Thema

Medizin

Großbritannien: Schwerkranker Alfie Evans darf nicht ausgeflogen werden

Großbritannien: Schwerkranker Alfie Evans darf nicht ausgeflogen werden

Die Eltern von Alfie Evans haben ihren erbitterten Kampf mit dem britischen Staat verloren. Das Kind wird nicht in Italien behandelt werden. Jetzt geht es um eine letzte Hoffnung. Seine Eltern haben monatelang verzweifelt gekämpft, der Papst ... mehr
Landesregierung berät Strategien gegen Ärztemangel

Landesregierung berät Strategien gegen Ärztemangel

Die Suche nach ausreichend Hausärzten und das künftige Krankenhausnetz beschäftigen die schwarz-rot-grüne Landesregierung. Das Kabinett wird sich am Dienstag in einer Sondersitzung mit Experten aus dem Gesundheitssektor beraten, wie eine Sprecherin ... mehr
Zecken: Impfung ratsam für Menschen, die viel draußen sind

Zecken: Impfung ratsam für Menschen, die viel draußen sind

Wer sich viel in der Natur aufhält, sollte auch im Norden eine Impfung gegen die von Zecken übertragene Krankheit FSME erwägen. Eine Infektion in Niedersachsen sei nicht völlig auszuschließen, allerdings immer noch sehr unwahrscheinlich, sagt der Virologe Masyar ... mehr
Was passiert, wenn wir sterben: Die letzten Eindrücke vor dem Tod

Was passiert, wenn wir sterben: Die letzten Eindrücke vor dem Tod

Der Kreislauf bricht zusammen, die Atmung setzt aus, das Herz hört auf zu schlagen – ein Menschenleben geht zu Ende. Der Körper hat dabei versucht, sein wichtigstes Organ, das, Gehirn, bis zuletzt mit Sauerstoff zu versorgen und so funktionsfähig zu halten ... mehr
Experten: FSME-Risiko durch Zeckenstich erhöht sich

Experten: FSME-Risiko durch Zeckenstich erhöht sich

Im Norden steigt nach Einschätzung von Forschern die Gefahr, sich durch einen Zeckenstich mit der Krankheit FSME zu infizieren. Demnach steckten sich zuletzt auch Menschen an der niedersächsisch-niederländischen Grenze mit der Frühsommer-Meningoenzephalitis ... mehr

Weit verbreiteter Tierversuch wird gestrichen

Langen (dpa) - Der älteste gesetzlich vorgeschriebene Tierversuch zur Prüfung der Arzneimittelsicherheit darf ab 2019 in Europa nicht mehr durchgeführt werden. Das teilte das für die Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln ... mehr

Staatssekretärin lobt Arbeit sächsischer Krankenhäuser

Bei Besuchen zweier sächsischer Krankenhäuser hat sich Sozialsaatssekretärin Regina Kraushaar am Donnerstag über aktuelle Arbeitsschwerpunkte informiert. Die Einrichtungen in Arnsdorf (Landkreis Bautzen) und Großschweidnitz (Landkreis Görlitz) leisteten einen wichtigen ... mehr

Zusätzliche Kinderärzte für mehrere Bezirke

Berlin (dpa/bb) - Wegen Versorgungsengpässen sollen mehrere Berliner Bezirke zusätzliche Kinderärzte und -psychiater bekommen. "Im Bezirk Neukölln werden drei neue Vertragsarztsitze geschaffen, Reinickendorf erhält zwei neue Sitze, die Bezirke Marzahn-Hellersdorf ... mehr

Fast 300 Arzneimittel bei Qualitätskontrollen aufgefallen

Wegen des Verdachts auf Qualitätsmängel haben Sachsen-Anhalts Apotheker im vergangenen Jahr die Untersuchung von fast 300 Arzneimitteln angeordnet. "Jeder Apotheker ist verpflichtet, täglich mindestens ein Arzneimittel im Wareneingang besonders ... mehr

KKH: Mehr Geburten über Kaiserschnitt in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt sind 2017 mehr Babys per Kaiserschnitt zur Welt gekommen als im Jahr zuvor. Das geht aus einer Statistik der Versicherung Kaufmänischen Krankenkasse (KKH) hervor, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. Demnach ist der Anteil an Kaiserschnitten ... mehr

Franzose erhält zweites Gesichtstransplantat

Paris (dpa) - Die französische Presse nennt ihn «den Mann mit den drei Gesichtern»: Ein Franzose hat zum zweiten Mal in seinem Leben ein Gesicht transplantiert bekommen. Drei Monate nach dem Eingriff zeigte sich der Patient Jérôme Hamon in dieser Woche ... mehr

Stipendien sollen junge Mediziner aufs Land locken

Ein neu aufgelegtes Stipendienprogramm soll junge Ärzte für die Arbeit auf dem Land begeistern. "Wir wollen angehende Mediziner frühzeitig für eine ärztliche Tätigkeit im ländlichen Raum gewinnen - der Beruf des Hausarztes ist weitaus attraktiver als sein Ruf", sagte ... mehr

Richtfest am Centrum für Tumorerkrankungen

Elf Monate nach der Grundsteinlegung für den Neubau des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) Dresden ist am Freitag Richtfest gefeiert worden. Bis Ende 2019 entsteht die nach Heidelberg bundesweit zweite Einrichtung, die Krebsforschung und -behandlung unter ... mehr

Stress ist immer häufiger Grund für Zahnschmerzen

Zahnschmerzen sind pochend, ziehend, bohrend oder stechend. So vielfältig wie das Ungemach können auch die Ursachen sein. Psychische Belastung ist eine davon. Immer mehr Patienten leiden nach Expertenansicht stressbedingt unter Zahnbeschwerden. "Sowohl ... mehr

Richtfest für Neubau für Nationales Tumorzentrum

Das neue Dresdner Domizil des renommierten Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg (Baden-Württemberg) nimmt Gestalt an. Der Rohbau auf dem Gelände des Universitätsklinikums ist elf Monate nach der Grundsteinlegung fertig, im Beisein ... mehr

Rostocker Neurochirurg vor Gericht

Wegen schwerer und gefährlicher Körperverletzung muss sich seit Donnerstag ein 54 Jahre alter Neurochirurg vor dem Landgericht in Rostock verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mediziner vor, 2010 eine Patientin überflüssigerweise und zudem fehlerhaft operiert ... mehr

74 Kinder aus der Anatomie beigesetzt: Gedenkstein steht

In der Anatomie der Uni-Klinik Halle waren über Jahrzehnte 74 Kinderleichen aufbewahrt worden. Jetzt fand ihre späte Beisetzung statt. Auf dem Gertraudenfriedhof in Halle erinnert ein Gedenkstein an 74 nun bestattete Kinder, die jahrzehntelang konserviert ... mehr

Leukämie: Warum Blutkrebs ein tückischer Krebs ist

Für die Betroffenen ist  Leukämie  ein Schock. Sie kommt oft ganz plötzlich und ohne typische Symptome. Was Sie über die Krankheit wissen sollten. Was genau heißt Leukämie? Leukämie, umgangssprachlich auch Blutkrebs genannt, ist eine bösartige Erkrankung ... mehr

Gute Geschäfte treiben Wachstum bei Aesculap

Der Medizingerätehersteller Aesculap hat dank guter Geschäfte in Deutschland, China und Japan seine Umsätze steigern können. Im vergangenen Jahr seien die Erlöse auf rund 1,8 Milliarden Euro gewachsen, sagte Vorstandschef Joachim Schulz am Dienstag in Tuttlingen ... mehr

Ärztekammer Hamburg fordert Streichung des Paragrafen 219a

Die Delegiertenversammlung der Ärztekammer Hamburg fordert vom Bundestag die Streichung des Paragrafen 219a aus dem Strafgesetzbuch. Darin wird die Werbung für Schwangerschaftsabbrüche verboten und unter Strafe gestellt. "Die sachliche Information darüber, welche ... mehr

Klinik für Pferde arbeitet mit Methoden aus Humanmedizin

Vom liebgewonnenen Freizeitpferd, bis zum millionenschweren Rennpferd: Eine Strahlenklinik im hessischen Linsengericht behandelt an Krebs erkrankte Pferde mit Methoden aus der Humanmedizin. Im neuen Onkologischen Zentrum für Veterinärmedizin wird ein Linearbeschleuniger ... mehr

Gericht bestätigt Entscheidung zum Menschen-Museum

Im Menschen-Museum von Leichenplastinator Gunther von Hagens dürfen einige Exponate weiterhin nicht gezeigt werden. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) habe eine entsprechende Entscheidung des Verwaltungsgerichts von 2017 bestätigt, sagte ein Sprecher am Montag. Zuvor ... mehr

Kinderleichen aus Anatomie in Halle werden bestattet

Die jahrzehntelang im Anatomischen Institut der Universität Halle aufbewahrten konservierten Kinderleichen werden an diesem Donnerstag (12.) bestattet. Ihre Urnen kommen auf die Ehrengrabstätte der Medizinischen Fakultät auf dem Gertraudenfriedhof Halle ... mehr

Leistungsfähigerer Rettungshubschrauber für Greifswald

Höhere Reichweite, mehr Platz für die Patientenversorgung: Die DRF Luftrettung hat am Freitag in Greifswald einen leistungsfähigeren Rettungshubschrauber in Nähe des  Universitätsklinikums stationiert. Als neuer "Christoph 47" löst die Maschine ... mehr

Lebensrettung via Facebook: Soldat hindert Kamerad an Suizid

Per Facebook kündigte ein Soldat seinen Suizid an. Dass er den nicht umsetzen konnte, verdankt er auch einem Kameraden, der schnell handelte. Ein Bundeswehr-Soldat aus dem bayerischen Hammelburg hat offenbar einem Kameraden aus Norddeutschland das Leben gerettet ... mehr

Neuer Rettungshubschrauber wird in Vorpommern stationiert

Höhere Reichweite, mehr Platz für die Patientenversorgung: Die DRF Luftrettung stationiert am heutigen Freitag in Greifswald einen neuen Rettungshubschrauber auf dem Gelände des Universitätsklinikums. Als neuer "Christoph 47" wird eine leistungsfähigere Maschine ... mehr

Mehr zum Thema Medizin im Web suchen

Medizinische Hochschule weiter ausgebucht: 329 Studenten

Drei Jahre nach dem Studienbeginn ist die Mediziner-Ausbildung der privaten Medizinischen Hochschule Brandenburg (MHB) weiter ausgebucht. Am Freitag starten erneut 48 Medizinstudenten auf dem Campus in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin), wie MHB-Sprecher Eric Hoffmann ... mehr

Mit Sperma vom falschen Mann befruchtet - Schmerzensgeld

Hamm (dpa) - Nachdem Ärzte sie mit dem Sperma des falschen Mannes künstlich befruchtet haben, bekommt eine Mutter aus dem Münsterland 7500 Euro Schmerzensgeld. Mit dem Geld soll eine körperlich-psychische Belastung der Frau ausgeglichen werden, teilte ... mehr

Befruchtung mit Sperma vom falschen Mann: Schmerzensgeld

Eine Frau bekommt ein Kind durch eine künstliche Befruchtung. Später stellt sich heraus: Es stammt nicht von ihrem Wunschmann. Jetzt bekommt sie Schmerzensgeld. Nachdem Ärzte sie mit dem Sperma des falschen Mannes künstlich befruchtet haben, bekommt eine Mutter ... mehr

Bayerns Kliniken rüsten mit Wachdiensten auf

Immer mehr Krankenhäuser in Bayern beschäftigen einen Sicherheitsdienst. Der Geschäftsführer der Bayerischen Krankenhausgesellschaft, Siegfried Hasenbein, berichtet: "Wir hören immer öfter von Gewalt in bayerischen Krankenhäusern, insbesondere in den Notaufnahmen ... mehr

Patienten beklagen Ärztefehler vor allem in Kliniken

In Niedersachsen haben sich im vergangenen Jahr weniger Patienten wegen des Verdachts eines Behandlungsfehlers an die Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen gewandt. Die Zahl der Anträge sei im Vergleich zum Vorjahr um 6,6 Prozent auf 1264 zurückgegangen, teilte ... mehr

Gesundheitsministerin Huml will mehr Ärzte in Bayern

Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) will mehr Ärzte in Bayern ausbilden lassen. "Wir setzen dabei insbesondere auf den Ausbau der Medizinstudienplätze und eine Stärkung der Allgemeinmedizin in der Ausbildung", erklärte Huml am Samstag laut Mitteilung ... mehr

Neues Organ? Entdeckung von Struktur im Körper lässt Mediziner staunen

Der menschliche Körper ist noch immer nicht vollständig erforscht. Jetzt haben Mediziner eine Struktur entdeckt, die bei der Ausbreitung von Krebs eine Rolle spielen könnte. Mediziner haben im Körper ein Netzwerk entdeckt, das den Organismus durchzieht ... mehr

Landarzt gesucht: Neuenrade bietet Prämie für Mediziner

Die Kleinstadt Neuenrade im Sauerland geht im Kampf gegen den Hausärztemangel ungewöhnliche Wege. Die Kommune hat eine Prämie von 10 000 Euro ausgeschrieben für die erfolgreiche Vermittlung eines neuen Arztes in den 12 000-Einwohner-Ort. "Wir haben hier auch schon ... mehr

Multiresistente Keime bei Frühgeborenen gefunden

Bei drei Frühgeborenen in einem Klinikum des Berliner Universitätskrankenhauses Charité sind multiresistente Keime gefunden worden. Man habe Erreger aus der Gruppe der MRSA-Stämme auf der Haut der Babys nachgewiesen, sagte eine Charité-Sprecherin am Mittwoch. Bei einem ... mehr

Tödliche Hackerangriffe: Digitale Medizin hat ihre Schwachstellen

Ein Herzschrittmacher, der einen zu starken Stromstoß verabreicht. Eine Insulinpumpe, die plötzlich zu viel Insulin pumpt. Mehr Digitalisierung bedeutet auch mehr Angriffsmöglichkeiten für Hacker: Was bedeutet das für Medizintechnik und Gesundheitsdaten? Für Menschen ... mehr

Inzwischen 60 Grippetote in Niedersachsen

Obwohl die heftige Grippewelle in Niedersachsen inzwischen stark abebbt, hat die Krankheit in dieser Saison bereits 60 Menschen das Leben gekostet. Das teilte das Landesgesundheitsamt am Dienstag in seinem wöchentlichen Grippebericht mit. Der Krankenstand sei inzwischen ... mehr

Superschneller Computertomograf in Halle in Betrieb

Am Universitätsklinikum Halle ist seit Montag ein Exemplar des derzeit wohl weltbesten kommerziell verfügbaren Computertomografen (CT) im Einsatz. Finanziert wurde das 1,755 Millionen Euro teure Gerät aus Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt, teilte ... mehr

500 Millionen Eier im Jahr weltweit für Grippe-Impfstoff nötig

Genf (dpa) - Hühnereier sind für die Herstellung von Grippe-Impfstoff unerlässlich. Forscher experimentieren zwar seit einiger Zeit mit Zellkulturen - noch aber reichen die Kapazitäten dieser Alternativverfahren nicht aus. Im Jahr würden zwischen 450 und 500 Millionen ... mehr

Rechtsmediziner: Ansehen hat sich verbessert

TV-Serien haben nach Einschätzung des Berufsverbandes Deutscher Rechtsmediziner das Ansehen dieses Fachgebiets verbessert. Die Kollegen würden nicht mehr mit so viel Skepsis oder Ablehnung betrachtet, sagt der Vizepräsident des Verbandes, der Frankfurter Professor ... mehr

B.Braun profitiert vom Trend zu ambulanter Versorgung

Der Medizintechnik-Hersteller B.Braun profitiert vom Trend zur ambulanten Versorgung. Tendenziell verlagere sich der Gesundheitsmarkt in den häuslichen Bereich, sagte Vorstandschef Heinz-Walter Große bei der Vorstellung der Bilanz für 2017 im nordhessischen Melsungen ... mehr

Plötzlicher Kindstod vorbeugen: Auf freie Atemweg achten

Plötzlicher Kindstod –  unfassbar, aus heiterem Himmel und aus immer noch ungeklärten Ursachen, sterben plötzlich Babys und Kleinkinder im Schlaf, die eigentlich völlig gesund sind. Was steckt hinter SIDS, dem Sudden Infant Death Syndrome ... mehr

Studiengang "Toxikologie und Umweltschutz" wird 30 Jahre

Mit einem ganztägigen Symposium feiert der Studiengang "Toxikologie und Umweltschutz" an der Universität Leipzig ab Freitag (9 Uhr) sein 30-jähriges Bestehen. Rund 200 Teilnehmer werden dazu erwartet, wie die Universität Leipzig mitteilte. Der berufsbegleitende ... mehr

Altmark Klinikum reagiert auf Ärztemangel mit Förderprogramm

Das Altmark Klinikum in Gardelegen und Salzwedel hat Stipendienprogramme gestartet, um den Ärztemangel im ländlichen Raum zu bekämpfen. "Wir wollen junge Leute für ein Medizinstudium begeistern und sie motivieren, später in ihrer Heimat auch als Arzt tätig zu werden ... mehr

Wegen Serverausfall nur Notoperation in Ingolstadt möglich

Ein bei Nachrüstungsarbeiten aufgetretener Serverausfall hat beim Klinikum Ingolstadt vorübergehend für eine Ausnahmesituation gesorgt. Einige geplante Operationen seien nicht möglich gewesen; die Notfallklinik habe für mehrere Stunden keine neuen Patienten aufgenommen ... mehr

Gegen Ärztemangel: Stipendien an Nachwuchsärzte überreicht

Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) hat am Mittwoch in der Rostocker Uni-Medizin die ersten speziellen Medizinstipendien gegen den Landärztemangel an 16 Studierende überreicht. Sie haben sich verpflichtet, nach Studium und Facharztweiterbildung mindestens fünf Jahre ... mehr

Down-Syndrom-Tag: Carpool-Karaoke-Video mit 50 Kindern geht viral

„50 ganz normale Mütter. 50 ganz normale Kinder. Mit nur einer kleinen Gemeinsamkeit.“ – so startet das Video der amerikanischen Organisation „Wouldn’t Change a Thing“ zum Down-Syndrom-Tag. Ihr Statement für mehr Diversity ging jetzt viral. Jedes ... mehr

Physikalische Plasmen gegen Krebs: Welt-Tagung in Greifswald

Greifswald (dpa/mv) – Die Anwendung von physikalischen Plasmen bei der Behandlung von Krebs steht heute im Fokus einer internationalen Fachtagung in Greifswald. Die Einführung von kaltem Plasma – ionisierten Gasen – gehört nach Angaben des Bildungsministeriums ... mehr

Huml: Förderung für Erwachsene mit Down-Syndrom ausbauen

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) hat sich für einen Ausbau der Förderangebote auch für Erwachsene mit Down-Syndrom ausgesprochen. Dazu müssten entsprechende Förderzentren für Erwachsene mit geistiger Behinderung oder schweren Mehrfachbehinderungen ... mehr

Inzwischen 50 Grippetote in Niedersachsen: Viele Neufälle

Die heftige Grippewelle hat in Niedersachsen inzwischen 50 Menschen das Leben gekostet. Unter den Todesfällen befanden sich 15 Menschen im Alter unter 70 Jahren, darunter 2 Kleinkinder, teilte das Landesgesundheitsamt am Dienstag mit. Die Grippewelle flaue ... mehr

EU-Kommission verlängert Prüfungsfrist für Fusion

Die EU-Kommission nimmt sich mehr Zeit für die Prüfung der geplanten Fusion der Industriegasekonzerne Linde und Praxair. Die Kartellwächter verlängerten die ursprünglich bereits bis Mitte Juli ausgedehnte Frist nochmals bis zum 9. August, wie die EU-Kommission auf ihrer ... mehr

Greifswald: Einsatz von kalten Plasmen gegen Krebs

Im Kampf gegen Krebs setzt ein Wissenschaftlerteam aus Greifswald auf die Entwicklung neuer Therapiekonzepte mithilfe der Plasmamedizin. Die Forscher des Zentrums für Innovationskompetenz ZIK plasmatis erforschen dabei, wie mit Hilfe von kalten Plasmen Tumore ... mehr

Ärztin appelliert an Kanzlerin: Abtreibungsrecht ändern

Die wegen unerlaubter Werbung für Schwangerschaftsabbrüche verurteilte Ärztin Kristina Hänel aus Gießen appelliert an Bundeskanzlerin Angela Merkel, sich für Änderungen im Abtreibungsrecht einzusetzen. "Helfen Sie, die Debatte um den §219a zu versachlichen", schrieb ... mehr

Arbeit: Betrug kann Ärzte die Zulassung kosten

München (dpa/tmn) - Ärzte können wegen einer Straftat ihre Zulassung verlieren. Das gilt auch dann, wenn die Tat mit ihrem Job nichts zu tun hat. Allerdings muss es dann schon ein besonders schwerwiegender Fall sein. Das geht aus einem Urteil des Bayerischen ... mehr

Weniger Papier: "Digitale Patientenakte" gestartet

Für Tausende Patienten in Vorpommern gibt es bei ihren Akten künftig keine Schranke zwischen ambulanter und stationärer medizinischer Versorgung mehr. Mit Hilfe der "digitalen Patientenakte" können mehr als 50 Haus- und Fachärzte und zwei Ameos-Kliniken ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018