Sie sind hier: Home > Themen >

Mauro Icardi

Thema

Mauro Icardi

Ligue 1: PSG startet mit Sieg in die französische Meisterschaft

Ligue 1: PSG startet mit Sieg in die französische Meisterschaft

Troyes (dpa) - Paris Saint-Germain ist erfolgreich in die neue Saison in der französischen Ligue 1 gestartet. Die mit hochkarätigen Spielern gespickte Mannschaft von Trainer Mauricio Pochettino gewann mit 2:1 bei ESTAC Troyes. Allerdings gerieten ... mehr
PSG: Mit neuen Top-Stars – erfüllt sich Paris den Traum vom CL-Titel?

PSG: Mit neuen Top-Stars – erfüllt sich Paris den Traum vom CL-Titel?

Sie wollen nichts anderes, als endlich den Champions-League-Titel gewinnen. Dafür hat Paris Saint-Germain seine Transferstrategie geändert. Ob der große Wurf nun endlich gelingt? Es ist der nächste Transfer, der aufhorchen lässt. Am Mittwoch machte  Paris Saint-Germain ... mehr
Ligue 1: Kovac-Elf nur zwei Punkte hinter der Spitze - PSG siegt

Ligue 1: Kovac-Elf nur zwei Punkte hinter der Spitze - PSG siegt

Bordeaux/Paris (dpa) - Auch dank des 15. Saisontreffers von Ex-Bundesliga-Torjäger Kevin Volland ist die AS Monaco mit Trainer Niko Kovac bis auf zwei Punkte an die Tabellenspitze der französischen Ligue 1 herangerückt. Die Monegassen siegten bei Girondins Bordeaux ... mehr
Champions League: Paris Saint-Germain mit neun Ausfällen beim FC Bayern

Champions League: Paris Saint-Germain mit neun Ausfällen beim FC Bayern

Die ohnehin schon schwierige Viertelfinal-Aufgabe beim FC Bayern wird für Paris Saint-Germain nicht leichter. Die Franzosen werden vor dem Champions-League-Duell von einer Verletzungs- und Krankheitswelle überrollt. Paris Saint-Germain plagen vor der Final-Revanche ... mehr
PSG: Einbrüche bei Angel di Maria und Eltern von Marquinhos – Sorge um Familien

PSG: Einbrüche bei Angel di Maria und Eltern von Marquinhos – Sorge um Familien

Zum wiederholten Mal sind Spieler des französischen Meisters Paris Saint-Germain während eines Spiels Opfer von Einbrüchen geworden. Diesmal waren die Häuser jedoch nicht menschenleer. Die 1:2-Niederlage des französischen Meisters Paris Saint-Germain gegen den FC Nantes ... mehr

Ligue 1: Gelungenes Heim-Debüt für Trainer Pochettino bei PSG

Paris (dpa) - Thomas Tuchels Nachfolger Mauricio Pochettino hat im zweiten Spiel mit dem französischen Fußball-Meister Paris Saint-Germain den ersten Sieg erreicht. Im Heimspiel gegen Stade Brest setzte sich PSG erneut ohne den verletzten Stürmerstar Neymar ... mehr

PSG-Aus für Thomas Tuchel: Brisante Aussagen gefielen Paris-Bossen nicht

Die Beziehung zwischen Thomas Tuchel und Sportdirektor Leonardo war bei Paris Saint-Germain schon länger angespannt. Kurz vor seiner Entlassung gab der deutsche Trainer ein pikantes Interview. Dass Thomas Tuchel nicht als PSG-Trainer ins neue Jahr gehen würde, hatte ... mehr

Ligue 1: Icardi schießt PSG zum Sieg bei Stade Reims

Reims (dpa) - Paris Saint-Germain hat seine Aufholjagd in der französischen Fußball-Meisterschaft fortgesetzt und den dritten Sieg in Folge gefeiert. Die Mannschaft des deutschen Trainers Thomas Tuchel setzte sich am 5. Spieltag mit 2:0 (1:0) bei Stade Reims durch ... mehr

PSG-Star Neymar: "Bedaure, dass ich Idioten nicht ins Gesicht geschlagen habe"

Zwölf Gelbe Karten, fünf Platzverweise, eine Schlägerei – das Spiel zwischen PSG und Marseille sorgte für Zündstoff. Nun deutet Superstar Neymar einen Rassismus-Eklat an – und attackiert seinen Gegenspieler deshalb.  Ein wütender Superstar Neymar von Paris St. Germain ... mehr

Argentinischer Fußballstar: Icardi bleibt bei Paris Saint-Germain

Paris (dpa) - Der argentinische Fußballstar Mauro Icardi (27) bleibt noch vier Jahre beim französischen Fußballmeister Paris Saint-Germain. Der Stürmer sei bis zum 30. Juni 2024 verpflichtet, teilte PSG mit. Icardi war 2019 zunächst für eine Saison vom italienischen ... mehr

Frankreich: Icardi schießt Paris Saint-Germain ins Ligapokal-Halbfinale

Paris (dpa) - Der französische Fußball-Serienmeister Paris Saint-Germain hat dank Dreifach-Torschütze Mauro Icardi das Halbfinale im Ligapokal erreicht. Die Mannschaft des deutschen Trainers Thomas Tuchel setzte sich zuhause gegen AS Saint-Etienne ... mehr

Transfer-Hammer: Thomas Tuchel bekommt Stürmerstar Mauro Icardi

Mauro Icardi war vor nicht allzu langer Zeit ein unantastbarer Held bei Inter. Der Argentinier wurde als Publikumsliebling und Top-Torjäger verehrt. Doch dann kam der Bruch. Davon profitiert nun Thomas Tuchel. "Endlich ist das Transferfenster zu", wird sich Thomas ... mehr

Serie A - Dauerstreit mit Inter Mailand: Icardi verklagt Club

Rom (dpa) - Der Dauerstreit zwischen dem argentinische Fußballstar Mauro Icardi und Inter Mailand erreicht einen neuen Höhepunkt. Icardi verklagt den italienischen Fußballclub, weil er aus dem Kader ausgeschlossen worden war, wie italienische Medien berichteten ... mehr

Serie A: Icardi trifft bei Comeback für Inter Mailand

Mailand (dpa) - Stürmerstar Mauro Icardi hat nach wochenlangem Streit mit seinem Club Inter Mailand ein erfolgreiches Comeback gegeben. Der Argentinier verwandelte beim 4:0 (2:0) im Auswärtsspiel gegen den FC Genua den Foulelfmeter zum zwischenzeitlichen 2:0. Icardi ... mehr

Serie A: Icardi und Inter Mailand kommen sich wieder näher

Mailand (dpa) - Der italienische Traditionsclub Inter Mailand und sein Star Mauro Icardi nähern sich nach einem wochenlangen Streit offenbar wieder an. Am Donnerstag trainierte der Argentinier erstmals seit Mitte Februar wieder mit dem Club, er habe "sein Exil beendet ... mehr

Europa League - Inter ohne Icardi zur Eintracht: "Es gibt mal Unruhe"

Frankfurt/Main (dpa) - Inter Mailand ist ohne Stürmerstar Mauro Icardi zum Achtelfinal-Hinspiel der Europpa League am Donnerstag (18.55 Uhr/DAZN/Nitro) bei Eintracht Frankfurt angereist.  "Es kann passieren, dass es in einem Club mal Unruhe gibt", anwortete Trainer ... mehr

Vor Europa-Leauge-Spiel: Inter Mailand setzt überraschend Kapitän Icardi ab

Wien (dpa) - Der italienische Traditionsclub Inter Mailand hat überraschend seinen Kapitän Mauro Icardi abgesetzt. Einen Tag vor dem ersten Zwischenrunden-Duell in der Europa League bei Rapid Wien am Donnerstag (18.55 Uhr) weigerte sich der 25 Jahre alte Argentinier ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: