Sie sind hier: Home > Themen >

Mauricio Macri

Thema

Mauricio Macri

Inflation bei über 50 Prozent - Machtwechsel in Argentinien: Neuer Präsident erbt üble Krise

Inflation bei über 50 Prozent - Machtwechsel in Argentinien: Neuer Präsident erbt üble Krise

Buenos Aires (dpa) - Argentiniens nächster Staats- und Regierungschef heißt Alberto Fernández. Der 60-Jährige gewann die Präsidentenwahl am Sonntag nach Zahlen der Wahlbehörde mit rund 48 Prozent der Stimmen. Er besiegte damit den konservativen Amtsinhaber Mauricio ... mehr
Machtwechsel in Argentinien: Mitte-Linker Fernández gewinnt Wahl

Machtwechsel in Argentinien: Mitte-Linker Fernández gewinnt Wahl

In Argentinien hat der Mitte-Links-Politiker Fernández die Präsidentenwahl gewonnen. Eine Stichwahl mit Rivale Macri bleibt ihm erspart. Das Land steckt derzeit in einer tiefen Wirtschafts- und Finanzkrise.  Für Argentiniens konservativen Staats- und Regierungschef ... mehr
Machtwechsel zeichnet sich ab: Hohe Beteiligung bei Präsidentenwahl in Argentinien

Machtwechsel zeichnet sich ab: Hohe Beteiligung bei Präsidentenwahl in Argentinien

Buenos Aires (dpa) - Die Argentinier sind in großer Zahl an die Wahlurnen gegangen, um über den Staats- und Regierungschef ihres krisengeschüttelten Landes zu entscheiden. Die zwei aussichtsreichsten Kandidaten, Präsident Mauricio Macri und sein peronistischer ... mehr
Kreditwürdigkeit herabgestuft: Argentinien vor der Staatspleite

Kreditwürdigkeit herabgestuft: Argentinien vor der Staatspleite

Gleich um zwei Stufen senkt die US-Ratingagentur Fitch die Kreditwürdigkeit Argentiniens. Grund ist der Ausgang der Vorwahlen.  Die Wahlschlappe des argentinischen Präsidenten Mauricio Macri hat das Vertrauen der US-Ratingagentur Fitch in das Land schwer ... mehr
G20-Gipfel in Argentinien: Angela Merkel wird in Buenos Aires umjubelt

G20-Gipfel in Argentinien: Angela Merkel wird in Buenos Aires umjubelt

In Buenos Aires hatte Angela Merkel unverhofft einige Stunden Freizeit und erkundete die Stadt. Nach einem Restaurant-Besuch wurde die Bundeskanzlerin umjubelt wie ein Popstar.  Erst kam Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen der Panne am Regierungsflieger zwölf Stunden ... mehr

Handelskonflikt: Trump trifft Merkel beim G20-Gipfel

Donald Trump nutzt den Gipfel der G20 in Argentinien als seine Bühne. Sieben bilaterale Treffen will er abhalten – darunter auch mit Kanzlerin Merkel und Russlands Präsident Putin, nicht aber mit Saudi-Arabiens Kronprinz. US-Präsident Donald Trump ... mehr

Argentinien: Marine-Hauptquartier durchsucht

Die Suche nach dem verschollenen U-Boot "ARA San Juan" ist zwar eingestellt, die Ermittlungen dauern aber an. In diesem Zusammenhang hat die argentinische Justiz das Hauptquartier der Marine in Buenos Aires durchsucht.  Die Maßnahme hatte der Bundesrichter Luis Torres ... mehr

Argentinien: U-Boot bleibt verschollen – Vorwürfe gegen deutsche Firmen

Die Suche nach dem Mitte November gesunkenen argentinischen U-Boot "ARA San Juan" mit 44 Menschen an Bord war bisher erfolglos. Auf dem Festland sucht man nach Gründen der Havarie. Vorwürfe richten sich auch gegen deutsche Firmen. Die Sonargeräte von sechs Schiffen ... mehr

Argentinien: Rückenwind für Mauricio Macri bei Parlamentswahl

Bei der Parlamentswahl in Argentinien zeigt sich die konservative Regierung des amtierenden Präsidenten Mauricio Macri gestärkt. Landesweit konnte Macri bei der Halbzeitwahl zur Erneuerung des Parlaments einen Sieg verzeichnen. Ex-Präsidentin Cristina Kirchner erlitt ... mehr

WM-Quali, Südamerika: Lionel Messis Argentinien mit Zittersieg gegen Chile

Mit einem knappen Sieg gegen Angstgegner Chile konnte Barca-Superstar Lionel Messi mit der argentinischen Nationalmannschaft einen wichtigen Schritt Richtung WM 2018 in Russland machen. Brasilien kann dagegen schon sein Quartier buchen. Argentinien hat einen wenig ... mehr

Medien: Lionel Messi kehrt in Argentiniens Nationalteam zurück

Rücktritt vom Rücktritt? Nachdem  Lionel Messi erst vor wenigen Tagen aus der argentinischen Nationalmannschaft zurücktrat, scheint beim fünffachen Weltfußballer nun ein Umdenken einzusetzen. "Messi wird wieder für die Seleccion auflaufen", schrieb die argentinische ... mehr

Lionel Messi hört auf: Staatschef Macri bittet Messi zu bleiben

Argentinien versucht mit aller Macht, Weltfußballer Lionel Messi nach dem Rücktritt aus der Nationalmannschaft zum Weitermachen zu bewegen. Sogar Staatspräsident Mauricio Macri schaltete sich nun ein. Unter dem Hashtag #NoTeVayasLio ("Geh nicht, Lio") twitterte ... mehr
 


shopping-portal