine Lockerung der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu sprechen. Sie wolle "sehr klar sagen, dass im Augenblick nicht der Zeitpunkt ist, über die Lockerung dieser Maßnahmen zu sprechen ... mehr

Anti-Corona-Maßnahmen: Ärztepräsident warnt vor Überforderung

Berlin (dpa) - Vor neuen Bund-Länder-Beratungen über das weitere Vorgehen in der Coronavirus-Krise hat die Bundesärztekammer vor einer Überforderung der Bürger gewarnt. "Ich glaube nicht, dass wir das, was wir jetzt tun, monatelang fortführen können", sagte ... mehr

Warnung vor starkem Anstieg - RKI: Millionen Infizierte bei Nicht-Einhalten der Maßnahmen

Berlin (dpa) - Der Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI) hat vor einem Szenario mit zehn Millionen Coronavirus-Infektionen bis in einigen Monaten in Deutschland gewarnt. Dies könne eintreten, wenn die von der Bundesregierung angeordneten Maßnahmen nicht eingehalten ... mehr

Aufwendige Bekämpfung: Was gegen die Gesundheitsgefahr durch Raupen getan wird

Berlin (dpa/bb) - Blauer Ganzkörperanzug, Handschuhe, Schutzbrille mit Atemschutzmaske - so eingepackt fährt der Baumpfleger auf einer Arbeitsbühne in die Höhe und macht sich in der Baumkrone zu schaffen. Kleine Raupen, vom Boden aus kaum sichtbar, sind der Grund ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: