Thema

Medizin

100 Jahre alte Idee: Frauenmilchbanken helfen Frauen mit Stillproblemen

100 Jahre alte Idee: Frauenmilchbanken helfen Frauen mit Stillproblemen

Magdeburg (dpa) - Der Grund dafür, dass Jana Bartsch zu einer besonderen Spenderin wurde, liegt mit hellen Strubbelhaaren in einem Babybett. Vor wenigen Monaten kam Emil als Frühchen mit 34 Wochen zur Welt. Operationen waren nötig, er konnte nicht an die Mutterbrust ... mehr
Risiko auf Reisen und im Job: Wann Erwachsene sich besser gegen Hepatitis B impfen lassen

Risiko auf Reisen und im Job: Wann Erwachsene sich besser gegen Hepatitis B impfen lassen

Köln (dpa/tmn) - Die Impfung gegen Hepatitis B gehört bei Babys beziehungsweise Kleinkindern zum Standardprogramm. Erwachsene sollten sich unter Umständen aber ebenfalls impfen lassen oder ihren Impfschutz überprüfen. Das gilt immer dann, wenn sie zu einer ... mehr
Ursachen für Bluthochdruck: Stress, Schilddrüse, Alter oder Übergewicht - mögliche Risikofaktoren

Ursachen für Bluthochdruck: Stress, Schilddrüse, Alter oder Übergewicht - mögliche Risikofaktoren

Ein hoher Blutdruck (Hypertonie) verursacht oft keine Beschwerden und gehört dennoch zu den größten Gefahren fürs Herz.  Unbehandelt drohen Herzinfarkt, Schlaganfall oder Nierenschäden.  Alles über typische Risikofaktoren und die häufigsten Ursachen von Bluthochdruck ... mehr
Apotheker warnen: Nicht jede Tablette mit Kerbe ist teilbar

Apotheker warnen: Nicht jede Tablette mit Kerbe ist teilbar

Baierbrunn (dpa/tmn) - Manche Tabletten lassen sich teilen - um dem Patienten das Schlucken zu erleichtern oder um Medikamente besser zu dosieren. Dafür haben solche Arzneimittel eine Kerbe. Manchmal sind diese Kerben aber gar nicht zum Teilen gedacht, sondern ... mehr
Cannabis verschreiben lassen: Drogenanbau im Dienste der Medizin

Cannabis verschreiben lassen: Drogenanbau im Dienste der Medizin

Neumünster (dpa) - Noch wirkt die Anlage am Rande eines Gewerbegebiets von Neumünster wie der Rohbau einer schlichten Lagerhalle. Nichts deutet darauf hin, was dort künftig verborgen hinter 24 Zentimeter dicken Stahlbetonwänden wachsen soll. Im Auftrag des Bundes ... mehr

Jedes Frühjahr das Gleiche: Künstliche Tränen gegen trockene Heuschnupfen-Augen

München (dpa/tmn) - Wenn zur Heuschnupfen-Zeit die Augen jucken, schaffen spezielle Tropfen Abhilfe. Gleichzeitig können die sogenannten Antihistaminika die Augen aber austrocknen. Darauf weist die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) hin. Betroffene ... mehr

WHO will Opferzahl halbieren: Zehntausende Tote durch Giftschlangen-Bisse jährlich

Genf (dpa) - Giftige Schlangen sind eine Gefahr für fast sechs Milliarden Menschen weltweit. Jeden Tag werden fast 7400 Menschen von giftigen Schlangen gebissen, 2,7 Millionen Menschen im Jahr. Das Gift kann nicht nur entsetzliche Schmerzen auslösen, und bleibende ... mehr

Schnuller erhöht Gefahr von Mittelohrentzündungen

Babys und Kleinkinder bekommen häufiger Mittelohrentzündungen als Erwachsene. Die Gründe sind zum Teil anatomisch. Aber auch Eltern können Risikofaktoren minimieren.  Kleinkinder bekommen häufiger Mittelohrentzündungen als Schulkinder und Erwachsene. Richtig verhindern ... mehr

Ohne Theater: Medikamente fürs Baby in Sauger oder Brei verstecken

Berlin (dpa/tmn) - Neugeborenen oder Babys Medikamente zu geben, ist knifflig - schließlich spucken die Kleinen gerne mal was aus. Je nach Arznei gibt es unterschiedliche Tipps, mit denen sich Eltern behelfen können, schreibt die "Neue Apotheken Illustrierte" (Ausgabe ... mehr

Paris: Floh-Invasion – Polizeidienststelle muss schließen

Für mehrere Tage bleibt eine Dienststelle der Pariser Polizei geschlossen – weil die Beamten unter Flöhen leiden. Nun soll eine Spezialfirma das Problem lösen.  Eine Pariser Polizeidienststelle muss wegen Flöhen für zwei Tage geschlossen werden. Wie die Regionalzeitung ... mehr

Studie: Medikamente stoppen HIV-Übertragung bei schwulen Paaren

London (dpa) - Eine groß angelegte Studie mit homosexuellen Paaren belegt, dass die Einnahme bestimmter HIV-Medikamente die Übertragung des Virus auf Sexualpartner verhindern kann. Wie Wissenschaftler um Alison Rodger vom University College London im Fachmagazin ... mehr

Tipp für Eltern: Notfallhilfe für kleine Allergiker sollte geübt werden

Berlin (dpa/tmn) - Die Eltern von Kindern mit schweren Allergien und manchen anderen Krankheiten müssen stets Arzneimittel für den Notfall griffbereit haben. Das allein reicht aber noch nicht, erläutert die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände. Erwachsene ... mehr

Künstliche Organe: Blutgefäße und Luftwege aus dem 3D-Drucker

Houston (dpa) - Es ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Herstellung künstlicher Organe: Amerikanische Biotechnologen haben mit einem neuen 3D-Druck-Verfahren weiche Blutgefäße und Luftwege wie in einer Lunge hergestellt. Sie konnten zeigen, dass die in sogenanntem ... mehr

Masern-Quarantäne: Frau erkrankt auf Scientology-Kreuzfahrtschiff

Auf einem Kreuzfahrtschiff in der Karibik sind die Masern ausgebrochen. Etwa 300 Passagiere mussten isoliert werden. Das Schiff gehört der Sekte Scientology.  Wegen eines Masernausbruchs an Bord ihres Kreuzfahrtschiffes sind in der Karibik rund 300 Menschen unter ... mehr

Sommer, Sonne, Sonnenbrand - Erbe der 70er: Dermatologen rechnen mit mehr Hautkrebs

Berlin (dpa) - Sommer, Sonne, Sonnenbrand. Noch vor etwa 30 Jahren galt das in vielen Familien oder auf dem Bau fast als normal. Auch wenn das Bewusstsein für die Gefahren von Hautkrebs inzwischen größer ist, bleibt ein Erbe jener Zeit. Dermatologen rechnen ... mehr

Erbe der 70er: Dermatologen rechnen mit mehr Hautkrebs

Berlin (dpa) - Sommer, Sonne, Sonnenbrand. Noch vor etwa 30 Jahren galt das in vielen Familien oder auf dem Bau fast als normal. Auch wenn das Bewusstsein für die Gefahren von Hautkrebs inzwischen größer ist, bleibt ein Erbe jener Zeit: Dermatologen rechnen ... mehr

Kleinkinder: Schnuller-Nuckelei erhöht Gefahr von Mittelohrentzündungen

Köln (dpa/tmn) - Kleinkinder bekommen häufiger Mittelohrentzündungen als Schulkinder und Erwachsene. Richtig verhindern lässt sich das oft nicht, erklärt das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWIG) auf Gesundheitsinformation.de . Eltern ... mehr

Neue Ebola-Fälle im Kongo – Experten nach drastischem Anstieg beunruhigt

Der Kongo hat mit einem der schwersten Ausbrüchen des gefährlichen Ebola-Virus zu kämpfen. Experten schlagen Alarm – die Zahl der Neuerkrankungen steigt dramatisch.  Rund zehn Monate nach Beginn der Ebola-Epidemie im Osten des Kongos ist die Zahl neuer Erkrankungen ... mehr

Auf Augenhöhe: Die richtige Vorbereitung auf den Arztbesuch

Berlin (dpa/tmn) – Erst sitzt man ewig im Wartezimmer, dann geht es endlich los - und dann ist alles ganz plötzlich vorbei. Erst später fallen dem Patienten die vielen Fragen ein, die er noch stellen wollte. Und eigentlich hat er nicht alles verstanden, was der Doktor ... mehr

Zunahme der Fettleibigkeit: Eltern unterschätzen oft Grad des Übergewichts ihrer Kinder

Nottingham (dpa) - Viele Eltern dicker Kinder sehen ihren Nachwuchs nicht als übergewichtig oder gar fettleibig an. Mehr als die Hälfte der Eltern mit dickem Nachwuchs unterschätzt Forschern zufolge dessen Grad an Übergewicht. Auch die Mädchen und Jungen kannten ihren ... mehr

Masern-Quarantäne in USA – Hunderte betroffen: Trump ruft zum Impfen auf

In den USA stehen Hunderte Menschen unter Quarantäne, weil sie unter Verdacht sehen, den Masern ausgesetzt gewesen zu sein. Angesichts der raschen Verbreitung ruft US-Präsident Trump zum Impfen auf.    Wegen einer möglichen Ansteckung mit Masern stehen Hunderte ... mehr

Coachella 2019: Genitalherpes-Problem beim Festival – Hunderte infiziert

Eigentlich ist das Coachella-Festival in der kalifornischen Wüste für prominente Besucher und heiße Konzerte bekannt. Doch dieses Jahr sorgten nicht nur die Stars für Schlagzeilen – sondern auch ein Genitalherpes. Auf dem kalifornischen Musikfestival Coachella haben ... mehr

Fehlbildungen drohen: Frauen mit Kinderwunsch müssen Windpocken-Impfstatus prüfen

Köln (dpa/tmn) - Gesunde Kinder stecken Windpocken in der Regel ohne große Probleme weg. Bei Erwachsenen kann die Krankheit aber tiefe Narben hinterlassen - und auch das Risiko von Komplikationen wie einer Lungenentzündung steigt. Besonders ... mehr

Genitalherpes: Ursachen, Symptome und Behandlung

Genitalherpes, auch Herpes genitales genannt, ist eine weit verbreitete Geschlechtskrankheit, die meistens mit Brennen, Schmerzen und kleinen Bläschen im Intimbereich einhergeht.  Die Übertragung erfolgt durch den Kontakt mit infizierten ... mehr

Body ohne Balance? : Einzelne Muskeln richtig trainieren

Dortmund (dpa/tmn) – Fünf Übungen für das Sixpack, ein neues Workout für straffe Unterschenkel. Wer einzelne Muskeln isoliert trainiert, sieht schnell große Erfolge. Zumindest wird ein solches Bild durch Fitness-Werbung erzeugt. Aber stimmt das überhaupt? Einzelne ... mehr

Nach Autounfall von 1991: Frau erwacht nach 27 Jahren aus dem Koma

Bad Aibling (dpa) - Das erste Wort war der Name ihres Sohnes. Nach 27 Jahren ist eine Patientin in einer Fachklinik im oberbayerischen Bad Aibling aus dem Wachkoma wieder zu Bewusstsein gekommen. Die Frau aus den Vereinigten Arabischen Emiraten hatte ... mehr

Mehr zum Thema Medizin im Web suchen

Kampf gegen Herztod: Kardiologen fordern mehr Unterstützung

Mannheim (dpa) - Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) will im Kampf gegen Herzerkrankungen die Politik stärker in die Pflicht nehmen. Herzerkrankungen seien die häufigste Todesursache in Deutschland, sagte DGK-Präsident Hugo Katus bei der Jahrestagung ... mehr

Erholung fürs Gehör: Dem Ohr echte Ruhepausen gönnen

Freiburg (dpa/tmn) - Lärm schadet dem Gehör, das weiß jeder. Aber wie viel Lärm ist zu viel? Und wer ist da besonders gefährdet - der Metallarbeiter im Dauerkrach seiner Fabrik oder der Festivalbesucher in der ersten Reihe? Beide, sagt Michael Deeg, Sprecher ... mehr

PECH-Regel: So geht Erste Hilfe bei Sportverletzungen

Berlin (dpa/tmn) - Bei kleinen Verletzungen hilft Hobbysportlern die PECH-Regel. Die Abkürzung steht für die Wörter Pause, Eis, Compression und Hochlagern, heißt es in der "Neue Apotheken Illustrierte" (Ausgabe 1. April 2019). Zuerst sollten Betroffene das verletzte ... mehr

Pflanzliche Präparate und Yoga: Was bei Beschwerden in den Wechseljahren hilft

Berlin(dpa/tmn) - Der Körper fährt die Hormonproduktion herunter. Das macht sich bemerkbar: In den Wechseljahren leiden viele Frauen unter Hitzewallungen, emotionalen Verstimmungen oder Schlafstörungen. Die Anzahl an Eizellen in den Eierstöcken ist mit der Geburt ... mehr

Apothekerverband rät: Cortison nicht abrupt absetzen

Berlin (dpa/tmn) - Wer über einen längeren Zeitraum Cortison einnimmt, sollte es danach nicht abrupt absetzen. Dem Körper drohten sonst Entzugserscheinungen, warnt die Bundesvereinigung Deutscher Apotheker-Verbände (ABDA) in ihrer "Neuen Apotheken Illustrierten ... mehr

Der richtige Zeitpunkt: Wann sollte der Graue Star operiert werden?

Wer seine Linsentrübung behandeln lassen will, kommt an einer Operation nicht vorbei. Im Großteil aller Fälle entscheiden die Patienten aber zusammen mit ihrem Augenarzt, ob und wann operiert werden soll. Der Graue Star ist heilbar. Der richtige Zeitpunkt ... mehr

Wissenschaftler beleben Schweineköpfe

Klingt nach Zombiefilm: Wissenschaftler haben abgeschnittene Schweineköpfe wiederbelebt. (Quelle: ProSieben) mehr

Griechenland: Deutsche Flagge auf Kreta gehisst – Touristen verurteilt

Zwei deutsche Touristen entdecken auf Kreta eine gehisste griechische Flagge. Sie nehmen sie ab und ersetzen sie durch eine deutsche – zum Ärger der griechischen Behörden. In einem Schnellverfahren sind zwei deutsche Touristen in Chania auf der griechischen Insel ... mehr

Tausendfacher Tod: Masern zeigen in Madagaskar ihre verheerende Macht

Iarintsena (dpa) - Der fünf Monate alte Isaïa hätte nicht sterben müssen. Eine einfache Impfung hätte sein Leben wohl gerettet. Seine Mutter Lalatiana Ravonjisoa ist nach dem Masern-Tod des Jungen verzweifelt. "Ich werfe mir vor, nicht genug getan zu haben ... mehr

Auch Alkohol betroffen - Dreifache Dosis: Kiffer brauchen mehr Narkosemittel

Grand Junction (dpa) - Regelmäßig Cannabis konsumierende Patienten haben bei Operationen häufig einen höheren Bedarf an Narkosemitteln. Bei Propofol etwa kann mehr als die dreifache Dosis nötig sein, wenn Menschen täglich oder wöchentlich Marihuana oder andere ... mehr

Prototyp: Israelische Forscher drucken Herz aus menschlichem Gewebe

Tel Aviv (dpa) - Israelische Forscher haben mit einem 3D-Drucker ein Mini-Herz aus menschlichem Gewebe erzeugt. Der Prototyp, dessen Zellen sich allerdings noch nicht synchron zusammenziehen können, habe die Größe eines Hasenherzens, sagte Studienleiter ... mehr

Schlaganfall: Gedächtnisprobleme können Vorboten sein

Ein Schlaganfall wird häufig als unvorhersehbares Ereignis wahrgenommen. Dabei kündigen konkrete Symptome den Hirninfarkt in vielen Fällen frühzeitig an. Neben neurologischen Beeinträchtigungen wie Sehstörungen und einem ... mehr

Studie: Künstliche Intelligenz schlägt Hautärzte bei Hautkrebs-Hautkrebs

Gut- oder bösartig? Diese Frage müssen Hautärzte ständig beantworten – und sie kann über Leben und Tod entscheiden. Nun zeigt sich: Noch besser als Mediziner kennt sich künstliche Intelligenz mit der Diagnose aus. Künstliche Intelligenz kann Hautkrebs besser ... mehr

Taiwan: Arzt holt vier Bienen aus dem Auge einer Frau

Unter dem Lid ragte ein Beinchen hervor: In Taiwan hat ein Arzt vier giftige Insekten im Auge einer Frau entdeckt. Die Patientin hatte Glück – weil sie sich die Augen nicht gerieben hatte. Ein Arzt in Taiwan hat vier lebendige giftige Mini-Bienen in dem Auge einer ... mehr

Beginnt nicht mit Zittern: Woran Parkinson früh zu erkennen ist

Recklinghausen (dpa/tmn) - Parkinson verbinden viele mit langsamen Bewegungen und zitternden Händen. Das sind aber nicht die ersten Symptome der Krankheit, erklärt Prof. Rüdiger Hilker-Roggendorf von der Deutschen Gesellschaft für Parkinson in der "Neue Apotheken ... mehr

Panikattacken: Nach Schlaganfall und Herzinfarkt droht Trauma

Zürich (dpa/tmn) - Ein überstandener Herzinfarkt oder Schlaganfall kann bei Betroffenen ein Trauma verursachen. Wie äußert sich das und was kann man dagegen tun? 10 bis 20 Prozent der Patienten entwickeln nach solchen lebensbedrohlichen Krankheiten eine Posttraumatische ... mehr

Kühl und trocken: Hausapotheke gehört nicht ins Bad

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Feuchtigkeit und Wärme sind schlecht für Medikamente. Die Hausapotheke gehört deshalb nicht ins Bad und auch nicht in die Küche, warnt die Landesapothekerkammer Hessen. Die besten Orte dafür sind trockene ... mehr

Anatomische Seltenheit - Organe auf der falschen Seite: Frau wurde trotzdem 99

Portland (dpa) - Die US-Amerikanerin Rose Marie Bentley wurde 99 Jahre alt - obwohl viele ihrer Organe auf der falschen Seite ihres Körpers lagen. Erst nach ihrem Tod entdeckten Mediziner das volle Ausmaß dieser Besonderheit, weil die alte Dame ihren ... mehr

Tipps für Sonnenanbeter: Gesunde Bräune gibt es kaum

Buxtehude (dpa/tmn) - Raus ins Freie und die Sonne genießen: Das Licht und die Wärme streicheln die Seele, setzen Glückshormone frei und steigern so das Wohlbefinden. Zudem sorgt die ultraviolette Strahlung (UV-Strahlung) dafür, dass der Körper das lebenswichtige ... mehr

Down-Syndrom: Spahn begrüßt Debatte über Bluttests vor der Geburt

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat eine grundlegende ethische Debatte über Bluttests für Schwangere etwa auf ein Down-Syndrom des Kindes begrüßt. "Die Frage, welche Entscheidung aus einem solchen Ergebnis kommt, die können wir als Gesellschaft ... mehr

Informationspflicht vor der OP: Ärzte dürfen bei Komplikationsrisiko ungenau bleiben

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Ärzte müssen ihre Patienten vor einer Behandlung, einer Operation etwa, auf Risiken hinweisen. Dabei müssen sie aber keine genauen Prozentzahlen zu Möglichkeiten von Komplikationen liefern. Ungefähre Begriffe wie "vereinzelt" reichen ... mehr

HCT, RBC und GOT: Was Abkürzungen beim Blutbild bedeuten

Nach einer Blutuntersuchung und dem anschließenden Arztgespräch wollen viele Patienten den Laborbericht zu Hause noch einmal in Ruhe lesen. Doch in dem Schriftstück wimmelt es von Fachbegriffen und Abkürzungen. Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Werte ... mehr

Studie: Fast zwei Millionen von Schmerz- und Schlafmitteln abhängig

Berlin (dpa) - Fast zwei Millionen Menschen in Deutschland sind nach neuen Studiendaten abhängig von bestimmten Medikamenten. Bei Schmerzmitteln seien 1,6 Millionen Menschen betroffen, heißt es in einer Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine FDP-Anfrage ... mehr

US-Bundesstaat Nebraska: 61-Jährige bringt eigene Enkelin zur Welt

Washington (dpa) - Eine 61-jährige Amerikanerin hat als Leihmutter für ihren Sohn und dessen Ehemann ein Kind ausgetragen und nun ihre eigene Enkelin zur Welt gebracht. Das Krankenhaus in Omaha im Bundesstaat Nebraska bestätigte am Mittwoch auf Anfrage entsprechende ... mehr

Keine Angst vor der U: So funktioniert die Vorsorge für Kinder

Tübingen (dpa/tmn) - Kaum ist es auf der Welt, muss ein Baby gleich zum Arzt. Und wenige Tage danach gleich zum nächsten Mal, ein paar Wochen später erneut - und dann immer wieder. Vorsorge-Untersuchungen sind in den ersten Lebensjahren Alltag für Eltern und Kinder ... mehr

Mit Baldrian und Butterfly: Die innere Unruhe erfolgreich bekämpfen

Berlin (dpa/tmn) - Innere Unruhe kennt wohl jeder - vor einer Prüfung, einer Rede oder vor dem Gang zum Traualtar. In der Regel legt sich das nach der Ausnahmesituation wieder. Doch bei manchen bleibt die innere Unruhe länger oder sogar für immer ... mehr

Historischer Eingriff: Frau mit HIV spendet Niere an HIV-infizierten Patienten

Baltimore (dpa) - Ärzte in den USA haben eine Spenderniere einer HIV-infizierten Frau in einen Empfänger mit HIV verpflanzt. Beide Patienten seien wohlauf, teilte die Johns-Hopkins-Universitätsklinik in Baltimore im US-Bundesstaat Maryland am Donnerstag (Ortszeit ... mehr

Schwangerschaft: Komplikationen bei älteren Vätern wahrscheinlicher

Nürnberg (dpa/tmn) - Mit dem Alter steigt das Risiko von Komplikationen bei einer Schwangerschaft. Anders als oft gedacht, gibt es diesen Zusammenhang aber nicht nur bei Frauen - sondern auch bei Männern. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie ... mehr

Gesundheits-Tipp: Das hilft gegen den Mini-Jetlag nach der Zeitumstellung

Nürnberg (dpa/tmn) - Und plötzlich fehlt eine Stunde: Die Umstellung auf Sommerzeit bedeutet Stress für Geist und Körper - ähnlich wie bei Reisen in eine andere Zeitzone. Und bis der Mini-Jetlag verdaut ist, können bis zu zwei Wochen vergehen, sagt Professorin Kneginja ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe