Sie sind hier: Home > Themen >

Medizin

Thema

Medizin

Ursache klären: Auch Schlafmangel kann Epilepsie-Anfall auslösen

Ursache klären: Auch Schlafmangel kann Epilepsie-Anfall auslösen

Krefeld (dpa/tmn) - Muskelzuckungen, Ohnmacht, Halluzinationen: Ein epileptischer Anfall kann auch Menschen treffen, die nicht ständig mit Epilepsie leben. Mögliche Auslöser sind Blutzuckerschwankungen, Schlafmangel, ein Alkohol-, Medikamenten- oder Drogenentzug ... mehr
Studie: Leichen bewegen sich noch lange nach dem Tod

Studie: Leichen bewegen sich noch lange nach dem Tod

Auch nach mehr als einem Jahr bewegen sich Verstorbene noch. Eine Forscherin hat das nun mittels einer Studie herausgefunden. Sie beobachtete die Toten 17 Monate lang.  Ein australisches Team von Wissenschaftlern hat nachgewiesen, dass es bei menschlichen Leichen ... mehr
WHO: Jede Minute sterben fünf Menschen durch Ärztefehler

WHO: Jede Minute sterben fünf Menschen durch Ärztefehler

Millionen Menschen weltweit kommen nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation jährlich bei medizinischen Behandlungen zu Schaden. Die Bandbreite der Fehler ist groß. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation ( WHO) kommen bei medizinischen Behandlungen jedes ... mehr
Urteil: Praxis ohne stationäre Behandlung ist keine Praxisklinik

Urteil: Praxis ohne stationäre Behandlung ist keine Praxisklinik

Hamm(dpa/tmn) - Ein Zahnarzt darf seine Praxis nicht als Praxisklinik bezeichnen, wenn er keine stationäre Behandlung anbietet. Das geht aus einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm hervor (Az.: 4 U 161/17), wie die Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht des Deutschen ... mehr
Symptome und Therapie: Warum Hausstaub krank machen kann

Symptome und Therapie: Warum Hausstaub krank machen kann

Sie sieht unscheinbar aus, hat aber das Leben der Betroffenen oft fest im Griff: Die graue Schicht löst bei vielen allergische Reaktionen aus. Was aber ist das tatsächlich? Und was tun? Es ist ein Rückzugspunkt, ein Wohlfühlort. Doch ausgerechnet im Schlafzimmer droht ... mehr

Gipfeltreffen in Brüssel: EU will notfalls Impfpflicht einführen

Brüssel (dpa) - Sinkende Impfraten bedrohen das Leben von Kindern in zahlreichen Ländern. "In Europa sterben Kinder an vermeidbaren Krankheiten", sagte der Generaldirektorder der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Tedros Adhanom Ghebreyesus, bei einem Impfgipfel ... mehr

Vorsicht Wechselwirkung: Grapefruits und Medikamente vertragen sich nicht

Hannover (dpa/tmn) - Alkohol oder Kaffee führen in Kombination mit vielen Medikamenten oft zu Problemen. Unerwünschte Wechselwirkungen kann es aber auch mit gesunden Lebensmitteln geben. Die Grapefruit zum Beispiel enthält Substanzen, die im Körper mit zahlreichen ... mehr

Irreführende Werbung: HNO-Arzt mit Weiterbildung ist kein Plastischer Chirurg

Berlin (dpa/tmn) - Ein Arzt mit der Weiterbildung "Plastische Operationen" darf sich nicht als Plastischer und Ästhetischer Chirurg bezeichnen. Dies könne den falschen Eindruck erwecken, er sei Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Das geht aus einer ... mehr

Keine harmlose Pille: Rezeptfreie Arzneien können abhängig machen

Krefeld (dpa/tmn) - Bei Schmerzen oder Schlaflosigkeit können rezeptfreie Medikamente oft Abhilfe schaffen. Sie bergen aber bei längerfristiger Einnahme das Risiko, abhängig zu machen. Das gilt insbesondere für Menschen, die sie einsetzen, um trotz Schmerzen ... mehr

Herzinsuffizienz: Schonen ist bei Herzschwäche keine Lösung

Berlin (dpa/tmn)- Wenn man beim Spazierengehen oder Treppensteigen schnell außer Puste ist, kann das an einer Herzschwäche liegen. Schonen liegt da nahe, ist bei der sogenannten Herzinsuffizienz aber keine Lösung, berichtet die "Neue Apotheken Illustrierte" (Ausgabe ... mehr

Gelenkprobleme: Mit schmerzenden Fingern früh zum Arzt gehen

Stuttgart (dpa/tmn) - Bei manchen älteren Frauen gleicht das Aufwachen einer Qual. Denn nach einem längeren Schlaf wachen sie mit steifen, mitunter schmerzenden Fingern auf. Betroffene greifen bei diesen Anzeichen einer sogenannten Fingerpolyarthrose zu Schmerzmitteln ... mehr

Haltung wahren: Schmerzfrei unterwegs auf dem Fahrrad

Hamburg (dpa/tmn) - Obwohl es manchmal zickt und streikt, möchten die meisten ihr Fahrrad nicht missen. Vor allem Vielfahrer wissen ihren zweirädrigen Begleiter zu schätzen: Mit Sack und Pack lassen sich auf dem Gefährt problemlos Strecken jeglicher ... mehr

Bei chronischen Erkrankungen: Mammographie nützt älteren Frauen kaum

Washington (dpa) - Der Brustkrebsfrüherkennung sind Grenzen gesetzt: Für Frauen im Alter von mehr als 75 Jahren und einer chronischen Krankheit, wie Diabetes oder einer Herz-Kreislauf-Erkrankung, bringt ein Mammografie-Screening kaum einen Nutzen. Das geht aus einer ... mehr

US-Studie: Mehr Darmkrebs bei jüngeren Menschen

Atlanta (dpa) - Darmkrebs trifft in einer Reihe von Ländern immer häufiger jüngere Erwachsene im Alter von unter 50 Jahren. Das ist das Ergebnis einer Studie der US-amerikanischen Krebsgesellschaft, die im Fachblatt "Gut" veröffentlich wurde. Die Untersuchung erfasst ... mehr

Beigelegten Messbecher nutzen: Löffel nicht zur Dosierung von Arzneisäften geeignet

Baierbrunn (dpa/tmn) - Wer Arzneisäfte zu sich nimmt, sollte bei der Dosierung zu den beigelegten Messlöffeln oder Behältern greifen. Denn haushaltsübliche Löffel können sich vom Volumen her deutlich von den beigefügten Dosierhilfen unterscheiden. Insbesondere ... mehr

Cheat Day: Mit Schummelei zur schlanken Linie?

Bad Nauheim (dpa/tmn) - Millionen Menschen fiebern darauf hin: Auf diesen einen Tag in der Woche, an dem einfach alles erlaubt ist - zumindest wenn es ums Essen geht. "Cheat Day" nennen sie diesen Sündentag, eine Art Belohnung für harte Disziplin. Das simple Prinzip ... mehr

Ärzte fordern mehr Prävention - Berufskrankheit Hautkrebs: Braucht Deutschland eine Siesta?

Hannover (dpa) - Angesichts der rapide gestiegenen Zahl von Hautkrebspatienten haben Mediziner mehr Sonnenschutz für im Freien arbeitende Menschen gefordert. "Das Sonnenlicht wird unterschätzt. UV-Strahlung ist ein krebsauslösender Stoff wie zum Beispiel ... mehr

Riskantes Liebesleben: Zahl der sexuell übertragenen Infektionen steigt

Bochum (dpa) - Weil sich immer mehr Menschen in Deutschland mit sexuell übertragbaren Infektionen anstecken, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ein neues Online-Angebot gestartet. Experten sollen unter www.liebesleben.de/beratung kostenlos ... mehr

Mehr Gesundheitsprobleme - Kassen-Statistik: Machen Kaiserschnitte Kinder kränker?

Berlin (dpa) - Nach Kaiserschnitt-Geburten kommt es nach einer Untersuchung der Techniker Krankenkasse (TK) statistisch gesehen häufiger zu Gesundheitsproblemen bei Kindern. Ob der Grund dafür die Art der Entbindung ist, lasse sich auf Basis der reinen Abrechnungsdaten ... mehr

Fall in England - Pommes, Chips und Würstchen: Macht Junk Food blind?

Berlin (dpa) - Ungesunde Ernährung hat einen Jugendlichen in Großbritannien nach Ansicht seiner Ärzte fast erblinden lassen. Auch sein Hörvermögen sei beeinträchtigt, berichten die Mediziner um Rhys Harrison vom Bristol Eye Hospital im Fachmagazin "Annals of Internal ... mehr

Ergebnis zweier Studien: Krebs wird in reichen Ländern zur häufigsten Todesursache

Paris (dpa) - Bei den 35- bis 70-Jährigen einiger reicher und aufstrebender Länder hat Krebs inzwischen die Herz-Kreislauf-Erkrankungen als Haupttodesursache abgelöst. Dieses Studienergebnis wurde beim Europäischen Kardiologie-Kongress (ESC) in Paris vorgestellt ... mehr

Keine Panik: Nasenbluten bei Kindern hat meist harmlose Ursache

Baierbrunn (dpa/tmn) - Bei Kindern schießt das Blut mal schnell aus der Nase. Wenn der Grund nicht ersichtlich ist, könnte auch ein starker Wachstumsschub Auslöser sein, wie die Zeitschrift "Baby und Familie" (Ausgabe 7/2019) berichtet. Auch manche Schwangere neigen ... mehr

Alterung der Gesellschaft: Droht bald ein Mangel an Blutkonserven?

Mannheim (dpa) - Trotz einer sinkenden Zahl von Bluttransfusionen in Deutschland droht nach Expertenmeinung in den nächsten Jahren ein Mangel. Grund sei die demografische Entwicklung, teilte die Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin ... mehr

Schönheitschirurg - Promi-Geburtstag vom 4. September 2019: Werner Mang

Lindau (dpa) - Nach dem Frühstück bricht Werner Mang erstmal eine Nase. Seine Arbeitstage taktet der wohl bekannteste Schönheitschirurg Deutschlands seit 30 Jahren nach einem strengen Prinzip. 7.30 Uhr Nasen-OP, 10 Uhr Facelift, danach Fettabsaugen und Body Contouring ... mehr

Medizin: Wird Krebs weltweit zur Haupttodesursache?

Paris (dpa) - Bei den 35- bis 70-Jährigen einiger reicher und aufstrebender Länder hat Krebs inzwischen die Herz-Kreislauf-Erkrankungen als Haupttodesursache abgelöst. Dieses Studienergebnis wurde am Dienstag beim Europäischen Kardiologie-Kongress (ESC) in Paris ... mehr

Gesundheitliche Aufklärung: Zahl der sexuell übertragenen Infektionen steigt

Weil sich immer mehr Menschen in Deutschland mit sexuell übertragbaren Infektionen anstecken, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ein neues Online-Angebot gestartet. Experten sollen unter www.liebesleben.de/beratung kostenlos und anonym dabei ... mehr

Pickel und Juckreiz: Was Schwangere bei Hautproblemen tun können

Hautveränderungen während der Schwangerschaft sind nicht selten – schließlich wird der Hormonhaushalt durcheinandergebracht. Doch wenn es plötzlich überall juckt, kann etwas ganz anderes dahinter stecken. Schwangere müssen wegen hormoneller ... mehr

Überlastung vermeiden: Bei Gelenkverschleiß nicht mit Maximalkraft trainieren

Hamburg (dpa/tmn) - Mit zunehmendem Alter setzt bei vielen Menschen der Verschleiß in Gelenken ein. Fitnesstraining kann aber die Knorpelsituation verbessern. Darauf weist Orthopäde Prof. Sven Ostermeier von der Gelenk-Klinik in Gundelfingen in der Zeitschrift ... mehr

Gefährlich wie Glyphosat: Kann Nachtarbeit zu Krebs führen?

Arbeiten wenn andere schlafen: Krankenpfleger, Fließbandarbeiter oder Flugbegleiter machen beruflich regelmäßig die Nacht durch. Für den Körper ist das nicht nur wegen Müdigkeit besonders belastend. Die Internationale Agentur für Krebsforschung ... mehr

Fliegen im Sichtfeld: Wie gefährlich ist eine Glaskörpertrübung?

Hamburg (dpa/tmn) - Häufig fehlt nur das Surren - sonst könnte man tatsächlich denken, es handele sich um Fliegen. Statt einer weißen Wand sehen manche Menschen kleine, dunkle Flecken, die jeder Augenbewegung folgen. Eine solche Trübung im Glaskörper des Auges ... mehr

Brustkrebs: Hormonbehandlung in den Wechseljahren erhöht das Risiko

Ein internationales Forscherteam hat herausgefunden, dass eine bestimmte Behandlung in den Wechseljahren das Brustkrebsrisiko erhöht. Der neuen Studie zufolge sogar noch lange nach der Therapie. Eine Hormontherapie zur Linderung von Wechseljahrsbeschwerden ... mehr

Aus Stammzellen gezüchtet: Mini-Hirne im Labor zeigen ähnliche Aktivität wie bei Babys

San Diego (dpa) - An Miniatur-Gehirnen im Labor haben Forscher elektrische Aktivitäten gemessen, die Hirnströmen frühgeborener Kinder ähneln. Die Mini-Hirne sind etwa eine Million Mal kleiner als ein menschliches Gehirn, zeigen aber ab einem Alter von etwa vier Monaten ... mehr

Klinikauswahl treffen: Fachklinik bei Gelenkprothesen-Operation prüfen

Berlin (dpa/tmn) - Bei einer Knie- oder Hüftgelenk-Operation ist die Wahl einer qualifizierten Fachklinik wichtig. Die Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik (AE) rät Patienten, vor allem darauf zu achten, dass die Einrichtung in allen Behandlungsschritten ... mehr

70. Geburtstag: "Schönheitspapst" Werner Mang fühlt sich 20 Jahre jünger

Lindau (dpa) - Mit fast 70 Jahren denkt der bekannte Schönheitschirurg Werner Mang noch lange nicht ans Aufhören: "Die Chirurgie macht mich glücklich und hält mich jung", sagte Mang in Lindau der Deutschen Presse-Agentur. Solange er gesund sei, wolle er operieren ... mehr

Wunderwaffe Biorhythmus: Warum Sie im Takt mit der inneren Uhr essen sollten

Köln (dpa/tmn) - Über den Tag hinweg macht bei vielen der Körper immer mal wieder schlapp. Dann fühlt man sich plötzlich wieder topfit. Kann man gegen diese Schwankungen etwas tun? "Unser Stoffwechsel ist zu bestimmten Zeiten besonders aktiv oder inaktiv ... mehr

Listerien-Welle in Spanien: Zwei Tote und Hunderte Kranke wegen Schweinefleisch

Aufgrund verdorbenen Schweinefleischs sind in Spanien zwei Menschen gestorben und über 200 Menschen erkrankt. Die Fabrik des Herstellers wurde geschlossen. In Spanien ist am Dienstag eine Frau nach dem Verzehr von verdorbenem Schweinefleisch gestorben – der zweite ... mehr

Schmerzhafte Entzündung: Aphthen im Mund heilen meist von selbst

Köln (dpa/tmn) - Sie messen meist nur wenige Millimeter, sorgen im Mund aber trotzdem für Schmerzen: Aphthen sind entzündete Stellen, die besonders oft an den Lippen und den Innenseiten der Wangen auftreten. Die Bläschen mit dem weißlichen Belag heilen normalerweise ... mehr

Krampf lass' nach: Helfen Pflanzenpräparate gegen Regelschmerzen?

Köln (dpa/tmn) - Für manche Frauen kommt sie einer monatlichen Tortur gleich: die Regelblutung. Schmerzen und Krämpfe im Unterleib stehen dann nämlich auf der Tagesordnung. Dass Akupunktur, Nahrungsergänzungsmittel oder pflanzliche Präparate gegen die Schmerzen helfen ... mehr

Schmerzmedizin: Können Antikörper Migräne vorbeugen?

Experten sehen die Antikörper-Therapie als Gewinn für chronische Kopfschmerzpatienten. Gleichzeitig warnen Sie vor überhöhten Erwartungen an die Medikamente.  Schmerztherapeuten sehen die Antikörper-Therapie gegen Migräne als mögliche Linderung für chronische ... mehr

Wechseljahre: Eierstöcke können auch nach der letzten Regel noch schmerzen

Kiel (dpa/tmn) - Frauen müssen sich keine Sorgen machen, wenn die Eierstöcke nach der letzten Regel ab und zu schmerzen. Denn bis die hormonellen Veränderungen der Wechseljahre abgeschlossen sind, vergehen einige Jahre. Und so lange ... mehr

Hilft eine Chemotherapie? - Brustkrebs: Kassen zahlen künftig für Biomarker-Test

Berlin (dpa) - Frauen mit Brustkrebs im Frühstadium können künftig einen Biomarker-Test von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt bekommen. Ein Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) von Juni dazu trat nun in Kraft, wie das Entscheidungsgremium ... mehr

Kloß im Hals: Darf ich Kapsel-Arzneien entleeren?

Baierbrunn (dpa/tmn) - Bei manchen will sie einfach nicht runter: Wem eine Medikamenten-Kapsel wie ein Kloß im Hals steckt, der kann sie unter Umständen entleeren und den Inhalt mit einem Glas Wasser einnehmen. Darauf weist die "Apotheken Umschau" (Ausgabe ... mehr

Neues Gesetz: Hürden für Medizinstudium könnten sinken

Wer Arzt werden will, braucht derzeit ein Zeugnis mit glänzenden Noten. Ein Bundesland will das jetzt ändern und damit die Gesundheitsversorgung verbessern. Rheinland-Pfalz will eine Landarztquote einführen: Ab dem Wintersemester 2020/21 sollen die ersten ... mehr

Es wird viel teurer: Tattoo-Entfernung bald ein echter Luxus?

Berlin (dpa) - Tattoos zieren den ganzen Körper der Erzieherin Vanessa Stark aus Berlin. Doch zwei missglückte Exemplare müssen verschwinden. Seit Wochen besucht die 24-Jährige deshalb schon ein Laserstudio. "Das ist ziemlich ärgerlich und nicht billig ... mehr

Starker Rückgang: Ärzte verordnen immer weniger Antibiotika

Antibiotika sind das wirksamste Mittel gegen bakterielle Infektionen. Der flächendeckende Einsatz der Medikamente führt jedoch zu sogenannten Resistenzen. Nun reagieren Mediziner. Niedergelassene Ärzte verschreiben deutlich weniger Antibiotika als noch 2010. Besonders ... mehr

Neue Regelung: Tattoo-Entfernung bald ein echter Luxus?

Berlin (dpa) - Tattoos zieren den ganzen Körper der Erzieherin Vanessa Stark aus Berlin. Doch zwei missglückte Exemplare müssen verschwinden. Seit Wochen besucht die 24-Jährige deshalb nun schon ein Laserstudio. "Das ist ziemlich ärgerlich und nicht billig ... mehr

Wann Kinesio-Tapes Sinn machen – und wann nicht

Ratsch, einmal draufgepatscht und schon klebt der bunte Streifen auf der Haut: Dekorativ sehen kinesiologische Tapes oft aus. Was aber bringen sie dem Hobbysportler? Man sieht sie oft unter Shirts und Hosen hervorlugen – nicht nur bei Spitzensportlern ... mehr

Keine Frage der Schuld: Wie man mit erblich bedingten Krankheiten umgeht

Göttingen/Heidelberg (dpa/tmn) - Dass Krankheiten erblich bedingt sein können, weiß man im Idealfall aus der Schule. Aber welche das tatsächlich sind und wie man am besten damit umgeht, ist weitaus weniger bekannt. "Erbkrankheit ... mehr

Apotheker-Tipp: Diese Medikamente sollten Sie lange vor dem Essen einnehmen

Berlin (dpa/tmn) - Wer magensaftresistente Medikamente einnimmt, sollte auf ausreichend lange Pausen zwischen Mahlzeiten achten. Nach Möglichkeit sollten Patienten erst eine oder besser zwei Stunden nach der Einnahme wieder essen. Jeder Snack verhindere ... mehr

Unregelmäßiger Zyklus: Ab Mitte 40 besser nicht mehr mit Temperaturmethode verhüten

Berlin (dpa/tmn) - Statt Pille und Spirale setzen manche Frauen bei der Verhütung auf ein Thermometer: Durch Messung der Körpertemperatur lassen sich bei einem regelmäßigen Zyklus die fruchtbaren Tage bestimmen. Ab etwa Mitte oder Ende 40 kann diese ... mehr

Schmerzen nach Bewegung: Wie erkennt man eine Blinddarmentzündung bei Kindern?

Köln (dpa/tmn) - Eine Blinddarmentzündung kann jeden treffen, besonders häufig plagt sie aber Kinder zwischen sechs und zehn Jahren. Ein Hinweis darauf sind Bauchschmerzen, die bei Bewegung mit Erschütterungen schlimmer werden, beim Husten oder Hüpfen etwa. Darauf weist ... mehr

Studie zeigt: Wie Raucher und Trinker von Äpfeln und Tee profitieren

Perth/Kopenhagen (dpa) "Ein Apfel am Tag hält den Doktor fern": An dem Sprichwort könnte einer internationalen Studie zufolge etwas dran sein - insbesondere für Raucher und Trinker. Und vor allem dann, wenn das Obst mit einer Tasse Tee genossen wird. Denn sowohl ... mehr

Studie: Wie Raucher und Trinker von Äpfeln und Tee profitieren

Perth (dpa) "Ein Apfel am Tag hält den Doktor fern": An dem Sprichwort könnte einer internationalen Studie zufolge etwas dran sein - insbesondere für Raucher und Trinker. Und vor allem dann, wenn das Obst mit einer Tasse Tee genossen wird. Denn sowohl ... mehr

Experten informieren: Schmerzmittel vor Sport können Körper dauerhaft schädigen

Köln(dpa/tmn) - Beim Training und vor Wettbewerben nehmen Sportler oft Schmerzmittel. Wer das macht, muss ernste gesundheitliche Folgen befürchten, wie Prof. Ingo Froböse in der Zeitschrift "Good Health" (Ausgabe 7/2019) erklärt. Er leitet das Zentrum für Gesundheit ... mehr

Kein Kohl beim Stillen?: Was Mütter beim Essen beachten sollten

Hamburg/Köln (dpa/tmn) - "Bloß kein Kohl während der Stillzeit essen, denn das verursacht Blähungen beim Baby." Solche Ernährungsmythen kennen viele frischgebackene Mütter. Alles Humbug, denn in der Stillzeit darf weitestgehend normal gegessen werden ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 8 10


shopping-portal