Sie sind hier: Home > Themen >

Medizin

Studie der Universität Wuhan: Hinweise auf Übertragung von Coronavirus im Mutterleib

Studie der Universität Wuhan: Hinweise auf Übertragung von Coronavirus im Mutterleib

Peking (dpa) - Eine Übertragung des Coronavirus auf Babys im Mutterleib ist Hinweisen aus China zufolge denkbar. Das schreiben chinesische Wissenschaftler um Zhi-Jiang Zhang von der Universität Wuhan im "European Respiratory Journal". Sie hatten unter allen ... mehr
Hydroxychloroquin - Indien: Export von möglichem Corona-Medikament erlaubt

Hydroxychloroquin - Indien: Export von möglichem Corona-Medikament erlaubt

Neu Delhi (dpa) - Nach Drohungen von US-Präsident Donald Trump hat Indien den Export eines Medikaments erlaubt, das als mögliche Corona-Heilung getestet wird. Das Malaria-Medikament Hydroxychloroquin sollen zunächst aber lediglich nur Länder erhalten, die besonders ... mehr
Nackenschmerzen: So lindern Sie verspannte Muskeln

Nackenschmerzen: So lindern Sie verspannte Muskeln

Wenn der Nacken bis in Kopf und Schultern schmerzt, kann eine Muskelverspannung oder ein eingeklemmter Nerv schuld sein. Ein Instinkt kann die Schmerzen aber verstärken. Wem der Nacken schmerzt, der neigt zu starren Schonhaltungen. Sind die Muskeln verspannt ... mehr
Patientenbeauftragte: Wegen Corona nicht auf Notruf verzichten

Patientenbeauftragte: Wegen Corona nicht auf Notruf verzichten

Berlin (dpa/tmn) - Bei einem medizinischen Notfall sollten Betroffene oder ihre Angehörigen die 112 wählen - das gilt auch in Zeiten der Corona-Krise. Darauf weist die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Prof. Claudia Schmidtke hin. Anlass ... mehr
Mit Herpes auf der Nasenspitze sofort zum Arzt gehen

Mit Herpes auf der Nasenspitze sofort zum Arzt gehen

Pickel – jeder bekommt sie gelegentlich und meistens sind sie harmlos. Doch Herpespickel auf der Nase können der Vorbote für eine gefährliche Augenerkrankung sein. Bemerkt jemand ungewöhnliche Pickel auf der Nasenspitze, sollte er damit sofort zum Arzt gehen ... mehr

Pertussis: Schwangere sollen sich gegen Keuchhusten impfen lassen

Berlin (dpa/tmn) - Werdende Mütter sollen sich künftig im letzten Drittel der Schwangerschaft gegen Keuchhusten impfen lassen. So sind nicht nur die Mutter, sondern auch das Neugeborene besser vor der Krankheit geschützt. Das geht aus einer neuen Empfehlung ... mehr

Corona in den USA - Trump: Erwägen "Quarantäne" für New York

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump erwägt offenbar eine weitreichende Abriegelung von New York und anderen heftig von der Corona-Krise betroffenen Bundesstaaten. "Einige Leute würden New York gerne unter Quarantäne gestellt sehen, weil es ein Hotspot ... mehr

Nach anfänglichem Zögern: Trump als "Kriegspräsident" im Kampf gegen das Coronavirus

Washington (dpa) - Tausende Soldaten der Nationalgarde, Einberufung von Reservisten, schnelle Errichtung von Militärlazaretten und jetzt auch Kriegsbefugnisse zur Steuerung der Privatwirtschaft: Nach anfänglichem Zögern scheint Donald Trump im Kampf gegen ... mehr

Italien meldet fast 1.000 Verstorbene an einem Tag

Die Kurve der Neuinfektionen flacht ab, die Totenzahlen erreichen einen neuen traurigen Rekord: 969 Tote hat Italien an einem Tag gemeldet. Es sind nun über 9.000 Menschen gestorben. Italien hat an einem Tag fast 1.000 Tote im Zuge der Corona-Pandemie gemeldet und damit ... mehr

Heilende Wirkung auf Stimmung und Depression: Wie gesund sind Gewürze?

Sie sind gut für die Verdauung. Sie verbessern die Stimmung. Sie stoppen Depressionen. Und manchmal den Krebs. Glaubt man diesen einschlägigen Heilsversprechen, im Internet und anderswo, dann ist das Gewürzregal eine kleine Apotheke. Vielen Gewürzen und Kräutern werden ... mehr

Vor 125 Jahren: So wurde die Röntgenstrahlung entdeckt

Ein Professor experimentiert in seinem Büro in Würzburg im Dunkeln. Was Wilhelm Conrad Röntgen vor 125 Jahren entdeckt, revolutioniert die moderne Medizin. Heute reicht diese Wirkung bis ins All. Dieser Urmoment der modernen Medizin war ein Zufall. Es ist Freitag ... mehr

Später und länger: Neue Regeln für Kinder-Vorsorge und Telefon-Krankschreibung

Berlin (dpa/tmn) – Die Vorsorge-Untersuchungen für Babys und Kleinkinder haben eigentlich feste Termine. Wegen der Corona-Krise werden diese nun aber teilweise aufgehoben. Das haben die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der Spitzenverband der Krankenkassen ... mehr

Coronavirus: So bereiten sich Deutschlands Krankenhäuser vor

Der Blick nach Italien bereitet vielen Sorgen: Ist Deutschland gut genug auf das Coronavirus vorbereitet? Wie viele Intensivbetten gibt es? Und wie viele Pfleger, Ärzte und Krankenschwestern können sich um Erkrankte kümmern? "Wir haben genügend Betten, aber nicht ... mehr

Immunsystem - Vorsicht: Anfällig für Viren bei harter Trainingsbelastung

Berlin (dpa) - Abgekämpft, ausgepowert, erschöpft. Training am Anschlag. Der Körper fast im Wettkampf-Modus. Achtung: Gefährlich ist das auch für Leistungssportler, erst recht im Ausdauerbereich, in den Zeiten des Virus Sars-CoV-2. "Natürlich ist das Immunsystem ... mehr

Rückgang der Fallzahlen: WHO sieht Hoffnungsschimmer bei Corona-Zahlen in Italien

Genf (dpa) - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sieht erste Hoffnungszeichen, dass die strikten Ausgangsbeschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus in Italien Wirkung zeigen. "Die Fallzahlen und Totenzahlen sind in den vergangenen zwei Tagen leicht gefallen", sagte ... mehr

Corona-Krise - WHO-Chef an die Jugend: Ihr seid nicht unbesiegbar

Genf (dpa) - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) appelliert an junge Leute, sich während der Corona-Krise an die strengen Ausgangsbeschränkungen zu halten. "Ich habe eine Botschaft für junge Leute", sagte WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus ... mehr

Rauchstopp: So klappt das Aufhören mit den Zigaretten

Ein Rauchstopp lohnt sich in jedem Alter – je früher, desto gesünder. Methoden und Programme rund ums Aufhören gibt es viele, vom Medikament bis zur Hypnose. Doch was hilft wirklich? Rauchen ist das größte vermeidbare Gesundheitsrisiko, deshalb ist der gesundheitliche ... mehr

Geburt ohne Vater?: Was Schwangere rund um das Coronavirus wissen müssen

Berlin/München (dpa/tmn) - Große Verunsicherung rund um das Coronavirus, jetzt auch bei werdenden Müttern: Denn immer öfter gibt es Berichte darüber, dass Krankenhäuser Väter zum Beispiel nicht mehr mit in den Kreißsaal lassen - um Schwangere und eigene Mitarbeiter ... mehr

Bekannte Präparate im Test - Mit Hochdruck gesucht: Medikament gegen Corona-Erkrankung

Berlin (dpa) - Die Welt stemmt sich gegen das neue Coronavirus. Mit Ausgangssperren, Grenzschließungen und Quarantänemaßnahmen. Ein zielgerichtetes Medikament gegen die von Sars-CoV-2 verursachte Lungenerkrankung Covid-19 gehört bislang nicht zum Arsenal im Kampf gegen ... mehr

Verwirrung um Zählweise: China meldet erstmals keine Corona-Neuinfektionen

Peking (dpa) - Zum ersten Mal seit Ausbruch des neuartigen Coronavirus hat China landesweit keine lokalen Neuinfektionen mehr gemeldet. Stimmen diese Angaben, wäre das ein großer Erfolg, der darauf hindeuten könnte, dass die strengen ... mehr

Recht im Verkehr: Autofahren mit Cannabis unter bestimmten Bedingungen möglich

Düsseldorf (dpa/tmn) – Wer aus medizinischen Gründen Cannabis einnimmt, darf sich zwar auch nach dem Konsum an das Steuer eines Autos setzen. Die Voraussetzung dafür ist allerdings, dass seine Leistungsfähigkeit dabei nicht grundsätzlich eingeschränkt ist. Das zeigt ... mehr

Symptome und Distanz: Die wichtigsten Corona-Regeln im Überblick

Berlin (dpa/tmn) - "Hoch" - so bewertet das Robert-Koch-Institut seit Dienstag (17. März) das Risiko für die Bevölkerung durch das Coronavirus Sars-CoV-2 in Deutschland. Die Zahl der bundesweiten Fälle von Covid-19 ist zwar weiter deutlich geringer ... mehr

Kein Allheilmittel: Darum ist zu viel Ingwer ungesund

Ob nun bei Diabetes, bei Arthrose oder als Blutverdünner – Ingwer soll bei vielen gesundheitlichen Fragen wie ein Wundermittel helfen. Längst nicht alle Heilsversprechen sind aber wirklich bewiesen. In den Tee, in die Suppe, ins Curry oder kandiert – Ingwer spielt ... mehr

Portal für chronisch Kranke: Fresenius rüstet Digital-Dienste auf

Bad Homburg (dpa) - Deutschlands größter Klinikbetreiber Fresenius unternimmt einen neuen Anlauf, eine universelle digitale Plattform für Patienten aufzubauen. Fresenius übernehme über die Tochter Curalie den Frankfurter Software-Entwickler Digitale Gesundheitsgruppe ... mehr

Transfusion: Ist die Angst vor fremdem Blut berechtigt?

Fremdes Blut kann Leben retten – aber Patienten kann das schnell verunsichern. Die Angst vor einer möglichen Infektion ist groß. Doch welche Risiken gibt es und wann ist eine Bluttransfusion wirklich notwendig? Blut versorgt den Körper mit Sauerstoff. Geht bei einem ... mehr

Streit um Impfstoff-Firma - Merkel: Thema CureVac ist "gelöst"

Berlin/Tübingen (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) betrachtet die Auseinandersetzung mit den USA um die Tübinger Impfstoff-Firma CureVac für beendet. "Letzteres hat heute keine Rolle gespielt, zumal das Thema ja auch gelöst ist, wie wir am Wochenende ja sagen ... mehr

Mehr zum Thema Medizin im Web suchen

Alles auf Abstand: So funktioniert Social Distancing

Berlin/Köln (dpa/tmn) - Zu Hause bleiben, soweit es geht: Das ist derzeit der wichtigste Tipp, den jeder Einzelne im Kampf gegen das Coronavirus befolgen sollte. Die Idee dahinter: Je weniger Kontakt Menschen zueinander haben, desto geringer ist die Gefahr einer ... mehr

Coronavirus: Alles auf Abstand – so funktioniert Social Distancing

Zu Hause bleiben, soweit es geht: Das ist derzeit der wichtigste Tipp, den jeder im Kampf gegen das Coronavirus befolgen sollte. Doch wie genau kann das erfolgen? Die Idee hinter "Social Distancing" (deutsch: räumliche Trennung): Je weniger Kontakt Menschen zueinander ... mehr

Nicht lähmen lassen: Vom richtigen Umgang mit der Corona-Angst

Jena/Krefeld (dpa/tmn) - Für manche ist es nur ein mulmiges Gefühl, für manche mehr. Doch die dramatische Lage rund um das Coronavirus macht vielen Menschen Angst - gerade deshalb, weil vieles noch unklar und alles in Bewegung ist, wie Sabine ... mehr

Von Licht bis Ginseng: Acht Tipps gegen das Mittagstief

Regensburg (dpa/tmn) – Direkt nach dem Kantinenschnitzel oder erst am Nachmittag: Irgendwann kommt bei vielen Menschen der berüchtigte tote Punkt. Bleierne Müdigkeit lässt dann die Augenlider schlapp werden. Das ist erst einmal kein Grund zur Sorge ... mehr

Temperatur-Verhütung: Auf den Kalender ist kein Verlass

Wer auf Pille oder Spirale verzichten möchte, kann zur Verhütung auch zum Thermometer greifen. Um eine ungewollte Schwangerschaft tatsächlich zu verhindern, gilt es aber einiges zu beachten. Viele Frauen verhüten mit dem Thermometer – dank der sogenannten ... mehr

Dienst statt Schlaf: Was Nacht- und Schichtarbeit mit uns macht

Bremen (dpa/tmn) - Arbeiten, wenn andere schlafen: Zum Beispiel in Krankenhäusern, bei der Polizei oder in der Industrie ist das keine Seltenheit. Das macht nicht nur dauermüde, das ist auch ungesund. Das können Nacht- oder Schichtarbeiter nur bedingt beeinflussen ... mehr

HIV – medizinische Sensation: Zweiter Patient weltweit soll geheilt sein

Der "Berliner Patient" war lange Zeit der einzige Mensch, der als von HIV  geheilt  galt. Nun gibt es neue Ergebnisse von einem "Londoner Patienten", der mit einer speziellen Therapie wohl vom Aids-Erreger befreit wurde. Es ist erst der zweite Fall weltweit ... mehr

Londoner Patient: Zweiter HIV-Patient wahrscheinlich geheilt

Cambridge (dpa) - Es ist erst der zweite Fall weltweit: Der als "Londoner Patient" bezeichnete HIV-Patient ist wahrscheinlich geheilt. Etwa zweieinhalb Jahre nach Beendigung der Anti-HIV-Therapie ist bei dem Patienten kein funktionsfähiges HI-Virus mehr nachweisbar ... mehr

Digitalisierung - Studie: Viele Menschen begrüßen Gesundheits-Apps

Frankfurt/Main (dpa) - Viele Menschen in Deutschland stehen digitalen Gesundheitsdiensten offen gegenüber. Vor allem junge Leute begrüßen Angebote wie elektronische Rezepte und Krankschreibungen, zeigt eine Umfrage der Beratungsgesellschaft PwC. Die Skepsis ... mehr

Warum Sie Salbe nicht nach dem Duschen auftragen sollten

Flechte, Neurodermitis oder Akne – in der Regel benötigen Hautkrankheiten eine ausgiebige Pflege, um gut zu heilen. Nach einer Dusche sollten Sie jedoch darauf erst einmal verzichten. Damit Salben und Cremes wie gewünscht wirken, müssen Patienten bei der Anwendung ... mehr

Coronavirus: Desinfektionsmittel – nicht selbst herstellen oder horten!

Immer neue Meldungen zum Coronavirus. Da kann es doch nicht schaden, ein paar Flaschen Desinfektionsmittel zu bunkern, oder?  Hände waschen reicht. Auch und gerade in Zeiten des Coronavirus und der Krankheit Covid-19. "Wir reden bei dem Coronavirus über Viren ... mehr

Gesundheit: So verheerend wirken sich Tabak und Alkohol auf Ihr Gehirn aus

Krebs, Herzinfarkt, Leberschäden – dass gewohnheitsmäßiges Rauchen und Trinken der Gesundheit schaden, ist längst bekannt. Forscher zeigen nun, ob auch das Gehirn in Mitleidenschaft gezogen wird. Regelmäßiger Alkohol- und Tabakkonsum lässt das Gehirn etwas schneller ... mehr

Coronavirus: Sorge um deutsche Wirtschaft – Dax verliert dramatisch

Die Ausbreitung des Coronavirus hat immer drastischere Folgen, nun fallen die Börsenkurse weiter. So auch der deutsche Leitindex Dax, der eine wichtige Schwelle unterschritten hat. Alle Infos im Newsblog. In Deutschland gibt es weitere Coronavirus ... mehr

Digitale Biopsie: Förderung für Künstliche Intelligenz bei Krebstherapie 

Berlin (dpa) - Künstliche Intelligenz soll künftig verstärkt in der Krebstherapie zum Einsatz kommen und etwa gezieltere Behandlungen ermöglichen. Das Bundesforschungsministerium fördert dafür ein gemeinsames Projekt des Universitätsklinikums Göttingen und Siemens ... mehr

Heuschnupfenzeit: Allergiker joggen am besten morgens

Hannover (dpa/tmn) - Wenn die Nase läuft und die Augen tränen, macht auch die schönste Jogging-Runde keinen Spaß. Heuschnupfen-Patienten sollten ihr Training daher möglichst in die frühen Morgenstunden verlegen, rät die Apothekerkammer Niedersachsen ... mehr

Nicht mitgedacht: Die blinden Flecken der Frauengesundheit

Hamburg (dpa/tmn) - Eine Gruppe kranker Menschen sind Patienten - so männlich will es die Grammatik. Patientinnen sind da natürlich mitgemeint, heißt es dann. Doch allzu oft zeigt sich in der Gesundheitspraxis, dass Frauen zwar mitgemeint, aber nicht mitgedacht ... mehr

Coronavirus: Auch Pokal-Halbfinale Neapel - Inter Mailand verschoben

Rom (dpa) - Die Coronavirus-Epidemie in Italien hat zur Verschiebung eines weiteren Fußballspiels geführt. Das Halbfinal-Rückspiel der Coppa Italia zwischen dem SSC Neapel und Inter Mailand - ursprünglich geplant für den 5. März (20.45 Uhr) - wurde auf einen ... mehr

Gereizte Sehnen: So lange sollten Sie sich schonen

Intensives Training ist gut für die Fitness – ständige Wiederholungen können aber auch Schmerzen verursachen. Damit aus einer gereizten Sehne kein Riss wird, können Sie die Heilung unterstützen. Eine gereizte Sehne braucht vor allem Ruhe – und zwar mindestens ... mehr

Coronavirus-Verdacht: Suche nach Testmöglichkeit – Mann schildert Odyssee

Bei einem Übersetzer aus Hessen besteht der Verdacht, dass er sich mit dem Coronavirus infiziert haben könnte. Doch Virus-Hotline, Gesundheitsamt, Hausarzt und Klinikum sind keine Hilfe. Niemand kann ihn bisher testen.   Michael Kegler lebt im Main-Taunus-Kreis ... mehr

Weltweit mehr als 3000 Opfer - Coronavirus: Weitere Neu-Infektionen in China und Südkorea

Peking (dpa) - Die Zahl der nachgewiesenen Covid-19-Infektionen in China und Südkorea ist weiter gestiegen. In China sind erneut 42 Menschen an der Lungenkrankheit gestorben. Damit sind bisher 2912 Menschen auf dem chinesischen Festland dem neuartigen Coronavirus ... mehr

Wie beeinflusst das Coronavirus Ihr Leben? – Ihre Meinung ist gefragt

Das Coronavirus hat mehrere Regionen in Deutschland erreicht. Nach und nach werden weitere Infektionen bekannt. Was bewegt Sie im Hinblick auf das Virus? Wie stellen Sie sich darauf ein? Nachdem das Virus Covid-19 zunächst im Westen und Süden der Bundesrepublik ... mehr

Berufung abgewiesen: Zahnarzt verliert erneut vor Gericht gegen Bewertungsportal

München (dpa) - Das Oberlandesgericht (OLG) München hat im Rechtsstreit um gelöschte Bewertungen im Internetportal Jameda die Berufung eines Zahnarztes aus Kiel abgewiesen. Der Mediziner hatte vor dem Münchner Landgericht I im April 2019 in der ersten Instanz verloren ... mehr

Frauengesundheit: Ungleichheit selbst beim Herzinfarkt

Männer und Frauen sind gleich – auf dem Papier zumindest. In der Praxis gibt es aber noch immer viel Ungleichheit – nicht zuletzt in der Medizin. So zum Beispiel beim Herzinfarkt. Eine Gruppe kranker Menschen sind Patienten – so männlich will es die Grammatik ... mehr

BGH verweist auf OLG: Neue Verhandlung über Schadenersatz nach Silikonskandal

Karlsruhe (dpa) - Einen Schadenersatz-Streit im Skandal um minderwertige Brustimplantate aus Industrie-Silikon hat der Bundesgerichtshof (BGH) an das Oberlandesgericht (OLG) Nürnberg zurückverwiesen. Der VII. Zivilsenat hob das Urteil des OLG auf, das eine Haftung ... mehr

Coronavirus verbreitet sich rasant in Deutschland – die Übersicht

Die Nachrichten über den Ausbruch des Coronavirus überschlagen sich. Nicht nur in Deutschland werden immer mehr Fälle gemeldet. Eine Übersicht zu den wichtigsten Entwicklungen.  Bundesgesundheitsminister Jens Spahn rechnet hierzulande mit einer Ausbreitung ... mehr

Coronavirus-Presseschau – Tschechien: "Wir werden auf uns selbst gestellt sein"

Zu viel Panik, zu wenig – oder gerade genug? Der Umgang mit dem Coronavirus ist in vielen Medien Thema. Die Meinungen gehen stark auseinander. Ein Überblick.  Die konservative Zeitung "Lidové noviny" aus Tschechien meint: "Es muss klar und einfach gesagt werden: Alles ... mehr

Coronavirus auf Teneriffa – Gast in Quarantäne-Hotel: "Einige sind wirklich beunruhigt"

Nach einem positiven Coronavirus-Test ist auf Teneriffa ein Hotel mit etwa 1.000 Gästen abgeriegelt worden. Unter ihnen ist der Deutsche Lars Winkler. Hier schildert er die Lage im "H10 Costa Adeje Palace". In dem Hotel auf Teneriffa, das wegen des neuartigen ... mehr

Von Spannung bis Migräne: Was bei welchem Kopfschmerz hilft

Kopfschmerz ist nicht gleich Kopfschmerz: Es gibt je nach Definition zwischen 14 und 250 verschiedene Arten mit unterschiedlichen Ursachen und Symptomen – und jeweils eigenen Behandlungsweisen. "Am häufigsten sind Spannungskopfschmerzen. Davon ... mehr

Coronavirus: Bundesregierung glaubt an Ausbreitung in Deutschland

Das Coronavirus fordert nun auch in Europa Todesopfer – Experten glauben, dass es sich kaum noch eindämmen lässt. Die Bundesregierung glaubt an eine Ausbreitung in Deutschland. Die Weltgesundheitsorganisation warnt angesichts der rasanten Ausbreitung des neuartigen ... mehr
 


shopping-portal